Aug 11 2017

Neue Videos

Abgelegt 17:00 unter Video


VC050 Spirituelle Menschen – ein Segen für die Familie – Viveka Chudamani 50.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe.
Sukadev spricht über den 50. Vers des Viveka Chudamani. Dieser Vers lautet:

50. Der Meister erwidert: „Du bist gesegnet. Du hast deine Pflicht erfüllt. Deine Familie wird durch dich geheiligt, indem du dich von den Fesseln der Unwissenheit befreist und zur Absoluten Wirklichkeit werden willst.“

Weitere Videos zur Viveka Chudamani Reihe – veröffentlicht in der zurückliegenden Woche:

VC049 Was ist Anhaftung – Viveka Chudamani 49.Vers
VC051 Selbst befreien von den Fesseln der Verhaftungen – Viveka Chudamani 51.Vers
VC052 Jeder trinke selbst spirituelle Weisheit – Viveka Chudamani 52.Vers
VC053 Spirituelle Medizin – Viveka Chudamani 53.Vers
VC054 Erfahre die absolute Wirklichkeit selbst – Viveka Chudamani 54.Vers
VC055 Übernimm die Verantwortung für deinen eigenen spirituellen Fortschritt -Viveka Chudamani 55.Vers
VC056 Erkenntnis des Selbst führt zur Befreiung – Viveka Chudamani 56.Vers

 

 

Die Unsterblichkeit der Seele – YVS117 – Kommentare zur Bhagavad Gita

Bhagavad Gita ist eine der wichtigsten Yoga Schriften. Sukadev erläutert Kapitel II, 10 – 30 – wunderschöne Verse. In diesem Abschnitt spricht Krishna zu Arjuna über die Unsterblichkeit der Seele: Die Seele stirbt nicht – nur die Körper sterben. Die Sinnesobjekte kommen und gehen – das Selbst bleibt gleich. Höre hierzu Sukadev seine Kommentare, in denen er die Verse aus der Bhagavad Gita erläutert und in unsere Zeit überträgt.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie ein Teil der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Weitere Videos aus dieser Reihe, die in der zurückliegenden Woche veröffentlicht worden sind:

Karma Yoga als verhaftungsloses Tun – YVS118
Ideale Karma Yoga Handlung – YVS119
Wesensnatur (Swarupa, Prakriti, Swabhava) und eigene Pflicht (Dharma) – YVS120

 

 

20 A Vedanta Meditationskurs Video Zusammenfassung Vedanta Geschichten

Zusammenfassung der wichtigen Vedanta Lehren, der Jnana Yoga Praxis, präsentiert von Yoga Vidya.

Dies ist die letzte Lektion, das letzte Kursvideo, des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen. Sukadev spricht über:

– 3 Sätze des Shankara
– 4 Mahavakyas
– 4 Vivekas:
Nitya Anitya Viveka
– Ananda Sukhaduhkha Viveka
– Atma Anatma Viveka
Sat Asat Viveka

Sukadev erzählt dir einige Vedanta Geschichten, welche die Essenz der Vedanta Philosophie, des Jnana Yoga Sadhana, klar machen und verdeutlichen:

– Schafslöwe
– Pilger und Dieb
– 12 Pilger
– Ruderer und Boot
– Affe und Krokodil
– Indra, Virochana als Schüler bei Brahman
Danach leitet er dich an zur Vedanta Meditation: Aham Brahmasmi – ich bin Brahman.

Der letzte Teil sind praktische Tipps für die Anwendung von Vedanta und Jnana Yoga im Alltag:
– Nichtidentifikation: Du bist das Unsterbliche Selbst
– Mut statt Angst
– In dir ist alles Glück – Anandoham
– In dir ist alle Kraft
– Du bist umgeben von Brahman – alles ist Brahman
– Die Welt ist eine Illusion, ein Theaterschauspiel, Lila Gottes: Spiele deinen Part – spielerisch.

Das Selbst aller Wesen ist eins: Uneigennütziger Dienst; Verbundenheit und Liebe; Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Und dann gibt er Tipps, wie du weitere Inspiration auf dem Jnana Yoga und Vedanta Weg bekommen kannst:
– Atma Bodha Vortragsreihe
– Yogalehrer Ausbildung
– Yogalehrer Weiterbildung: 9 Tage
– Meditations-Retreats
– Spezielle Vedanta Seminare und Kurse
– Viveka Chudamani Vortragsreihe
– Bücher: Vedanta für Anfänger (Swami Sivananda), Bhagavad Gita für Menschen von heute.

Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:
Vedanta
– Atma Bodha – Vedanta Schrift mit Vorträgen
Viveka Chudamani – Das Kleinod der Unterscheidung
Vedanta Meditation
Jnana Yoga
Meditation
Yogalehrer Ausbildung
Seminare zu Vedanta
Aham Brahmasmi Meditation

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz
Kamera/Schnitt: Nanda

 

 

20B Vedanta Meditationskurs Lange Praxis Meditation Aham Brahmasmi

Aham Brahmasmi – Ich bin Brahman, darum geht es in dieser Meditation. Präsentiert von Yoga Vidya.

Dies ist eine praktische Meditationsanleitung. Du kannst dich also gleich für die Meditation hinsetzen. Sukadev rezitiert drei Mal OM. Er rezitiert danach die 4 Mahavakyas. Danach führt er dich in verschiedenen Schritten dazu, Aham Brahmasmi zu erfahren.

Dies ist keine Meditation für Anfänger. Wenn du Meditation Anfänger bist, dann findest du Anfängermeditationen auf mein.yoga-vidya.de/meditationskurs-anfaenger.
Diese Meditation über das Mahavakya Ayam Atma Brahma ist das Praxis-Video der 20. Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen.

Diese Ayam Atma Brahma Mahavakya Meditation ist eine praktische Meditationsanleitung, mit Kurzvortrag am Anfang. Diese Art der Meditation gehört zu den Vedanta Meditationstechniken, zu den abstrakten Meditationen. “ Ayam Atma Brahma Mahavakya Meditation“ ist eine Jnana Yoga Meditation, eine upanishadische Meditation.

Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:
Vedanta
– Atma Bodha – Vedanta Schrift mit Vorträgen
Viveka Chudamani – Das Kleinod der Unterscheidung
Vedanta Meditation
Jnana Yoga
Meditation
Yogalehrer Ausbildung
Seminare zu Vedanta
Aham Brahmasmi Meditation

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz
Kamera/Schnitt: Nanda

 

 

Workshop: Arjuna über Faszien – 19. Yoga Kongress

Dies ist ein Faszien-Yoga Workshop mit Arjuna mit dem Thema „Erfolgreich Yoga Unterrichten“.

Präsentiert von Yoga Vidya.

Der Workshop beginnt mit einer Einstimmung durch eine musikalische Begleitung von Arjuna. Es folgt die Theorie der Faszien mit anschaulichen Beispielen, Erläuterungen und einer Buchvorstellung. Praktische Tipps und jede Menge Spaß sind mitinbegriffen. Schließlich leitet Arjuna einen Faszien Sonnengruß an, gefolgt von Anfänger geeigneten Übungen.

Der Abschluss findet in Form einer Tiefenentspannung mit musikalischer Untermalung statt.

 

 

Lola Mudra

Löse Spannungen im Halsbereich auf, lass die Energie im Vishuddha Chakra fließen. Lola Mudra gilt als Übung zum Lösen von Vishnu Granthi, einer Energieblockade in der Sushumna. Lola-Mudra gehört zu den Hals-Mudras, den Energie-Übungen für die Öffnung des Energiefelds der Kehle. Eine spezielle Übungsanleitung für alle die mit Yoga vertraut sind. Bekomme eine genaue Übungsanleitung zur Yoga Übung Lola-Mudra, lerne über die Wirkung dieser Yoga Praxis. Lola-Mudra gehört zum weiten Gebiet von Yoga der Energie, dem Kundalini Yoga.

Willst du Energieübungen systematisch lernen? Dann besuch doch mal ein Kundalini Yoga Seminar bei Yoga Vidya.

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz. Yoga Übende: Ananta. Kamera/Schnitt: Nanda

Bist du Anfänger im Yoga? Dann findest du einen Yoga Anfängerkurs auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

 

 

Vortrag – Die Geschichte: „Die Tochter des Ministers“ – Swamiji aus Rishikesh

Yoga Vidya präsentiert Die Geschichte von „Die Tochter des Ministers“ vorgetragen von Swamiji aus Rishikesh

Yoga Vidya presents The story of „The daughter of the minister“ submitted by Swamiji from Rishikesh.

Es geht um vier Fragen die der König dem Minister stellt und seine Enkelin beantwortet diese. Es sind Grundfragen des Lebens, mit einem Erstaunlichen Ende.

It is about four questions which the king places to the minister and his daughter answers these. These are fundamental questions of life, with an astonishing end.

Weitere Geschichten.

More about Yoga Vidya.

 

 

Yogaworkshop: Asana Exakt mit vielen Variationen von Sukadev

Sukadev von www.yoga-vidya.de leitet diesen Asana Exakt Yogaworkshop an. Du wirst viele Variationen in dieser Video lernen können.

Wenn du dich für ein Seminar mit Sukadev interessiert, folge diesem Link.

Hier findest du mehr Informationen zum Thema Asana allgemein: wiki.yoga-vidya.de/Asana

 

 

Vortrag – Hatha Yoga im Kali Yuga Zeitalter & Milchozean – von Sukadev

Yoga Vidya präsentiert einen Vortrag über die Yogaphilosophie.

Sukadev spricht in diesem Vortrag über Hatha Yoga, dass Kali Yuga sowie über den Milchozean.
Schöne Geschichten Humorvoll begleitet – über Shiva und Parvati, Deva’s und Asura’s.

Weitere Informationen findet man unter wiki.yoga-vidya.de/Milchmeer.

 

 

Meditation – Throat – Thuy

The meditation guides us into a connection with with your Vishuddha Chakra . Seats stable and relaxed for the meditation. A Mindfulness Meditation for soothing your mind, to open the Vishuddha Chakra. This is useful to reduce access appetite und to develop contentment. Concentration on the throat in this way also helps to control undesired urges.

For more English yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our English pages at my.yoga-vidya.org
For more information on English classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our English seminar pages.

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben