Du bist hier: Musikfestival / Künstler / 

Künstler/Innen

Künstler/Innen

In Alphabetischer Reihenfolge:

Aleah Gandharvika

Aleah Gandharvika

Aleah Gandharvika lebt in der Vaishnava-Tradition, die lehrt, dass unsere Beziehung mit dem Göttlichen die wichtigste ist. Durch die Einweihung von Sadhu Maharaja in Vrindavan/Indien wurde sie gesegnet, tiefer in den Ozean des Bhakti Yoga einzutauchen und die Glückseligkeit darin zu teilen. Sie singt seit dreißig Jahren, lernte bei renommierten Gesangslehrerinnen und tourt seit neun Jahren mit dem Multi-Instrumentalisten Ben Vogt als Duo „The Love Keys“. Im Workshop macht sie uns auf anschauliche und spielerische Weise die Welt der Sanskrit-Sprache und der Mantras zugänglicher.

Weitere Infos:

Alexander Sascha Vaymer

Alexander Sascha Vaymer nimmt die Zuhörer mit auf eine Klangreise. Mit Cello und Loop Station lässt er Sounds entstehen, die mal aufbrausend, rhythmisch und expressiv, mal sanft, zerbrechlich und schwebend sind. Harmonieflächen entwickeln sich wie Gewächse immer weiter und mischen sich mit elektronischen Beats. Daraus fließen neue Impulse und füllen den Raum mit sphärischer, durch und durch lebendiger Musik. Sie entsteht intuitiv - somit ist jeder Auftritt einzigartig. Eine Einladung, die Augen zu schließen und sich ganz und gar dem Moment hinzugeben.

Weitere Infos:

Amrit Sadhana Singh

Amrit Sadhana Singh

Amrit Sadhana Singh ist Kundalini Yoga Lehrer und Yogalehrer Ausbilder, Vater von vier Kindern und ein Künstler der Musik. Es gelingt ihm durch ein breites Repertoire von ruhigen Meditationsliedern bis hin zu schwungvoll gespielte Mantren, verschiedene Stimmungen zu erzeugen, die uns auf die eine oder andere Art berühren. Seit einigen Jahren reist Amrit Sadhana Singh regelmäßig in deutsche Städte und ins Ausland, um gemeinsam mit Menschen zu singen. Sein Anliegen ist es, zum Mitsingen zu motivieren und dadurch eine Erfahrung dieser wunderbaren Schwingung zu ermöglichen.

Weitere Infos:

Ana Hata

Ana Hata

Ana Hata lebt mit ihrer Familie in Göttingen und arbeitet als Yogalehrerin und Healing Artist. Sie singt und komponiert Medicine Music – Lieder, die das Herz berühren. Darin findet ihr tiefster Wunsch Ausdruck: Liebe und Heilung in die Welt zu bringen und heilsame Samen im Garten unseres Bewusstseins zu nähren. Medicine Music ist mehr als Unterhaltungs- und Entspannungsmusik – sie geht unter die Haut und bringt Dich zurück in den gegenwärtigen Augenblick, in Deine Mitte und in Dein Herz. Es entsteht ein Raum, in dem Du zur Ruhe kommen und Dir selbst begegnen kannst.

Weitere Infos:

Anni on Earth & Christian Pandurang

Anni on Earth & Christian Pandurang

Anni on Earth & Christian Pandurang glauben als Musiker und Yogalehrer an Stabilität in stürmischen Zeiten, an Hingabe an den Moment und sich Führen lassen durch Intuition. Mit großer Freude arbeiten sie in Form von Seminaren und als Coaches für Einzelpersonen, Paare und Gruppen, unter anderem mit Heilarbeit, Yin Yoga und der Kraft der Musik. Sie sehen alte Melodien als Wurzeln für die Menschen, denn Musik lässt uns mehr Raum und verbindet uns auf eine tiefe und doch leichte Weise. Es ist ihr Spiel, ihr Zauber, der mehr aus unserem Wesen herauslockt, als es Worte häufig können.

Weitere Infos:

CarmaflowsCosmic

CarmaflowsCosmic

CarmaflowsCosmic vereinen die Kraft der Gongklänge mit dem freien Fluss des Tanzes – für Hingabe und kreative Transformation. Das Kollektiv besteht aus Aliksey Schoettle, Marcus Pax Fritz, Carla Kaiser und Marco May. Aliksey sorgt mit tänzerischen Mitteln für das Spüren deiner Einzigartigkeit und der Einheit allen Seins. Marcus kombiniert seine Begeisterung für Gongs mit der Fähigkeit Räume zu erschaffen, in denen man ins Urvertrauen kommt. Carla & Marco sind Coaches und Klangkünstler. Sie begleiten Menschen dabei, sich als HeldInnen auf ihrem magischen Lebensweg zu begreifen.

Weitere Infos:

Christian Einsiedel

Christian Einsiedel

Christian Einsiedel ist nicht nur verantwortlich für Programm und Organisation des Yoga Vidya Musikfestivals. Er ist auch bekannt für seine einfühlsamen, farbenfrohen Piano-Flows (u.a. für Janin Devi & André Maris). Hauptberuflich bewegt er als Creative Business Coach Menschen und Projekte, hat in verschiedenen Führungspositionen gearbeitet und lebt seit 2014 in der Yogastadt Bad Meinberg. Von hier aus unterstützt er mit Online-Coachings Klient*innen in ganz Deutschland dabei, ihre Herzenswünsche auf die Welt zu bringen. Zudem engagiert er sich ehrenamtlich in der Musikszene vor Ort.

Weitere Infos:

DJ Macunik

DJ Macunik

DJ Macunik (aka Marcel Scherreiks) arbeitet als Qi Gong Lehrer und Gesundheitscoach und verbindet als DJ jahrelange Erfahrung in der Berliner Clubkultur mit Mantra Sounds. Die Themen Lebensenergie, Ernährung, Bewegung und Entspannung sowie Wertschätzung der Natur liegen ihm am Herzen. Alternative Praktiken zur ganzheitlichen Gesundung von Mensch und Natur sind Ausdruck seines Schaffens und Strebens zugleich. Er wirkte jahrelang in der Berliner Clubkultur als DJ, Produzent und Veranstalter und lebt seine Musikliebe weiterhin als DJ für Festivals, Tanzworkshops und Yogastunden.

Weitere Infos:

Frauke Richter

Frauke Richter

Frauke Richter ist Musikerin, Pädagogin und lebensbejahende Selbstforscherin. In der Musik findet sie lebendigen Ausdruck und Gemeinschaft, Verbundenheit und Vertrauen in die Wogen des Lebens. Durch die Magie der Musik, durch Einfachheit, Natürlichkeit und Tiefe öffnet sie einen Raum, in dem sich das Bewusstsein weiten und Heilung geschehen kann. Im Rahmen des integralen Yoga begleitet sie Mantra-Yogastunden durch sanfte, herzöffnende Musik. Ihre Konzerte laden ein, die eigene Stimme als wunderbare Brücke zu sich selbst zu nutzen und ganz im eigenen Herzen anzukommen.

Weitere Infos:

Gaiatrees

Gaiatrees

Der Weltenbaum („Gaia tree“) hat das Leipziger Duo zu seinem Namen inspiriert: Ein stimmiges Bild für Musik, die einerseits „in eine zarte, erdende Stille führt und andererseits leicht und beschwingt anmutet." (Yoga aktuell). Ihre Chants sind bewegende Interpretationen uralter Sanskrit- und Gurmuhki-Mantren, englische Songs und Gebete, die ins Blut gehen und zum Mitsingen einladen. Mit ihrem einfühlsamen Sein, souligen Melodien und dem tranceartigen Zusammenspiel der Stimmen und Instrumente kreieren die Gaiatrees einen Klangteppich zum Hineinlegen, Ankommen und Innehalten.

Weitere Infos:

Gauri Daniela Reich

Gauri Daniela Reich

Gauri Daniela Reich unterrichtet Yoga mit Vielfältigkeit und Leichtigkeit. Sie praktiziert Sivananda-, Ashthanga- und Iyengar-Yoga und lässt diese Stile ebenso in den Unterricht mit einfließen wie ihre Erfahrung als Fitness- und Gesundheitstrainerin. Hinzu kommen ihre Liebe zur Musik, Tanz und Mantras sowie eine große Portion Bhakti, die Gauris Yogastunden zu einer Reise durch Körper, Geist und Seele werden lassen. Im Yoga Ashram entdeckte Gauri ihre Liebe für Mantragesang und Rezitation – Inspiration für ihre aktuellen CD-Projekte „Golden Connexion“ und „108 Surya Namaskaras“.

Weitere Infos:

Gruppe Mudita

Gruppe Mudita

Janmejaya und Divyatirtha leben ihr Herzensprojekt: Als Gruppe MUDITA tragen sie ihre Musik auf besondere Weise in die Welt. Denn MUDITA symbolisiert ein zentrales Element der Freude, die Mitfreude. Jemand freut sich, du freust dich mit ihm. Mal laut und enthusiastisch, mal leise und in dich gekehrt. Ton um Ton öffnet sich der Weg zu deinem Herzen und lässt dich diese Mitfreude spüren. Gemeinsam mit Musiker Jens Schneider, teilen sie ihre Botschaft: Freue dich mit anderen und erlebe so noch mehr Freude in dir :)

Weitere Infos:

Guna Nada Das 

Guna Nada Das

Guna Nada Das ist Recording Artist, Sänger und Multiinstrumentalist. Im „Magicland Studio“ produziert er eigene Tracks und die anderer Künstler, wenn er nicht im In- und Ausland unterwegs ist. Unüberhörbar ist seine Vorliebe für tropical music styles wie Reggae, Soca, Calypso, Salsa und Punjabi, fühlbar seine Bhakti-Praxis und ansteckende Lebensfreude, unverkennbar sein Sound. Guna steht ein für Frieden, Einheit und Harmonie und nutzt die Kraft der Musik, um zentriert und mit der Quelle verbunden zu bleiben. Seit 2017 ist er mit mehreren Alben beim Label „Karmaloft“ unter Vertrag.

Weitere Infos:

Hagit Noam

Hagit Noam

Hagit Noam schwingt sich mit ihrer Stimme in höhere Sphären und verbindet auf berührende Weise Alte Musik, Mantras und jüdische Musiktradition. Sie studierte u.a. Rubin Academy for Music in Tel-Aviv und der Gulldhall School of Music in London. Als Sängerin, Gesangspädagogin mit langjähriger Erfahrung, Musiktherapeutin, Feldenkrais-Lehrerin und Biographie-Therapeutin nach Rudolf Steiner unterrichtete sie lange an der Musikhochschule in Trossingen sowie in Jerusalem. Hagit gibt Seminare in verschiedenen Bereichen sowie Konzerte in Deutschland, in der Schweiz, Italien und Israel.

Weitere Infos:

Inner Silence

Inner Silence

Das Duo Inner Silence kreiert achtsame, meditative Klangmomente – mit indischer Tanpura und einer Vielzahl ethnischer Flöten. Weitere Infos im persönlichen Profil (Erik Friedling und Sumitra Brembs).

Erik Friedling hat vor über 30 Jahren seine Liebe zu meditativer Flötenmusik entdeckt. Im musikalischen Fokus stehen seitdem ethnische Flöten aus der ganzen Welt (u.a. japanische Shakuhachi, indische Bansuri, chinesische Xiao und irische Low Whistle). Sein besonderes Interesse gilt der „Native American Flute“, der Flöte der nordamerikanischen Ureinwohner, die Erik nicht nur als Hauptinstrument spielt, sondern in seiner Familienmanufaktur auch herstellt und vertreibt. Erik ist bekannt für seine magischen Klangkonzerte, Flötenmeditationen und Workshops zum intuitiven Flötenspiel.

Weitere Infos:

Rainer Sumitra Brembs ist Yogalehrer und Leiter eines Yoga- und Ayurveda-Studios in Gomaringen sowie Mitarbeiter bei Yoga Vidya Tübingen. Mit der indischen Tanpura begleitet er Yoga-Nidra-Stunden und gibt zusammen mit Flötist Erik Friedling Konzerte als Duo Inner Silence. In Tübingen und Stuttgart leitet Sumitra AUM Veranstaltungen nach Osho/Veeresh – eine soziale dynamische Meditation, die durch Musik geführt wird. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass sich der westliche Verstand zunächst in der Bewegung von Spannungen und Stress lösen muss, um danach zur Ruhe finden zu können.

Weitere Infos:

Irene Merbitz-Flentje

Irene Merbitz-Flentje

Irene Merbitz-Flentje ist Lehrerin für zeitgenössischen Tanz, Tanzimprovisation, Contact Improvisation, Kreativen Kindertanz, Yogalehrerin (BYV) sowie Kommunikationstrainerin und Coach. Tanz als körperliches Phänomen ist in ihrer Erfahrung besonders geeignet, um uns für Sinneserfahrung zu öffnen: Spannung und Entspannung, Beschleunigung und Stille, Gefühle zeigen und Geschichten erzählen, in sich versenken und sich ausdrücken – Tanz ermöglicht ein Erleben, das uns als ganzen Menschen anspricht, also die physische, emotionale, die mentale und die spirituelle Ebene einschließt.

Weitere Infos:

Jasmin Iranpour

Jasmin Iranpour

Jasmin Iranpours persische Wurzeln und ihre langjährige Yogapraxis sorgen dafür, dass Spiritualität für sie im Alltag allgegenwärtig ist. Sie unterrichtet ganz natürlich und leicht, und dabei klar und bodenständig. Spielerisch körperorientiert und tief. Nach mehreren Weiterbildungen liegt ihr Schwerpunkt aktuell auf exaktem, bewusstem Praktizieren der Asanas. Jasmin lehrt, wie sich Yoga individuell anpasst und so praktiziert wird, dass es den Alltag unterstützt. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, dich mit viel Einfühlung in deine ganz individuelle Asanapraxis zu führen.

Weitere Infos:

Jeannine und Maik Hofmeister

Jeannine und Maik Hofmeister

Jeannine und Maik Hofmeister ist es eine besondere Herzensangelegenheit, den Menschen die wohltuende Wirkung von Yoga, Ayurveda und Klängen näher zu bringen. Jeannine ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV), Ayurveda Therapeutin (BYVG) und Yogatherapeutin i.A. Maik ist Yogalehrer, Chakralehrer, Entspannungskursleiter, ausgebildet in Chakra Healing und Sehr erfahren im Umgang mit unterschiedlichen Klängen. Er liebt es, Menschen tief zu berühren durch Klangyogastunden, Klangmeditationen, Klangreisen und die 7 Chakra Methode. Gemeinsam leben und lehren sie bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Weitere Infos:

Judith Maria Günzl

Judith Maria Günzl

Judith Maria Günzl entdeckte als Kind ihre Liebe zu Klavier und improvisierter Musik. Zeitlos tauchte sie in energetische Räume ein, in denen etwas Größeres durch sie klang und sie in Geheimnisse des Lebens schauen ließ. Jahre später begann sich archaischer Seelengesang zu entfalten – in unbekannten und doch urvertrauten Sprachen. Durch tiefe Transformation entwickelte sich ihre Kunst der Medizinlieder. Diesen heilsamen Raum öffnet sie in intuitiven Konzerten, Zeremonien und Seminaren, in denen Menschen einen achtsamen Ort finden, ihre natürliche Singstimme und Kreativität zu entfalten.

Weitere Infos:

Juli Jyoti Lietz

Juli Jyoti Lietz

Juli Jyoti Lietz verbindet undogmatisch die Essenz verschiedener Yoga-Stile, der Meditation, des Ayurveda, der ganzheitlichen Körperarbeit, der prozessorientierten Innenweltarbeit und der ganzheitlichen Heilarbeit. Mit Kompetenz aus Aus- und Weiterbildungen, jahrelanger Erfahrung und ihrem persönlichen Weg führt sie dich mit großer Leichtigkeit in eine tiefe Verbindung mit dir selbst. Die Sanskrit-Begriffe ihrer Marke drücken das perfekt aus: Es geht um Yoga – Einheit, Harmonie und Verbindung. Und um Leela – das Spiel und die damit verbundene Fähigkeit, die Dinge leicht zu nehmen.

Weitere Infos:

Kai Treude

Kai Treude

Kai Treude begeistert als kreatives Multitalent mit Yoga-Unterricht, veganem Kochen und Mantrasingen – mit Seele, Herz und Hingabe. Seit 2009 leitet er Mantra-Yogastunden und Singkreise an und ist in Yogazentren und auf Festivals rund um Deutschland, Österreich und die Schweiz unterwegs. Jede Stunde ist einem Thema gewidmet und wird entsprechend mit Mantras, Songs, Texten & Gedichten untermalt. In dieser Atmosphäre ist es ganz einfach Spannungen körperlicher, emotionaler oder auch energetischer Art fallen zu lassen und die jeweiligen Asanas (Haltungen) mit Leichtigkeit zu genießen.

Weitere Infos:

Katyayani

Katyayani

Katyayani lebt bei Yoga Vidya Bad Meinberg und ist eine sehr erfahrene Yogalehrerin und Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt sie dich durch deine Yogapraxis. Bekannt ist sie durch Herzensberührende Satsangs, Meditationen und Yogastunden und ihre Kooperation mit Sundaram, auf dessen Mantrayoga-CDs sie oft als Unterrichtende zu hören ist. Besonders gern nutzt sie Mantras als Werkzeug für die Gruppenmeditation, um über die drei Ebenen Körper, Geist, Seele in ein besonders tiefes Erleben der Verbundenheit zu führen.

Weitere Infos:

Ma Deva Rany Serra

Ma Deva Rany Serra

Ma Deva Rany Serra ist Yoga- und Ayurvedatherapeutin sowie Yoga- und Meditationslehrerin. Sie leitet das Yoga Vidya Center Tübingen und begleitet seit vielen Jahren Menschen sehr liebevoll und mit großer Freude auf ihrem spirituellen Weg in Aus- und Weiterbildungen für Yogalehrer, Yogatherapeuten, Ayurveda Masseure und Gesundheitsberater. Das Thema Heiles Sein auf physischer, psychisch-emotionaler und spiritueller Ebene ist ihr Lebensthema. Immer wieder neu fasziniert ist sie von der großen Heilkraft von Yoga Nidra in Verbindung mit Mantra-Yoga- und Mantra-Yin-Yogastunden.

Weitere Infos:

Maharaj Trio

Maharaj Trio

Das Maharaj Trio - Vater und zwei Söhne – begeistert mit traditionellen indischen Ragas bereits in der 15. Generation. Die Familie stammt aus Varanasi in Indien und besteht aus Pandit Vikash Maharaj (Sarod), Abhishek Maharaj (Sitar, Gesang, Harmonium) und Prabhash Maharaj (Tablas). Musik ist für sie universelle Sprache, die keine Grenzen kennt – der beste Weg, unsere Gefühle auszudrücken. Sie alle sind herausragende, vielfach preisgekrönte Instrumentalisten, deren Musik auf uralte vedische Texte zurückgeht und bei jedem Konzert in meisterhafter Improvisation neu lebendig wird.

Weitere Infos:

Radhika Siegenbruk & Maik Piorek

Radhika Siegenbruk & Maik Piorek

Radhika Siegenbruk & Maik Piorek führen ein traditionelles Yogastudio, weil sie aus eigener Erfahrung von den Wirkungen überzeugt sind. Für achtsame Verbindung zum Gegenüber kombinieren sie zudem liebend gern Acro Yoga mit Thai Massage. Sowohl die Massage als auch das „Fliegen“ helfen dir, die Öffnung deines Herzens zu vertiefen, Vertrauen und Verbindung zu spüren und zu genießen. Erfahre das gegenseitige Geben und Nehmen ganz ohne Erwartungen und Druck. Radhika und Maik führen dich einfühlsam heran und begleiten deinen persönlichen Weg mit Authentizität, Herz, Liebe und Kreativität.

Weitere Infos:

Ram Vakkalanka

Ram Vakkalanka

Ram Vakkalanka fasziniert als Nada Yogi und Kirtanist mit meisterhaft gespielter Sitarmusik – durchdrungen von uraltem vedischem Wissen. Seit seiner Kindheit studierte er Sanskrit, die Upanishaden, Vedanta, Yoga und weitere Aspekte indischer Philosophie. Heute teilt er seine tiefe Weisheit weltweit in Seminaren, Konzerten, Kirtans und Satsangs. Mit Nada Yoga kam er beim Studium klassischer indischer Musik und der Sitar in Berührung. Die heilsame Wirkung von Vibration und Intention begeistert ihn nachhaltig. Denn sie hilft uns, Frieden zu erreichen, indem wir uns selbst transformieren.

Weitere Infos:

Satyaa & Pari

Satyaa & Pari

Satyaa & Pari gehören im Westen zu den Pionieren der alten yogischen Wissenschaft der Selbst-Realisation. Seit vielen Jahren sind sie international durch zahlreiche CDs und ihre warmherzigen Mantra-Konzerte bekannt. Mit meist selbstkomponierten Songs übertragen sie authentisch das innewohnende Wissen und die Kraft, die in den Mantras steckt. Durch Mit-Singen und Zuhören entsteht wie von selbst ein entspannter, heilender Raum, der unabhängig von Glauben und Herkunft die ewige Tatsache in allen Herzen berührt, die wir oft vergessen. So wird Spiritualität im Hier und Jetzt lebendig.

Weitere Infos:

Satyadevi

Satyadevi

Satyadevis Herzensanliegen ist es, Menschen authentische spirituelle Erlebnisse zu ermöglichen. In ihren Klangyogastunden und Klangreisen verhilft sie Menschen ihr Innerstes zu spüren. In ihren Natur-Workshops kannst du dich auf mystische Weise verzaubern lassen. „Findest du zur Natur, findest du dich selber.“ Ihre langjährigen Massageerfahrungen gibt sie mit viel Liebe und Heiterkeit in ihren Massageseminaren weiter. So kannst du selbst lernen, Menschen auf allen Ebenen des Seins zu berühren. Außerdem gibt sie Seminare für Frauen, die wieder mehr zu ihrer Weiblichkeit finden und ihre heilenden Fähigkeiten entdecken wollen. Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Weitere Infos:

Shamana Om

Shamana Om

Auf der Suche danach, der Stimme des Einen stets auf neue Art und Weise Ausdruck zu verleihen, ist die Musik von Shamana OM geprägt von tiefer Hingabe und dem Wunsch, Heilung fürs Herz zu bringen. Mit vielen bunten Instrumenten bepackt lädt das Duo ein zu einer Reise durch innere Welten, Seelentore und Elfenländer. Schamanische Einflüsse gepaart mit Mantras und zarten Tönen kreieren dabei eine ruhig fließende Form von Medicine Music: „Es ist ein Wort aus tiefstem Herzen, es ist ein Lied, das leise klingt. Die sanfte Stimme stillt die Schmerzen, der ruhige Ton den Frieden bringt.“

Weitere Infos:

Shanti Wade

Shanti Wade

Shanti Wade ist Yogatherapeutin, Business Yogalehrerin und Yin Yoga-Ausbilderin. Yoga ist für sie ein Weg, körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten und zu fördern sowie individuelle Potenziale zu entfalten. Shanti war fast zehn Jahre Teil des Yoga Vidya Ashrams Bad Meinberg. In dieser Zeit hat sie zahlreiche Aus- und Weiterbildungen durchlaufen und später selbst Yogalehrer ausgebildet. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in Horn in der Nähe der Externsteine. Seit 2018 leitet sie das Balance Yoga Studio in Detmold. Zusätzlich organisiert sie Yoga-Urlaube und Retreats.

Weitere Infos:

Stefan Grothe

Stefan Grothe und Frauke Richter

Stefan Grote ist Yogalehrer, Gesundheits- und examinierter Krankenpfleger, Wellness- und Entspannungstrainer und Ernährungsberater. Sein Yogaunterricht zeichnet sich vor allem durch seine ruhige und liebevolle Art aus. Die Übungen basieren auf der Sivananda-Tradition und weiteren Techniken aus Ost und West, insbesondere dem Sukshma Vyayama (Yoga der Energie). Stefans Anliegen ist es, Menschen in stressigen Berufen mehr Energie zu verschaffen. Deshalb trägt er dazu bei, Yoga als Teil des Präventions- und Rehabilitationsangebotes in Kliniken und Pflegeeinrichtungen zu etablieren.

Weitere Infos:

Sundaram

Sundaram

Hingabe und musikalische Top-Qualität, außergewöhnlicher Ausdruck, großes Gemeinschaftsgefühl und Mut zur Transformation – Sundaram ermutigt zum meditativen Lauschen wie zum kraftvollen gemeinsamen Singen und Tanzen. Seine Konzerte schlagen eine Brücke zwischen europäischer und indischer Musik. Sie feiern das Leben und die Gemeinschaft im Augenblick. Und öffnen einen Raum, in dem alle im Publikum losgelöst und zugleich verbunden sind. Sundaram ist zudem ein gefragter Seminarleiter und hat die erste systematische Mantrayoga-Ausbildung im deutschsprachigen Raum mit entwickelt.

Weitere Infos:

Swami Gurusharanananda

Swami Gurusharanananda

Swami Gurusharanananda wuchs in der Tradition von Anandamayi Ma auf und lebt eine Mischung aus Wissenschaft, Askese und Liebe: Als begnadeter Sänger berührt er mit tiefer Hingabe die Herzen vieler Menschen. Er hat akademische Grade in Philosophie und der Interpretation der Upanishaden erworben und ist Experte in Naturheilkunde und Astrologie. In Indien leitet er eine Ashramschule für mittellose Kinder, zu deren Finanzierung er jährlich durch Europa und Amerika tourt und Swakriya Yoga Techniken lehrt: Sie erinnern an Liebe und Einheit – das Gefühl, viel mehr als nur ein Körper zu sein.

Weitere Infos:

Tine

Tine

Tine ist Singer-/Songwriterin, Mantra-Sängerin, Heilpflanzenpädagogin, Autorin, Heilerziehungspflegerin sowie Yoga- und Meditationslehrerin. Mit warmer Stimme und spirituellen Lyrics, begleitet durch die sanften und belebenden Klänge von Gitarre und Harmonium, berührt sie die Menschen im Herzen und erinnert daran, dass es nichts Mächtigeres gibt als die Liebe: Die Liebe zum Licht, zum ewigen Sein, die tief mitfühlende Liebe zu allen sicht- und unsichtbaren Geschöpfen und die Liebe zu sich selbst. Liebe, die alles in unserem Herzen verbindet, zum Aufleuchten und zum Lächeln bringt.

Weitere Infos:

Walter von Lingen

Walter von Lingen

Walter von Lingens Klangspielwiese ermöglicht intuitives, spontanes Zusammen- Musizieren: Das Regenbogen-Zelt ist mit Teppich und Hockern ausgestattet und bietet Platz für bis zu 20 Personen. Die Musik entsteht im Moment des Spielens, "aus dem Bauch" und ohne Noten. Dazu hat Walter pentatonische und perkussive Instrumente aus vielen Ländern zusammengetragen. So eignet sich die Klangspielwiese für Menschen jeden Alters auch ohne musikalische Vorkenntnisse: Ein kreatives, lebendiges Miteinander, das im Hier und Jetzt ein Gefühl der Einheit vermittelt und immer neue Klänge hervorbringt.

Weitere Infos:

Zoë Celestine Aschenbach

Zoë Celestine Aschenbach

Zoë Celestine Aschenbach lebt und lehrt eine offene, konzeptfreie und alltagstaugliche Spiritualität. Schon durch ihre beiden Vornamen („Zoë“ – das Leben, „celestine“ – himmlisch) ist sie täglich inspiriert, den sprichwörtlichen Himmel auf Erden zu leben. Sie ist staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Yoga- und Mantrayogalehrerin sowie Lomi Lomi- und Gua Sha-Masseurin. Getreu ihrem Motto „Werde, was du bist“ unterstützt sie Menschen mit Tanz, Yoga und als Spirit Life Coach, ihr Leben als immer himmlischer zu erfahren und immer bewusster in Verbindung mit ihrem wahren Selbst zu gehen.

Weitere Infos:

und viele mehr ... lass dich überaschen :)

Nach oben



Deva Premal & Miten
Unsere Schirmherren: Deva Premal & Miten
Swami Gurusharanananda
Unser Swami des Herzen: Swami Gurusharanananda
"Musik ist in den Herzen aller Männer und Frauen - sie erweckt Liebe und erfüllt mit Hoffnung" - Swami Sivananda
 
Broschüre Musikfestival 2019

Mit bekannten nationalen und internationalen Interpreten“

Seminare zum Thema Mantras & Musik

Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte...
Konzert mit Atman Shanti19:00 - 19:45 Uhr
Konzert mit Kaveh und Satyadevi18.45 - 19:45 Uhr
Die Stimme ist dein eigenes persönliches Kennzeichen und hat ihre eigene DNA.Auch unsere ganzen...
Mantras, Kirtans und Bhajans erscheinen vielen anfangs fremd und unverständlich. Doch jede/r kann...
Ein offenes Herz führt zu innerem Frieden mit dir selbst und anderen – und zu tiefer Freude. In...
Tauche mit dem beliebten Mantra-Sänger, Yogalehrer und Ayurveda Gesundheitsberater Devadas intensiv...
Rhythmus erleben, Takte spüren und in Trommelklänge umsetzen. Wir lernen auf spielerische Weise...
Gemeinsam kreieren wir eine Klang-Fantasiereise, verabschieden das alte und begrüßen das Neue...
Kirtansingen mit Kai Treude18:45 - 19:45 Uhr