Sukadev News

Nov 23 2017

Meditation – Zitat des Tages

Alle Arten von Dienst können mit der richtigen Geisteshaltung in Yoga umgewandelt werden. Der Schüler muß eine neue Sichtweise entwickeln und versuchen, das  Ego bei jedem Schritt durch Disziplin, Urteilskraft und Gelassenheit zu vernichten. Lade den Geist durch ständiges Japa (Mantrawiederholung), Gebete und regelmäßige Meditation mit Göttlichem Bewußtsein auf.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 22 2017

Indische Mythologie: Brahma, Vishnu, Shiva – YVS006

Play
Die indische Mythologie ist faszinierend, exotisch und ergreift Menschen in der Tiefe ihres Wesens. Sukadev spricht über Brahma, Vishnu, Shiva, Saraswati, Lakshmi, Krishna, Rama, Hanuman, Kali, Durga, Parvati, Ganesha und Subrahmanya. So bekommst du ein tiefes Verständnis für die indischen Göttinnen und Götter – und was sie mit deinem Leben zu tun haben. Das Verständnis für die indische Mythologie hilft dir auch zu einem tieferen Verständnis der Mantras und des Kirtan.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 22 2017

Meditation – Zitat des Tages

Es ist mein Glaubensbekenntnis, den Atman, das Selbst, in jedem Wesen und in jeder Form zu erblicken, absolutes (Brahman) Bewußtsein überall, immer und in allen Situationen des Lebens zu spüren, alles als den Atman (das Selbst) zu sehen, zu hören, zu schmecken, zu riechen und zu fühlen.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 21 2017

Bhavas aus den 6 Darshanas – Yogastunde mit Sukadev

Sukadev-001

Play
Yogastunde, die Sukadev für die Ausbildungsleiter der 2-Jahres Yoga Vidya Ausbildungen gegeben hat. Besonderes Thema: Die Bhavas aus den Darshanas im Yoga Unterricht. Sukadev zeigt, wie vielfältig man Yoga unterrichten kann: (1) Vaiseshika: Besondere Aufmerksamkeit auf körperliche Genauigkeit und Wirkungen (2) Nyaya: Logische Abfolge der Yogastunde (3) Purva Mimamsa: Bewusstes Üben auch von Unangenehmen als Tapas für Punya und Auflösen von Papa – sowie Sich-Freuen über Reinigungserfahrungen (4) Samkhya – Einstellung eines Beobachters und Lösen von Identifikationen

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 21 2017

Meditation – Zitat des Tages

Wie süß ist Gottes Name. Was für eine gewaltige Macht besitzt er! Wie schnell verwandelt er die niedere Natur in reine, sattwige, göttliche Natur! Wie bringt er einen von Angesicht zu Angesicht zu Gott, so daß man die Einheit mit Ihm als Para Bhakti, höchste Liebe, spürt!

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 20 2017

Himmels-Mudra und Segens-Mudra

Sukadev Bretz

Play
Spüre Segen und gib Segen weiter – mit dieser einfachen Yoga Übung. Himmels-Mudra und Segens-Mudra ist eine schöne Übungsfolge, um dich zu verbinden mit der Himmelskraft und Frieden und Heilung in die ganze Welt zu schicken. Mehr zum Thema Mudra. Dies ist eine fortgeschrittene Übungsanleitung für alle, die mit Pranayama und Mudras vertraut sind. Sukadev leitet dich an zur Ausführung von Himmels-Mudra und Segens-Mudra, lerne über die Wirkung dieser Yoga Praxis. Himmels-Mudra und Segens-Mudra gehört zu den Übungen des Yoga der Energie, also Kundalini Yoga sowie Hathayoga.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Nov 20 2017

Meditation – Zitat des Tages

Oh Mensch! Nimm Zuflucht zum Namen Gottes (Mantra). Das Benannte und der Name sind untrennbar. Singe den Namen Gottes unaufhörlich. Erinnere dich des Namens Gottes mit jedem Atemzug. Im Eisernen Zeitalter ist Denken an Gott und Mantra-Wiederholung der einfachste, schnellste und sicherste Weg zu Gott, zur Unsterblichkeit und ewigen Freude. Ehre dem Herrn! Ruhm seinem Namen!

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 19 2017

Meditation – Zitat des Tages

Atem ist die äußerliche Manifestation von Prana, der vitalen Kraft. Atem ist wie die Elektrizität grobes Prana. Atem ist Sthula, grob. Prana ist Sukshma, fein. Durch Kontrolle der Atmung kannst Du das feine Prana im Innern beherrschen. Kontrolle des Pranas bedeutet Kontrolle des Geistes. Der Geist kann nicht ohne die Hilfe von Prana arbeiten. Die Schwingungen des Pranas alleine bringen Gedanken im Geist hervor. Es ist das Prana, das den Geist bewegt.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 18 2017

Meditation – Zitat des Tages

Wenn der Geist fortgesetzt nach ein und demselben Denkschema verfährt, bildet sich eine Gewohnheit, bei der die Gedankenmacht automatisch kanalisiert ist. Solch eine Gewohnheit lässt diese Gedanken selbst den Tod überleben. Und da die Gedanken zum Ego gehören, werden sie auf Grund ihrer Neigungen und Fähigkeiten anschließend wieder auf das irdische Leben übertragen.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 17 2017

Mantrasingen, Jaya Ganesha, Om Tryambakam und Arati: Der Yoga Vidya Satsang – YVS005

Play
Was ist die Bedeutung der Mantras, die bei Yoga Vidya im Satsang gesungen werden? Sukadev spricht präzise und knapp über Mantra, Mantrasingen und über Kirtan.
Dann erklärt er im Besonderen die Mantras, die im täglich morgens und abends bei Yoga Vidya im Satsang gesungen werden: das Jaya Ganesha, Om Tryambakam sowie das Arati.
Wenn du in einem der Yoga Vidya Ashrams warst und mehr über den Sinn und die Bedeutung dieser Mantras der Satsangs erfahren willst, dann ist dieser Podcast genau richtig für dich.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 17 2017

Meditation – Zitat des Tages

Das Dienen ist bedeutender als Meditation und Studium. Indem man den Kranken und Leidenden dient, bringt man sich direkt in Einklang mit dem Unbegrenzten. Man entwickelt das Herz und das ist die einzige Art, Gott zu verwirklichen.“

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 16 2017

Meditation – Zitat des Tages

Regelmäßige Meditation öffnet den Weg zum intuitiven Wissen, beruhigt die Gedanken, erweckt ein stetiges ekstatisches Gefühl und bringt den Yoga-Übenden mit der Quelle der höchsten Seele in Berührung.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 15 2017

Meditation – Zitat des Tages

Angenommen Dein Verstand entfernt sich von dem Punkt Deiner Konzentration 40 Mal innerhalb einer Stunde. Wenn Du es schaffst, daß der Verstand nur 38 Mal “auswandert”, dann ist dies ein entscheidender Fortschritt.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 14 2017

Kundalini Yogastunde für Fortgeschrittene 160 Minuten

Sukadev-001

Play
Eine lange Yogastunde – 2 Stunden 40 Minuten. Langes Halten der Asanas mit speziellen Energietechniken (Mudras) und Pranayama in den Asanas. Am Ende Pranayama und Meditation. Sukadev Bretz leitet dich an zu: *Anfangsentspannung *Surya Namaskar mit Surya Mantras, Surya Bija Mantras, Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Khechari, Ujjayi, Chakra Konzentration. Dann die wichtigsten Asanas der Yoga Vidya Grundreihe, zusammen mit Khechari Mudra, Ujjayi, Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Antar und Bahir Kumbhaka, Kreisläufe und Chakra-Konzentration:

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 14 2017

Meditation – Zitat des Tages

Dein Verstand wird niemals zufriedengestellt werden, welche Vergnügen Du ihm auch bereiten magst. Je mehr sich Dein Verstand der Vergnügen erfreut, desto mehr wünscht er sich. Wenn Du gelernt hast, mit Deinem Verstand umzugehen, dann wirst Du die ganze Natur unter Kontrolle bekommen.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 13 2017

Verbundenheits-Mudra

Sukadev Bretz

Play
Willst du die Erfahrung von Verbundenheit, von Liebe machen? Dann lass dich anleiten zu dieser Verbundenheits-Mudra. Verbundenheits-Mudra kann sehr hilfreich sein, um Liebe zu spüren, sein Herz zu öffnen. Dies ist eine fortgeschrittene Übungsanleitung, kein Anfängeraudiopodcast. Dieses Audio ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die tiefer gehen wollen. Bekomme praktische Tipps zur Ausführung von Verbundenheits-Mudra, lass diese Übung mit offenem Geist auf dich wirken. Verbundenheits-Mudra ist eine Übung aus dem Yoga der Körperarbeit, dem Hatha Yoga.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 13 2017

Meditation – Zitat des Tages

Verwende Deine ganze Aufmerksamkeit auf das, was Du im Augenblick machst. Gib Dein ganzes Herz und Deine Seele mit hinein. Erledige niemals eine Aufgabe nur halbherzig.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 12 2017

Meditation – Zitat des Tages

In Einheit mit Brahman ruhend, ist es mein Lehre, Hände, Geist, Sinne und Körper in den Dienst an der Menschheit zu stellen, den Namen Gottes zu singen, um Bhaktas (Gläubige, Verehrer) zu erheben, aufrichtigen Aspiranten Unterweisung zu geben und Wissen durch Bücher, Broschüren, Merkblätter, Zeitschriften und Vorträge weit und breit zu streuen.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Nov 11 2017

Die Analogie von Schlange und Seil VC 61

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 61. Dieser Vers lautet: Für jemanden, der von der Schlange der Unwissenheit gebissen worden ist, ist das einzige Heilmittel die Erkenntnis der absoluten Wirklichkeit. Was nutzen die Veden und andere Schriften, Mantras und Arzneien dabei?

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

ajñāna-sarpa-daṣṭasya brahma-jñānauṣadhaṃ vinā |
kim u vedaiś ca śāstraiś ca kim u mantraiḥ kim auṣadhaiḥ || 61 ||

अज्ञानसर्पदष्टस्य ब्रह्मज्ञानौषधं विना |
किमु वेदैश्च शास्त्रैश्च किमु मन्त्रैः किमौषधैः || ६१ ||

ajnana-sarpa-dashtasya brahma-jnanaushadham vina |
kim u vedaish cha shastraish cha kim u mantraih kim aushadhaih || 61 ||

Keine Kommentare

Nov 11 2017

Meditation – Zitat des Tages

Kleiner als klein und größer als groß ist der Atman, der im Herzen wohnt. Er ist die Seele der Ameise. Er ist die Seele des Elefanten. Er ist die Seele des Universums. Er ist auch die Überseele. Er ist die Seele des Sünders und auch des Heiligen. Er ist die Seele der Seele; er ist die höchste Seele. Er ist der höchste Purusha. Er ist Chaitanya.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »