Mai 19 2017

Song of Eighteenities Kirtansingen mit Vani Devi

Abgelegt 12:00 unter Mantra mp3,Podcast


Play
Vani Devi singt den Kirtan Song of Eighteenities – zuerst im englischen Original und dann die deutsche Übersetzung. Du findest beide Versionen im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 55 bzw. unter der Nummer 63. Das Lied „Song of Eighteenities“ ist ein Vedanta Kirtan Lied von Swami Sivananda. Diese Aufnahme stammt nicht aus einem Yoga Vidya Satsang, vielmehr ist es eine separate Einspielung dieser beiden Lieder. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Serenity, Regularity, Absence Of Vanity,
Sincerity, Simplicity, Veracity,
Equanamity, Fixity, Non-irritability,
Adaptability, Humility, Tenachity,
Integrity, Nobility, Magnanimity,
Charity, Generosity, Purity,
Practise Daily These Eigheenities,
You Will Soon Attain Immortality.
You’ll Abide In Eternity And Infinity.
You’ll Behold Unity In Diversity.
Brahman Is The Only Real Entity.
Mr. So-and-so Is A False Non-entity.
(You Cannot Attain This In The University.
By Yoga Sadhana You Can Attain Immortality.)

Und hier die deutsche Textversion mit dem Titel „Lied der 18 Tugenden„:

Heiterkeit, Regelmäßigkeit, Fehlen von Eitelkeit.
Lauterkeit, Einfachheit, Wahrhaftigkeit.

Gleichmut, Beständigkeit, Fehlen von Reizbarkeit.
Anpassungsfähigkeit, Bescheidenheit, Zähigkeit.

Rechtschaffenheit, Vornehmheit, Großmütigkeit
Wohltätigkeit, Großzügigkeit, Reinheit.

Übe jeden Tag diese Achtzehnheiten.
Bald wirst Du unsterblich sein.

Spüre Unendlichkeit, Ewigkeit,
Schaue Einheit in der Vielheit.

Brahman ist die einzige echte Wesenheit.
Herr So-und-so ist falsche Wesenheit.

Du lernst dies nicht in der Universität.
Durch Yoga kannst Du Ewigkeit erfahren.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben