Raja Yoga Highlights

Jan 13 2018

Die geistige Symbolik der Asanas – Raja Yoga auf der Yogamatte – Teil 1

Namasté ihr Lieben und herzlich willkommen im neuen Jahr! Über Weihnachten gab es bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein wunderschönes Asana Intensiv Seminar zu dem Thema “Hingabe an Gott”. Dabei war eine Yogastunde der geistigen Symbolik der Asanas gewidmet. Es ist sehr wichtig, dass wir uns immer wieder daran erinnern, warum wir auf die Yogamatte steigen …

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jan 12 2018

Chitta Bhumi – Die fünf Zustände des Geistes – YVS021

Play
Mudha, Kshipta, Vikshipta, Ekagra, Niruddha – das sind die fünf Zustände des Geistes – die sogenannten Chitta Bhumi. Und was bedeutet das praktisch? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortragsvideo. Chitta bedeutet hier Geist, Psyche. Bhumi bedeutet Zustand, Seinszustand, Ebene. Die Kenntnis der fünf Zustandsformen des Geistes kann dir helfen zu mehr Selbsterkenntnis. Und sie kann Grundlage sein, dein Leben und dein Denken und Fühlen selbst zu gestalten. Werde zum Herrn, zur Herrin deines Geistes anstatt deinen Stimmungen ohnmächtig ausgeliefert zu sein.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jan 10 2018

Beziehungen verbessern – YVS020

Play
Tipps, wie du Liebe in deiner Beziehung vertiefen kannst. Einer der Schlüssel zum Verständnis einer tiefen Beziehung ist das Stichwort: Quality Time statt Quantity Time. Wie das funktionieren kann, dafür gibt dir Sukadev in diesem Podcast einige Yoga-Tipps. Wohlgemerkt, dieser Podcast ist kein Beziehungsratgeber – Sukadev gibt dir lediglich einfache Ratschläge, die du gleich testen und ausprobieren kannst.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jan 05 2018

Mit anderen besser zurechtkommen – YVS019

Play
Wie kannst du mit anderen Menschen besser zurechtkommen? Wie kannst du deine Beziehungen harmonischer gestalten? Wie kannst du mehr Liebe und Mitgefühl entwickeln – und dabei auch eigene Anliegen besser umsetzen? Glück ohne Harmonie mit anderen Menschen ist kaum möglich. Und auch der Erfolg hat meist viele Väter und Mütter. In diesem Audio-Vortrag gibt dir Sukadev einige Tipps, wie du mit anderen Menschen besser zurechtkommen kannst.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jan 03 2018

Konzentration verbessern – YVS018

Play
Verbessere deine Konzentration mit einfachen und machtvollen Konzentrationsübungen. Und lerne, durch die Kultivierung von Freude und Energie deine Konzentrationsfähigkeit zu steigern.
Sukadev gibt dir einige Tipps in diesem Podcast für mehr Konzentration im Alltag – und mehr Freude.

Dies ist ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der Vortragsreihe rund um die Entwicklung geistiger Kräfte.
Dies ist der 18. Vortrag zum Thema „Yoga Vidya Schulung“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 29 2017

Erinnerungsvermögen und Gedächtnis kultivieren – YVS017

Play
Erinnerungsvermögen und Gedächtnis sind wichtige Eigenschaften für Erfolg im Leben – und praktisch für den Alltag. Erinnerungsvermögen und Gedächtnis können trainiert und damit kultivert werden. Wie das funktionieren kann, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag – ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga und zugleich der 17. Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 27 2017

Willenskraft kultivieren – YVS016

Play
Tipps, Hinweise und Ratschläge, um Willenskraft zu kultivieren. Was aber ist der Wille überhaupt? Gibt es so etwas wie den freien Willen?

Willenskraft ist eine Schlüsseleigenschaft im Raja Yoga und im Jnana Yoga. Zwar wird im Bhakti Yoga mehr Wert auf Hingabe und Liebe gelegt. Aber am besten kombiniert man Willenskraft und Liebe, Hingabe mit Selbstvertrauen. Wie entwickelt man Willenskraft? Welche Techniken und Praktiken können dafür hilfreich sein? Das sind Themen in diesem Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Dies ist ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der 16. Vortrag der Vortragsreihe zur „Yoga Vidya Schulung“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 22 2017

Fröhlichkeit kultivieren, mehr Freude empfinden – YVS015

Play
Froh zu sein bedarf es wenig – und wer froh ist ist ein König. So lautet ein altes Kinderlied. Und so sagt es auch Yoga: Deine wahre Natur ist Freude. Wenn du dich mit der Tiefe deines Wesens, mit der Tiefe deines Gegenüber, mit der Tiefe der Natur verbindest, entsteht Freude wie von selbst. Und wenn du aus dieser inneren Verbindung handelst, kannst du Fröhlichkeit in die Welt ausstrahlen. Sukadev gibt dir in diesem Podcast einige Tipps für mehr Freude im Alltag – und mehr Fröhlichkeit.

Dies ist ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der 15. Vortrag der Vortragsreihe zur „Yoga Vidya Schulung“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 20 2017

Entwicklung positiver Eigenschaften – YVS014

Play
Im Yoga gibt es hohe Ideale. Diese kann man leben durch die Kultivierung von positiven Eigenschaften. Sukadev gibt dir in diesem Podcast einige Tipps und Hinweise, wie du positive Eigenschaften in dir kultivieren kannst.
Positive Eigenschaften werden auch als Tugend bezeichnet. Mehr zum Thema Tugenden wiki.yoga-vidya.de/Tugend.
Dies ist ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der  14. Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 15 2017

Antahkarana: Die Vier Teile des Geistes – YVS013

Play
Wie arbeitet und funktioniert der menschliche Geist, die menschliche Psyche? Wie kannst du mit deinem Denken und Fühlen geschickt umgehen? Dies ist Inhalt dieser Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der dreizehnte Teil der Vortragsreihe zur ganzheitlichen Yoga Vidya Schulung.
Konkret geht es um Antahkarana, das sogenannte innere Instrument.
Antahkarana bedeutet „Inneres Instrument“. Sukadev spricht in diesem Vortrag über den menschlichen Geist, der als inneres Instrument bezeichnet wird. Die vier Teile des Geistes, die vier Hauptinstrumente des Geistes, sind Manas, Chitta, Buddhi und Ahamkara. Höre und erfahre in diesem Vortrag, was diese vier Aspekte zu bedeuten haben.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 13 2017

Einführung ins Raja Yoga: Ashtanga, Die 8 Stufen – YVS012

Play
Sukadev spricht über die acht Stufen – die Ashtangas des Raja Yoga, den königlichen Yoga der Geistesbeherrschung.  Die acht Stufen des Ashtanga Yogas sind Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana, Samadhi. Ein Verständnis dieser acht Stufen, Ashtangas, hilft den ganzheitlichen Yoga zu verstehen.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 27 2017

Die Sechs Yoga Wege – YVS002

Play
Sukadev spricht über die Sechs Yoga Wege beziehungsweise die 6 Aspekte des ganzheitlichen Yoga. Dies ist der zweite Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“ .
Lerne durch diesen Vortrag, wie Jnana Yoga, Raja Yoga, Bhakti Yoga, Karma Yoga, Kundalini Yoga und Hatha Yoga sich auf wunderbare Weise ergänzen. Und erfahre, wie diese sechs Yoga Arten dir zu Harmonie, neue Energie und spirituelle Erfahrung verhelfen können.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 20 2017

Neue Videos

VC00120 Der Kausalkörper – Viveka Chudamani 120.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 120. Vers des Viveka Chudamani.
Dieser Vers lautet: Die unmanifeste Hülle des Selbst wird Kausalkörper (karana sharira) genannt. Er besteht aus der Kombination der drei Gunas. Er ist in dem Tiefschlaf erfahrbar, weil da die Tätigkeit aller zehn Sinne (indriyas) und des Verstandes (buddhi) ruht.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Okt 10 2017

9-Tage-Intensiv Weiterbildungen

Unsere 9-Tage-Intensiv Weiterbildungen sind offen für alle, die eine Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen haben und ihr Wissen weiter vertiefen wollen. Die neuntägigen Weiterbildungs-Kurse sind höchst empfehlenswert für ernsthafte Aspiranten, da sie einen entscheidenden Beitrag zum tieferen Verständnis der verschiedenen Aspekte des Yoga leisten können.

Kompetente Lehrer, wie z.B. Chandra Cohen, Swami Tattvarupananda oder Sukadev, lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf verschiedenen Gebieten an ihrem reichhaltigen Wissen Teil haben.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jun 08 2017

Yoga Wiki über: „Umgang mit Beleidigung“

Wie reagiere ich auf Beleidigung?

Wir treffen oft auf Beleidigungen. Manchmal sind sie an uns adressiert. Hier beschreibe ich, wie man idealerweise reagiert, wenn jemand das schlechte Karma auf sich nimmt, dich zu beleidigen.

