Acharya Yoga Vidya Ayurveda

In diesem Studiengang lernst du Menschen im Hinblick auf ihren Lebensstil im Sinne des Ayurveda zu beraten und sie durch gesundheitliche Empfehlungen und Heilanwendungen zu einer höheren Lebensqualität zu führen.

Ayurveda Meister

Beim Acharya Yoga Vidya Ayurveda Studiengang absolvierst du zunächst eine Yogalehrer Ausbildung, die dir alle grundlegende Kenntnisse des ganzheitlichen Yoga vermittelt. Im Anschluss daran tauchst du in das Themenfeld des Ayurveda und der traditionellen indischen Medizin ein. Danach machst du eine  Ausbildung zum Ayurveda Gesundheitsberater, oder eine Ayurveda Medizin Ausbildung.

In beiden Lehrgängen erhältst ein fundiertes Wissen über den menschlichen Körper, seine Gesundheit und die richtige Ernährungsweise. Außerdem lernst du wie man ayurvedische Konsultationen abhält. Zugleich wirst du in bestimmte Heilpraktiken des Ayurveda eingeführt, wie das Geben von Massage sowie das Durchführen von Kräuter- und Ölanwendungen.

Durch ergänzende oder aufbauende Seminare aus diesem Themengebiet kannst du deine Kenntnisse über Gesundheit und Heilung des Menschen stetig erweitern. Am Ende des Studiengangs verfügst du über vielseitige Kompetenzen und erhältst den Titel „Ayurveda-Meister“.

    Zertifizierung

    • Mindestens 3 Jahre ununterbrochene Sevaka-Mitgliedschaft

    • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung 

    • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung Level 2 (4-Wochen-Intensiv-Ausbildung)

    • Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung (intensiv oder einjährig) oder Ayurveda Medizin Ausbildung

    • Mindestens 100 Ayurveda Anwendungen am Gast oder unter Supervision mit Feedback

    • Durchführen folgender Anwendungen: 10 Abhyangas, 1 Nasya, 1 Kati Basti, 1 Pinda Sveda, 1 Shirodhara (alternativ 1 Shiropitchu), 1 Udvarthana (alternativ 1 Garshan)

    • Teilnahme an einer Panchakarma Kur (Seminar) oder einer individuellen Ayurveda Therapie

    • Assistenz bei einer Gruppen- oder individuellen Panchakarma Kur oder bei einer anderen therapeutischen Kur

    • Seminarleitung von 10 Ayurveda Seminaren

    • Mindestens 20 dokumentierte Beratungen

    • Insgesamt mindestens 300 Unterrichtseinheiten in Aus- und Weiterbildungen aus dem Gebiet des Ayurveda (zusätzlich zur Yogalehrer Ausbildung und Ayurveda Gesundheitsberater- oder Ayurveda Medizin Ausbildung)

    • Als abschließender Test eine Dosha Bestimmung mit Erstellung eines kleinen individuellen Behandlungsplanes plus Supervision bei einem großen Shirodhara (Abhyanga plus Shirodhara)

    • Abschluss: Level 5 Zertifikat

    Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz