Du bist hier: Gemeinschaft / Tradition

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung

Die Yoga Vidya Tradition

In unserem Verhaltenskodex und in unserer spirituellen Praxis (Sadhana) orientieren wir uns an den Lehren von Swami Sivanada sowie an deren Interpretation von Sukadev.

Möchtest du bei uns im Yoga Vidya e. V. leben ist es Voraussetzung, diese Grundsätze zu akzeptieren, deine Handlungen nach ihnen auszurichten und im täglichen Leben umzusetzen.

Swami Sivananda

Swami Sivananda (8. September 1887 in Pattamadai, Indien; † 14. Juli 1963 in Rishikesh, Indien) war einer der großen Yogameister dieses Jahrhunderts und die inspirierende Kraft hinter den Yoga-Vidya-Zentren. Der hinduistische Ehrentitel "Swami" bedeutet übersetzt "Meister".

Ausbildung und Werdegang

Aufgewachsen in einer spirituellen Hindu-Familie in Südindien, besuchte Swami Sivananda eine christliche Missionsschule und lernte so schon in der Kindheit, indisches und westliches Gedankengut zu verknüpfen. Anschließend studierte er Medizin, wanderte nach Malaysia aus und wurde Leiter eines Krankenhauses.

Im Alter von 37 Jahren kehrte er nach Indien zurück, um in Rishikesh am Fuß des Himalayas intensiv Yoga und Meditation zu praktizieren. In dieser Zeit erreichte er Samadhi, die Selbstverwirklichung – das Ziel aller Yogapraktiken.

Etablierung als Meister

Swami Sivananda hatte ursprünglich nicht die Absicht, als Lehrer und Meister tätig zu werden, spürte dann aber, dass es sein Auftrag von Gott war, sein Wissen und seine Erfahrung an möglichst viele Menschen in Indien und auf der ganzen Welt weiterzugeben.

Dabei wurde es zu Swami Sivanandas Ziel seinen Schülern praktische Mittel und Wege zu lehren, wie sie selbst Samadhi erreichen können. Angezogen von der Macht seiner Persönlichkeit und seiner liebevollen Ausstrahlung kamen viele Schüler zu ihm. So entstand in Rishikesh mit der Zeit ein großer Ashram.

Entstehung des Ashrams in Rishikesh

Im Sivananda-Ashram in Rishikesh im Himalaya, leben noch heute ungefähr 300 Mitarbeiter, darunter viele Mönche. Einige von ihnen sind noch direkte Schüler von Swami Sivananda.

Neben dem Leben und Lehren des Yoga hat sich der Sivananda-Ashram ganz der friedvollen Heilung verschrieben. So gibt es dort ein Krankenhaus, in dem die Menschen der Umgebung kostenlose medizinische Versorgung erhalten.

Des weiteren betreuen die Bewohner die außerhalb gelegene Leprakolonie und unterstützen die Bevölkerung bei der Linderung der Folgen von Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Erdbeben.

Lehre des integralen Yogas

Während Swami Sivananda in Rishikesh jahrelang Meditation, Mantra-Singen, selbstlosen Dienst, Asanas und Pranayama intensiv praktizierte, beobachtete er viele andere Mönche und Sucher auf dem Weg ihrer Reise. Dabei erkannte er, dass sie oft trotz engagierter Praxis keine wesentlichen Fortschritte machten. Als Ursache dafür sah Swami Sivanada:

  • schlechte Lebensbedingungen, wie mangelnde Hygiene, das Fehlen von gesundem Essen sowie einer angemessenen Unterkunft
  • den Fokus auf nur einen einzigen Yogaweg

Modell des integralen Yoga

    Dieser Umstand motivierte Swami Sivanada eine Synthese aus allen Yogawegen zu entwickeln und zu praktizieren. An diesem Punkt machte er die Erfahrung, dass sich durch das Ausüben von Elementen aus allen Yogawegen die Persönlichkeit ganzheitlich auf allen Ebenen sehr schnell weiterentwickelt. Diese Lehre des integralen Yoga gab er fortan an seine Schüler weiter.

    Schriften und literarische Werke

    Swami Sivananda hat bis zu seinem Tod mehr als 300 Bücher geschrieben. Indem er die Lehren der alten Schriften in einer direkten und allgemeinverständlichen Sprache formulierte, wurde es möglich uraltes Wissen einer breiten Öfffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Noch heute dienen seine Werke Menschen als praktische Orientierungs- und Lebenshilfe. Viele von Swami Sivanandas Schriften und Werke werden von uns bei Yoga Bücher online kostenlos angeboten. Alternativ kannst du dir seine Schriften im Shop bestellen und zuhause schmökern.

    Sukadev

    Sukadev Volker Bretz (* 3. Feb 1963 in Bad Kreuznach, Deutschland) ist der Gründer und Leiter von Yoga Vidya, Seminar- und Ausbildungsleiter, Autor mehrerer Bücher und Vorsitzender des Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV).