Wie reagiere ich auf Beleidigung? Kurzgefasst:

Schritt 1.: Bestätige sie!

Schritt 2.: Bekräftige sie!

Please follow and like us:

2 Kommentare

Mai 20 2017

Yoga und Meditation Pfingstseminar mit Swamiji

Zu Pfingsten, vom 2. – 5. Juni 2017, findet das Yoga und Meditation Pfingstseminar mit Swamiji statt.

Neben der eigenen Praxis, dem eigenen Bemühen, geschieht vieles auf dem spirituellen Weg einfach durch Einstimmen auf das Göttliche, durch Satsang, dem „Zusammensein mit Weisheit“.

Erlebe diesen Satsang mit Swamiji aus Rishikesh – einem authentischen gegenwärtigen Yoga-Meister, dessen reine Gegenwart dich erhebt und zu tiefen Erfahrungen gelangen lässt. Swamiji strahlt Weisheit, Stille und einen tiefen Frieden aus. Seine sanfte Schwingung erfüllt die Atmosphäre und überträgt sich, wenn du dich darauf einstimmst. Spannungen fallen von selbst ab. Der Geist erhebt sich anstrengungslos und es kommt zum Gewahrsein der Verbundenheit mit einer höheren Wirklichkeit. 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Mrz 17 2017

Neue Videos

Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga: Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001

Yoga Vidya Schulung – der ganzheitliche Yoga zur Entwicklung aller Aspekte der Persönlichkeit. Dies ist der erste Vortrag einer Vortragsreihe aus ca. 400 Teilen: Hier erfährst du den ganzheitlichen Yoga in seinen verschiedenen Ebenen.

Natürlich ist das keine rein intellektuelle Vortragsreihe: Vielmehr geht es darum, dein Leben positiv zu gestalten. Genau darum geht es ja im Yoga.

Please follow and like us:

2 Kommentare

Feb 14 2017

Yogastunde fordernde Mittelstufe – mit Affirmationen

Sukadev-001

Play
Entwickle deine inneren Kräfte. Übe intensiv. Für alle, welche die Yoga Vidya Grundreihe beherrschen und gerne weiter Fortschritte machen wollen. Sukadev leitet dich in dieser fordernden Stunde dazu an, dich weiter und weiter zu entwickeln. Er hilft dir, über selbst gemachte Grenzen hinauszuwachsen – und deine Fähigkeiten zu spüren. Mit Affirmationen, Visualisierung und Anleitung zur Erforschung der geistigen Wirkung der Asanas.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jan 14 2017

Denkfehler vermeiden – Podcast

Enthusiastisch und verhaftungslos lebenEnthusiastisch und verhaftungs leben, siebter Teil der erlfteiligen mp3 Podcast Serie: Vermeide die Denkfehler, welche dir deine Energie rauben.

Play

Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, spricht hier insbesondere über die „inneren Antreiber“: „Du musst vollkommen sein. Alle müssen dich mögen. Du musst schnell sein. Du musst stark sein“. Sukadev gibt dir Tipps, wie du diese inneren Antreiber schätzen und anwenden kannst, ihre Kraft nutzen kannst – dich aber nicht von ihnen tyrannisieren lässt. Diese Aufnahme stammt vom Sonntag-Vormittag Workshop des Seminars „Enthusiastisch und verhaftungslos leben“.

Ein Kommentar

Dez 16 2016

Die Wurzeln des Hatha Yoga

Sukadev-003_yellow

Play
Sukadev spricht über die drei Wurzeln des Hatha Yoga: Ayurveda – Hatha Yoga für Gesundheit. Raja Yoga – Hatha Yoga für Geistesbeherrschung; Asanas als Hilfe, über die Dwandwas, die Gegensatzpaare, hinauszuwachsen, Yoga als Tapas – intensive Praxis und Disziplin; Pranayama um alle Hindernisse zu überwinden; Körper Samyamas – Konzentrationen, um geistige Wirkungen zu erzielen. Kundalini Yoga – Hatha Yoga für Erweckung des Prana (Lebensenergie), Aktivieren der Chakras (Energiezentren), Öffnen der Nadis (Energiekanäle), Erweckung der Kundalini. Auf welche Schriften bezieht sich Hatha Yoga? Wie alt ist Hatha Yoga? Wie wird bei Yoga Vidya Hatha Yoga gelehrt? Einführungsvortrag zu einem Asana Intensiv Wochenende bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »