Sukadev Highlights

Okt 20 2017

Neue Videos

VC00120 Der Kausalkörper – Viveka Chudamani 120.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 120. Vers des Viveka Chudamani.
Dieser Vers lautet: Die unmanifeste Hülle des Selbst wird Kausalkörper (karana sharira) genannt. Er besteht aus der Kombination der drei Gunas. Er ist in dem Tiefschlaf erfahrbar, weil da die Tätigkeit aller zehn Sinne (indriyas) und des Verstandes (buddhi) ruht.

 

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe zum Viveka Chudamani wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht. Hier sind diese Videos aufgelistet:

VC00121 Tiefschlaf als Ruhe – Viveka Chudamani 121.Vers
VC00122 Das Nicht Selbst – Viveka Chudamani 122.Vers
VC00123 Du bist weder Körper noch Geist – Viveka Chudamani 123.Vers
VC00124 Wesensnatur des höchsten Selbst – Viveka Chudamani 124.Vers
VC00125 Das Selbst als ewig ruhend – Viveka Chudamani 125.Vers
VC00126 Die Essenz hinter allem – Viveka Chudamani 126.Vers

Keine Kommentare

Okt 20 2017

Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001

Play
Yoga Vidya Schulung – der ganzheitliche Yoga zur Entwicklung aller Aspekte der Persönlichkeit. Dies ist der erste Vortrag einer Vortragsreihe aus ca. 400 Teilen: Hier erfährst du den ganzheitlichen Yoga in seinen verschiedenen Ebenen.

Natürlich ist das keine rein intellektuelle Vortragsreihe, es geht vielmehr darum, dein Leben positiv zu gestalten. Genau darum geht es ja im Yoga.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 19 2017

8B-8C – 8. Woche des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“ – Praxisaudios

8B Intensive Pranayama Praxis: Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika mit Trimudra

Play
Sukadev leitet dich an zu intensivem und fortgeschrittenen Pranayama: Machtvolle Variationen von Kapalabhati, intensive Wechselatmung im Rhythmus 6:24:12, gesteigert bis auf 8:32:16. Dann folgt Trimudra Bhastrika, das heißt Bhastrika mit einer speziellen Mudrareihe beim Kumbhaka, beim Atemanhalten, nämlich Shakti Chalini, Lola Mudra und Maha Khechari. Zur Harmonisiserung folgt Tadaki Mudra, die Mudra des Teiches, in Verbindung mit Maha Khechari. Sukadev erklärt dir selbst, wie diese Mudras gehen.

 

 

8C Chakra Harmonisierungsmeditation mit Bija Mantras, Sukha Pranayama, Elementevisualisierung und Affirmationen

Keine Kommentare

Okt 18 2017

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 234 Ministerkonferenz – Beispiele für Gelassenheit

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagPraktische Beispiele, wie du die innere Ministerkonferenz anwenden kannst. Für Gelassenheit. Für einen geschickten Umgang mit dir selbst und mit anderen. Für Zugang zu all deinen Kräften, deinem Wissen, deine Intuition. Sukadev gibt dir dafür einige Beispiele – was auch z.T. ganz lustig ist. Humor ist ja auch ein gutes Mittel für Gelassenheit: (1) Lampenfieber und Nervosität vor Präsentation/Vortrag im Team-Meeting.  (2) Niedergeschlagenheit nach Misserfolg.  (3) Ärger und Frustration nach Kritik.  (4) Auseinandersetzung mit deinem Partner um den Müllberg.

234. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 16 2017

8A Abschluss-Kursaudio Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

8A Abschluss-Kursaudio Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga: Hatha Yoga Pradipika, Kapalabhati Wechselatmung, Bhastrika mit Trimudra, Chakra Harmonisierungsmeditation. Tipps für die intensive Praxis.

Play

Keine Kommentare

Okt 16 2017

Plavini Mudra

Play
Lass dich anleiten zu Plavini Mudra, der Gegenpol zu Uddhiyana Bandha Mudra: Du drückst den Bauch bei leeren Lungen nach vorne, statt nach hinten. Plavini Mudra gehört zu den Mudras und ist auch eine Variation von Plavini. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen, eine praktische Übungsanleitung zu Plavini Mudra: Vielleicht eröffnet dir diese Übung eine neue Erfahrung im Yoga. Plavini Mudra spielt eine gewisse Rolle im Kundalini-Yoga, dem Yoga der Energie.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 13 2017

Neue Videos

VC00113 Merkmale von Tamas – Viveka Chudamani 113.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 113. Vers des Viveka Chudamani.

Dieser Vers lautet: Tamas hat als Merkmal die Kraft der Verhüllung/Verschleierung (avriti),

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 13 2017

Stress Definition und Abbau – Zusammenfassung

Play
Ein Vortrag über Stress, Definition, Wirkung – und wie du Stress abbauen kannst. Stress ist eine der Konstanten des Lebens – du kannst lernen, mit Stress zu leben und Stress immer wieder abzubauen. Sukadev spricht hier darüber, wie du geschickt leben kannst.
Dieser Vortrag über das „Stress -Definition und Abbau“ ist ein Auszug aus dem achten Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya.
Um Stress abzubauen, beschäftige dich doch mehr mit Hatha Yoga. Bei Yoga Vidya werden dabei auch die Erkenntnisse aus der Stresspsychologie zu praktischen Übungen genutzt.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 11 2017

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 233 Innere Ministerkonferenz praktisch

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagUmgang im praktischen Alltag: Die Minister-Konferenz  233.  Ich hatte dir die innere Minister-Konferenz schon mehrfach beschrieben. Hier nochmals die Schritte:   Wenn du aus deiner inneren Gelassenheit herauskommt, rufe in dich hineine: Hallo, wer will sich da bemerkbar machen? Identifiziere einen der Minister. Benenne ihn oder sie. Frage ihn: was ist dein Anliegen? Wie willst du mir helfen? Drücke deine Wertschätzung aus, danke ihm. Frage in dich hinein: Hallo, gibt es da noch jemand anderes, der dazu etwas zu sagen hat? Identifiziere diesen Minister. Benenne ihn beim Namen. Frage ihn/sie: Was meinst du dazu? Was willst du mir dabei sagen? Drücke deine Wertschätzung aus, danke ihm oder ihr. Frage nochmals, und finde mindestens noch einen weiteren Minister. Oft brauchst du anschließend nichts weiter machen, als dich zu freuen. Manchmal kannst du dich anschließend von deinen inneren Prozessen lösen. Manchmal kannst du eine Entscheidung gut treffen.

233. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 09 2017

7A Pranayama und die 6 Yogawege. Intensivpraxis mit Mahakumbhakas und Bhastrika Mudra Reihe

Play
Kursaudio der 7. Woche des Acht-Wochen-Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga„. Sukadev spricht über Pranayama und seine Bedeutung in den Sechs Großen Yogawegen. Er liest und interpretiert einige Verse aus der Hatha Yoga Pradipika.

Anschließend leitet Sukadev dich an zu einer besonders intensiven und ausführlichen Pranayamasitzung,

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 09 2017

Bauch-Mudras

Play
Sukadev gibt dir einen Überblick über die verschiedenen Bauch-Mudras, Energieübungen im Bauch-Bereich. Dazu gehören Uddhiyana Bandha, Agni Sara, Nauli und Plavini. Bauch-Mudras sind hochwirksame Übungen für die Verdauung, für die Aktivierung und Harmonisierung von Agni, Verdauungsfeuer. Bauch-Mudras gehören zu den Hatha Yoga Mudras, Energieerweckungs- und Lenkungsübungen. Bist du Anfänger? Dann ist dies keine Übungsanleitung für dich. Bist du vertraut mit Pranayama und Mudras? Dann erfährst du hier viel Wertvolles. Bekomme eine genaue Übungsanleitung zur Yoga Übung Bauch-Mudras, vielleicht bekommst du tiefe Anregungen für deine regelmäßige Yoga Praxis. Bauch-Mudras gehört zum weiten Gebiet von Kundaliniyoga  und auch aus dem Hathayoga.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 06 2017

Neue Videos

VC00106 Jede Freude kommt vom Selbst – Viveka Chudamani 106.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 106. Vers des Viveka Chudamani.
Dieser Vers lautet: Sinnesobjekte sind nur deshalb angenehm, weil atman sich durch sie manifestiert. Sie sind nicht an sich angenehm, denn das Selbst ist – seiner Natur nach – das beliebteste von allen. Denn atman, das wahre Selbst ist ewig glücklich. Niemals kann er Leid erfahren.

Es wurden weitere Videos zu der Komentarreihe zum Viveka Chudamani in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Keine Kommentare

Okt 05 2017

6B-6C – Intensives Fortgeschrittenes Pranayama – Praxisaudios

6B Intensives Fortgeschrittenes Pranayama mit Bhastrika Mudrareihe

Play
Sukadev leitet dich an zu einer intensiven Pranayama-Praxis mit Bhastrika Mudrareihe. Dies sind die Übungen aus dem Audio »6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe – Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga«.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 04 2017

232 Die Ministerkonferenz als machtvolles Mittel für Gelassenheit

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagIch habe dir 12 Minister vorgestellt, die du in dir entdecken kannst:   1. Ordungs-Minister – Minister für Ordnung, Gerechtigkeit, Prinzipientreue, Umwelt, Ökologie  2. Gemütlichkeits-Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen, Wohlgefühl, Entspannung, „innerer Schweinehund„, Kapha-Prinzip  3. Gesundheits-Ministerin –zuständig für Gesundheit, Sport, Ernährung etc.  4. Verteidigungs- und Vorsichts-Minister: Selbsterhaltung, Sicherheit, für Reputation. vorbereitet sein für alle Eventualitäten  5. Finanzminister – zuständig für materielle Sicherheit und finanzielle Absicherung  6. Familien-Ministerin für Partnerschaft, geselliges Beisammensein, Familie und Freundschaft  7. Erziehungsminister  8. Fürsorge-Ministerin- für Soziales, Nächstenliebe, soziales Engagement, für zwischenmenschliche Liebe und Fürsorge  9. Vernunfts-Minister für Wissenschaft, Verstand, Wissen  10. Leistungs-Minister für Wirtschaft, Leistung, Geschwindigkeit, Macht, Erfolg und Einfluss  11. Kreativitäts-Ministerin für Spontanität, Kultur und Künste  12. Ministerin für persönliche und spirituelle Weiterentwicklung  –  Sind das auch die für dich relevanten Minister? Oder willst du deine Minister-Riege verkleinern? Sind andere für dich wichtig?  Gehe dabei nicht zu starr um. Es muss für dich passen

Dies ist Folge 232 des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 03 2017

Yogastunde Schwerpunkt Rückbeugen Fortgeschritten

Sukadev-001

Play
20 Minuten fordernde Yogastunde mit Schwerpunkt Rückbeugen. Für Fortgeschrittene und alle, die es werden wollen. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: Surya Namaskar (Sonnengruß) mit einigen Rückbeuge-Variationen, Chakrasana (Rad), Anjaneyasana (Halbmond), Sarvangasana (Schulterstand), Halasana (Pflug), Sethu Bandhasana (Brücke), Chakrasana (Rad) mit Bein- und Arm-Variationen, Bhujangasana (Königs-Kobra), Purna Dhanurasana (voller Bogen), Pakotasana (Taube), Purna Natarajasana (Tänzer), Trikonasana (Dreieck), Shavasana (Tiefenentspannung). Dies ist die Audiospur eines Yoga Vidya Yogastunden Videos. Mehr Infos zu Yoga Übungen. Diese und andere fortgeschrittene Rückbeugen findest du unter yoga-vidya.de/de/asana/fortgeschrittene.html.

 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 02 2017

6A Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe – Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga

Play
Tantra, Shiva-Shakti-Philosophie, Entstehung des Universums, die verschiedenen Ebenen des Seins: Mit dieser Theorie beginnt das Kursaudio der 6. Woche des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“ von und mit Sukadev Bretz.
Schwerpunkt der intensiven Pranayama-Praxis ist das lernen und Üben der Bhastrika Mudra Reihe, eine besonders fortgeschrittene Pranayama und Kundalini Yoga Übungsfolge.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 02 2017

Große Vajroli Mudra

Play
Übungsanleitung zum Großen Vajroli Mudra: Mit verschiedenen subtilen Techniken ziehst du die Energie durch die Chakras von unten nach oben hoch. Große Vajroli Mudra ist eine Variation von Vajroli Mudra und gehört zu den fortgeschritteneren Yoga Übungen. Fortgeschrittene Übungsanleitung für alle, die mit Pranayama und Mudras vertraut sind. Lass dich anleiten zur Yoga Übung Großes Vajroli Mudra, spüre und lass die Übung auf dich wirken. Großes Vajroli Mudra ist eine Yoga Praxis aus dem Hatha Yoga.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 29 2017

Neue Videos

Maha Meru – Informationsvideo

Interessiert dich der aktuelle (Ende September 2017) Stand des Maha Meru Bauprojekts? Sukadev spricht unter anderem über die geplanten Bauarbeiten, Finanzierungsmöglichkeiten und wie das Maha Meru genutzt werden soll. Wenn du Interesse daran hast, Yoga Vidya einen Privatkredit zu gewähren, melde dich bei: sukadev [at] yoga-vidya [dot] de

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 29 2017

Stress abbauen – mach dir keinen Druck

Play
Mach dir keinen Druck – dann kannst du gut Stress abbauen. Es gilt, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, ohne sich durch innere Antreiber zu sehr unter Druck setzen zu lassen. Sukadev hält einen längeren Vortrag darüber, wie du Stress abbauen kannst, Druck vermeiden kannst. Ein wichtiges Audio, gerade in den modernen stressigen Zeiten.
Dieser Vortrag über „Stress abbauen – Druck vermeiden“ ist ein Auszug aus dem sechsten Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 28 2017

5B-5K – 5. Woche des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga“ – Praxisaudios

5B Intensives Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung mit Shiva Visualisierung und Moksha Mantras, Bhastrika, Shakti Chalini, Ujjayi, Bhramari, Surya Bheda, Bhastrika Variationen und Chakra Mudraleiter

Play
Eine ganz besonders intensive Pranayama Praxis. Intensives Kapalabhati mit Mantras, 21 Minuten Anuloma Viloma mit Shiva Visualisierung und Moksha Mantras, fortgeschrittene Pranayamas: Ujjayi, Bhramari, Surya Bheda, Bhastrika mit vielen Variationen, Mittleres Kriya Yoga: Chakra Mudraleiter.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »