Herzlich willkommen bei Yoga Vidya Dortmund

Das Yoga Center in Dortmund ist Teil der großen Yoga Vidya Familie. Durch das einheitliche Konzept kannst du sicher sein, dass du hier, in der Yogaschule Dortmund guten und qualifizierten Yoga Unterricht nach unserem bewährtem Konzept genießt – dem beliebtesten Yogastil im deutschsprachigen Raum.

Yoga Vidya steht für Vielfalt und für Tiefe, für Tradition und Moderne, für die Verbindung von Ost und West. Wir beziehen uns auf das klassische Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Wie dieser große Meister leben und lehren wir den ganzheitlichen Yoga („Integrales Yoga“). Wir bieten dabei eine große Bandbreite des Yoga und verbinden Yoga, Ayurveda und Meditation mit verwandten Disziplinen aus Ost und West.

Letztlich ist Yoga Vidya ein Lebensgefühl: Festigkeit und Offenheit, Tiefe und Weite, Entspannung und Energie, Freude und Mitgefühl. Komm’ mal zu uns und spüre, wie die Yoga Vidya Atmosphäre auf dich wirkt.

Kontakt

Yoga Vidya Dortmund
Reinoldistr. 8
44135 Dortmund

Email: service(at)yoga-vidya-dortmund.de
Telefon: (02 31) 5 84 41 14

Weiterleitung zum Internetauftritt

Wir würden uns freuen, dich in unserem schönen Yoga Vidya Center in Dortmund begrüßen zu dürfen. Über den folgenden Button gelangst du zu unserem Internetauftritt. Dort findest du alle Informationen zu unserem generellen Angebot, dem aktuellen Stundenplan, zu unseren Yogalehrer:innen und den Räumlichkeiten. 

Leitung des Yogacenters

Niranjana Jan-Philipp Halle ist Centerleiter des Yoga Vidya Studios in Dortmund. Er ist Yogalehrer (BYV), wissenschaftlicher Yoga Vidya Lehrer (SHB), Yogatherapeut, Meditationskursleiter, Weiterbildungen in Entspannungstechniken, Stress-Management, Rücken- und Lachyoga sowie traditioneller Thai-Yoga-Massage. Er übt und lebt Yoga seit mehr als 16 Jahren und leitet seit 2011 das Dortmunder Zentrum. Niranjana begleitet dich mit klarer Struktur, viel Leidenschaft und Freude durch die Yogalehrer-Ausbildung.

Räumlichkeiten

Lageplan

Die Yoga Vidya Tradition

Der Yoga Vidya e.V. ist ein 1992 gegründeter, gemeinnützig anerkannter Verein mit dem Ziel, Yoga ganzheitlich zu leben und weiterzugeben. In den letzten 30 Jahren sind dazu vier Ashrams (Orte spiritueller Praxis) und zahlreiche Stadtcenter gegründet worden. So auch dieses in Herzberg.

Inhaltlich beschreitet Yoga Vidya den Weg des seit Jahrhunderten bewährten und ganzheitlichen Yoga, nach den Lehren von Swami Sivananda – einem der größten Yoga Meister des 20. Jahrhunderts. Diese Anbindung an eine direkte Traditionslinie macht den Yoga sehr authentisch und spirituell. Der integrale Yoga bezieht gleichermaßen Körper, Bewusstsein und Seele mit ein und fußt auf den sechs klassischen Yogawegen:

Jnana Yoga: Yoga des Wissens (Studium von Schriften, Philosophie)

Raja Yoga: Yoga des Geistes (Meditation, Geistesschulung)

Bhakti Yoga: Yoga der Hingabe (Mantrasingen, Gebet, Rituale)

Karma Yoga: Yoga der Tat (uneigennütziges Handeln)

Kundalini Yoga: Yoga der Energie (yogische Reinigungs- und Stärkungstechniken)

Hatha Yoga: Yoga des Körpers (Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, gesunde Ernährung)