Ayurveda News

Sep 07 2017

Yoga Wiki über Chia Samen

Chia Samen

Chia Samen sind winzige schwarze Samen der Salvia Hispanica Pflanze aus der Gattung des Salbei, Familie Lippenblütler.  Chia Samen sind ein uraltes legendäres Lebensmittel der Azteken und Maya, die es als wichtige Energiequelle in ihrer Ernährung verwendeten, aber auch als Medizin und in religiösen Zeremonien. Chia bedeutet ölig, abgeleitet von einem Wort aus dem Nahuatl `chian` oder `chien`.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Sep 04 2017

Allumfassende Trinität- Teil 3 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Play

taegliche-inspiration-playTeil 3 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 27 2017

Ayurveda for Life – Teil 2 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

taegliche-inspiration-playTeil 2 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda„. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Play

Mehr Infos zu

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Aug 20 2017

Ayurveda – das Wissen um Einheit – mp3 Podcast mit Lakshmana


taegliche-inspiration-play
Teil 1 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg). Weitere Informationen über Ayurveda auf der Ayurveda Homepage

Play
Mehr Infos zu

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Aug 12 2017

Vegane Ernährungsberater Ausbildung

Vegane Ernährungsberater Ausbildung mit Julia Lang

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg findet regelmäßig eine Ausbildung zum Veganen Ernährungsberater statt, so auch vom 24. September – 01. Oktober 2017.

In der Veganen Ernährungsberater-Ausbildung kannst du dein Wissen über vegane Ernährung vertiefen – ein Wissen, das aktueller und mehr von öffentlichem Interesse ist denn je! Mittlerweile ernährt sich in Deutschland jeder Zehnte vegetarisch und jeder Hundertste vegan.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Veganismus, da es ein sattwiger – also ein reiner und ethisch verträglicher – Lebensstil ist. Die vegane Ernährung ist nicht nur aus ethischen und ökologischen Gesichtspunkten eine hervorragende Ernährungsform, sie ist auch sehr gesundheitsfördernd. 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 09 2017

Relaunch der Ayurveda Oase in Bad Meinberg

Die Räumlichkeiten der Ayurveda Oase in Bad Meinberg wurden erweitert und modernisiert. Am vergangenen Dienstag fand zu diesem Anlass eine Einweihungs-Puja mit Sukadev, dem Team der Ayurveda Oase, weiteren Sevakas und Gästen statt.

Die Yoga Vidya Ayurveda Oase bietet neben klassischen ayurvedischen Behandlungen und Massagen auch moderne Techniken sowie Anwendungen aus anderen Traditionen.

Nun wurden u.a. drei zusätzliche Räume geschaffen – davon zwei Massageräume und ein Zimmer für Konsultationen. Zudem wurde das Bad und zwei Toiletten renoviert. So lädt die ruhige und entspannende Atmosphäre der Bad Meinberger Ayurveda-Oase auch weiterhin dazu ein, für sich und seine Gesundheit vor Ort etwas gutes tun zu können. 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jul 22 2017

Ayurveda Detox

Typgerechtes Fasten fördert die Reinigung und das Erwachen. Angesammelte Schlacken können so losgelassen werden. Einiges gilt es aber zu beachten.

Eine Nulldiät ist nur für das Kaphadosha geeignet, während Pitta idealerweise mit Säften und oder speziellen Smoothies und Vata mit Suppen und/oder Smoothies fastet. Während für Vata und Kapha Ingwerwasser ein hilfreicher, wärmender Begleiter ist, sind es für Pitta die kühlenden Kräuter, wie Rose und Lavendel. 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jul 21 2017

Gorilla – Lungenreinigung mp3 Podcast

yogavideogorillaEine Übung für die Gesundheit deiner Lungen. Zum Aufwachen und zum Reinigen, wenn du vielleicht irgendwo warst, wo die Luft nicht so gut war.  Sie ist auch geeignet für Yoga Anfänger.

Play

Die Gorilla Yoga Atemübung aktiviert das Energie-Feld des Brustraumes und ist deshalb auch zur „emotionalen Reinigung und Hygiene“ hilfreich. Im Ayurveda kann diese Übung angewendet werden, um Amas zu reduzieren und Agni, das Verdauungsfeuer, zu aktivieren. Sie ist auch gut zur Behebung eines Übermaßes an Kapha. Angeleitet von Sukadev.  Mehr Infos über Pranayama Yoga Atemübung findest du auch auf mein.yoga-vidya.de .

Ein Kommentar

Jul 20 2017

Yoga Wiki über Yoga für eine gute Verdauung

Der Mensch verbraucht über den Tag viel Energie. Um die Energiereserven des Körpers aufrecht zu erhalten und um neue Körpersubstanz aufzubauen, muss der Mensch Nahrung zu sich nehmen, die auf dem Weg durch den Körper zu verwertbaren Teilen aufgespalten wird.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jul 13 2017

Yoga Wiki über die Reinigung der Chakras

Sicher hast Du schon mal von den Chakras gehört? In diesem Artikel erfährst Du, was es mit den Chakras auf sich hat, wo sie im Körper liegen und warum es sich für Dich lohnt, eine deutliche Reinigung Deiner sieben Chakras anzugehen.  Im Kundalini Yoga ist es das Ziel, die Kundalini Shakti vom untersten Chakra, dem Muladhara,  zum obersten, Sahasrara Chakra, aufsteigen zu lassen und somit die Selbstverwirklichung zu erreichen.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Jun 25 2017

Wildkräuter Teil 3 – Superfood oder Heilige?

Die Pflanze ist die Lebensform zwischen Mineral – welches für uns leblos erscheinen mag – und Tier, das wir deutlich als lebendig erkennen, selbst wenn es sich um die kleinste Mikrobe handelt.

Das Besondere an Pflanzen ist, dass sie aus scheinbar leblosen Substanzen Leben erschaffen. Durch den Vorgang der Fotosynthese erschafft eine Pflanze aus dem Licht von Sonne und Kosmos, Wasser und ein paar Mineralien aus der Erde gedeihendes Leben. Ist das nicht ein Wunder?

Das bedeutet, dass Pflanzen den Menschen nicht nur grobstofflich mit Vitaminen, Mineralien und Pflanzennährstoffen versorgen, sondern auch mit dem Licht und der Lebensenergie (Prana) der Sonne.

Verbindet sich ein Mensch mit einer Pflanze, verbindet er sich dadurch mit der gesamten Schöpfung.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Jun 22 2017

5 Coole Ayurveda-Tipps für heiße Sommertage

Die letzten Wochen haben uns bereits mit viel Sonne und heißen Sommertemperaturen verwöhnt. Viele von uns fühlen sich jetzt eher vom Badesee angezogen als von der Yogamatte. Das ist ganz normal, denn durch die Hitze dehydrieren unsere Zellen und wir werden schlapp – wie ein Salatkopf, der zu lange in der Sonne lag.

Im Ayurveda ist der Sommer die Jahreszeit, in der das Pitta Dosha stark erhöht ist. Pitta ist dem Feuerelement zugeordnet, enthält aber auch etwas Wasser und hat eine flüssige Qualität, ähnlich wie Lava.

Dies erklärt, warum unsere Verdauungskraft, die im Ayurveda Agni genannt wird, im Sommer abnimmt. Das Agni ist unser Verdauungsfeuer, das die Nahrung verbrennt und umwandelt. Steigt nun Pitta Dosha, wird dieses Feuer schwächer, denn auch wenn man heißes Wasser auf ein Feuer kippt, geht es aus.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Jun 15 2017

Kapalabhati – Yoga Schnellatmung für Energie

Eine Yoga Atemübung für neue Energie und Kraft zwischendurch. Mp3 Anleitung zum Mitmachen.

Play

Diese Kapalabhati Schnellatmung ist vielleicht nicht unbedingt für Anfänger. Wenn du sie noch nicht beherschst, lernst du sie am besten von eine/m/r Yogalehrer/in. Wenn du sie kennst, kannst du dich hier von Sukadev dazu anleiten lassen. Unter Anleitung wirkt Kapalabhati nämlich noch tiefer.Im Ayurveda wird Kapalabhati angewandt, um Kapha Übermaß zu reduzieren. Kapalabhati ist auch ausgezeichnet bei depressiven Gemütszuständen – du bekommst schnell neue Energie und Kraft. Das Wort Kapalabhati besteht aus Kapala-Schädel und Bhati – Strahlen. Kapalabhati heißt also „strahlender Schädel“, „scheinender Kopf“. Wenn du Kapalabhati übst, kannst du dieses Strahlen, diese Freude, diese Leichtigkeit schnell spüren. Am besten übst du Kapalabhati jeden Tag, zum Beispiel zu Beginn  deiner Yogastunde. Du kannst Kapalabhati auch zwischendurch üben, zum Beispiel jetzt…

4 Kommentare

Mai 24 2017

Shitali – der kühlende Atem

Play

Lass dich anleiten zu Shitali, zum kühlenden Atem. Shitali ist laut Hatha Yoga Pradipika Pitta Dosha reduzierent. Shitali gilt daher als Mittel zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Reduziert Heißhunger. Reduziert Entzündungen. Reduziert Pitta Dosha. Shitali gilt im Ayurveda als Mittel gegen Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukadev leitet dich zu mehreren Variationen von Shitali an – so kannst du innerlich zur Ruhe kommen und neue Freude spüren. Und du wirst duldsamer und geduldiger mit deinen Mitmenschen. Dies ist ein Repost einer Anleitung aus dem Jahr 2013.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Mai 20 2017

Ayurveda lebt und entfaltet sich im Menschen

Play

Der Ayurveda zählt zu den upa-veda. Das heißt, die tiefen Grundsätze des Ayurveda besitzen ewige Gültigkeit, ein gewisser Teil des Wissens jedoch ist wandelbar. Die Elementarlehre, die Doshalehre sowie der Zusammenhang von Körper, Geist und Seele sind die natürliche Grundlage des Ayurveda. Auch die verschiedensten Diagnose- und Therapieverfahren sind von subtilerer Natur und auf keinen Fall veraltet oder hinfällig. Kennzeichnend für Ayurveda und somit ebenfalls beständig sind tiefgehende Rituale, die unser höheres Selbst direkt ansprechen und Heilung segnen und ebnen. Jedoch ist es einleuchtend, dass sich mit voranschreitender Zeit das Umfeld des Menschen verändert, genauso wie auch verschiedene Weltregionen die unterschiedlichsten Lebensbedingungen mit sich bringen. Es wäre ein unsinniger Gedanke, wenn wir heute beispielsweise in Deutschland die selbige Kleidung tragen würden wie vor 5000 Jahren in Indien, die gleiche Nahrung zu uns nehmen würden oder die gleichen Sitten hätten. So ist all jenes veränderlich, was sich direkt auf die zeitlichen und lokalen Elemente bezieht. Im Einklang mit den Elementen zu leben heißt in Harmonie mit seiner direkten Umgebung und sich selbst zu sein.

4 Kommentare

Mai 14 2017

Wildkräuter – das kostenlose Superfood am Wegesrand – Teil 1

Brennnesseln im MorgensonnenlichtDer Wonnemonat Mai bringt nicht nur warme Sonnenstrahlen, sondern lässt auch die Natur explodieren. Überall sehen wir saftiges Grün und bunte Blüten. Was viele nicht wissen: Vieles davon ist essbar und strotzt nur so vor Vitaminen und Mineralstoffen.

Wildkräuter werden meistens übersehen, weil man sie nicht kennt. Oft werden sie im Garten sogar als Unkraut bekämpft. Dabei sind sie wahre Schätze für den menschlichen Organismus.

Im ersten Teil dieser Blog-Reihe möchte ich Dir die Wildkräuter vorstellen, die am leichtesten zu identifizieren sind, weil die meisten Menschen sie seid ihrer Kindheit kennen. Sie wachsen fast überall und sind sehr leicht zu finden.  

Please follow and like us:

2 Kommentare

Mai 13 2017

Ayurveda und Yoga

Play

Im Ayurveda vereinen sich auf sehr komplexe Weise physiologische, psychologische und spirituelle Aspekte zu einem wirkungsvollen Gesundheits- und Naturheilsystem. Zwar zählt der Ayurveda als das traditionelle und uralte  Medizinsystem Indiens, doch wie wir sehen, ist es vielmehr ein globales, ja sogar ein universelles System für Ganzheit und allumfassende Gesundheit. Es handelt sich um einen überaus wertvollen Schatz an Konzepten und Methoden, die das Menschliche Dasein dauerhaft glücklich machen können – eine wahrhaft göttliche Hinterlassenschaft an die Menschheit.

Ein Kommentar

Mai 06 2017

Ayurveda – die drei Doshas

Play

Um die Lehre der Elemente zu vereinfachen und einen gemeinsamen Bezug zum Körper herzustellen, fasst Ayurveda die Elemente zu drei großen Prinzipien (Doshas) zusammen. Erde und Wasser bilden zusammen das sogenannte „Kapha“, Wasser und hauptsächlich Feuer bilden das „Pitta“, Luft und Äther das „Vata“.  Die Dosha-Lehre ist somit Grundlage des Ayurveda, da von den Doshas alles ausgeht, was man sich über das Leben vorstellen kann, beginnend von unbeweglicher, grobstofflicher Materie über alle möglichen Stoffwechselvorgänge und Wechselbeziehungen bis hin zur Kausalität und feineren

5 Kommentare

Apr 29 2017

Ayurveda – Ganzheit in der Vielfalt

Jede Krankheit lässt sich laut Ayurveda auf ein bestimmtes Elemente-Ungleichgewicht und anschließend entstandene Giftstoffe zurückführen. Individuell abgestimmte ayurvedische Kräuter zielen auf eine innere Reinigung und Stärkung der Immunkräfte ab. Gleichzeitig haben sie eine Wirkung auf die Symptomatik und das gestörte Element. Eigene Praxis in bestimmten Meditationstechniken und Körperübungen unterstützen den nötigen Reinigungsprozess. Ebenso sind Bewusstseinstraining und Geistesheilung von entscheidender Bedeutung auf dem Weg der ganzheitlichen Heilung. Nur aus dieser Gesamtheit heraus entsteht ein wirkungsvolles Therapiekonzept, welches keine Ursachen für Krankheit hinterlässt und dauerhafte Gesundheit verankert. Ein derart großes Spektrum an Möglichkeiten Körper und Geist zu harmonisieren ist ganz sicher einzigartig.

Ein Kommentar

Apr 22 2017

Ayurveda for Life

Play

Das Wissen, welches uns zu diesem neuartigen oder vielmehr ursprünglichen Daseinszustand verhilft, wurde durch die „Rhishis“ (Weisen) von Generation zu Generation weitergegeben und später auch schriftlich festgehalten. So ist das „Wissen vom Leben“ heute für jeden zugänglich. Neben der Elementarlehre und geistigen Gesetzen umfasst es Empfehlungen für den allgemeinen Lebensstil, spezielle Reinigungs- und Stärkungstechniken und sehr wirkungsvolle Heilmethoden.

Keine Kommentare

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »