Du bist hier: Vegetarische Rezepte / Süßspeisen / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Hawaiikuchen (vegan)

Teig:
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1/2 - 1 TL Zimt
  • 150 g Möhren
  • 50 g Walnüsse
  • 200 g Ananas-Stücke
  • 4 - 5 EL Öl
  • 100 ml Wasser
Belag:
  • 100 g weiche Margarine
  • 100 g Puderzucker aus Vollrohrzucker
  • 2 EL Kokoscreme (oder Kokosmilch)
  • Etwas Vanille
  • 50 g Kokosraspeln

Zubereitung

Teig:

Vermengt zuerst Mehl, Backpulver, Zucker und Zimt in einer Schüssel. Die Möhre wird geraspelt und die Walnüsse kleingehackt. Die Ananas wird in Stücke geschnitten. Das Kleingeschnittene zusammen mit dem Öl und dem Wasser zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen. Eine Springform einfetten und den Teig darauf verteilen. Bei 180°C 35 - 40 Minuten am besten bei Umluft backen. 

Belag:

Die Margarine mit dem Puderzucker, der Vanille und der Kokoscreme mischen.

Wenn der Kuchenboden fertig gebacken und sehr gut abgekühlt ist kann der Belag darauf verteilt werden. Mit ein paar Kokosflocken und Möhrenraspeln kann der Kuchen dann noch garniert werden.

Dieses Rezept kannst du auch als Video anschauen.


Zubereitungszeit: 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel


Bewertungen:  (15 Bewertungen)

Bewerte dieses Rezept:


Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Yoga Vidya Kochkurse
Vegetarisch, yogisch, lecker
Einfach online buchen
 Kochkurs Termine


Büchertipps
Ernährung und Kochen im Yoga
Mehr erfahren, online bestellen
 Yoga Vidya Online-Shop

 

 

Gratis Übungspläne
Yoga Übungensreihen mit Fotos
Online bestellen!
 Yoga Poster kostenlos


Online Gewinnspiel
Frage beantworten
Yoga Seminar gewinnen (BM)
  Teilnehmen



Yoga Wochenende
Günstige Einführungsseminare
Jedes Wochenende
  Online buchen

 


Sevaka gesucht
Diene und helfe mit
in den Yoga Vidya Seminarhäusern
  Lerne uns kennen