Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Achtsamkeit im Alltag - Das Nicht-Tun

Zeitraum: 23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 Seminar-Nr.: B181123-19

Achtsamkeit im Alltag - Das Nicht-Tun

Achtsamkeit ist dieser Tage ein sehr beliebter Begriff. Nicht zuletzt, weil die Entwicklung von Achtsamkeit einen immensen Zugewinn an Lebensqualität bedeutet. Dein Unterbewusstsein wollte schon immer achtsam sein, die Hektik des Alltags hat sich aber bisher durchgesetzt. Achtsamkeit zu entwickeln ist eine überaus interessante, aber auch lange Reise.
Damit der stressige Alltag dich nicht vom Weg der Achtsamkeit abbringt brauchst du Techniken, die dich wieder zu ihr zurückführen. Um die Techniken und die Ideen hinter der Achtsamkeit geht es in diesem Seminar.
Der Schwerpunkt liegt an diesem Wochenende beim "Nicht-Tun". Das "Nicht-Tun" ist eine Praxis aus dem Taoismus, die unseren Geist von Gedanken befreit, die uns von der Achtsamkeit abhalten. "Nicht-Tun" klingt fast wie "nichts tun". Tatsächlich verhält sich der Achtsame, wenn er im "Nicht-Tun" existiert, völlig anders. Er löst die Fesseln, die ihn vom sinnvollen Tun abhalten.
Dieses Seminar ist für dich geeignet, wenn du eine positivere und ruhigere Ausstrahlung nach innen und außen entwickeln willst und du diese Entwicklung aus dir selbst heraus gestalten möchtest. Dieses Seminar legt für die Neulinge den Grundstein für die Entwicklung der Achtsamkeit und gibt geübten neuen Schwung.

Du lernst
- Atemtechniken, die dich in der Entwicklung von Achtsamkeit unterstützen
- die Ursachen von Emotionen besser zu verstehen
- unabhängiger von anderen zu werden
- wie positives Denken von selbst entsteht
- der Intelligenz deines Körpers Gehör zu schenken
- Hatha-Yoga Grundübungen unter dem Aspekt der Achtsamkeit zu üben
- Das "Nicht-Tun" in deinen Alltag zu integrieren


Balarama Daniel de Lorenzo
Balarama Daniel de LorenzoBalarama Daniel de Lorenzo ist Yogalehrer (BYV), Lauftrainer (DLV), Barfußcoach (BA) und Gesundheitsberater GGB mit eigener Yoga- und Gesundheitsschule. Seine Begeisterung für die ganzheitliche, natürliche Gesundheit verleiht ihm die Fähigkeit, verschiedene Themen lebendig zu verbinden und sie anschaulich und lebensnah zu vermitteln. Seine langjährige konsequente Suche nach Natürlichkeit in einem ungesunden Umfeld setzt er mit Liebe und Freude gewinnbringend für die Teilnehmer*innen ein. Als langjähriger Barfußläufer und Coach im Laufsport lässt er seine persönliche und professionelle Erfahrung in die theoretischen Inhalte einfließen.

Mehrbettzimmer: 172,00 €

Doppelzimmer: 205,00 €

Einzelzimmer: 238,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 147,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 147,00 €

Ohne Übernachtung: 147,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30- ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00 Uhr Seminarende (bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30 Uhr)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch nachmittags von 14.00 Uhr/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder die Übungen sind in den Workshop integriert.

Keine Vorkenntnisse nötig.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00Uhr.