Du bist hier: Gemeinschaft / Ausbildungen für Sevakas / Acharya Studiengänge / 

Mehrjährige Acharya Ausbildungsgänge

Als Sevaka entscheidest du dich für einen von drei Ausbildungsgängen, für die du dich mindestens drei Jahre engagieren musst:

(1)    Yoga Vidya Acharya (Yogalehrer und Seminarleiter)
(2)    Yoga Vidya Acharya Ayurveda
(3)    Yoga Vidya Acharya Therapie

Für jeden dieser Ausbildungsgänge gibt es Pflichtteile, d.h. diese (kostenlosen) Ausbildungen/Seminare musst du besuchen und jede Ausbildung beginnt mit der Yogalehrer Ausbildung. Dann gibt es (z.T. gestaffelt nach Jahren) „empfohlene Ausbildungen“ die du besuchen kannst.

Das Zertifikat der Studiengänge

Es dauert normalerweise mindestens drei Jahre, um das Acharya Zertifikat erhalten zu können. Wenn du schon vor Beginn deiner Aufnahme als Yoga Vidya Sevaka z.B. die Yogalehrer Ausbildung oder andere Teile des Ausbildungsgangs abgeschlossen hast, rutschst du automatisch in das zweite (oder dritte Jahr).
Wenn du nicht so lange bleibst, wie nötig, um das Acharya Zertifikat zu erhalten, entscheidest du dich trotzdem für einen der Studiengänge und kannst dann all die Ausbildungen/Teile besuchen, die im betreffenden Jahr bei dem Studiengang möglich sind. Bei nur ein-jähriger Mitarbeit ist das typischerweise die Vier-Wochenausbildung.

Yoga Vidya Acharya (erster Studiengang)

Notwendig für die Zertifizierung:

  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung (nicht notwendig, wenn du vor Beginn deiner Mitarbeit bei Yoga Vidya die Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen hast)
  • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung (2-Jahres-Baustein-Ausbildung (BS), Zweijahres-Ausbildung (ZA), oder Dreijahres-Ausbildung (DA))
  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Yogalehrer Schulung
  • 10 mal assistieren
  • Meditationskursleiter Ausbildung
  • Mindestens 100 mal Unterrichten
  • Leitung von mindestens 10 Seminaren (zumindest Wochenenden)
  • Mitunterrichtender oder Assistent bei einer Yogalehrer Ausbildung
  • 3 Jahre ununterbrochen Vollzeit-Sevaka bei Yoga Vidya
  • Insgesamt mindestens 230 Unterrichtseinheiten in Aus- und Weiterbildungen (also zusätzlich zur Yogalehrer Ausbildung (ZA, BS oder DA) und Meditationskursleiter Ausbildung) aus folgenden Themen (empfohlene Seminare):

    • Spirituelle Lebensberater Ausbildung
    • Alles, was zum Yoga Vidya Visharada Studiengang zählt
    • Alle Yogalehrer Weiterbildungsseminare
    • Kursleiter Ausbildungen, die einen bestimmten Hatha Yoga Aspekt vertiefen (Entspannungskursleiter Ausbildung, Atemkursleiter Ausbildung etc.)
    • Kursleiter Shank Prakshalama
    • Fastenkursleiter Ausbildung
    • Kursleiter Kirtan und Mantra-Singen
    • Indische Rituale Ausbildung
    • Walking/Nordic Walking Instructor
    • Sanskrit Intensiv Woche
    • Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama
    • Mantra Meditation Intensiv Woche
    • Meditationslehrer Ausbildung
    • Einschätzung des HUM Teamleiters Bad Meinberg sowie Sukadev oder seines Vertreters, dass der Betreffende im Sinne und der Tradition von Yoga Vidya unterrichtet und die persönliche, fachliche und spirituelle Qualifikation für die Führung des Acharya Titels besitzt

Nach oben

Yoga Vidya Acharya Ayurveda (zweiter Studiengang)

Notwendig für die Zertifizierung:

  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung (nicht notwendig, wenn du vor Beginn deiner Mitarbeit bei Yoga Vidya die Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen hast)
  • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung (IA oder ZA)
  • Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung (intensiv oder einjährig) oder Ayurveda Medizin Ausbildung
  • 3 Jahre ununterbrochen Vollzeit-Sevaka bei Yoga Vidya
  • Mindestens 100 mal massieren
  • Mindestens 10 mal folgende Anwendungen: Nasya, Basti, Pinda Sveda, Shirodhara und Udvarthanam
  • Mindestens 50 Beratungen
  • Insgesamt mindestens 300 Unterrichtseinheiten in Aus- und Weiterbildungen aus dem Gebiet des Ayurveda (also zusätzlich zur Yogalehrer Ausbildung und Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung)
  • Teilnahme an der internen Schulung
  • Seminarleitung von 10 Ayurveda Seminaren
  • 1 mal Assistenz bei einer Pancha Karma-Kur oder kleine oder große Ama Entgiftungskur
  • 1 Teilnahme an einer Pancha Karma-Kur oder kleine Ama Entgiftungskur (Teilnahme ist kostenlos)
  • Einschätzung des Ayurveda Teamleiters Bad Meinberg sowie von Sukadev oder seines Vertreters, dass der Betreffende Ayurveda im Sinne und der Tradition von Yoga Vidya lehrt und anwendet und die persönliche, fachliche und spirituelle Qualifikation für die Führung des Acharya Titels besitzt

Nach oben

Yoga Vidya Acharya Therapie (dritter Studiengang)

Notwendig für die Zertifizierung:

  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung (nicht notwendig, wenn du vor Beginn deiner Mitarbeit bei Yoga Vidya die Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung abgeschlossen hast)
  • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung (2-J-Baustein AB oder ZA)
  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Yogalehrer Schulung
  • 10 mal Assistieren
  • 5-wöchige Yoga Therapie Ausbildung oder 4-wöchige Intensiv-Ausbildung Yoga Therapie oder 7-wöchige Yoga Psychotherapie Ausbildung (mit Zertifikat)
  • 3 Jahre ununterbrochen Vollzeit-Sevaka bei Yoga Vidya
  • Mindestens 100-mal Yoga Unterricht, davon mindestens 50-mal Yoga Unterricht für spezielle Zielgruppen.
  • Seminarleitung von 10 Seminaren, davon 5 auf spezifische Beschwerden ausgerichtet
  • Mindestens 50 Beratungen, davon 10 Beratungen dokumentiert. Mindestens 10 verschiedene Menschen
  • Einschätzung der Yogatherapie Teamleiterin Bad Meinberg sowie von Sukadev oder seines Vertreters, dass der Betreffende Yogatherapie Ayurveda im Sinne und der Tradition von Yoga Vidya lehrt und anwendet und die persönliche, fachliche und spirituelle Qualifikation für die Führung des Acharya Titels besitzt

Nach oben

Nach oben

Beratung und Anmeldung