      Ausbildung und Werdegang

      Inspiriert durch die Werke von Swami Omkarananda begann Sukadev im Alter von 17 Jahren intensiv und regelmäßig Yoga und Meditation zu praktizieren. Im Jahr 1983 schloss er sein Studium der Betriebswirtschaft/Psychologie ab. Zeitgleich dazu widmete sich Sukadev immer mehr dem Yoga. Ab 1980 besuchte er regelmäßig das Sivananda-Yogazentrum in München, nahm dort an Satsangs, Vorträgen, Meditation und Yogastunden teil. 

      Insgesamt lernte er ganze 12 Jahre in den amerikanischen und europäischen Sivananda Yogazentren bei seinem Meister, Swami Vishnu-Devananda. Dadurch hat er sich die Titel "Acharya" und „Master of Yoga“ erworben.

      Gründung von Yoga Vidya

      Inspiriert durch mehrere Visionen von Swami Sivananda, kehrte Sukadev nach Deutschland zurück und gründete 1992 das erste Yoga Vidya Zentrum in Frankfurt. Seitdem ist sein erklärtes Ziel die Verbreitung des integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vischnu-Devananda.

      Neben dem Seminarbetrieb konnte sich Yoga Vidya dabei insbesondere durch die vielseitigen Angebote zur Ausbildung von Yogalehrern etablieren.

      Leben und Lehre in Bad Meinberg

      Seither lebt Sukadev die meiste Zeit im Bad Meinberger Ashram und leitet fast täglich einen Satsang mit Meditation, Mantra-Singen und kurzem Vortrag. Zudem gibt er regelmäßig in Seminaren und Ausbildungen sein vielfältiges Wissen weiter.

      Als Lehrer versteht Sukadev es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und sich mit mehr Energie und Herz dem Alltag zu widmen.

      Aber warum nicht einfach dem Meister selbst bei der Arbeit zuschauen? Finde hier dazu alle aktuellen Seminare und Ausbildungen von Sukadev:

        Schriften und Werke

        Sukadev ist Autor von mehreren Büchern, darunter auch die populären Werke "Der Pfad zur Gelassenheit" und "Die Bhagavad-Gita für Menschen von heute". Einige seiner Werke stellt er kostenlos bei Yoga Bücher Online zur Verfügung.

        Daneben gibt es jede Menge Hörbücher und DVD´s von Sukadev im Shop zu entdecken.

        Yoga Vidya e.V.

        Der gemeinnützige Verein Yoga Vidya e.V. betreibt Yoga Seminarhäuser in Deutschland und Europa. Dort lehren wir den bewährten Yoga nach Swami Sivananda. Wir legen gleichermaßen Wert auf Spiritualität , individuelle Gesundheit und persönliche Weiterentwicklung wie auch auf ein ökologisch nachhaltiges Handeln. Dementsprechend ist unsere Schule bekannt für ihr vielfältiges und ganzheitliches Kursprogramm, mit Anwendungen aus Yoga, Ayurveda und Yogatherapie.

        Bezahlbares Yoga für alle

        Wir sind ein gemeinnützig anerkannter, nicht kommerzieller Verein. Viele Helfer arbeiten im Sinne des Karma Yoga ehrenamtlich. Auch die Sevaka dienen mehr aus Idealismus und Freude am Yoga. Neben Kost und Logis beziehen sie ein vergleichsweise bescheidenes Taschengeld.

        Auf diese Weise können wir preiswerte und faire Kursgebühren erzielen, die auch für einkommensschwache Bevölkerungsgruppen erschwinglich sind.

        Entstehung und Werdegang

        Der Yoga Vidya Stammsitz in Frankfurt wurde 1992 ins Leben gerufen. Unser Konzept überzeugte, woraufhin die Gründung weiterer Niederlassungen folgte. Meilensteine in dieser Geschichte sind sicherlich die Eröffnungen unserer vier großen Ashrams:

        • Westerwald, 1996
        • Bad Meinberg, 2003
        • Nordsee, 2008
        • Allgäu, 2013

        Etwas ganz besonderes ist unser Ashram in Bad Meinberg, Europas größtes Ausbildungsinstitut für Yogalehrer.

        Daneben gibt es in verschiedenen Städten Deutschlands Yoga Vidya Kooperationszentren, die selbstständig sind, aber in Zusammenarbeit mit Yoga Vidya den Yoga lehren. Schon über 5000 Mitglieder des Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) arbeiten in Deutschland und international mit uns zusammen (Stand: Juni 2020).

        Katalog anfordern
        Beratung und Anmeldung

        Ehrenamtliche Mithilfe

        Yoga Angebote

        Unser Klassiker zum Einsteigen:

        Yoga & Meditation Einführung


        Yoga lernen im Urlaub:

        Yoga Ferienwochen
         


        Yoga wie es dir gefällt:

        Ashram Individualgast
         


        Ayurveda Angebote:

        Alles zu Ayurveda & Ayurveda Vegan.


        Yoga Bücher online lesen:

        Unser Bücherportal


        Vegetarische Ernährung:

        Infos & Rezepte
         


        Yoga in deiner Nähe:

        Suche dein Stadtcenter oder Ashram


        Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 430 Bewertungen auf ProvenExpert.com
        Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz