Yin Yoga & Faszientraining - Fortbildung für YogalehrerInnen

Yin Yoga - das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus deinem Alltag in die Sphären von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga deine Einzigartigkeit unterstreichen, deinen Unterrichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften und deinen SchülerInnen nutzen?

Du kannst mit jedem Modul beginnen und im Folgejahr die anderen Module belegen.

 

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag bis Montag, 4. - 6. Juni 2022, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 3 Wochenenden: 999€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (800€)

Was sagt Caroline aus Freiburg zur Weiterbildung?

"Sunita hat mich auf die Yin Yoga Fortbildung bei Arjuna im Yoga Vidya Stadtcenter aufmerksam gemacht. Ich bin dankbar, dass ich ihrem Tip gefolgt bin und den Kurs gebucht habe: Der gut aufgebaute Kurs hat mich sowohl fürs Unterrichten von Yoga als auch für die eigene Yogapraxis bereichert. Auf mehreren Ebenen konnte ich viel mitnehmen, z.B. für den Aufbau von Unterrichtsstunden, für neue Asanas und Übungen, für vertiefte und praxisbezogene Einblicke in Anatomie, um eigene Grenzen beim Halten von Asanas neu zu erfahren und manchmal auch zu überschreiten."

Und hier Andrea aus Feldkirch (Österreich):

"...kann die Ausbildung natürlich auf jeden Fall empfehlen – für mich ist sie eine unglaubliche Bereicherung – sowohl persönlich als auch für die Gestaltung der Stunden in den Gruppen bzw. nicht nur für die Gestaltung, sondern v. a. für das dann-einfach-in-den Gruppen-sein und dort dann einfach mit der Energie dort zu fließen, dasein zu lassen was ist, was sich ergibt, was sich zeigt, mitzugehen, aufzugreifen, nicht so fix an dem von mir Vorbereiteten zu haften, etc. – das ist wirklich eine sehr schöne Veränderung, die ich in den letzten zwei Wochen miterleben durfte (bei mir, bei den Teilnehmern, ….) – so schön. Danke von ganzem Herzen."

 

Rückenschmerzen aus Sicht der Ayur Yogatherapie: Samstag, 9. Juli 2022, 10 bis 13 Uhr

Rückenschmerzen sind ein Volksleiden der modernen Zivilisation mit großen wirtschaftlichen Folgen: Fast jede*r Bundesbürger*in leidet mindestens einmal im Leben unter Kreuzschmerzen & Co. Chronische Rückenschmerzen führen zu sehr häufigen Arztbesuchen, Fehlzeiten am Arbeitsplatz sowie letztendlich auch immensen Kosten im Gesundheitssystem.

Glücklicherweise sind in etwa 90 Prozent der Fälle die Ursachen nicht bedrohlich. Deshalb können Betroffene selbst viel gegen Rückenschmerzen tun. Oft reichen jedoch ein paar Übungen nicht mehr aus, um schmerzfrei zu sein und zu bleiben.

In diesem Workshop für Yogalehrer*innen vermittelt die erfahrene Yogatherapeutin Julia Backhaus das Ayur-Yogakonzept, welches darauf abzielt, über einen ganzheitlichen Zugang Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Schmerz-Problematik kann nicht auf ein bestimmtes Körpersegment reduziert und symptomorientiert behandelt werden, sondern muss den ganzen Menschen ansprechen und auf unterschiedlichen Ebenen wirken. Der Einfluss der Yogatechniken auf die physische, psychisch-mentale und spirituelle Ebene kann eine wichtige Unterstützung sein, um dem Problem auf vielschichtige Art zu begegnen und einen angemessenen aktiven Zugang zu bieten. Die Ayur-Yogatherapie versucht die
Ursache der Schmerzen herauszufinden, zu reduzieren oder aufzulösen. 

Julia leitet Yogasequenzen an, die den Rücken mobilisieren, stärken und kräftigen und du erfährst wertvolle Tipps zu einer gesunden Lebensweise, die den Rücken positiv beeinflussen. Sie hat bereits viele Menschen in ihrer eigenen Yogatherapie-Praxis dabei unterstützt, Rückenschmerzen aufzulösen oder zu reduzieren. 

Leitung: Julia Backhaus - Yogalehrerin (BYV) & Ayur-Yogatherapeutin nach Remo Rittiner

Termin: Samstag, 9. Juli 2022, 10 bis 13 Uhr

Gebühr: 49€ / ermäßigt 39€

Yogatherapie-Intensivwochenende: Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Oktober 2022

Selbstheilungskräfte aktivieren (lernen). Ganzheitlich. Levelübergreifend.

Lerne Yogatherapie kennen - und alle Arten, Ziele zu erreichen und Beschwerden zu therapieren auf yogische Art: Ganzheitlich. Levelübergreifend. Individuell. Natürlich/naturgemäß. Effizient.

YOGATHERAPIE:

  • Selbstheilungskräfte aktivieren (lernen)
  • Alle Level
  • Ganzheitlich

Insbesondere für die Krankheitsbilder/Zivilisationskrankheiten:

  • Angstzustände und Depressionen
  • Allergien (Auswahl)
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Essstörungen
  • Gicht
  • Hauterkrankungen (Überblick)
  • Herz- und Gefäßkrankheitenb
  • Karies
  • Krebs
  • Übergewicht und Adipositas

Klassisch mit Hilfe des Yogatherapie-Viergespanns:

  • GUNAs
  • KOSHAs
  • CHAKRAs
  • DOSHAs

Konkrete Inspirationen und Übungen, quer durch den yogisch-ganzheitlichen Formenkreis, die deine Unterrichtspraxis ungemein bereichern werden.

 

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Freitag bis Sonntag, 7. - 9. Oktober 2022 (FR: 10-17.30 Uhr, SA: 9-18 Uhr, SO: 9-16 Uhr)

Gebühr: 495€/396€ für Yogalehrer*innen in der Ausbildung

Yogatherapie bei Atembeschwerden: Samstag, 15. Oktober 2022

Die Atmung hat im Yoga einen besonderen Stellenwert. Yoga bietet eine Vielzahl von Übungen, welche sich auf Atembeschwerden günstig auswirken.

  • Entspannung und Wahrnehmungsübungen
  • Übungen zur Vertiefung der Atemräume
  • Übungen zur Erweiterung und Verfeinerung des Atems

Mithilfe einer atemtherapeutischen Diagnostik stellen wir für eine*n Klient*in ein geeignetes Übungsprogramm zusammen. Durch regelmäßige Praxis fällt das Atmen auch im Alltag leichter und bisherige Beschwerden können sich mildern oder sogar auflösen.

Leitung: Hridaya Hervé Loosli - Yoga Vidya Acharya. Erfahrener Yogalehrer und -ausbilder. Ausgebildet zum Ayurveda-Gesundheitsberater und in Ayuryoga.

Termin: Samstag, 15. Oktober 2022, 10 - 17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

Gebühr: 99€/79€

Yin Yoga & Faszientraining - Fortbildung für YogalehrerInnen

Yin Yoga - das Abenteuer Deiner Selbst.

Tauche ab aus deinem Alltag in die Sphären von Stille, Wonne, Sinn und Herzensdienst. Nimm die Herausforderung an wirklich zu sein. Gemeinsam lernen wir die verschiedenen Aspekte des Yin Yoga kennen, teilen Einsichten und praktische Erkenntnisse Unterrichtender: Wie kann Yin Yoga deine Einzigartigkeit unterstreichen, deinen Unterrichtsstil erweitern und dabei bewussten Umgang mit Identität schaffen, (Lebens-) Sinn stiften und deinen SchülerInnen nutzen?

 

Basisausbildung: Freitag bis Sonntag, 21. - 23. April 2023, jeweils 7,5h (9 -17.30 Uhr inkl. Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst. "Philosophie & Anatomie"

Modul I:

  • Philosophie: Yin, Yang & Dao
  • Geschichte: Standort und "warum Yin"
  • Yin, Hatha Yoga & Ashtanga
  • Faszie(n) / Bindegewebe
  • Asanas I

Modul II:

  • Anatomie & Ausrichtungsprinzipien
  • Trainingstheorie & Zielgebiete
  • Sequenzing I: Wann, was, wie viel & wie lange
  • Gegenanzeigen & Hilfsmittel
  • Faszientraining
  • Asanas II

Modul III:

  • Faszientraining: Einführung
  • (Yin) Yogische Ernährung
  • Yin & Yang Flows

 

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Freitag bis Sonntag, 21. - 23. April 2023, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 3 Wochenenden: 1.195€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (bei Yoga Vidya Freiburg)

Was sagt Caroline aus Freiburg zur Weiterbildung?

"Sunita hat mich auf die Yin Yoga Fortbildung bei Arjuna im Yoga Vidya Stadtcenter aufmerksam gemacht. Ich bin dankbar, dass ich ihrem Tip gefolgt bin und den Kurs gebucht habe: Der gut aufgebaute Kurs hat mich sowohl fürs Unterrichten von Yoga als auch für die eigene Yogapraxis bereichert. Auf mehreren Ebenen konnte ich viel mitnehmen, z.B. für den Aufbau von Unterrichtsstunden, für neue Asanas und Übungen, für vertiefte und praxisbezogene Einblicke in Anatomie, um eigene Grenzen beim Halten von Asanas neu zu erfahren und manchmal auch zu überschreiten."

Und hier Andrea aus Feldkirch (Österreich):

"...kann die Ausbildung natürlich auf jeden Fall empfehlen – für mich ist sie eine unglaubliche Bereicherung – sowohl persönlich als auch für die Gestaltung der Stunden in den Gruppen bzw. nicht nur für die Gestaltung, sondern v. a. für das dann-einfach-in-den Gruppen-sein und dort dann einfach mit der Energie dort zu fließen, dasein zu lassen was ist, was sich ergibt, was sich zeigt, mitzugehen, aufzugreifen, nicht so fix an dem von mir Vorbereiteten zu haften, etc. – das ist wirklich eine sehr schöne Veränderung, die ich in den letzten zwei Wochen miterleben durfte (bei mir, bei den Teilnehmern, ….) – so schön. Danke von ganzem Herzen."

 

Aufbaukurs: Samstag bis Sonntag, 6. - 7. Mai 2023, jeweils 7,5h (9 -17.30 Uhr inkl. Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst. "Faszientraining & Meridianyoga"

Modul IV Samstag:

  • Yin durch langes Halten
  • Faszientraining (Rollen, Bälle & Co. werden gestellt)

Modul V Sonntag:

  • TCM: Elemente, Chi, Meridiane
  • Meridianyoga

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Samstag bis Sonntag, 6. - 7. Mai 2023, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 3 Wochenenden: 1.195€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (bei Yoga Vidya Freiburg)

Was sagt Caroline aus Freiburg zur Weiterbildung?

"Sunita hat mich auf die Yin Yoga Fortbildung bei Arjuna im Yoga Vidya Stadtcenter aufmerksam gemacht. Ich bin dankbar, dass ich ihrem Tip gefolgt bin und den Kurs gebucht habe: Der gut aufgebaute Kurs hat mich sowohl fürs Unterrichten von Yoga als auch für die eigene Yogapraxis bereichert. Auf mehreren Ebenen konnte ich viel mitnehmen, z.B. für den Aufbau von Unterrichtsstunden, für neue Asanas und Übungen, für vertiefte und praxisbezogene Einblicke in Anatomie, um eigene Grenzen beim Halten von Asanas neu zu erfahren und manchmal auch zu überschreiten."

Und hier Andrea aus Feldkirch (Österreich):

"...kann die Ausbildung natürlich auf jeden Fall empfehlen – für mich ist sie eine unglaubliche Bereicherung – sowohl persönlich als auch für die Gestaltung der Stunden in den Gruppen bzw. nicht nur für die Gestaltung, sondern v. a. für das dann-einfach-in-den Gruppen-sein und dort dann einfach mit der Energie dort zu fließen, dasein zu lassen was ist, was sich ergibt, was sich zeigt, mitzugehen, aufzugreifen, nicht so fix an dem von mir Vorbereiteten zu haften, etc. – das ist wirklich eine sehr schöne Veränderung, die ich in den letzten zwei Wochen miterleben durfte (bei mir, bei den Teilnehmern, ….) – so schön. Danke von ganzem Herzen."

 

Abschlusskurs: Freitag bis Sonntag, 2. - 4. Juni 2023 jeweils 7,5h (9 -17.30 Uhr inkl. Pause)

Yin Yoga – das Abenteuer Deiner Selbst. "Kundalini Yin, Unterrichtstechniken & (Yin) Yogatherapie"

Modul VI Samstag:

  • Kundalini Yin: Anatomie der "feinen Körper" und Hauptenergiezentren des Menschen; Arbeit mit Farben, Tönen, Visualisierung, Affirmationen, Wirbelsäulen- und Vollatem im Yin Yoga

Modul VII Sonntag:

  • Pranayama und Mudras
  • Tiefenentspannungstechniken
  • (Yin) Yogatherapie

Modul VIII Montag:

  • Unterrichtstechniken: Stimme, Lösungen, Ethik
  • Sequenzing II: Optimalyogastunden
  • Yin Yoga im Alltag
  • Partner Yin
  • Überraschung und Zertifikatsübergabe

Leitung: Joerg Arjuna Wingen ist u.a. Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Tiefe, Ruhe und Humor weiter. Mehr über ihn sowie auf Anfrage tiefergehende Informationen zur Weiterbildung erhältst Du online unter www.silentflow.eu oder per E-Mail an yoga@silentflow.eu.

Termin: Freitag bis Sonntag, 2. - 4. Juni 2023, jeweils 9 bis 17.30 Uhr

Gebühr: Paketpreis für alle 3 Wochenenden: 1.195€/20% Ermäßigung für YogalehrerInnen in der Ausbildung (bei Yoga Vidya Freiburg)

Was sagt Caroline aus Freiburg zur Weiterbildung?

"Sunita hat mich auf die Yin Yoga Fortbildung bei Arjuna im Yoga Vidya Stadtcenter aufmerksam gemacht. Ich bin dankbar, dass ich ihrem Tip gefolgt bin und den Kurs gebucht habe: Der gut aufgebaute Kurs hat mich sowohl fürs Unterrichten von Yoga als auch für die eigene Yogapraxis bereichert. Auf mehreren Ebenen konnte ich viel mitnehmen, z.B. für den Aufbau von Unterrichtsstunden, für neue Asanas und Übungen, für vertiefte und praxisbezogene Einblicke in Anatomie, um eigene Grenzen beim Halten von Asanas neu zu erfahren und manchmal auch zu überschreiten."

Und hier Andrea aus Feldkirch (Österreich):

"...kann die Ausbildung natürlich auf jeden Fall empfehlen – für mich ist sie eine unglaubliche Bereicherung – sowohl persönlich als auch für die Gestaltung der Stunden in den Gruppen bzw. nicht nur für die Gestaltung, sondern v. a. für das dann-einfach-in-den Gruppen-sein und dort dann einfach mit der Energie dort zu fließen, dasein zu lassen was ist, was sich ergibt, was sich zeigt, mitzugehen, aufzugreifen, nicht so fix an dem von mir Vorbereiteten zu haften, etc. – das ist wirklich eine sehr schöne Veränderung, die ich in den letzten zwei Wochen miterleben durfte (bei mir, bei den Teilnehmern, ….) – so schön. Danke von ganzem Herzen."