Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Ausbildung / Hochschulzertifikat

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Certificate of Advanced Studies (CAS) Yoga Science

Das akademische Weiterbildungsprogramm der Yogawissenschaften (Yoga Sciences) ist modular aufgebaut. Du kannst das akademisch anerkannte Zertifikat zur Erweiterung deiner Yogalehrer Ausbildung erwerben.

Die Zertifikatskurse, die in Kooperation mit dem Schweizer Gesundheitscampus (Ebikon/Luzern) der St. Elisabeth Universität Bratislava (SEU) angeboten werden, können aufgrund der Bologna-Kriterien mit modularem Curriculum sowie dem European Credit Transfer System (ECTS) internationale Akzeptanz beanspruchen.

Certificate of Advanced Studies (CAS) Yoga Science Basic

Inhalt und Aufbau des CAS Yoga Science Basic (15 CP)

Der CAS Yoga Science Basic ist die Basis der wissenschaftlichen Yoga Ausbildung bei Yoga Vidya. Der Praxisteil umfasst die seit Jahrzehnten bewährte Yoga Vidya Yogalehrerausbildung mit praktischer und schriftlicher Prüfung, erweitert um akademische Ausbildungsinhalte:

  1. ein Wochenende zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten aus der Perspektive des Yoga
  2. wissenschaftliche Ausarbeitung von ca. 20 Seiten mit Exposephase (Expose muss eingereicht werden)
  3. mündliche Prüfung.

Wer kann daran teilnehmen und wie geht es?

  1. Wenn du bereits eine Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen hast, kannst du dich direkt mit einem kurzen Motivationsschreiben im Umfang von einer Seite für den CAS Yoga Vidya Science Basic mit 15 Creditpoints (CP) anmelden.
  2. Wenn du noch keine Yogalehrerausbildung abgeschlossen hast, kannst du dich mit einem Motivationsschreiben für den CAS Yoga Vidya Science Basic mit 15 Creditpoints (CP) kombiniert mit einer Yoga Vidya Yogalehrerausbildung anmelden.

Zertifikat: Certificate of Advanced Studies (CAS) Yoga Science Basic mit 15 ECTS Punkten

Kosten*: Einschreibegebühr von 300 € fällig zu Beginn, 6 Monatsraten** á 80 € und Prüfungsgebühr von 180 € fällig zum Abschluß.

*Die genannten Kosten enthalten nicht die bereits geleisteten (Fall 1.) oder noch zu zahlenden Kosten der Yogalehrerausbildung (Fall 2.).

**Die Abschlussprüfung des CAS sollte innerhalb der sechsmonatigen Laufzeit des CAS abgeschlossen sein. Sollte die Ausarbeitung mehr Zeit in Anspruch nehmen, sind weitere drei Monate kostenfrei. Ab dem 10. Monat kostet die weitere Betreuung 50 € pro Monat.

Anfragen und Infos unter: cas(at)yoga-vidya.de

Prüfungsausschuss: Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker (Vorsitzender), Narendra Hübner, Mangala Klein, Vedamurti Dr. Olaf Schönert.

Certificate of Advanced Studies (CAS) Yoga Science Fachmodul (10 CP)

Inhalt und Aufbau der Fachmodule CAS Yoga Science (10 CP)

Folgende CAS Yoga Science Fachmodule werden angeboten:

  • CAS Jnana Yoga und Vedanta (10 CP)
  • CAS Raja Yoga (10 CP)
  • CAS Viveka Chudamani (10 CP)

Die CAS Fachmodule basieren auf einem Praxisteil mit den seit vielen Jahren bewährten Yogalehrerweiterbildungsmodulen, erweitert um akademische Ausbildungsinhalte:

  1. ein Wochenende zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten aus der Perspektive des Yoga
  2. wissenschaftliche Ausarbeitung von ca. 20-25 Seiten
  3. mündliche Prüfung.

Wer kann daran teilnehmen und wie geht es?

Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des CAS Yoga Vidya Science Basismoduls.

Zertifikat: Certificate of Advanced Studies (CAS) Yoga Science "Fachmodul" mit 10 ECTS Punkten

Kosten*: Einschreibegebühr von 300 € fällig zu Beginn, 6 Monatsraten** á 80 € und Prüfungsgebühr von 180 € fällig zum Abschluß.

*Die genannten Kosten enthalten nicht die noch zu zahlenden Kosten der Yogalehrerweiterbildung.

**Die Abschlussprüfung des CAS sollte innerhalb der sechsmonatigen Laufzeit des CAS abgeschlossen sein. Sollte die Ausarbeitung mehr Zeit in Anspruch nehmen, sind weitere drei Monate kostenfrei. Ab dem 10. Monat kostet die weitere Betreuung 50 € pro Monat.

Anfragen und Infos unter: cas(at)yoga-vidya.de

Prüfungsausschuss: Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker (Vorsitzender), Narendra Hübner, Mangala Klein, Vedamurti Dr. Olaf Schönert.

Prüfungsausschuss

Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker - Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Reiki 3.Grad (BYVG) und Yogalehrer (BYV), Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Professur für „Gesundheitstechnologie-Management“, nebenberufliche Lehrkraft für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Gründer und Leiter eines Unternehmens für Prävention. Er verbindet in seiner Arbeit westliches Wissen mit dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Yoga. Er hat sich besonders mit der Praxis der Achtsamkeit, des Raja Yoga, energetischer Arbeit unterschiedlicher Traditionen und der komplementären, personalisierten Medizin beschäftigt. Diese alten Erfahrungsschätze nutzt Gudasheka zur Prävention von stressbedingten und/oder neuromuskulären Erkrankungen.

Narendra Hübner - Ashramleiter des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg und Verantwortlicher für den Ausbildungsrat und Ausbildungsrichtlinien bei Yoga Vidya.

Er absolvierte die Yogalehrerausbildung in den Sivananda Yoga Zentren und leitete als ehemaliger Ballettänzer eine eigene Ballettschule. Er studierte Musik und Instrumental- pädagogik. Die Schüler schätzen ihn als charismatischen, vielseitigen Yogalehrer und Ausbildungsleiter mit einem riesigen Erfahrungsschatz.

Mangala Stefanie Klein - Diplomtheologin, Heilpraktikerin, Meditationslehrerin (BYVG), Yogalehrerin (BYV) und Spirituelle Lebensberaterin (BYVG). Gründerin, Leiterin und Ausbildungsleitung vom Yoga Vidya Center Münster, Nebenberufliche Lehrkraft für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Mangala führt seit 2003 eine eigene Naturheilpraxis mit den Therapieschwerpunkten Homöopathie und Klangmassage und bringt über 20 Jahre Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Bildungsarbeit ein. In ihren Seminaren verbindet sie den Wissensschatz verschiedener spiritueller Traditionen mit erfahrungsorientierten, praktischen Methoden, die Menschen helfen können, ihren ureigenen, individuellen Weg zu finden.

Dr. Vedamurti Olaf Schönert - Yogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzentren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Berater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rückenyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundaliniyoga sowie Yoga Nidra®. Langjährige Unterrichtserfahrung als Universitätsdozent, Buchautor. Studierte traditionelles Vedanta bei James Swartz.

Anerkennung als Bildungsurlaub

Unsere Aus- und Weiterbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen NRW statt, auf Anfrage kann gesetzlicher Bildungsurlaub und ggf. der Bildungsscheck NRW in Anspruch genommen werden.

Kontakt

Du wirst im Zertifikatslehrgang eine Vielzahl von unterschiedlichen Techniken kennen lernen. So kannst du herausfinden, was für dich am hilfreichsten ist. Auch Elemente anderer Systeme können von dir integriert werden. Yoga hilft dir, das Leben in seiner ganzen Fülle zu erfahren.

Du hast weitere Fragen oder möchtest am Zertifikatslehrgang teilnehmen? Dann wende dich per Mail an das Team: cas(at)yoga-vidya.de.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,53 von 5 Sternen 591 Bewertungen auf ProvenExpert.com