Sep 19

Erhebe dich VC 9

Play

Viveka ChudamaniFest gegründet im Yoga, verwurzelt in der richtigen Erkenntnis erhebt sich die im Ozean des Kreislaufes vom Tod und Geburt versunkene Seele, wenn sie nach dem wahren Selbst (atman) strebt.

Sanskrit Text:

uddhared ātmanātmānaṃ magnaṃ saṃsāra-vāridhau |
yogārūḍhatvam āsādya samyag-darśana-niṣṭhayā || 9 ||

उद्धरेदात्मनात्मानं मग्नं संसारवारिधौ |
योगारूढत्वमासाद्य सम्यग्दर्शननिष्ठया || ९ ||

uddhared atmanatmanam magnam samsara-varidhau |
yogarudhatvam asadya samyag-darshana-nishthaya || 9 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • uddharet : man muss herausziehen (ud + hṛ)
  • ātmanā : durch sich selbst, mit dem Geist (Atman)
  • ātmānam : sich selbst (Atman)
  • magnam : der man versunken (Magna) ist

Mehr Informationen:


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 19

Meditation – Zitat des Tages


Ein gleichmütiger leidenschaftsloser Mensch ist der glücklichste und reichste auf der Welt. Die Welt ist gesegnet von der Anwesenheit von wahrhaft entsagenden Menschen.


Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

4A Fortg. Pranayama Kursaudio 4. Woche: Chakras, Pranayamasitzung, Ujjayi Meditation


4A Fortgeschrittenes Pranayama Kursaudio 4. Woche: Chakras, Pranayamasitzung, Ujjayi Meditation: Kleines Kriya Yoga

Play
Heute möchte ich sprechen über die Chakras, die Energiezentren. Und ich möchte dich anleiten zu einer fortgeschrittenen Pranayamasitzung mit Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika, Mahamudra, Khechari Mudra und Meditation. In dieser Woche führe ich dich auch ein in verschiedene Varianten der Ujjayi Meditation, die auch als kleines Kriya Yoga bezeichnet wird.

Zunächst ein paar Worte über Chakras:

Chakras sind Energiezentren. Chakra heißt Rad.

Chakras haben verschiedene Funktionen:

  • Energiespeicher
  • Bereitstellen von Prana für Organe, Emotionen, geistige Fähigkeiten
  • Transformatoren von Prana auf verschiedene Schwingungsebenen

Es gibt sehr viele Chakras:

  • 72000 Nadis

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

Hinteres Ashwini Mudra


Play
Anleitung zu hinterem Ashwini Mudra, eine fortgeschrittene Yoga Übung zur Aktivierung der Lebensenergie, zur Öffnung der Sushumna, für Sublimierung von Ojas, von spiritueller Energie. Hintere Ashwini Mudra ist eine der vielen Variationen von Ashwini Mudra zur Aktivierung von Prana, von Lebensenergie. Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieses Audio ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind. Bekomme praktische Tipps zur Ausführung von Hinteres Ashwini Mudra, lerne über die Wirkungen. 


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

Speisekarte in Bad Meinberg


Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

Strebe nach Befreiung VC 8

Play

Viveka ChudamaniDeshalb strebt der Weise nach Befreiung, indem er dem Wunsch nach Vergnügen und Befriedigung der Sinnesobjekte entsagt und den Lehren der großen Vedanta Lehrer folgt.


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

Gute Werke führen nicht zur Befreiung VC 7

Play

Viveka ChudamaniDie Schriften sagen: „Unsterblichkeit kann nicht durch Reichtum erreicht werden.“ Befreiung ist nicht das Ergebnis guter Werke.

Sanskrit Text:

amṛtatvasya nāśāsti vittenety eva hi śrutiḥ |
bravīti karmaṇo mukter ahetutvaṃ sphuṭaṃ yataḥ || 7 ||

अमृतत्वस्य नाशास्ति वित्तेनेत्येव हि श्रुतिः |
ब्रवीति कर्मणो मुक्तेरहेतुत्वं स्फुटं यतः || ७ ||

amritatvasya nashasti vittenety eva hi shrutih |
braviti karmano mukter ahetutvam sphutam yatah || 7 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • amṛtatvasya : für die Unsterblichkeit (Amritatva)
  • na : nicht (Na)
  • āśā : Hoffnung (Asha)
  • asti : es gibt („ist“, Asti)
  • vittena : durch Reichtum (Vitta)

Mehr Informationen:


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 18

Meditation – Zitat des Tages


Sinnliche Freuden sind wie geschmolzene Butter, die in das Feuer gegossen wird; das Verlangen danach wird  noch größer und intensiver.


Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 17

Rezept: Vegane Gemüse-Lasagne


Lasagne ist ein Auflauf, bei der breite Nudelplatten abwechselnd mit Soße(n), Gemüse – und je nach Geschmack mit weiteren Einlagen – geschichtet und in einer geeigneten Form gegart werden.

Vegane Gemüse-Lasagne ist ein hervorragend sättigendes, nahrhaftes und gesundes Hauptgericht. Sie lässt sich in verschiedensten Variationen zubereiten – und auch Kinder lassen sich schnell von dieser Rezeptur begeistern. 🙂 Vielen Dank an Kai Treude (karma-licious.de) für das tolle Rezept!

TIPP: Bei der Zubereitung der Lasagne kannst du einmal ausprobieren, alles ganz achtsam, bewusst und mit Hingabe durchzuführen. Schneide ganz aufmerksam und keinesfalls hastig die Tomaten. Rieche mit geschlossenen Augen am frischen Basilikum. Reibe Salz und Pfeffer ganz genüsslich zwischen deinen Fingerkuppen und achte darauf, wie es sich auf der Haut anfühlt. Beim Abschmecken halte Inne – und wertschätze jeden einzelnen Schritt während des Kochens. Ganz entspannt & zufrieden kannst du dann das Resultat servieren und allein oder zusammen mit lieben Freunden die Vegane Gemüse-Lasagne genießen.

Hier das Rezept für Vegane Gemüse-Lasagne:


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 17

Religiöse Praktiken reichen nicht aus VC 6


 

Viveka ChudamaniAuch wenn die heiligen Schriften rezitiert, die Götter angerufen und durch Rituale verehrt werden, gibt es – ohne die Erfahrung der Selbstverwirklichung – keine Befreiung für das Individuum, auch nicht innerhalb von 100 Lebensaltern Brahmas*.

Sanskrit Text:

vadantu śāstrāṇi yajantu devān
kurvantu karmāṇi bhajantu devatāḥ |
ātmaikya-bodhena vināpi muktiḥ |
na sidhyati brahma-śatāntare’pi || 6 ||

वदन्तु शास्त्राणि यजन्तु देवान्
कुर्वन्तु कर्माणि भजन्तु देवताः |
आत्मैक्यबोधेन विनापि मुक्तिः
न सिध्यति ब्रह्मशतान्तरे ऽपि || ६ ||

vadantu shastrani yajantu devan
kurvantu karmani bhajantu devatah |
atmaikya-bodhena vinapi muktih
na sidhyati brahma-shatantare’pi || 6 ||

Mehr Informationen:

 

 

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 17

Meditation – Zitat des Tages


Ein gleichmütiges und leidenschaftsloses Herz, das von einem urteilsfähigen Intellekt geleitet wird, kann den Kampf im Leben gewinnen.


Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 16

Was passiert beim Meditieren im Gehirn?


Es ist kein Geheimnis, dass sich Menschen nach der Meditation meist ruhiger, gelassener und zufriedener fühlen.

Besonders durch eine regelmäßige Meditationspraxis kann man sein Leben nachhaltig positiv beeinflussen. Doch erst seit wenigen Jahren ist es tatsächlich möglich, diese Veränderungen auch wissenschaftlich weiter zu verfolgen.

Was passiert im Gehirn während man meditiert und welche langfristigen Auswirkungen hat das?


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 16

Sei weise strebe nach dem Höchsten VC 5

Play

Viveka ChudamaniGibt es einen größeren Dummkopf, als denjenigen, der nachdem er dieses schwer zu erreichende Ziel – als Mensch geboren werden zu können mit einem menschlichen Bewusstsein – erreicht hat, versäumt, nach seinem höchsten Ziel zu streben?

Sanskrit Text:

itaḥ ko nv asti mūḍhātmā yas tu svārthe pramādyati |
durlabhaṃ mānuṣaṃ dehaṃ prāpya tatrāpi pauruṣam || 5 ||

इतः को न्वस्ति मूढात्मा यस्तु स्वार्थे प्रमाद्यति |
दुर्लभं मानुषं देहं प्राप्य तत्रापि पौरुषम् || ५ ||

itah ko nv asti mudhatma yas tu svarthe pramadyati |
durlabham manusham deham prapya tatrapi paurusham || 5 ||

Mehr Informationen:


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 16

Meditation – Zitat des Tages


Der Geist ändert sich nicht nur einmal am Tag; jede Minute/Sekunde ändert er seine Farbe und Form.


Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Neue Videos


VC0085 Überwinde die Illusion, der Körper zu sein – Viveka Chudamani 85 Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 85. Vers des Viveka Chudamani.

Dieser Vers lautet: Für einen Suchenden nach Befreiung ist die Verhaftung an den Körper, die Illusion, der Körper zu sein, der „große Tod“. Nur derjenige, der diese Verhaftung vollkommen überwunden hat, kann die Befreiung erreichen.


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Stressabbau durch positive Lebenseinstellung


Play
Ein langer Vortrag über die Möglichkeiten, Stress abzubauen durch eine positive Lebenseinstellung. Positives Denken spielt da eine wichtige Rolle. Aber positiv denken heißt nicht einfach nur, eine rosarote Brille aufzusetzen. Positives Denken ist eine bestimmte Lebenseinstellung, die alle Herausforderungen des Lebens angeht. Es hat sich gezeigt, dass die Yoga Lebenseinstellung optimal ist, um Stress abzubauen.
Dieser Vortrag über „Stress abbauen durch gesunden Lebensstil“ ist ein Auszug aus dem fünften Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya.


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Nataraja Shiva Shambho – Mantrasingen mit Sundaram


Play
Sundaram singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg den Kirtan Nataraja.

Natarājā Natarājā Shiva Shiva Shambo
Natarājā Natarājā Mahadeva Shambo
Om Namah Shivaya ….
…  Natarājā Natarājā.


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt im Allgäu


Shaktidas-Schueler-04-13_MeditationVom 29. Oktober – 10. November 2017 findet bei Yoga Vidya Allgäu wieder eine Meditationskursleiter Ausbildung Kompakt (Teil 1+2) statt. Die Ausbildung wird geleitet von Shivakami Bretz und Rama Schwab.

Meditation ist eine essenzielle spirituelle Übung von unschätzbarem Wert. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus Kraft und Inspiration. In der Meditationskursleiter Ausbildung lernst du, Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. 


Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Das Dasein als menschliches Wesen VC 4

Play

Viveka ChudamaniDerjenige, dem das schwer zu erlangende Dasein als menschliches Wesen mit menschlichem Bewusstsein und vollständigem Wissen der Schriften zuteilgeworden ist, und trotzdem nicht nach Selbstverwirklichung strebt, sondern an dem Vergänglichen / Unwirklichen festhält, handelt dumm und tötet seine Seele / richtet sich zugrunde.

Sanskrit Text:

labdhvā kathañ-cin nara-janma durlabhaṃ
tatrāpi puṃstvaṃ śruti-pāra-darśanam |
yas tv ātma-muktau na yateta mūḍha-dhīḥ
sa hy ātma-hā svaṃ vinihanty asad-grahāt || 4 ||

लब्ध्वा कथञ्चिन्नरजन्म दुर्लभं
तत्रापि पुंस्त्वं श्रुतिपारदर्शनम् |
यस्त्वात्ममुक्तौ न यतेत मूढधीः
स ह्यात्महा स्वं विनिहन्त्यसद्ग्रहात् || ४ ||

Mehr Informationen:

 

Keine Yoga Blog Kommentare

Sep 15

Meditation – Zitat des Tages


Die Dinge die wir um uns sehen, sind Produkte, die materiellen Produkte des Geistes – Manomatra Jagat – der Geist erschafft, der Geist zerstört.


Swami Sivananda

Keine Yoga Blog Kommentare

« Aktuellere Yoga Blog Einträge - Ältere Yoga Blog Einträge »