[Hatha] Yoga für den Rücken Präsenz und online

Hatha Yoga Übungen zur Stärkung deines Rückens und der Wirbelsäule sowie zur Vorbeugung von Haltungs- und Rückenbeschwerden. Muskelverspannungen kann durch spezielle Yogastellungen vorgebeugt werden. Du solltest schon mit den Grundlagen des Yoga vertraut sein. Mit Vedamurti

Dienstag, 25.10.-20.12., 18:15-19:45 Uhr*

(jeweils 8 Abende)

  • 98,-€, ermäßigt 92,-€ (live online Preis 90,-€)

* Hinweis: Für diesen Kurs kannst du am Ende des Kurses eine Bescheinigung für die Krankenkassen erhalten.

    [Hatha] -Yin Yoga (Engpassdehnung) Präsenz und online

    [Hatha] - Yin Yoga nutzen um in der Tiefe nachhaltig die Problempunkte zu bearbeiten und um eine Verbesserung des aktuellen Zustandes bis hin zur Auflösung der Probleme zu erzielen.

    Yin  Yoga ist  eine  Praxis,  bei  der  Asanas,  vor  allem für Knie, Hüfte, Schultern - Nacken und  Rücken, längere Zeit  anstrengungslos  gehalten  werden. Die die Muskeln  und  Organe  umhüllenden  Faszien,  das sogenannte Bindegewebe bekommt dadurch einen Impuls sich wieder zu längen (Verfilzungen werden aufgelockert). Das Bindegewebe, welches sich durch ständiges sitzen , liegen und Schlafen in der Fötusstellung einseitig verfilzt und Bänder die sich durch " Fehlhaltungen" "verkürzen", bringt Yin Yoga durch regelmäßige Praxis wieder in ihre natürliche Ursprünglichkeit zurück . Wir beginnen den Körper zu helfen einseitige Überlastungen  im Hüftbereich, Kniebereich, Schulter , Nacken sowie dem  Rücken wieder in den Einklang zu bringen. Das lange Halten ist wie eine Akupressur, welche wir auf die Marmapunkte unseres Körpers einwirken lassen um auch hier evtl. Blockaden zu lösen und das Prana / Chi wieder zum fließen zu bringen. Der Körper ist als eine ganze Einheit zu betrachten und besteht nicht nur aus einem Rücken der uns Probleme bereiten kann. Um die 100 Gelenke im Körper sollten problemfrei gehalten bzw. in die Problemfreiheit gebracht werden.

    Die Beweglichkeit in den Gelenken wird erhöht.  Yin Yoga führt auch zu tiefer geistiger Entspannung.

    Mittwoch, 07.09.-26.10., 18:15 - 19:45 Uhr *
    Mittwoch, 02.11.-21.12., 18:15 - 19:45 Uhr *

    (jeweils 8 Abende),  98,-€, ermäßigt 92,-€ (live online Preis 90,-€)

    * Hinweis: Für diesen Kurs kannst du am Ende des Kurses eine Bescheinigung für die Krankenkassen erhalten.

    Grundkurs Meditation I in Köln (Einführung) in Präsenz und live online

    Meditation ist der Schlüssel für Positivität, inneren Frieden, Kreativität und Lebensfreude. Du erlernst in diesem Kurs grundlegende Meditationstechniken, um Gedankenstille und Klarheit zu erfahren: Theorie und Praxis.

    Wir alle sind von inneren Verhaltensmustern durchzogen und mit ca. 40 Jahren werden wir ein Abbild unserer Eltern (Was vom Grundsatz her keine negative Aussage bedeutet). Willst du dahin kommen dein eigenes Leben zu leben, negative Muster auflösen, positive Eigenschaften entwickeln, stärken und aufbauen?

    Wissenschaftlich ist nachgewiesen das eine Meditationspraxis von jeden Tag 20 min. morgens und abends dafür sorgt das bereits nach 3 - 4 Tagen sich  dein Energiefeld verändert, dein Mindset sich zum Positiven dreht. Die Chakren kommen in den Einklang. Deine Gehirnhälften fangen an sich zu vernetzen die Informationen werden schneller ausgetauscht.

    Komme zu uns ....jede Minute die du dich hinsetzt und bei dir sitzen bleibst ist bereits ein Sieg auf dem richtigen Weg zu mehr inneren Ruhe und mehr Gelassenheit.

    Mittwoch, 05.10.22 - 02.11, 20:00 - 21:30 Uhr (5 Abende) mit Michael

    (jeweils 5 Termine)

    • 60,– €, ermäßigt 55,– € (live online 53,- €)

    Stressmanagement und Resilienz Training

    Hier lernst du in 8 Wochen alles über Stressbewältigung und Entspannung! Mit den richtigen Methoden und Techniken meisterst du gelassen und mit innerer Stärke herausfordernde Situationen.

    Der Kurs beruht auf den vier Säulen des Stressmanagements:

    • Entspannungs- und Achtsamkeitstraining
    • Kognitionstraining
    • Problemlösetraining
    • Zeit- und Zielmanagement

    Instrumentelles Stressmanagement setzt an den Stress auslösenden Reizen mit dem Ziel an, diese zu reduzieren oder auszuschalten, etwa durch Umorganisation des Arbeitsplatzes, des Schlaf- oder Wohnraumes, sowie durch Veränderung von Zeit-, Arbeits- und Kommunikationsabläufen. Die entsprechende Förderung sachlicher, sozialkommunikativer Kompetenzen und  Selbstmanagementkompetenzen zielt auf eigengesteuertes und zielgerichtetes Handeln. Kognitives Stressmanagement hingegen setzt an den individuellen, stressauslösenden Einstellungen, Bewertungen, Motiven und Rollen an. Ziel ist es, diese bewusst zu machen, zu reflektieren und in Stress vermindernde Bewertungen zu transformieren. Palliativ-regeneratives Stressmanagement setzt schließlich an der Regulierung sowie Kontrolle der psychophysiologischen Stressreaktion an. Die hier erlernten Verfahren zielen einerseits auf rasche Erleichterung und Entspannung akuter Stressreaktionen (Palliation), andererseits auf regelmäßige Erholung und Tiefenentspannung (Regeneration).

    Inhalte des Kurses:
    • Allgemeine Stresstheorie, Analyse des individuellen Stressverhaltens, z.B. anhand von Selbsteinschätzungen, Fragebögen, "kognitiven" Tests und Aufgaben.

    • Selbstmanagement-Kompetenzen, wie systematisches Problemlösen, Zeitmanagement und persönlicher Arbeitsorganisation
    • Methoden der kognitiven Umstrukturierung mit dem Ziel der Einstellungsänderung und positiven Selbstinstruktion
    • Psychophysiologischer Entspannungsverfahren
    • Training von selbstbehauptendem Verhalten und sozial-kommunikativer Kompetenzen
    • die Lebensführung (u.a. Beruf, Familie, Freizeit) "stressfrei" zu organisieren
    Ziel:

    Du lernst, durch gezieltes Stressmanagement Deine Resilienz zu stärken und so gelassener mit Belastungen im Beruf und Alltag umzugehen.

    Donnerstag, 13.10.22 - 08.12, (nicht am 3.11.) 19:30 - 21:00 Uhr (8 Termine) mit Dr. Mareike Amari Müller, praktizierende Yogalehrerin (BYV), Stressmanagementberaterin (BYVG), Professorin im Bereich Management, Wissenschaftliche Projekte zu Nachhaltigkeitsmanagement und ganzheitlicher Unternehmensführung

    • 98,– €, ermäßigt 90,– €

    Bhagavad Gita – Das Lied Gottes, ein Wegweiser in die Freiheit, im Center und online

    „Mögest du die Bhagavad Gita jeden Tag studieren. Gib das Studium nicht auf, denn je mehr du in ihrer Gesellschaft bist, desto mehr kommst du in Berührung mit der Schönheit und der Grenzenlosigkeit, die du bist.“ – Swami Dayananda

    Die Bhagavad Gita bietet uns eine zeitlose Lösung für die existentiellen Krisen, denen wir alle irgendwann in unserem Leben begegnen. Sie ist ein Meisterwerk, nicht nur als Anleitung zur Selbst-Verwirklichung, sondern als psychologisches Werk und umfassendes, praktisches Handbuch für das tägliche Leben: für die Überwindung des Leidens, für die Suche nach unserem Weg und Lebenssinn, für den Umgang mit den Hindernissen der Unwissenheit und der Anhaftung. Sie weist den Weg zur Überwindung der Gegensätze von Vergnügen und Schmerz, von Verlangen und Furcht, von Freude und Leid. Krishnas zeitlose Worte laden uns ein, uns nach innen zu wenden und unsere eigene innerste Natur zu entdecken – die tatsächlich der Schlüssel zur Befreiung ist.

    Das Seminar, basierend auf dem Buch „Die Bhagavad Gita - Das Lied Gottes“ von Rory B Mackay, übersetzt von German May, gibt dir die Gelegenheit, die Gita für dich lebendig werden zu lassen.

    Sonntag, 30.10.22 - 04.12, 14 - 17 Uhr (6 Termine) mit German May, seit 2019 ist er Vedanta-Kursleiter und Teil der Vedanta-Jahresgruppe von Yoga-Vidya Köln. Im Oktober 2015, im Yoga Vidya Zentrum Köln, lernte er den bedeutenden westlichen Vedanta-Lehrer James Swartz kennen und ist seither sein Schüler. German übersetzte mehrere Texte von James Swartz aus dem Englischen, u. a. auch das hier zu grunde liegende Buch: Bhagavad Gita von Rory Mackay.

    Der erste Termin kann auch separat als Workshop gebucht werden. Wenn Du den Kurs mitmachen möchtest zahlst du nur die Differenz als Aufpreis.

    • 98,– €, ermäßigt 90,– €

    Grundkurs Meditation II in Köln Präsenz und online

    Du hast bereits Meditationserfahrung oder einen Meditationskurs in unserem Center besucht. Du vertiefst und intensivierst in diesem Kurs Deine Meditationspraxis. Wir wenden weitere Meditationstechniken an, um Gedankenstille, Harmonie und Klarheit zu erfahren: Theorie und Praxis.

    Mittwoch, 09.11.-07.12, 20:00 - 21:30 Uhr (5 Abende)

    • 60,– €, ermäßigt 55,– €, live online 53,- €

    Schattentransformation: von der Dunkelheit zum Licht - Nur Online

    Aufbauend auf dem Workshop zum Thema bekommst Du im Kurs Gelegenheit, intensiver und unter Begleitung an dem Thema zu arbeiten und neue Einsichten zu gewinnen. Übungen zur Vereinigung der Polaritäten helfen Dir, Deine eigenen Schatten zu erkennen, anzuerkennen und sie schließlich zu integrieren. Die Schattentransformation kann Dein persönliches Wachstum anstoßen und verborgene Fähigkeiten ans Licht bringen.

    Mit Shantyananda, Psychologische Yogatherapeutin, (BYAT), Yogalehrerin (BYV), Heilpraktikerin (Psychotherapie).

    Montag, 14.11.-19.12., 18:15 - 19:45 Uhr (6 Termine)

    •  52 €