Jan 15

Große Khechari Mudra


Sukadev Bretz

Play
Großes Khechari Mudra für Energieaktivierung, für Harmonisierung und für Öffnung zur Himmelsenergie, für SegenGroße Khechari Mudra ist eine spezielle Form von Khechari Mudra. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen. Lass dich anleiten zur Yoga Übung Großes Khechari Mudra, lass diese Übung mit offenem Geist auf dich wirken. 


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 15

Entwickle Zufriedenheit und Barmherzigkeit VC 82

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 82. Dieser Vers lautet: Wenn du tatsächlich nach Befreiung verlangst, halte dich von den Sinnesobjekten wie von Gift fern! Trinke täglich gierig den Nektar der Zufriedenheit, der Barmherzigkeit, der Vergebung, der Aufrichtigkeit, der Gelassenheit/Stille und der Selbstbeherrschung!

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

mokṣasya kāṅkṣā yadi vai tavāsti
tyajātidūrād viṣayān viṣaṃ yathā |
pīyūṣa-vat toṣa-dayā-kṣamārjava-
praśānti-dāntīr bhaja nityam ādarāt || 82 ||

मोक्षस्य काङ्क्षा यदि वै तवास्ति
त्यजातिदूराद्विषयान्विषं यथा |
पीयूषवत्तोषदयाक्षमार्जव-
प्रशान्तिदान्तीर्भज नित्यमादरात् || ८२ ||


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 15

Meditation – Zitat des Tages


Liebe ist der Schlüssel für jede Lebenssituation. Sie ermöglicht einem, ein makelloses und perfektes Leben der Harmonie und des Friedens zu haben.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 14

1. Abschluss 2018 der 2-jährigen Yogalehrerausbildung


Am vergangenen Wochenende fand in Bad Meinberg das erste von insgesamt fünf Abschlusswochenenden der zweijährigen Yogalehrerausbildung statt, die im Januar 2016 in den jeweiligen Yoga Vidya Stadtzentren begonnen wurde.

Im Zuge dessen wurden den neuen Yogalehrerinnen und Yogalehrern ein anerkanntes Zertifikat als „Yogalehrer (BYV)“ bzw. „Yogalehrerin (BYV)“ ausgehändigt.

Die Anzahl derjenigen, die Yoga verantwortungsvoll, fundiert und inspirierend weitergeben, darf gerne weiter steigen, sodass Yoga in der Bevölkerung noch mehr Anklang und praktische Umsetzung finden möge, um sowohl individuell als auch gesellschaftlich positiv zu wirken.

Basis der Ausbildung bei Yoga Vidya im Themenfeld Hatha Yoga ist der Yoga Vidya Stil, der sich durch eine festgelegte Grundreihe als auch durch bestimmte Unterrichtsprinzipien auszeichnet und sich sehr gut an verschiedenste Zielgruppen (z.B. Senioren, Schwangere, Kinder, Menschen mit besonderen Beschwerden) und Zielsetzungen (entspannend, sportiv, präventiv, therapeutisch, …) anpassen lässt. So können die positiven Wirkungen von Yoga und einer davon inspirierten Lebensweise vielen unterschiedlichen Menschen dabei helfen, ihr körperliches und emotional-geistiges Wohlbefinden zu steigern, Positivität zu entwickeln und das persönliche Leben im allgemeinen zu harmonisieren.


Ein Yoga Blog Kommentar

Jan 14

Spiritualität und Coaching


Die beliebte Seminarleiterin Susanne Sirringhaus ist wieder bei uns im Westerwald. Vom 21. – 26.1.2018 wird sie die Spirituelle Coaching Ausbildung leiten. Wir haben mit Susanne gesprochen und sie hat uns erzählt, worum es in diesem Seminar geht.

YV: Liebe Susanne, worum geht es in der spirituellen Coaching Ausbildung?

Susanne: Als ich vor 10 Jahren bei Yoga Vidya war, kam mir die Idee, die energieerweckenden Übungen des Yoga mit dem Coaching zu verbinden. Im Coaching geht man zielorientiert an das Problem heran, in der Spiritualität geht es eher ums Loslassen. In diesem Spannungsfeld und mit diesem scheinbaren Widerspruch arbeitet das spirituelle Coaching.

YV: Wie genau geht man da vor?


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 14

Bemühe dich und folge den Anweisungen eines Lehrers VC 81

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 81. Dieser Vers lautet: Wisse, dass derjenige, der töricht auf dem Pfad der Sinnesvergnügungen umherschlendert, in jedem Moment vom Tod übermannt werden kann. Wer aber der Anleitung eines weisen Lehrers/Meisters folgt, wird durch sein eigenes Bemühen das Zeil erreichen. Erkenne dies, als die reine Wahrheit!

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

viṣama-viṣaya-mārgair gacchato’naccha-buddheḥ
prati-padam abhiyāto mṛtyur apy eṣa viddhi |
hita-su-jana-gurūktyā gacchataḥ svasya yuktyā
prabhavati phala-siddhiḥ satyam ity eva viddhi || 81 ||

विषमविषयमार्गैर्गच्छतो ऽनच्छबुद्धेः
प्रतिपदमभियातो मृत्युरप्येष विद्धि |
हितसुजनगुरुक्त्या गच्छतः स्वस्य युक्त्या
प्रभवति फलसिद्धिः सत्यमित्येव विद्धि || ८१ ||


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 14

Meditation – Zitat des Tages


Leben ohne spirituelles Streben ist Vegetieren.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 13

Die geistige Symbolik der Asanas – Raja Yoga auf der Yogamatte – Teil 1


Namasté ihr Lieben und herzlich willkommen im neuen Jahr! Über Weihnachten gab es bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein wunderschönes Asana Intensiv Seminar zu dem Thema “Hingabe an Gott”. Dabei war eine Yogastunde der geistigen Symbolik der Asanas gewidmet. Es ist sehr wichtig, dass wir uns immer wieder daran erinnern, warum wir auf die Yogamatte steigen …


Ein Yoga Blog Kommentar

Jan 13

Mein Adventskalender bleibt. Ein Gleichnis.


Weihnachten ist vorbei. Mein Adventskalender bleibt. Ein Gleichnis.

Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich in der Zukunft gefangen war. Verhaftet in der Angst vor dem Bevorstehenden und gefesselt von der Freude auf das Kommende.

Zwischen meinem 40- bis 50- Stunden-Job und den Geschäftsreisen schleppte ich mich noch pflichtbewusst ins Fitnessstudio und zum Ehrenamt. Ich arbeitete ausschließlich auf das Wochenende hin, auf den nächsten Backpacker-Urlaub oder auf den Brückentag. Bammel vor Abgabefristen und künftigen Vorträgen bereiteten mir Monate vorher schlaflose Nächte. Jede Minute der Wochenenden waren bereits wochenlang vorher durchgetaktet bis hin zum obligatorischen Sonntagsabend-Tatort, der jede Woche das ´ich-will-kein-Montag-Gefühl´ neu anzündete.


Ein Yoga Blog Kommentar

Jan 13

Überwinde die Fesseln der Begierden der Sinnesobjekte VC 80

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 80. Dieser Vers lautet: Wer die Sinnesobjekte in der Gestalt des Krokodils mit dem Schwert der wahren Verhaftungslosigkeit/ Entsagung tötet, erreicht das andere Ufer des Ozeans von samsara ohne Hindernisse.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

viṣayākhya-graho yena su-viraktyasinā hataḥ |
sa gacchati bhavāmbhodheḥ pāraṃ pratyūha-varjitaḥ || 80 ||

विषयाख्यग्रहो येन सुविरक्त्यसिना हतः |
स गच्छति भवाम्भोधेः पारं प्रत्यूहवर्जितः || ८० ||

vishayakhya-graho yena su-viraktyasina hatah |
sa gachchhati bhavambhodheh param pratyuha-varjitah || 80 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 13

Meditation – Zitat des Tages


Jeder unerfreuliche Vorfall ist ein Test für dein Vertrauen in Gott.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Neue Videos


Mithelfer gesucht im Europa größtem Ashram und Yoga Seminarhaus für Maha Meru !!!

Wir suchen Mithelfer! Das dritte und wichtigste Haus wird nun saniert, auf dem großem Gelände von Yoga Vidya in Bad Meinberg.
Hast Du Zeit und Lust uns zu helfen? Welche Möglichkeiten es hier gibt, erfährst Du in diesem Video. Bei Fragen, Mail an: Keshava@yoga-vidya.de oder: Mithilfe@yoga-vidya.de oder falls Du tiefer eintauchen möchtest als Sevaka: Seva@yoga-vidya.de


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Unser Januar-Saft für Vitalität und Energie (mit Grapefruit, Granatapfel, Orange, Rote Beete, Zitrone und Ingwer)


Die Tage werden endlich wieder länger und mit dem vermehrten Tageslicht, sollte auch die Energie langsam zurückkehren, die vielen in der dunklen Jahreshälfte abhanden kam.

Mit unserem Januar-Saft wollen wir auch die letzte Körperzelle motivieren, wieder volle Fahrt aufzunehmen und uns unterstützen, schwungvoll an unseren Zielen für 2018 zu arbeiten.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Chitta Bhumi – Die fünf Zustände des Geistes – YVS021


Play
Mudha, Kshipta, Vikshipta, Ekagra, Niruddha – das sind die fünf Zustände des Geistes – die sogenannten Chitta Bhumi. Und was bedeutet das praktisch? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortragsvideo. Chitta bedeutet hier Geist, Psyche. Bhumi bedeutet Zustand, Seinszustand, Ebene. Die Kenntnis der fünf Zustandsformen des Geistes kann dir helfen zu mehr Selbsterkenntnis. Und sie kann Grundlage sein, dein Leben und dein Denken und Fühlen selbst zu gestalten. Werde zum Herrn, zur Herrin deines Geistes anstatt deinen Stimmungen ohnmächtig ausgeliefert zu sein.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Bratkartoffeln: ayurvedisch, yogisch und vegan


Bratkartoffeln. Schmorkartoffeln. Röstkartoffeln. Ganz gleich, welchen Namen ihr dafür hattet: Wohl nahezu jeder wird wohl in heimelige Kindheitserinnerungen versetzt, wenn er an den Klassiker der deutschen Küche denkt. Doch häufig haben deutsche Gerichte auch eine gewisse Schwere und vegan sind sie ohnehin in den seltensten Fällen. Daher möchten wir dir heute ein etwas apartes Rezept für Bratkartoffeln vorstellen, welches nicht nur ohne tierische Produkte auskommt, sondern obendrein sowohl ayurvedischen als – durch den Verzicht auf Zwiebeln oder Knoblauch – auch yogischen Ansprüchen genügt. Wer auf letzteres keinen Wert legt, ist natürlich völlig frei, Lauchgewächse nach eigenem Gutdünken zu ergänzen; jedoch sei noch verraten, dass der im Rezept verwendete Asant – auch bekannt als Asa foetida oder etwas unschöner: Teufelsdreck – den Geschmack dieser Pflanzengattung ziemlich gut imitiert und dabei das Gericht, im Gegensatz zu jener, nicht schwerer, sondern verdaulicher macht.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Dhanvantari Gebet gesungen von Jana und einer Ausbildungsgruppe


Jana singt das Dhanvantari Gebet

Play
Janavallabha Das Wloka und eine  Ayurveda Ausbildungsgruppe singen das Dhanvantari Gebet. Zum Mitsingen findest du den Text im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 611 bzw. hier:

Shankham Chakram Jalaukam
Dadhad-anrita-ghatam


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Business Yoga Basisseminar – Yogalehrer Weiterbildung


Das Business Yoga Basisseminar dient dir als hervorragender Einstieg, wenn du Yogalehrer bist und Interesse an Business Yoga hast. Das Einstiegsseminar macht dich mit Business Yoga vertraut und/oder vertieft bereits vorhandenes Wissen.

Mit dieser Yogalehrer Weiterbildung bekommst du alle nötigen Informationen, um Yoga aktiv in Unternehmen anzubieten.

Du erhältst praktische Methoden für das Anleiten von Business Yoga, du bekommst Tipps, wie du die Entscheidungsträger in den Unternehmen erreichst, wie du deinen Yoga Kurs am besten aufbaust und an die Zielgruppe anpasst.


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Überwinde Verhaftungen VC 79

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 79. Dieser Vers lautet: Diejenigen, die nur scheinbar entsagt haben, jedoch noch verhaftet sind und so versuchen den Ozean der Wiedergeburt zu überqueren, werden auf der halben Strecke von der Begierde in Gestalt eines Krokodils am Hals gepackt und ertrinken.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

āpāta-vairāgyavato mumukṣūn
bhavābdhi-pāraṃ prati yātum udyatān |
āśā-graho majjayate’ntarāle
nigṛhya kaṇṭhe vinivartya vegāt || 79 ||

आपातवैराग्यवतो मुमुक्षू-
न्भवाब्धिपारं प्रति यातुमुद्यतान् |
आशाग्रहो मज्जयते ऽन्तराले
निगृह्य कण्ठे विनिवर्त्य वेगात् || ७९ ||


Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 12

Meditation – Zitat des Tages


Jede Schwierigkeit, jede Enttäuschung ist eine Prüfung für den Glauben.

Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Jan 11

Yoga Wiki über Liebe lernen


 „Die Partnerlosigkeit hat in Deutschland einen Höchststand erreicht. Viele Singles fühlen sich beziehungsunfähig“ verkündet der Spiegel, einer der bedeutendsten Gesellschaftsmagazine in Deutschland. Kann man Liebe „lernen“? Und was ist das Geheimnis einer harmonischen Partnerschaft?


Ein Yoga Blog Kommentar

« Aktuellere Yoga Blog Einträge - Ältere Yoga Blog Einträge »