Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Ausbildung / 1 Jahr Stadtcenter

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

1-Jahres-Yogalehrer/in-Ausbildung

Die neue einjährige Yogalehrer Ausbildung führt dich in die Lehren des ganzheitlichen und integralen Yoga nach Swami Sivananda ein. Sie wurde speziell für die Stadtcenter im Netzwerk von Yoga Vidya entwickelt und basiert auf der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung von Yoga Vidya, die sich seit über zwei Jahrzehnten bewährt hat. Dabei wurde sie um zusätzliche Praxisteile erweitert, so dass es sich um ein ganzheitliches, praxisorientiertes Konzept handelt!

Die Yogalehrer Ausbildung in einem Jahr eignet sich insbesondere als berufsbegleitendes Studium, um eine Einführung in die Lehren und Praxis des Yoga zu erhalten. Außerdem kann sie jederzeit über verschiedene Module erweitert werden. 

Aufbau der Ausbildung

Die 1 jährige Yogalehrerausbildung wird in zwei unterschiedlichen Varianten angeboten:

Variante A:

  • Diese Variante ist in die 2-jährige Yoga Lehrer Ausbildung integriert und findet parallel zu ihr statt.
  • Die Teilnehmer/innen absolvieren das 1. Jahr der 2-jährigen YLA plus ein 5-tägiges Seminar in einem Yoga Vidya Seminarhaus.
  • Es finden wöchentliche Abendkurse über 1 Jahr im Yoga Vidya Center statt, die jeweils 3 ¼ Stunden dauern.
  • Die Teilnehmer/innen besuchen Webinare und erstellen ggf. Hausarbeiten.
  • 2 oder 3 Wochenendseminare (je nach Wochenend- oder Wochenmodell) im Stadt Center, die jeweils Samstag von 11:00 Uhr – 21:00 Uhr und Sonntag von 09:00 Uhr – 15:30 Uhr dauern
  • Entweder vier Wochenendseminare ODER eine Intensivwoche (7 Übernachtungen) in einem Yoga Vidya Seminarhaus.  
  • Zusätzlich ein 5-tägiges Seminar in einem Yoga Vidya Seminarhaus.
  • Die Teilnehmer/innen dürfen maximal 24 Unterrichtseinheiten Fehlzeit (Center und Ashram zusammen) haben.

Variante B:

  • Die Teilnehmer/innen absolvieren die Inhalte der ersten drei Wochen der 4-wöchigen Yogalehrerausbildung Intensiv im Stadt Center und besuchen daraufhin eine 4. Woche im Rahmen eines 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensivkurses im Ashram.
  • Die Inhalte der ersten drei Wochen umfassen 290 UE und werden im Rahmen von Centerabenden oder Wochenenden im Center vermittelt. Dies sollte einen Zeitrahmen von mindestens 11 Monaten umfassen und darf je nach Bedarf auch länger als 12 Monate dauern.
  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 414 Unterrichtseinheiten.
  • Die 4. Woche besuchen die Teilnehmer/innen in einem Yoga Vidya Seminarhaus im Rahmen einer 4. Woche des 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensivkurses.
  • Die Teilnehmer/innen dürfen maximal 24 Unterrichtseinheiten Fehlzeit (Center und Ashram zusammen) haben.

Elemente der Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation, mentale Techniken, Mantrasingen und Vorträgen/Besprechungen/Diskussionen.

Die Kontinuität des Kurses, das wöchentliche Treffen und die kleine Gruppe gewährleisten eine systematische Schulung und individuelle Führung. Für jede Woche werden Übungen empfohlen und Aufgaben für das tägliche Leben gegeben. So kannst du das Gelernte sehr praxisnah umsetzen.

Erweiterungsmodule

Die Ausbildung kann jederzeit über verschiedene Möglichkeiten erweitert werden, so dass deine zukünftigen Kurse gemäß § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden können (Voraussetzung hierfür ist die Präsenzteilnahme)

    Was dich erwartet - in Theorie und Praxis

    Du arbeitest mit den erprobten Techniken des integralen Yoga nach Swami Sivananda. Die Frage, wie und warum Yoga wirkt, d.h. die wissenschaftliche Fundierung, spielt für uns eine große Rolle.

    In acht Themenblöcken verbindet die Ausbildung also traditionelle Techniken des Yoga mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen:

    1. Einführung - Philosophie und Ziel des Yoga
    2. Hatha Yoga - Yoga der Körperstellungen und -reinigung
    3. Tantra und Kundalini Yoga - Yoga der Energie
    4. Raja Yoga - Yoga des mentalen Trainings und der Meditation
    5. Karma Yoga - Yoga der Tat
    6. Bhakti Yoga - Yoga der liebenden Hingabe
    7. Jnana Yoga - Yoga des Wissens und der Philosophie
    8. Hatha Yoga Unterrichtsmethodik und -didaktik

    Hier findest du eine detaillierte Beschreibung aller Ausbildungsthemen der Yogalehrer Ausbildung.

    Yoga umfasst alle Teilaspekte des menschlichen Lebens und führt zu einer bewussteren, achtsameren Lebensführung für Körper, Geist und Seele. Die Ausbildung gibt neben fachlichen Aspekten wichtige Impulse und eröffnet die Gelegenheit, auch das eigene Leben zum Positiven auszurichten.

    Ausbildende Center

    In diesen Stadtcentern kannst du die einjährige Ausbildung absolvieren:

    StadtcenterBeginnVariante
    BremenDonnerstag, 16.09.2021B
    BonnMontag, 10.01.2022A
    KleveDienstag, 18.01.2022 
    Mannheim

    Montag, 30.08.21 oder
    Mittwoch, 01.09.21

    B
    MelleMittwoch, 11.08.2021B
    MünchenFreitag, 21.01.22 
    OberreuteDonnerstag, 27.01.2022A
    OsnabrückMittwoch, 11.08.2021 
    Schwerte Mittwoch, 12.01.2021A
    Seekirchen

    Freitag, 10.09.2021 oder
    Freitag, 14.01.2022

    B
    Stuttgart

    Dienstag, 25.01.2022 oder
    Mittwoch, 26.01.2022

     

    Allgemeine Infos zur Ausbildung

    Teilnahmebedingungen 

    Grundkenntnisse in Asanas und Yoga Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Regelmäßige Teilnahme an den Kursen und Seminaren sowie der Wille, sich selbst zu entwickeln, wird vorausgesetzt.

    Täglich brauchst du etwa 30-90 Min. für die Übungen.

    Voraussetzung zur Zulassung zur Abschlussprüfung zum/zur Yogalehrer/in ist eine maximale Fehlzeit von 24 Unterrichtseinheiten (sowohl im Center als auch im Ashram). Ein versäumtes Center-Wochenende kann bei frühzeitiger Abmeldung (mind.14 Tage vorher) nach Absprache mit dem jeweiligen Ausbildungsleiter innerhalb des gleichen Jahres im Stadtcenter oder im Seminarhaus nachgeholt werden. Ein versäumtes Seminarhaus-Wochenende kann bei frühzeitiger Abmeldung (mind. 14 Tage) und nach Absprache mit dem jeweiligen Ausbildungsleiter innerhalb des gleichen Jahres nachgeholt werden. Unentschuldigt versäumte Kursstunden können kostenpflichtig nachgeholt werden. Ein Ausstieg ist bei Zahlung von ¼ des Restbetrages der Center-Ausbildungsgebühr jederzeit möglich.*

    Prüfung 

    Die Prüfung besteht aus einem mündlichen Teil in Form einer Unterrichtsprobe und einer schriftlichen Prüfung.

    Zertifikat

    Am Ende des Kurses gibt es eine Prüfung. Anschließend erhältst du das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) (Level 2). Das Zertifikat ist allgemein anerkannt.

    Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Zusammenschluss von Yogalehrern, die sich dem klassischen, integralen Yoga verpflichtet fühlen. Er führt, in Zusammenarbeit mit dem Yoga Vidya e.V., Yogalehrer Aus- und -weiterbildungen durch, gibt Yoga-Unterrichtsmaterial heraus, unterhält Kontakte zu anderen Verbänden und Institutionen und unterstützt seine Mitglieder in ihrer Arbeit.

    Die Yoga Vidya Lehrer Ausbildungen sind bei der Yoga Alliance registriert. Die Yoga Alliance steht für einen bestimmten Qualitätsstandard. Bei ihr registrierte Yogalehrer und –schulen genießen international hohes Ansehen. Besonders interessant, wenn du international tätig werden willst. Nähere Infos zur Registrierung bei vicara(at)yoga-vidya.de

    Warum Yoga Vidya?

    Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

    Nach oben

    Was ist Yoga Vidya?

    Yoga Vidya ist Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

    Nach oben

    Katalog anfordern
    Online Anmelden
    Beratung und Anmeldung
    Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
    Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,54 von 5 Sternen 640 Bewertungen auf ProvenExpert.com