Yoga Vidya Acharya

Der Yoga Vidya Archarya Studiengang ist in unserem Angebot ein als „klassisch“ zu bezeichnender Ausbildungsgang. Hierbei lernst du Yoga in all seinen Facetten kennen und tauchst tief in die Materie ein.

Die traditionelle Ausbildung

Wir bilden in diesem Studiengang kompetente Yogalehrer/innen aus, welche die Asanas (Körperübungen) ebenso wie das Pranayama (Atemübungen) und die Meditationstechniken der Yoga Vidya Übungsreihen beherrschen. Zugleich konzentriert sich die Ausbildung darauf, dass du von Beginn an lernst, das erworbene Wissen an andere Menschen weiterzugeben.

Durch Assistenzen und die Leitung von eigenen Kursen übernimmst du Schritt für Schritt die Rolle des Lehrenden und erfährst, was es heißt, Yoga eigenständig zu unterrichten. In diesem Studiengang besuchst du verschiedenste Seminare, die sich ganz auf die Themen Yoga, Vedanta und Meditation konzentrieren. Dadurch erweiterst du deine Kompetenzen und baust dir im Laufe der Zeit ein individuelles Profil als Yogalehrer auf. 

Zertifikat

  • Mindestens 3 Jahre ununterbrochene Sevaka-Mitgliedschaft

  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Schulung 

  • Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung Level 3 oder 4 (2-Jahres-Baustein-Ausbildung, 2-Jahres-Modul-Ausbildung, 2-Jahres-Ausbildung oder 3-Jahres-Ausbildung)

  • 3 Monate Yoga Vidya Sevaka Yogalehrer Schulung

  • 10 mal assistieren

  • Meditationskursleiter Ausbildung

  • Mindestens 100 mal Unterrichten

  • Leitung von mindestens 10 Seminaren 

  • Lehrer oder Assistent bei einer Yogalehrer Ausbildung

  • Zusätzlich mindestens 108 bzw. 230 Unterrichtseinheiten (je nachdem, ob du eine Level 3- oder Level 4 Yogalehrerausbildung absolviert hast) in Aus- und Weiterbildungen aus dem Bereich Yoga

  • Abschluss: Level 5 Zertifikat

Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz