yogawiki Highlights

Nov 23 2017

Yoga Wiki über die Enstehung aller guten Dinge, eine inspirierende Geschichte

Alle guten Dinge entstehen von Innen.

Ein kleines Mädchen namens Sumana, das zu Besuch bei ihrem Großvater Devamuni war, fand am Strand eine kleine Schildkröte. Da sie zum ersten mal eine sah, fing sie neugierig an diese mit einem kleinen Stöckchen zu untersuchen, aber im selben Augenblick zog sich die Schildkröte in ihren Panzer zurück.

Der Großvater sah wie Sumana vergebens versuchte die Schildkröte aus ihrem Panzer mit einem Stöckchen zu holen und hinderte sie daran, das kleine Lebewesen weiter zu quälen.

„So ist das falsch. Auf diese Weise kommt dir niemand gerne entgegen.“ sagte er, „komm Sumana, ich zeige dir wie man das macht.“

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 02 2017

Yoga Wiki über die ayurvedische Heilpflanze Brahmi

Brahmi (Bacopa monnieri), dt. Kleines Fettblatt oder Feenkraut, ist eine Sumpfpflanze aus Süd- und Südost-Asien. Sie gehört zu den wichtigsten ayurvedischen Heilpflanzen und hat in der indischen Medizin eine über Jahrtausende reichende Tradition bis zu den alten indischen Zivilisationen. In der ayurvedischen Medizin ist Brahmi eine der stärksten Nahrungspflanzen. Man nennt sie die Wunderpflanze aus Indien und weil sie in Indien so populär war, gibt es über Brahmi in der modernen Wissenschaft hunderte Studien.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 26 2017

Yoga Wiki über Emotionen aus Sicht des Ayurveda

Im Yoga ist Gleichmut ein großes Thema. Vielleicht bist du schon einige Jahre in der Yogapraxis und es fällt dir schon etwas leichter, nicht zum Opfer deiner Gefühle zu werden. Du lässt dich von aufschäumenden Emotionen nicht mehr überwältigen, sondern behältst einen kühlen Kopf. Handlungen und Entscheidungen sind nicht von deinen Emotionen gefärbt und du lässt dich so nicht mehr von den Motiven des Ego in die Irre führen. Manchen scheint das sehr gut zu gelingen, anderen fällt es schwer nicht emotional zu reagieren. Vielleicht ist es bei dir auch Tagesform abhängig, sodass du das Gefühl kennst und weißt, dass du auch an turbulenten Tagen ganz in deiner Mitte ruhen kannst und an anderen Tagen könntest du wegen jeder Kleinigkeit, die sich dir in den Weg stellt, explodieren. Woher kommen solche überwältigenden Emotionen und was kann man an einem Tag tun, an dem der innere Buddha in weite Ferne gerückt ist?

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Okt 12 2017

Yoga Wiki über Kontrastduschen

Kontrastduschen gehört zu den stärksten Mitteln, um die Gesundheit zu stärken. Bei  richtiger Anwendung verbessert er die Haut, Durchblutung, stimuliert die Arbeit des zentralen Nervensystems, reguliert die Hormone und härtet ab, aber warum macht kaum einer Kontrastduschen? Weil es unbequem ist.

Wahrscheinlich haben die meisten schon Mal versucht Kontrastduschen zu machen, aber nach 1,2 mal ist der Wunsch weggefallen. Allerdings liegt das daran, dass die meisten Menschen einfach falsch Kontrastduschen. Deshalb geht es in diesem Blog darum, wie man Kontrastduschen praktiziert und genießt.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 22 2017

Yoga Wiki ueber Beharrlichkeit

Beharrlichkeit ist eine Schlüsseleigenschaft

Für einen Menschen mit Beharrlichkeit ist das Leben wie ein Marathon und nicht wie ein Sprint….

Beharrlichkeit ist eine Schlüsseleigenschaft und einer der wichtigsten Faktoren, um bei Unternehmungen aller Art erfolgreich zu sein. Beharrlichkeit oder Durchhaltevermögen ist dafür  tatsächlich wichtiger als ein hohes Maß an Talent, soziale Intelligenz, gutes Aussehen, körperliche Gesundheit, IQ etc.

Durchhaltevermögen ist Leidenschaft und Ausdauer für sehr langfristige Ziele. Es ist das Stehvermögen, sich nicht nur für eine Woche oder einen Monat an einen Zukunftsplan zu halten sondern für Jahre und wirklich beharrlich die notwendigen Schritte umzusetzen, um diese Zukunft zu verwirklichen.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 07 2017

Yoga Wiki über Chia Samen

Chia Samen

Chia Samen sind winzige schwarze Samen der Salvia Hispanica Pflanze aus der Gattung des Salbei, Familie Lippenblütler.  Chia Samen sind ein uraltes legendäres Lebensmittel der Azteken und Maya, die es als wichtige Energiequelle in ihrer Ernährung verwendeten, aber auch als Medizin und in religiösen Zeremonien. Chia bedeutet ölig, abgeleitet von einem Wort aus dem Nahuatl `chian` oder `chien`.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 25 2017

Yoga Wiki über Ganesha Chaturthi

Ganesha Chaturthi ist der Geburtstag von Ganesha. Es kreisen ganz unterschiedliche Mythen um die Entstehung von Ganesha und Ganesha Chaturthi. In manchen Geschichten wird er aus Lehm oder Sandelholzpaste geformt, in anderen entsteht er auf ganz „natürlichem“ Weg.

„Natürlich“ ist hier vielleicht nicht das passende Wort, denn seine Eltern, Shiva und Parvati, sind beide Götter in Menschengestalt, die einen Sohn mit einem Elefantenkopf gezeugt haben sollen. Die Frage ist nun, wie das möglich sein kann?

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 24 2017

Yoga Wiki über Yoga-Sokrates und die drei Siebe

Eines Tages begegnete Yoga-Sokrates dem Stadtnarr, der sehr aufgeregt war. Dieser rief schon aus dem Weiten: „Sokrates! Hast du schon das Neuste gehört, was dein neuer Schüler getan hat? Er hat tatsächlich…“

Der Weise unterbrach ihn gelassen, mit den Worten: „Stopp! Hast du, was du mir sagen möchtest, durch die drei Mouna Siebe gesiebt?“

„Welche drei Mouna Siebe?“ Fragte der Stadtnarr?

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 17 2017

Natürliche Heilung mit Bach Blüten

Bachblüten PodcastNatürliche Heilung mit Bach Blüten

Die Behandlung, die unter der Bach Blüten Therapie bekannt ist, hat zum Ziel vorübergehende unausgeglichene Gemütszustände oder negative Charakterzüge zu überwinden. Die Therapie wurde vor mehr als 60 Jahren vom englischen Arzt Dr. Edward Bach erfunden. Die Grundlage für die Entwicklung war die Beobachtung, dass den unterschiedlichsten Krankheiten negative Denkmuster vorraus gehen. Wer krank ist, fühlt und denkt anders. Nach Bach hat sich das Bewusstsein dieser Menschen negativ verändert. Sie haben sich von ihrem Höheren Selbst und den Gesetzen ihrer Seele abgewandt.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 10 2017

Yoga Wiki über erholsamen Schlaf

Als Erwachsener verbringst du 6-8 Stunden am Tag im Schlaf. In der Zeit des Schlafs regenerieren der physische Körper und auch Dein Energiesystem. Im Schlaf bist du offener für spirituelle Energien und deine Umgebung beeinflusst Deinen Schlaf. Dein Schlaf sollte erholsam sein. Es gibt viele verschiedene Faktoren von denen erholsamer Schlaf beeinflusst wird. Wir geben dir mit diesem Artikel einen Überblick wie du deinen Schlaf erholsamer gestalten kannst.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Aug 03 2017

Yoga Wiki über das Austreten aus der Komfortzone

Wir hören sehr oft von dem Austreten aus der Komfortzone. Aber nur wenige verstehen, welche Zone damit gemeint ist, wie und wieso es wichtig ist, sie zu verlassen. In diesem Blog wird Dir erklärt, wie Du aus Deiner Komfortzone austreten kann.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jun 29 2017

Yoga Wiki über Hormonyoga

Was sind Hormone?

Hormone sind Botenstoffe in unserem Körper, die verschiedene Funktionen des Organismus koordinieren. Mit Hormonen steuert der Körper die Kommunikation verschiedener Zellen untereinander. So sind sie maßgeblich an der Zusammenarbeit verschiedener Drüsen beteiligt, haben Einfluss auf den Stoffwechsel, regeln den Wasser– und Elektrolythaushalt, Wachstumsprozesse und sind verantwortlich für die Fähigkeit zur Fortpflanzung.

Die meisten Hormone werden über verschiedene Drüsen in den Blutkreislauf abgegeben und gelangen so zu den Zielzellen, wo sie ihre Wirkung entfalten. Zu den Hormonproduzierenden Drüsen gehören die Hypophyse, die Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere und die Epiphyse. Auch die Ovarien, die Hoden, der Pankreas und der Magen- Darm Trakt produzieren Hormone.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jun 22 2017

Yoga Wiki: Ein Liebesbrief für dich

Wann hast du zum letzten Mal einen Liebesbrief geschrieben? Oder selber einen bekommen? Kannst du dich noch an die Glücksgefühle erinnern, die es ausgelöst hat, diese liebevollen Worte zu lesen, eigens für dich auf Papier gebannt? Oder die strahlenden Augen desjenigen zu sehen, dem du mit einer verschriftlichen Liebeserklärung eine Freude gemacht hast?

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Jun 08 2017

Yoga Wiki über: „Umgang mit Beleidigung“

Wie reagiere ich auf Beleidigung?

Wir treffen oft auf Beleidigungen. Manchmal sind sie an uns adressiert. Hier beschreibe ich, wie man idealerweise reagiert, wenn jemand das schlechte Karma auf sich nimmt, dich zu beleidigen.

Wie reagiere ich auf Beleidigung? Kurzgefasst:

Schritt 1.: Bestätige sie!

Schritt 2.: Bekräftige sie!

Please follow and like us:

2 Kommentare

Mai 25 2017

Yoga Wiki über Prioritätensetzung und was wirklich zählt

Die 4 Arten von Prioritäten

Wir sind immer mit etwas beschäftigt und jede Sache hat ihrer eigene Priorität. Von diesen Prioritäten gibt es 4 Stück.

1. Wichtige, dringende

2. Nicht wichtige, dringende

3. Nicht wichtige, nicht dringende

4. Wichtige, nicht dringende

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Mai 18 2017

Yoga Wiki über „Wie löst man ganz leicht jedes Problem?“

Denk, an was du willst, statt an das, was du nicht willst!

Wie löst man leicht jedes Problem mit einer beliebigen Komplexität und einem beliebigen Schwierigkeitsgrad? Indem man zu einem BESTIMMTEN Ergebnis geht. Viele Menschen, die zu einem Psychologen oder Psychotherapeuten kommen, beschreiben oft die Probleme, die sie konfrontieren, einen Zustand der sie stört oder Emotionen, die für sie unangenehm sind. Aber nur wenige Menschen können direkt beschreiben, welches Resultat sie gerne stattdessen hätten. Also, wenn dieses Problem verschwindet oder geht, was wird stattdessen sein? Viele stellt diese Frage in einen kompletten Stupor.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Mai 11 2017

Yoga Wiki über Transformation und Umwandlung von Energie

Alles ist Energie. Diese Übung wird dir helfen, jede Art von Herausforderung, mit minimalem Kräfteaufwand und maximalem Nutzen für dich selbst zu überwinden.  Sie funktioniert auf der Ebene des Unterbewusstseins, der Quantenebene. Als erstes solltest du deine aktuelle Lebenssituation gründlich analysieren und darüber nachdenken welche Hindernisse dich gerade stören. Wenn es mehrere Hindernisse sind, fange mit dem an, das am größten ist.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Mai 04 2017

Yoga Wiki über Ernährungsregeln, Ernährungsumstellung und Lichtnahrung

Eine Ernährungsumstellung sollte natürlich geschehen und nicht erzwungen werden

Die Ernährungsregeln sind deutlich wichtiger als die Ernährungsstufen. Befolgt man die folgenden Ernährungsregeln, ist es vollkommen unwichtig, auf welcher Ernährungsstufe man sich befindet, denn der Körper wird sich von selbst auf höhere Ernährungsstufen umstellen und die alte, bzw. ungesunde Ernährungsweise abstoßen. Wenn man Pranayama übt und seinen PH-Wert durch Verlangsamung des Atems erhöht, dann wird sich die Ernährung schnell von selbst ändern und der Körper wird sich von alleine auf höhere Ernährungsstufen wie z.B. Vegetarismus, Veganismus, Rohkost usw. einstellen.

Die Ursache von Mangelerscheinungen und Fehlschlägen bei der Ernährungsumstellung

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Apr 20 2017

Yoga Wiki über den Hindu Kalender

Der Hindu Kalender, auch Luni-Solar-Kalender genannt, ist ein recht komplizierter Kalender. Die Zeit wird im Hindu Kalender nicht nur in Abschnitte wie Monate eingeteilt. Vielmehr werden im Hindu Kalender Zeitqualitäten beschrieben.

Das Jahr im Hindu Kalender ist recht nah europäischen Sonnenjahr. Natürlich spielt der Mond eine große Rolle im Hindu Kalender. Es werden verschiedene Monate beschrieben und diese Monate werden in dunkle und helle Monate unterteilt. So ist die helle Hälfte des Jahres im Hindu Kalender die Hälfte wo die Tage kürzer werden. Die helle Hälfte des Jahres ist dann diese wo die Tage länger werden.

Keine Kommentare

Apr 13 2017

Yoga Wiki über Prinzipien eines bewussten Lebens

Du bist der Autor deines Lebens

Sobald du entscheidest, das absolut ALLES in deinem Leben von dir abhängt, von deinen Entscheidungen und Taten, dann wirst du nie wieder in eine Opferrolle fallen, aus der du innere Unzufriedenheiten, wegen des Lebens, auf äußere Umstände schiebst. Dann erlaubst du dir selbst, deine günstigen und gewinnbringenden Umstände zu erschaffen. Und falls Mal Unannehmlichkeiten passieren, dann wirst du mit offenem Herzen und Achtsamkeit an ihren Ursprung herangehen und verstehen, weswegen sie gerade entstanden sind und wofür sie dir genau jetzt nützlich sind, in deinem augenblicklichen Leben.

Verrate niemals … DICH selbst.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »