Mai 20 2013

Jnana Yoga Vedanta Meditation – Durch Nachdenken zur Erkenntnis

Abgelegt 15:00 unter Meditationsanleitung mp3,Podcast


Meditation

Play
Jnana Yoga Vedanta Meditation für geübte Meditierende: Viveka Meditation, Meditation der unterscheidenden Einsicht in den Schritten Hören (Shravana), Nachdenken (Manana), Nididhyasana (eigentliche Meditation), Anubhava (Erkenntnis). Meditation über die 4 Vivekas: Atma Anatma Viveka, Ananda Sukha Viveka, Nitya Anitya Viveka. Satya Mithya Viveka. So gelangst du zur Erfahrung deines wahren Selbst. Du verstehst: Ich bin Wonne – ich brauche nichts Äußeres um glücklich zu sein. Meine eigentliche Natur ist ewig – ich brauche keine Angst zu haben. Die scheinbare Vielfalt ist Schein – in Wahrheit gibt es nur eine unendliche Wirklichkeit, die sich manifestiert in allem. Mitschnitt aus einer Meditation im Rahmen einer Yogalehrer WeiterbildungViveka Chudamani“  mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Ein Yoga Blog Kommentar to “Jnana Yoga Vedanta Meditation – Durch Nachdenken zur Erkenntnis”

  1. Elkeam 26. Mai 2013 um 21:16 1

    Hallo,
    ich bin beeindruckt, wie leicht und anschaulich die vier Wirklichkeiten beschrieben waren, und das mit genügend Zeit, um ins eigene Erleben einzutauchen.
    Herzlichen Dank!
    P.S.
    Ich konnte übrigens ohne Vorkenntnisse durch Yoga folgen, bin aber mit Meditation und durch Anthroposophie und einigem buddhistischen Spruchgut vertraut mit den Begriffen und deren Inhalten.

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben