KünstlerInnen/ReferentInnen europäischer Yogakongress 2022

Swami Suryananda Saraswati Amadio Bianchi - ist Gründer der Welt-Yoga- und Ayurveda-Gemeinschaft, Präsident der Weltbewegung für Yoga und Ayurveda, der Europäischen Yoga-Föderation, der Internationalen Schule für Yoga und Ayurveda C.Y. Surya, Vizepräsident der Internationalen Yogakonföderation in Neu-Delhi, Gründungsmitglied der Europäischen Ayurveda-Vereinigung, Berater der United Consciousness Global, Mitglied des Global Council of Hindu Leaders, Nationaler Koordinator für Italien der Hindu Acarya Saba.

Anna Galovicova - ist Gründerin und Vorsitzende der Slowakisch-Indischen Freundschaftsgesellschaft und Koordinatorin der Projekte.  Als Direktorin des Zentrums für psychische Gesundheit in Liptov-Jakubovany leitet sie Schulungen für psychophysisches und psychospirituelles Bewusstsein und entwickelt und verbessert die Qualität der Entspannungs- und Stressmanagement-Trainingsmethoden. Sie ist verantwortlich für die Umsetzung von Projekten zur Gesundheitsvorsorge und für Neustartprojekte während der Pandemie COVID-19. Dr. Anna Galovičova ist Yogalehrerin - sie leitet seit 52 Jahren Yogakurse in vielen Städten der Tschechoslowakei.

Emy Blesio - Mahamandaleshwar Pandit Yogacharini Swami Gayatri Devi ist eine Yoga Paripurna-Schulmeisterin und UPF-Botschafterin für den Frieden (von der UNO anerkannt). Sie erhielt den Ehrendoktortitel der Techno India University (Kolkata-West Bengalen - Indien) und wurde zur Beraterin derselben Universität gewählt. Ihre Erfahrung mit Yoga und der indischen Kultur geht auf das Jahr 1965 zurück, obwohl sie sich schon damals sehr für die Kultur und Philosophie Indiens interessierte. Im Jahr 2010 erhielt sie den "F. Gandhi Simplicity Award" in der Mahatma Gandhi Gedenkstätte in Neu Delhi, Indien.

Jadranko Miklec - Yogacharya, Yoga- und Ayurveda-Therapeut, Lehrer der Transzendentalen Meditation und der Vedischen Wissenschaft von Maharishi, Vanaushadhi Bhishagacharya (Kräuterkundler), Präsident des Instituts für Yoga und Ayurveda "SUN".

Jadranko Miklec unterrichtet Yoga in Europa, Amerika und anderen Kontinenten (Indien, China). Sein Wissen über Yoga hat er von Maharishi Mahesh Yogi, A.G. Mohan - direkter Schüler von Shri T. Krishnamacharya, Maharishi Swami Dev Murti, Yogacharya Dr. Mukund Bhole, anderen Yogacharyas und seinen eigenen Erkenntnissen, die er durch die lange Praxis und die Entdeckung eines tieferen Verständnisses von Yoga gewonnen hat. Er hat 6 Bücher über Yoga geschrieben. Er hat auch Erfahrung mit der Anwendung von Yoga und Ayurveda im Sport (Tenis, Fußball, Tauchen, Yudo, Volleyball, etc.).

www.jadrankomiklec.com

Sukadev Bretz - Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten (BYVG) sowie des Berufsverbandes der Yoga Vidya LehrerInnen. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren. Yoga Vidya hat inzwischen 4 große Yoga Ashrams, über 100 Yoga Vidya Zentren und 11.000 ausgebildete Yogalehrer. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas.

Swamy Tureyananda Saravanan Vijyakumar - ist Gründer der European Yoga Therapist Federation, einer privaten, gemeinnützigen Organisation zur Förderung und Erforschung der Yogatherapie.  Vor seiner Übersiedlung nach Europa war er die treibende Kraft bei der Gründung des berühmten Yoga-Forschungszentrums am Madura College in Madurai. Er hat Kurse über Yogatherapie auf Universitätsebene entwickelt und maßgeschneidert. Er hat mehr als 7.000 Studenten in Yogatherapie ausgebildet.

Andre Riehl -  seit seinem 11. Lebensjahr praktiziert er Yoga. Im Alter von 24 Jahren hielt er sich zunächst in einem Kloster im Himalaya auf, bevor er auf den Straßen Indiens umherwanderte und viele traditionelle Meister traf, bei denen er sich manchmal aufhielt und sehr spezifische Lehren aus dem klassischen und tantrischen Yoga studierte. Nach einigen Jahren der Suche begegnete er Kashmiri Babu, einem wandernden Asketen aus der Shaïva-Tradition, und begab sich auf eine tiefe Studienreise in die spirituelle Suche.

Auch durch seine Begegnungen mit J. Krishnamurti und Sri Ananda Mayee Ma sehr berührt, studierte er zwei weitere wichtige Aspekte des inneren Pfades, die mit diesen beiden großen Lehrern zusammenhängen: Unterscheidung und Beziehung.

 

Dr. Vikrant Singh Tomar - ist ein international anerkannter Gelehrter, Akademiker, Autor, Trainer und Unternehmensberater sowie international zertifizierter NLP-Practitioner. Sein Forschungsgebiet ist alte spirituelle Weisheit und modernes Leben. Er hat viele Express Talks, EDPs (Executive Development Program) und MDPs (Management Development Program) über Lebensmanagement und alte vedische Weisheit für mehr als 0,30 Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern der Welt gehalten. Als Trainer hat er Kabinettsminister, MLA (Mitglieder der gesetzgebenden Versammlung), Beamte der Verteidigung, der paramilitärischen Kräfte, der Regierung, öffentlicher Unternehmen und multinationaler Konzerne betreut. Er ist Autor des Buches "Rule the world as Krishna Did", erschienen bei Author House Publications UK und "Vedanta and Life Management", erschienen bei Prabhat Publications India.

 

Aischwarya Devi Mary - Tanzlehrerin - Choreografin - Yogalehrerin, Spiritual Life Coach, Alternativtherapeutin, geboren unter dem Namen Mary Soukoulis ist eine erfahrene Tänzerin, Choreografin, Gründerin des Yoga Dance System und eine der ersten Yogalehrerinnen in Griechenland. In einem sehr jungen Alter, 1981, traf sie ihren Guru, Paramahmsa Satyananda. Ihr Lehrer weihte sie in den spirituellen Weg des Yoga ein und sie erhielt ihren spirituellen Namen Aischwarya Devi. 1987 gründete sie eine Ballettschule in Chalandri, Athen, wo sie in den folgenden 10 Jahren häufig Veranstaltungen durchführte und verschiedene Lehrer aus Griechenland und der ganzen Welt einlud, um Vorträge über Yoga zu halten. 

Im Laufe der Jahre hat sie verschiedene Präsentationen und Reden im griechischen Fernsehen, im Radio und in einschlägigen Zeitschriften gehalten, in denen sie über alle Yoga-Themen sprach, mit denen sie sich eingehend beschäftigt hat, um ihr Wissen mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen und so zur Verbesserung unserer Gesellschaft und zur Erhöhung des menschlichen Geistes beizutragen.

 

Amba Popiel-Hofman - Yogalehrerin (BYV) mit langjähriger kontinuierlicher Unterrichtspraxis. Gründerin und Leiterin des Yoga Vidya Centers in Darmstadt. Seit 1998 Ausbildungs- und Seminarleiterin. 2. Vorsitzende des BYV und Mitwirkende am Buch "Hormon Yoga" von Dinah Rodrigues. Mutter von drei Kindern, immer wieder aufs Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis.

 

Akash Nair - aufgewachsen und zum Yogalehrer ausgebildet bin ich in Indien. Dort kooperiere ich noch heute mit alten Meistern der Yogakunst. Auch eine Ausbildung zum Fitnesstrainer habe ich absolviert. Studien in Mumbai habe ich mit dem Zertifikat »Progressive Fitness Education« abgeschlossen.

 

Amandio (Tino) Figueiredo - beginnt in den 60er Jahren mit der Yoga-Praxis, zusammen mit anderen Künsten und östlichen Praktiken. Ab Oktober 1982 studiert und praktiziert er die orientalischen Künste in der Schule von Georges Stobbaerts - Tenchi International und ist Gründer mehrerer Vereinigungen für Yoga und andere östliche Künste. In den 80er Jahren lernt er Ayurveda kennen und beginnt 2003 ein Studium und eine Ausbildung in Ayurveda, die er 4 Jahre lang absolviert. Er reist mehrmals nach Indien, Europa und in andere Kontinente, um seine Kenntnisse in Ayurveda und Yoga zu vertiefen. Er nimmt als Praktiker und Ausbilder an einigen europäischen Yogatreffen in Zinal, Schweiz, teil.

Er beteiligt sich an der Vorbereitung der Treffen der EUAA in Deutschland, ist Gründungsmitglied und Vollmitglied. Er ist Gründungsmitglied mehrerer ayurvedischer Institutionen in Portugal. Er leitet und unterrichtet die Disziplin des Ayurveda in verschiedenen Verbänden und Gesundheitsschulen in Lissabon und Santarem. Er ist Yogalehrer in der Yogalehrer-Ausbildung des portugiesischen Yogabundes-PU und Direktor der Abteilung für Ayurveda und Yogatherapie (DAYT) des portugiesischen Yogabundes-PU.

 

Amelia Devi Rozzi - Yogalehrerin und Heilpraktikerin (Massagetherapeutin und Naturheilkundlerin). Direkter Schüler von Meister Amadio Bianchi (Swami Suryananda Saraswati) und Swami Ramaswarupananda (DLS).
Gründerin und Präsidentin von Artemisia asd - The Art in Harmony and Wellbeing, mit Sitz in Lanciano (Italien), die sich regelmäßig mit der Organisation von thematischen Treffen mit verschiedenen Meistern und mit Hilfe verschiedener Künstler beschäftigt, um die Verbindung von Yoga und Kunst zu erleben: Theater, Gesang, Musik.

 

Andrii Mishchenko - begann 2008 Yoga zu praktizieren. "Ich hatte verschiedene Arten von Gesundheitsproblemen, gegen die die klassische (alopathische) Medizin nichts ausrichten konnte. Daraufhin wurde ein tiefes Studium der Systeme der natürlichen Selbstregulierung des Menschen und ihre Anwendung in der Praxis zur Hauptbeschäftigung meines Lebens."

Im Jahr 2010 begann er in seiner Heimatstadt Vinnitsa (Ukraine) zu unterrichten. Danach unterrichtete er mehrere Jahre in Moskau und dann in Polen. "Die ganze Zeit wurde ich von dem Gefühl verfolgt, dass die Praxis unvollständig war. Die Flexibilität kann bis ins Unendliche entwickelt werden, man kann komplexe gymnastische Übungen machen, deren Ausführung die gewünschte Wirkung auf den Körper, die Energie, den Geist oder den inneren Zustand einer Person haben kann, aber je mehr ich mich entwickelte, desto mehr wurde mir klar, dass dies kein Yoga ist. Er studierte bei vielen Lehrern, aber er kannte weder die Wahrheit noch das Wesen des Yoga.

 

 

Amra Kubat - wurde am 25.01.1979 in Sarajevo geboren. Amra hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaft/ Marketing und arbeitet seit über 15 Jahren in diesem Bereich. Sie hat ihr ganzes Leben lang Sport getrieben, aber schon in der Grundschule mit Karate begonnen. Sie ist lizenzierte Yoga- und Meditationslehrerin, Heal Your Life Coach&Teacher, Usui&Karuna Reiki-Lehrerin und die einzige zertifizierte Lehrerin der Yoga Alliance Schule in BiH sowie die Vertreterin der European Yoga Federation für BiH. Sie ist die Schöpferin des Programms "My Issue", das sie seit einem Jahr erfolgreich durchführt.

www.transformacija.ba

Daniela Laudani -

Yogalehrer-Lehrer (Ashtanga Mysore Style und Hatha)
Yogalehrer-Instruktor (Nidra Yoga und Meditation)
Yogalehrer-Lehrer (Partner Yoga)
Thailändischer Yogalehrer (Sardinischer Zweig)

Dr. Françoise Freedman - ist die Gründerin und Direktorin von Birthlight. Sie ist eine Pionierin, leitende Yogalehrerin, anerkannte Autorin und Dozentin für Sozialanthropologie an der Universität Cambridge. 

Françoise verknüpft ihre akademische Forschung in Cambridge mit der Mission von Birthlight. Sie kombiniert ihr Fachwissen als erfahrene Yogalehrerin, Schwimmerin und Geburtshelferin mit neuen Ideen, um neues Denken zu ermöglichen und innovative Birthlight-Yogapraktiken zu entwickeln.

 

Gisa Franceschelli - Pädagogin, Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder und Teacher Trainer. Sie begann 1972, im Alter von 14 Jahren, Yoga zu studieren und zu praktizieren. Lehrerin an der Grundschule von 1983 bis 2016. Qualifiziert für den Unterricht von Fremdsprachen (Englisch) in der Grundschule. Abschluss mit Auszeichnung in Pädagogik (Sapienza di Roma, 1987).
Vollständiges Yoga-Diplom bei Maestro Roberto Mattei, Yoga und Frau bei Barbara Woheler, Pranayama-Kurse bei Maestro Antonio Nuzzo. Sie folgte und folgt weiterhin Meister Amadio Bianchi in Ayurveda und Yogatherapie.
Von 2016 bis 2019 war sie Professorin für Psychologie und Humanwissenschaften am Sozial- und Gesundheitsinstitut "Giulio Verne" in Rom. Derzeit Professor für Humanwissenschaften am Klassischen Lyzeum und an der Hochschule für Humanwissenschaften "Anco Marzio" in Ostia. Zweiter Grad in "Reiki Usui".

 

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker - Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Reiki 3.Grad (BYVG) und Yogalehrer (BYV), Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Professur für „Gesundheitstechnologie-Management“, nebenberufliche Lehrkraft für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Gründer und Leiter eines Unternehmens für Prävention. Er verbindet in seiner Arbeit westliches Wissen mit dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Yoga. Er hat sich besonders mit der Praxis der Achtsamkeit, des Raja Yoga, energetischer Arbeit unterschiedlicher Traditionen und der komplementären, personalisierten Medizin beschäftigt. Diese alten Erfahrungsschätze nutzt Gudasheka zur Prävention von stressbedingten und/oder neuromuskulären Erkrankungen.

Ilija Daov - Ich habe 1999 mit der Yogapraxis begonnen. Vor zwölf Jahren habe ich meine erste 200 Stunden Hatha Yoga Pradipika unter dem Schutz von Lehrer Pavlos Hasanagas, und viele Seminare (von 2007 - 2012, Struga 7 Tage, Krushevo 5 Tage, Ohrid 4 Tage, Veles 2 Tage, Krushevo 3 Tage, in Skopje, Strumica, Sombor, Serbien geleitet.

In Rishikesh, Indien (Himallayan Yoga Association) - 100 Stunden Ashtanga Yoga & Vinyasa Flow. Ich muss die Lehrer erwähnen: Himanshu Joshi, Ajay Dhasmana, Parveen Sunil Sharma, Yashpal Rautela, Ram Negi....

In Rishikesh, Indien (Ayurveda-Massagezentrum - Panchkarma-Behandlung, Kerala-Stil) - 100 h

 

Dr. Krzysztof-Stec - ein ehemaliger Wissenschaftler an der Universität von Rajasthan, begann seine Yogapraxis im Alter von 15 Jahren. Er erhielt 1976 sein Diplom in Yoga am Yoga College Kaivalyadhama. 2014 erhielt er seinen Doktortitel in Philosophie an der Warschauer Universität für Sportwissenschaften. Seine Artikel über Yoga wurden in internationalen Zeitschriften veröffentlicht und er hält regelmäßig weltweit Vorträge über Yoga, Gesundheit und Ernährung.

Luanda Mori - hat über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von pädagogischen und künstlerischen Arbeiten, die die Symbolik der Bewegung und die heilige Körpersprache aus einer zeitgenössischen Perspektive erforschen.

Sie leitet das Yoga-Programm an zwei professionellen Tanzschulen (CFPAA & Dance Area) in Genf, wo sie auch Tanz unterrichtet. Außerdem ist Luanda Mitbegründerin der Silvestre Associação Cultural in Brasilien und Leiterin ihrer Kompanie umA Danse.

Maharani Fritsch de Navarrete - Dipl-Sozialpädagogin, Yogalehrerin und -Ausbilderin, Pilgerin und Sterbebegleiterin, widmete sich nach ihrer therapeutischen Begleitung der psychiatrischen- und Suchtpatienten gänzlich dem Yoga und erlernte auch zahlreiche Techniken im Ursprungsland Indien. Langjährige Yoga und Meditationspraxis in verschiedenen Schulen und Traditionen ( Sivananda Yoga, Zen, Sufismus, Gaudiya Vaisnava). Seit knapp 10 Jahren enge Mitarbeit mit dem Yoga Vidya e.V. Sterbegleiterausbildung. Unterrichtstätigkeit in zahlreichen Yogalehrerausbildungen, Seminaren und Workshops. Schamanische Ausbildung. Ihre letzten längeren Entdeckungsreisen führten sie in das Heimatland ihres Ehemannes (Peru), wo sie, fasziniert von der Wirksamkeit des schamanischen Heilens, neue spirituelle Dimension erfahren und viele Heiltechniken vor Ort praktisch erlernen durfte.

 

Maja Milićević ex Popov -  Lehrerin der transzendentalen Meditation, Meisterin im Sportmanagement, Gründerin und Eigentümerin der Ganzheitlichen Akademie Maya und der Schule für Yogalehrer Maya.

Maja ist die Gründerin der Ganzheitlichen Akademie Maya in Belgrad, die auf der Einheit von östlicher Weisheit und westlicher Medizin basiert. Sie erwarb das vedische Wissen von einem der bedeutendsten TM-Lehrer der Gegenwart, Maharishi Mahesh Yogi (TM, Ayurveda, Vastu & Yoga). Sie spezialisierte sich auf therapeutisches Yoga und individuelle Trainingsansätze bei Yogacharya Jadranko Miklec und gibt ihre Fähigkeiten in der Schule erfolgreich an viele Studenten und Profisportler weiter.

Maja studierte das ideale Übungssystem für die Wirbelsäule bei Maharishi Swami Dev Murti. Pulsdiagnose und Marma-Massage lernte sie bei Dr. Ernst Schrott, Leiter der Akademie der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda. NLP und 20 Life-Coach-Techniken bildete sie bei Dr. Nada Kaiser und Dr. Vesna Danilovac aus.

Maja hat therapeutische Yogatechniken entwickelt und gestaltet, die auf die individuelle Physiologie, das Alter und den Gesundheitszustand abgestimmt sind. Sie hat zwei Bücher und zwei DVD's veröffentlicht. 

www.majapopov.com

Mangala Stefanie Klein - Diplomtheologin, Heilpraktikerin, Meditationslehrerin (BYVG), Yogalehrerin (BYV) und Spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Gründerin, Leiterin und Ausbildungsleitung vom Yoga Vidya Center Münster, Nebenberufliche Lehrkraft für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Mangala führt seit 2003 eine eigene Naturheilpraxis mit den Therapieschwerpunkten Homöopathie und Klangmassage und bringt über 20 Jahre Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Bildungsarbeit ein. In ihren Seminaren verbindet sie den Wissensschatz verschiedener spiritueller Traditionen mit erfahrungsorientierten, praktischen Methoden, die Menschen helfen können, ihren ureigenen, individuellen Weg zu finden.

Marshall Govindan Satchidananda - ist einer der bekanntesten Kriya Yoga Meister, 1988 von Babaji Nagaraj beauftragt weltweit zu unterrichten.

Gründer-Präsident von Babaji’s Kriya Yoga Order of Acharyas (USA, Kanada, Indien) mit derzeit 33 Acharyas in 20 Ländern und 3 Ashrams in Kanada und Indien

Publizist und Autor von 15 Büchern über Kriya Yoga und die Südindische Siddha Tradition; 2014 ausgezeichnet mit dem IYF Patanjali Award für hervorragenden Dienst am Yoga.

Nepal Lodh - Indischer Yogameister und Vorsitzender der Deutsch-Indischen Hindu-Gesellschaft Bremen. Dipl.- Sozialwissenschaftler, professoraler Lehrbeauftragter und Buchautor. Als Yogatherapeut ist er in einer psychiatrischen Klinik und als Dozent an Volkshochschulen tätig. Seine Spezialthemen sind Persönlichkeitsentfaltung, indische Heilkunst, interkulturelle Kommunikation.

Pedro Pastor 

- Doktor der Gesundheitswissenschaften an der Universität von Alcalá de Henares. Madrid. Spanien.
- Hochschulabschluss in Krankenpflege. Spezialisiert auf Berufskrankenpflege.
- Master in öffentlicher Gesundheit.
- Internationale Yogalehrerin und Teacher Trainerin, registriert von der Yoga Alliance.
- Ausgebildet in Raja Yoga an der Bihar School of Yoga. Munger. Indien.
- Judolehrer Schwarzer Gürtel 2. Dan
- Gründerin und Präsidentin der Sankalpa Yoga Association.

www.formacionprofesoreshathayoga.com

www.instagram.com/sankalpayoga._/

www.facebook.com/pedro.pastorballesteros

 

Rama Schwab  - Yogalehrer und -Ausbilder, Meditationslehrer. Er sammelte langjährige Erfahrung in Klöstern und Ashrams in Asien und Europa. Mit viel Achtsamkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg. Rama führt seit 2001 Gruppen und Seminare und ist ein zuverlässiger und humorvoller Seminarleiter, der dich in die Tiefe des Seins bringt.

 

 

Sanita Silina - eine Yogaschülerin, begann diesen Weg in ihrer Kindheit, als sie von ihrem Vater einige Yogaübungen gezeigt bekam.

Seit 1998, während sie beruflich in der Unternehmenswelt tätig war, praktizierte Sanita weiter und lernte bei Yogalehrern aus Lettland, Europa, Indien, Kanada und den USA. Ihre Begegnung mit dem Yogameister Andrė Riehl (Sri Bhaskar Nath) in Luxemburg entwickelte sich zu einem kontinuierlichen Svadyaya und weiterem Studium des Nidra Yoga. Es hat auch eine Gelegenheit geschaffen, die Lehren von Andrė Ji anderen Yogaschülern in Lettland vorzustellen. Sie studiert weiterhin in einem Nidra Yoga Teachers Program, Nidra Yoga International.
Seit sie 2014 ihre Yogalehrer-Ausbildung am International Sivananda Yoga Vedanta Centre in Uttarkashi, Indien, abgeschlossen hat, gibt Sanita regelmäßig Gruppen- und Einzelsitzungen zur Yogapraxis drinnen, draußen und online.

Sara Ghisaura - entdeckte Yoga in London, als sie im Alter von 25 Jahren hier lebte. Als sie nach Sardinien zurückkehrte, machte sie 2011 ihr Diplom an der International School of Yoga & Ayurveda, Mailand, unter der Leitung von Amadio Bianchi.

2008-2011 Yogalehrerkurs bei Meister Amadio Bianchi; Präsidentin der World Movement for Yoga European Federation; Präsidentin der International School of Yoga & Ayurveda C.Y. Surya; Vizepräsidentin der International Yoga Confederation Delhi;

Generalkoordinatorin der Weltbewegung für Ayurveda Offizielle italienische Yoga-Konföderation; Botschafterin der Weltgemeinschaft für indische Kultur und traditionelle Disziplinen;
2011 absolvierte Sara eine Ausbildung in Kinderyoga in Cagliari, Sardinien, bei der Italienischen Vereinigung für Kinderyoga (A.I.Y.B) mit einem Diplom für Kinderyoga in Zusammenarbeit mit der Medittarranean Federation of Yoga.

Sara unterrichtet Hatha Yoga und Yogaball in London und arbeitet mit Amadio Bianchis Schule für Ayurveda und Yogatherapie zusammen.

Shivakami Bretz hat die Psychologische Yogatherapie in Bad Meinberg aufgebaut, ist Yoga Acharya, seit 1993 Yoga Ausbildungsleiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie war lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu unterstützen. Ihr Wissen über Yoga, Meditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Shivakami liebt es zwischen unterschiedlichen Traditionen Brücken zu bauen, beispielsweise zwischen Körperübungen und Selbstreflexion, oder zwischen Raja Yoga und westlicher Psychologie, insbesondere aber zwischen Hypnose und Gestalttherapie. Seit 1993 gibt sie ihr umfangreiches Wissen in den Yoga Vidya-Zentren weiter. Sie war lange für die Ashramgemeinschaft als Bereichsleiterin aktiv und hat dann hat über 6 Jahre den Yoga Vidya Ashram im Allgäu aufgebaut und geleitet. Zurück in Bad Meinberg leitet sie jetzt als Bereichsleiterin die Yogatherapie und psychologische Yogatherapie und gibt Ausbildungen zum Psychologischen Yogatherapeuten.

Tarja Kallio-Tamminen - ist Physikerin und Philosophin und beschäftigt sich mit der Natur der Realität und dem Potenzial, das im Menschen steckt. Sie hat sich auf die Implikationen der Quantenphysik und der Bewusstseinsforschung konzentriert und deren Beziehungen auch mit Ideen aus der östlichen Philosophie untersucht. Kallio-Tamminen betreibt eine Philosophiepraxis (KalpaTaru), deren Yogaphilosophie und -psychologie sich weitgehend auf die Lehren von Patanjali, Satyananda Saraswati und Hiroshi Motoyama stützt. Gegenwärtig beschäftigt sie sich in Zusammenarbeit mit Neurowissenschaftlern mit der Entwicklung von EEG-gesteuerter Meditation.
Die Vorteile dieses Ansatzes haben Werkzeuge wie das "BrainMind Audit" hervorgebracht, das es ermöglicht, die objektiven Ergebnisse von Meditationspraktiken auf verschiedene Gehirnfunktionen aufzuzeigen, und den "Self-Me-I"-Index, der die Ergebnisse von Langzeitmeditation auf verschiedene Aspekte des Selbst überwachen kann.

 

Dr. Vedamurti Olaf Schönert - Yogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzentren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Berater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rückenyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundaliniyoga sowie Yoga Nidra®. Langjährige Unterrichtserfahrung als Universitätsdozent, Buchautor. Studierte traditionelles Vedanta bei James Swartz.