Du bist hier: Yoga Kongress / Programm / Freitag / 

Freitag, 15. November 2019

8.30-13.00:  Brunch vegetarisches Frühstück, Brunch und Mittagsbuffet
8.30-10.30 Uhr Frühstück, 10.30-12.15 Uhr Brunch, 12.15-13.00 Uhr warmes Mittagsbuffet

12.30-13.30 Uhr: Begrüßung mit Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.

Grußworte Malathi Rao Vadapalli (Kulturattaché, indische Botschafterin + Schirmherrin),Herr Kurt Kalkreuter (stellvertr. Landrat), Herr Dieter Krüger (stellvertr. Bürgermeister) und Herr Brandt (komissarischer Leiter Landesverband Lippe)

EröffnungsritualNepal Lodh

13.30-14.15:  Vortrag - Die Dynamik zwischen Wissen und Weisheit  Swami Nityamuktananda

14.30-16.00: 4 parallele Workshops

Lust auf Seniorenyoga: Wie gestalten und wie und was praktizieren? Worauf achten?  Mirabai Andrea Seifert

Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues für Frauen und Männer - Dinah Rodrigues hat verschiedene Hormonyoga-Reihen entwickelt – für Frauen, für Männer, für die Unterstützung bei Diabetes sowie Übungen gegen Stress, die in jede Hormon Yoga Reihe integriert werden können. Dieses Programm besteht aus Körperhaltungen (Asanas), speziellen Atemtechniken und Übungen zur inneren Energielenkung – als ganzheitliches System bewirkt es neben der Stimulierung der Hormondrüsen eine Aktivierung des Stoffwechsels. Es stärkt außerdem das Immunsystem und belebt den Kreislauf. Larissa Gaertner

Yogaweisheit und spirituelle Übungen - Anwendungsmöglichkeiten für den Alltag - Innere Ruhe und Gelassenheit können durch spirituelle Übungen und durch Befolgen von Yogaweisheiten erreicht werden. Im Workshop werden Übungen erklärt und gemeinsam praktiziert, die innere Freiheit bringen und Gelassenheit fördern. Anhand von Beispielen werden Yogaweisheiten erklärt und wie sie in die Alltagspraxis umgesetzt werden können und zu einer besseren Motivation beitragen. Nepal Lodh

Die bipolare Atemdynamik - Für mehr Leichtigkeit in den Asanas - Ob wir ein lunarer Einatmer oder ein solarer Ausatmer sind, hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Atemvorliebe und unsere anatomische Ausrichtung und Schwerpunkt in den Asanas. Wer seinen Atemtyp kennt, kann viel leichter Haltungsblockaden lösen und von innen her die Stellung leichter aufspannen und durchströmen lassen. Das Ziel ist, den Atemfluss effizienter zu spüren und die Bewegungen und Haltungen für sich selbst individueller und freier anpassen zu können. Janaki Marion Hofman

14.30-17.30 Uhr:

Maxi Vedanta Yogastunde - Erkenne/erfahre Friede und sei frei  Atmanshanti Hoche

14.45-15.45: Vortrag - Christliche Begleitung an Lebensübergängen  Matthias Zizelmann

16.15-17.45: 6 parallele Yogastunden

  • Yoga der Energie Stefan Grothe
  • Praxis-Seniorenstunde für verschiedene körperliche Level Mirabai Seifert
  • Lachyogastunde mit Asanas Susan Holze-Apell
  • Anfänger Yogastunde (bis 17.50h) Premala Wachtel
  • Rücken-Yogastunde (16.30-18.15) Wolfgang Seemann
  • Partneryogastunde Vishnu Shakti Wende,Manisha Otterbeck

16.15-17.45: 2 parallele Workshops

Die sieben Chakra-Persönlichkeitstypen - und dein spiritueller Weg - Das Wissen um deinen Chakra-Persönlichkeitstyp ist ein wichtiger Schlüssel, um dein größtes Potenzial und deine Bestimmung zu erreichen. Es kann dir auch helfen herauszufinden, welche Art von Meditation, spiritueller Praxis und spirituellem Weg für deine eigene Reise am besten geeignet sind.

Shai Tubali, ein spiritueller Lehrer und Chakra-Experte, stellt die sieben Typen und ihre spirituelle Erfüllung durch einen Vortrag und eine geführte Meditation vor. Shai Tubali

Energie und Klangwirkung auf unser Energiesystem - Klangschwingungen wirken auf die Chakren, Energiekanäle und die 7 Energiekörper, auch Aura genannt. Aber wie ist das möglich, wie können wir uns das genau vorstellen und welchen Einfluss können Klänge gezielt nehmen. Maik Hofmeister

17.30-19.15:Abendessen vegetarisches Vollwertbuffet

18.20-19.00: Kleine Puja - indisches Ritual

18.30-19.30: Infostände über Aus- und Weiterbildungen, Berufsverbände, Ayurveda und Yogatherapie

19.00-19:30: 2 parallele Veranstaltungen

Konzert mit SANGIT FAMILY (Bernd Petroschka und Manfred Flathe) - Tauche ein in die wunderbaren Klangwelten der Sitar und Tablas!

Om Namo Narayanaya - Singen für den Weltfrieden

Mitgliederversammlung des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT)

19.30-20.30: Satsang - mit Abendmeditation, Mantrasingen  Sukadev Bretz

20.00-20.20: Vortrag - Geistliche Trockenheit bei Yoga-Übenden  Prof. Dr. Arndt Büssing

20.20-20.30 Mantrasingen, Om Tryambhakam, AratiSukadev Bretz

20.30-21.15: Vortrag - Warum und wie können Menschen sich gegenseitig verstehen? - neurowissenschaftliche Grundlagen der Empathie  Prof. Dr. Joachim Bauer

21.15-22.00: Konzert mit Satish Kumar Joshi & Sangit Family & friends - Lasst uns zusammen lauschen, singen und tanzen! Erlebe traditionelle Instrumente, wie das Rabab (afgh. lautenähnliches Instrument) und die Shri Khol zusammen mit u.a. Querflöte und Saxophon. Ein wahres Klangerlebnis! Satish Kumar Joshi, Rainer und Anna Knapp, Berndt Petroschka, Manfred Flathe und Marc-Amadeus Figge

Nach oben

„Für spontane Raumänderungen: Checke bitte die Infotafeln im Haus. Danke!“

Katalog anfordern
Beratung und Anmeldung