Achtsame und wertschätzende Führung mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung

Achtsame und wertschätzende Führung mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung

Zeitraum: 09.12.2022 - 11.12.2022 / Seminar-Nr.: B221209-14

Lerne die acht Prinzipien der Achtsamkeit für innere und äußere Führung kennen und praktiziere diese mit Gruppenübungen und angeleiteten Achtsamkeitsmeditationen. Wir reflektieren anhand konkreter Beispiele aus der Führungspraxis in Unternehmen, wie Situationen und Ereignisse entstehen und welche Reaktionen auf den verschiedenen Ebenen stattfinden. Durch energetisches Coaching lernst du, diese subtilen energetischen Prozesse wahrzunehmen, klar zu fokussieren und zu erkennen, welche innere und äußere Führung notwendig ist.
Die praktischen Übungen haben auch einen direkten Einfluss auf das persönliche Erleben und den Umgang mit Stress und Emotion. Die Übungen helfen dir auch, gelassener und achtsamer im Alltag zu bestehen und dienen der energetischen Reinigung und der Prävention.
Yogalehrerweiterbildung für Führungskräfte Coaches, psychologische Yogatherapie, Businessyoga und Hochschulzertifikatslehrgang (ZLG). Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind. 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind. 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind. 108 Unterrichtseinheiten. Regelmäßige persönliche Praxis in Hatha-Yoga, Meditation und Yoga-Philosophie erforderlich.

Govinda Meyer

Govinda Meyer

Yogalehrer, Business- und Lach-Yogalehrer sowie Entspannungskursleiter. Govinda hat 25 Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor, Industrie und Beratung - davon viele Jahre mit Personal- und Budgetverantwortung, als auch Führung von Führungskräften. Er ist seit 2017 selbständiger Führungskräfte Coach in Frankfurt (DBVC zertifizierter Business Coach). Seit 2021 ist Govinda parteiloser Bürgermeister der Stadt Laubach und bringt dort yogische Achtsamkeit und Wertschätzung in seine Aufgaben als Verwaltungschef und politischer Akteur ein.

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker – Yogalehrer und Ausbildungsleiter (BYV), Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Reiki 3.Grad (BYVG). Mitbegründer und Leiter des Yoga Vidya Center Aachen, Professor und Studiengangsleiter für „Gesundheitstechnologie-Management“, nebenberufliche Lehrkraft für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Gründer und Leiter eines Unternehmens für Prävention und betriebliches Gesundheitsmanagement.

Mehrbettzimmer: 180,00 €

Doppelzimmer: 216,00 €

Einzelzimmer: 251,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 155,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 155,00 €

Ohne Übernachtung: 155,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
2. Tag:
06.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45Min.), Pause
14.00/14.30 – 15.45/16.00 Uhr Vortrag/Workshop*
16.15 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
* manchmal nachmittags Workshop von 14.00h oder 14.30h bis 18.00 Uhr, ohne Asanastunde am Nachmittag, oder Übungen in den Workshop integriert.

Seminarende/Abreisetag
6.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30-ca. 14.00/14.30 Uhr Vortrag
Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr

Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind 108 Unterrichtseinheiten.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00 Uhr.