Jan 02 2018

Lass Göttlichkeit deine Richtschnur sein (von Swami Chidananda)

Abgelegt 13:02 unter Events


Strahlendes Selbst! Übende auf dem spirituelles Weg!

Du bist gerade eingetreten in ein Geschenk von 365 reinen, jungfräulichen Tagen, in denen du den Samen säen kannst für eine spätere Ernte von Friede, Wonne/Freude, Erleuchtung und göttlicher Vollkommenheit.

Es liegt an dir, sie so zu füllen, wie du willst.

Das Neue Jahr ist wie ein Buch, in dem alle Seiten noch rein und unbeschrieben auf dich warten, sodass du dort all das eintragen kannst, was du möchtest. Du kannst es in goldenen Lettern beschriften und es so zu einem Buch von wunderbarer Schönheit machen.

Zunächst kannst du versuchen, Bilanz zu ziehen, wie du im vergangenen Jahr gewesen bist, wie du dich entwickelt hast.

  • Hast du von jedem Tag wirklich bewusst Besitz ergriffen und ihn nutzbringend verwendet für einen Schritt aufwärts und gottwärts, in Richtung deiner wirkliche Bestimmung?
  • Hast du Erfahrungen, denen du begegnet bist, genutzt und verwandelt, sodass sie dich zu höherer Weisheit und größerer innerer Stärke geführt haben?
  • Und zeigt sich im Lichte dieser Erforschung, dass diese Erfahrungen usw. dich besser ausgerüstet und vorbereitet haben, um dieses großartige neue wunderbare Geschenk Gottes anzunehmen, nämlich ein weiteres Jahr von 365 jungfräulichen, unberührten Tagen?

Jeder Tag ist gefüllt von 24 goldenen Stunden.

Jede Stunde mit 60 diamantenen Minuten – kostbar, unschätzbar, unvergleichlich.

Sie sind dein, so dass du sie nützen und füllen kannst mit Göttlichkeit, Liebe, Mitgefühl, Weisheit, spirituellem Streben, ernsthafter Praxis, Arbeiten an dir. Du kannst all das tun und noch mehr, um dich und dein Leben zu bereichern.

Lasse das Neue Jahr dich auf der Leiter der spirituellen Evolution/Entwicklung höher steigen.

Lasse es zu einem Jahr werden, das zeigt, dass Gottes Geschenk dieses Jahres nicht vergebens, nicht vergeudet ist.

Lass es ein Jahr werden, in dem du dich dieses großartigen Geschenks dieser Geburt, in menschenwürdigen Lebensumständen, für würdig erweist.

Du bist mit dem kosmischen Ganzen, dem kosmischen Göttlichen, verbunden. Du bist in diese Welt geboren, um diese Göttlichkeit zu verwirklichen.

Mögen wir alle mit neuer Kraft, einem neuen Geist und neuer Entschlossenheit voranschreiten, und uns dabei ganz auf dieses große Ziel ausrichten, indem wir unser ganzes Leben zu einer ganzheitlichen, integrierten Bewegung machen, hin zu diesem höchsten Gipfel, dem Aufgehen in der höchsten Einheit.

Mögen wir jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde auf diesem Weg, unsere inhärente Göttlichkeit zu entfalten und auszudrücken, voranschreiten.

Möge das Erlangen, Leben und Ausstrahlen dieser göttlichen Natur unser Leitmotiv sein.

Lasst uns versuchen, diesen göttlichen Kern in uns in jedem Augenblick dieses Neuen Jahres auszudrücken und sich durch uns – durch unser Denken und Handeln – in der Welt manifestieren.

Mögen wir alle unsere Kräfte und Talente bündeln auf die Verwirklichung dieses Ideals hin, nämliche diese unsere innere Wirklichkeit, unsere essentielle Natur, unser wahres Sein.

Lebe so, dass du als strahlende, göttliche, vollkommene, befreite Seele hervorgehst.

Die ist eine Übersetzung des englischen Originals von Swami Chidananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben