Du bist hier: Betriebliche Umsetzung / Fallbeispiele

Fallbeispiele

Anhand folgender Beispiele wird das Spektrum der praktischen Umsetzungs-möglichkeiten aufgezeigt. Business Yogakurse sind eine klassische Vermittlungsform und durch Begleitung der Teilnehmer über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten auf Nachhaltigkeit angelegt (siehe Beispiel ADAC).

Seminare erlauben demgegenüber eine tiefergehende praktische Erfahrung und Vermittlung von theoretischen Hintergründen. Nachhaltigkeit und Inspiration lassen sich am besten in kombinierten Programmen mit Kursen und Seminaren verbinden (siehe Beispiel Flughafen München).

12-Wochen-Kurs beim ADAC München

Mit einem Einführungsvortrag zu Theorie und Praxis starteten 2005 zwei Business Yogakurse beim ADAC München. Mittlerweile besuchten mehr als 100 MitarbeiterInnen mit großer Begeisterung die Kurse zu Themen wie "Rückenyoga", "Energiezentren", "Power Yoga" und "Yoga und Stressmanagement". Die Nachhaltigkeit der Wirkungen wird für die Teilnehmer/innen mit der Dauer (z.T. 3-6 Jahre) immer deutlicher spürbar.

Wochenendseminar für IT-Projekt Flughafen München

Maßgeschneidertes Programm „Yoga und Stressmanagement“ über 1,5 Jahre für IT-Betriebsmitarbeiter am Münchner Flughafen. Wesentliche Bestandteile waren:
- Drei Yogakurse zu Stressprävention, Energieaktivierung und   Fitness
- Flankierende Wochenendseminare zur Vertiefung der Praxis    und mit Hintergrundinformationen zu Yoga und Stressmanagement
- Übungsblätter und –CD´s zum persönlichen Alltagstransfer für die Yogapraxis

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,51 von 5 Sternen 441 Bewertungen auf ProvenExpert.com