Acharya Yoga Vidya Therapie

Die Yoga Therapie ist ein spezielles Teilgebiet des ganzheitlichen Yoga. Im Rahmen einer Yoga Therapie erlernen Menschen mit gesundheitlichen Erkrankungen oder Einschränkungen, die Yoga Übungen auf eine Weise zu praktizieren, die ihren individuellen Voraussetzungen entsprechen und die den eigenen Heilungsprozess wirksam unterstützen.

Meister der Yogatherapie

In dem Studiengang Archarya Yoga Vidya Therapie lernst du die Yoga Vidya Grundreihe an bestimmte Krankheitsbilder anzupassen sowie Menschen mit speziellen Erkrankungen durch gezielte Übungen aus dem Yoga zu behandeln und sie so zu mehr Wohlbefinden zu führen. Medizinische Kenntnisse sind hierbei ebenso wichtig, wie das Wissen um die Wirkungen der einzelnen Asanas auf Körper und Geist des Menschen.

Dabei befasst sich die Yogatherapie sowohl mit der Heilung von physischen als auch psychischen Krankheitsbildern. Auch das Führen von Beratungsgesprächen gehört zu den Aufgaben des Yogatherapeuten, der dem Ratsuchenden heilsame Handlungsstrategien im Umgang mit Krankheiten, wie beispielsweise Depressionen, Trauer oder anderen seelischen Problemen vermittelt.

Als ausgebildeter Acharya, also Meister der Yogatherapie, kannst du Patienten wertvolle Ratschläge im Hinblick auf ihre Lebensführung geben sowie sie zum Durchführen geeigneter Übungen anleiten, mit denen sie ihre Beschwerden lindern können.

    Zertifizierung

    • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung (nicht notwendig, wenn du vor Beginn deiner Zugehörigkeit bei Yoga Vidya die Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen hast)

    • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung 

    • 3 Monate Yoga Vidya Yogalehrer Schulung

    • 10 mal Assistieren

    • 5-wöchige Yoga Therapie Ausbildung, oder 4-wöchige Intensiv-Ausbildung-Yogatherapie, oder 7-wöchige Yoga Psychotherapie Ausbildung (mit Zertifikat)

    • 3 Jahre ununterbrochen Vollzeit-Sevaka bei Yoga Vidya

    • Mindestens 100-mal Yoga unterrichten, davon mindestens 50-mal Unterricht für spezielle Zielgruppen

    • Seminarleitung von 10 Seminaren, davon 5 auf spezifische Beschwerden ausgerichtet

    • Mindestens 50 Beratungen, an min. 10 verschiedenen Menschen, davon 10 Beratungen dokumentiert

    • Einschätzung der Yogatherapie Teamleiterin Bad Meinberg sowie von Sukadev oder seines Vertreters, dass der Betreffende Yogatherapie im Sinne und der Tradition von Yoga Vidya lehrt und anwendet und die persönliche, fachliche und spirituelle Qualifikation für die Führung des Acharya Titels besitzt

    • Abschluss: Level 5 Zertifikat

    Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz