Indischer Nougat

  • 250 g gemahlene Nüsse (2/3 Haselnüsse, 1/3 Mandeln)
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Prise Salz

Zubereitung

Die gemahlenen Nüsse in eine Pfanne geben und rösten. Dabei sollte man daneben stehen bleiben, da sie sehr schnell zu dunkel werden können. Wenn sie braun genug sind wird die Sahne hinzugegeben. Während diese einkocht, kann der Agavendicksaft hinzugegeben werden sowie eine Prise Salz. Wenn die Masse eingedickt ist, wird sie in eine flache Form gegeben und mehrere Stunden kühlgestellt. (min. 2 Stunden)

Nach dem Abkühlen müssen nur noch kleine Stücke aus der Masse geschnitten, und daraus Kugeln geformt werden.


Dieses Rezept gibt es auch als Kochvideo.


Zubereitungszeit: 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht


Bewertungen:  (11 Bewertungen)

Bewerte dieses Rezept: