Ayurveda News

Nov 10 2016

Yoga Wiki über Abhyanga

MassageDer Herbst hat sich schon voll ausgebreitet, die dunklere Jahreszeit hat begonnen. In dieser blätterbunten Übergangszeit geschieht auch in unserem Körper eine Umstellung. Wir müssen uns auf kürzere Tage, weniger Sonnenstunden und kühlere Temperaturen einstellen. Häufig sind wir in dieser Zeit müdigkeitsgeplagt und anfälliger für Infektionskrankheiten. Fastenkuren finden oft in der Übergangsphase Herbst statt, um dem Körper eine ordentliche Grundreinigung zu gönnen. Auch weil es eine gute Zeit ist, vor dem Winter innere Einkehr zu suchen.

In der jahrtausendealten Wissenschaft des Ayurveda gibt es einige nützliche Tipps zur Unterstützung der körperlichen Umstellung im Herbst. Gewöhnlich ist in dieser Jahreszeit unser VataDosha erhöht, welches für Luft und Kälte steht. Heißes Wasser trinken, auf Kaffee verzichten, viel schlafen, eine vatareduzierende Diät einhalten, das sind nur einige von unzähligen Empfehlungen des Ayurveda, wie die Vata-Bioenergie harmonisiert werden kann.

Keine Kommentare

Nov 10 2016

Auszeichnung mit dem FIT-Qualitäts-Siegel für Yoga Vidya

Yoga-Vidya-FIT-Reisen-Siegel-2015qaDas Haus Yoga Vidya Bad Meinberg wurde in einem zweistufigen Prüfprozess als eines der hochwertigsten und am besten bewerteten Hotels mit dem FIT-Qualitäts-Siegel ausgezeichnet.

Das Siegel wird an Hotels vergeben, die sich auszeichnen durch ausgeprägte Service- und Gesundheitsorientierung sowie zugleich sehr guten Bewertungen durch die Gäste (mindestens 4 von 5 möglichen Punkten im speziellen Bewertungssystem).

Ein Kommentar

Nov 03 2016

Wie können wir ayurvedische Konzepte kulturell anpassen

Martin-MittwedeAuf dem 9. Ayurveda Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg hielt Prof. Dr. Martin Mittwede einen Vortrag zum Thema „Wie können wir ayurvedische Konzepte kulturell anpassen? – Gedanken und Strategien“.

Martin Mittwede ist Religionswissenschaftler und Indologe, er lehrt vergleichende Religionswissenschaft an der Universität Frankfurt/Main und praktische Philosophie an der Universität Köln. Als Kenner der indischen Philosophie und der vedischen Tradition betreibt Prof. Dr. Mittwede Medizingeschichtliche Forschung im Ayurveda und ist Berater für Menschen in Krisen- und Wandlungsphasen.

Ein Kommentar

Okt 28 2016

Heute erster Tag von Diwali – heute Dhanvantari Trayodashi

dhanvantari36Heute ist der erste Tag des 5-tägigen Diwali Festes. Heute ist insbesondere Dhanvantari Trayodashi – der Tag, an dem man besonders Dhanvatari verehrt. Am Sonntag 30.10. ist der Höhepunkt von Diwali – aber schon der heutige Tag ist ein ganz besonderer. Mehr dazu auf Wiki, Stichwort Diwali 

Keine Kommentare

Okt 19 2016

Ayurveda Angebote bei Yoga Vidya

Hier erfährst du vieles über die Ayurveda Angebote bei Yoga Vidya: Welche Ayurveda Angebote gibt es bei Yoga Vidya? Welche Angebote gibt es in den Yoga Vidya Zentren, welche in den Yoga Vidya Seminarhäusern? Was kannst du insbesondere in der Ayurveda Oase bei Yoga Vidya Bad Meinberg erwarten? Du erfährst auch einiges über Ayurveda Seminare, Ayurveda Ausbildungen, Ayurveda Kuren, Ayurveda Therapie, Ayurveda Massagen.

Ayurveda Angebote bei Yoga Vidya – ein kurze Information über die verschiedenen Ayurveda Angebote bei Yoga Vidya. Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben, die Weisheit vom Leben. Ayurveda ist die indische Heilkunde, die Wissenschaft wie du in Harmonie mit dir selbst leben kannst, wie du gesund leben kannst, gelassen, voller Energie und Lebensfreude. Ayurveda kann auch eine spirituelle Dimension haben, in der du mehr in die Tiefen deiner selbst kommst und wo dich öffnen kannst, auch für eine höhere Wirklichkeit. 

Keine Kommentare

Okt 15 2016

Iss dich gesund

vegetarisch-vegan100Salat, Obst, Gemüse und Kerne in Hülle und Fülle. Das Buffet im Haus Yoga Vidya in Bad Meinberg ist viel beschwärmt und ein Paradies gesunder Ernährung. Allerdings Fleisch und Fisch wird man hier vergeblich suchen. Denn die Küche kocht hauptsächlich vegan und vegetarisch.

„Du bist, was Du isst! Wer gesund und harmonisch leben möchte, der sollte genau auf die Herkunft seiner Lebensmittel achten“, erläutert der Seminarleiter der Yoga Vidya-Ferienwochen Harold. Yogis strebten eine sattwische Ernährung an, das heißt eine, die uns in einen ruhigen, ausgeglichenen Zustand bringt. Deshalb legt man auf frische Zubereitung und Vermeidung von energieraubenden Lebensmitteln wie Zucker oder Weizenmehl Wert und achtet auf Herkunft und Aufzucht der Nahrung: Nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen speichern den Stress ihrer Haltung in ihren Zellen ab.  Zusammengefasst geht es darum, dem Körper möglichst viele Mikronährstoffe zukommen zu lassen. Deshalb wird man auf dem Yoga Vidya-Buffet immer mehr Rohes oder Gegartes als Gekochtes finden, deshalb stammen die Lebensmittel vom Biohof und nicht vom Discounter. Qualität, die eigentlich jeder Besucher nach wenigen Tagen spürt – der Energiepegel steigt, denn das Verdauungssystem bleibt von unnötigem Ballast verschont.

Keine Kommentare

Sep 25 2016

2. Oktober – Tag der offenen Tür bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016, lädt dich Yoga Vidya Bad Meinberg wieder herzlich ein, am Tag der offenen Tür die Welt des Yoga und des Ayurveda kennenzulernen.

Hier hast du die Gelegenheit, Yoga auszuprobieren (Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene) oder dich über Gesundheit und Therapieangebote bei Yoga Vidya Bad Meinberg zu informieren. In der Tombola werden Gewinne verlost, es wird verschiedene Einführungsvorträge und ein Mantra-Konzert mit Janin Devi geben.

Alleine, zusammen mit Freunden oder mit der Familie kannst du so einen Einblick in Europas größtes Yogaseminarhaus bekommen. Alle Programmpunkte sind kostenlos und unverbindlich!

Am Tag der offenen Tür 

Keine Kommentare

Sep 24 2016

Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.

Play

Die Wechselatmung, Sanskrit „Anuloma Viloma“ verstärkt auch die Fähigkeit zu Konzentration, Gedächtnis und Intuition.  Im Ayurveda wird die Wechselatmung auch verwendet, um alle Doshas (Bioenergien) zu harmonisieren und Amas,  Schlacken, auszuscheiden.  Mit diesem Audio leitet dich Sukadev zur Wechselatmung an . Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf einem Stuhl sitzend üben… Ach ja: Die Wechselatmung wird auch „Nadi Shodhana“ genannt, Reinigungsübung für die feinstofflichen Energiekanäle

7 Kommentare

Sep 22 2016

Vatareduzierende Yoga- und Atemübungen für den Herbst

Der Herbst wird vom Vatadosha dominiert, was sich auch auf uns Menschen auswirkt. Durch deine Hatha Yoga Praxis und die Atemübungen (Pranayama) kannst du positiv auf die Doshas einwirken, je nach dem, welche Yoga Asanas und Pranayamas du übst und wie du praktizierst. Du kannst also gezielt Yoga so üben, dass Vata gesenkt wird. Hier erfährst du wie…

Im Herbst ist es windig, rau und kühl. Die Bäume werfen ihre Blätter ab, was ein Gefühl von Leere entstehen lässt. Das Vatadosha erhöht sich. Vata setzt sich aus den Elementen Wind und Äther zusammen und hat seinen Hauptsitz im Dickdarm. Deswegen kann sich ein gestörtes Vatadosha zunächst durch Blähungen, Verstopfung oder andere Verdauungsprobleme bemerkbar machen. Andere Symptome können z.B. Kopfschmerzen, Trockenheit (Haut, spröde Lippen ect.), schlechter Schlaf, kalte Hände und Füße, Muskelverhärtungen, Ängste, Sorgen oder Stimmungsschwankungen sein. 

5 Kommentare

Sep 10 2016

Rutacarya – Ayurvedische Ernährung im Herbst

Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, der Sommer neigt sich dem Ende – der Herbst steht vor der Tür. Und damit auch die Zeit der Schniefnasen, Kopfschmerzen, Grippe und Erkältung. Warum ist das so und was können wir tun, um gesund und munter in und durch den Herbst zu kommen? Die Ernährungsregeln für die Jahreszeiten im Ayurveda – Rutacarya – geben Antworten:

Seit dem 21. Juni befinden wir uns in der Jahreshälfte Dakshinayana – dem südlichen Lauf der Sonne, bis diese am 21. Dezember ihren südlichsten Stand erreicht und wieder Richtung Norden wandert. In dieser Zeit werden die Tage kürzer und die Kraft der Sonnenstrahlen nimmt ab. Die Einwirkung des Wasserelements und die kühlende Mondstrahlung nehmen zu. 

Keine Kommentare

Sep 01 2016

40. Ayurveda-Podcast: Achtsamkeit im Umgang mit Tieren – Vegetarismus – Veganismus

Play
Praktische Ayurveda Tipps von Satyadevi zu Vegetarismus/Veganismus.

Wie kann ein Yogi noch achtsamer mit Tieren umgehen? Wie ernährt sich ein bewusster Yogi, um zu mehr Harmonie mit sich und seinen Mitgeschöpfen zu gelangen? Wie steht es mit unseren Essgewohnheiten? Es gibt einige Fleischesser und Ärzte, die sich Sorgen machen, ob ein Vegetarier genügend Vitalstoffe zu sich nimmt. Es gibt viele Fleischesser und Vegetarier, die sich Sorgen machen, ob eine vegane Ernährung den Menschen ausreichend mit Vitalstoffen versorgt. Doch der einzige, der sich berechtigterweise Sorgen zu machen braucht, ist der Veganer mit Blick auf die Menschen, die tierische Produkte zu sich nehmen. So stellt es Rüdiger Dahlke dar, der dieses sensible Thema in seinem faszinierenden Buch „Peace Food“ behandelt. 

2 Kommentare

Aug 27 2016

Fotoshow: Indisch-vegetarischer Kochkurs mit Dr. Nalini

IMG_7226Vor kurzem wurde bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder einer der beliebten indisch-vegetarischen Kochkurse (z.T. vegan) mit der Yoga Meisterin Dr. Nalini Sahay abgeschlossen.

Die yogische Küche ist mit Vorliebe einfach, rein, schmackhaft und gesund. Was wir täglich zu uns nehmen hat Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Natürliche und geeignete Nahrung bekommen wir von der Natur ohne Umwege aus erster Hand, z.B. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Salate, frische Kräuter, Gewürze, Obst, Früchte, …

Yoga-Übende entscheiden sich mit der Zeit oftmals ganz automatisch und intuitiv für möglichst frische, gesunde und vitale Lebensmittel, da diese die Funktionen im Körper und Geist harmonisieren und uns Prana (Lebenskraft) schenken.

Ein Kommentar

Aug 21 2016

Leela Mata im Westerwald, im Oktober und November

Leela MataVon Oktober bis November 2016 wird Leela Mata bei Yoga Vidya Westerwald die Ayur Yoga Ausbildung, die Yogalehrer-Weiterbildung Intensiv D1 und ein Spirituelles Retreat leiten.

Leela Mata unterrichtet seit mehr als 20 Jahren mit großem Einfühlungsvermögen und liebevollem Herze. Sie leitet weltweit Seminare und praktiziert Yoga und Ayurveda von Kindheit an. Leela Mata begeistert viele Menschen durch ihre sehr intuitive spirituelle Art.  

Keine Kommentare

Aug 18 2016

Vegane Ernährungsberater Ausbildung

Vegane Ernährungsberater Ausbildung mit Julia Lang

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg findet regelmäßig eine Ausbildung zum Veganen Ernährungsberater statt, so auch vom 25. September bis 02. Oktober 2016. In der Veganen Ernährungsberater-Ausbildung kannst du dein Wissen über vegane Ernährung vertiefen – ein Wissen, das aktueller und mehr von öffentlichem Interesse ist denn je! Mittlerweile ernährt sich in Deutschland jeder Zehnte vegetarisch und jeder Hundertste vegan.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Veganismus, da es ein sattwiger – also ein reiner und ethisch verträglicher Lebensstil – ist. Die vegane Ernährung ist nicht nur aus ethischen und ökologischen Gesichtspunkten eine hervorragende Ernährungsform, sie ist auch sehr gesundheitsfördernd. 

Keine Kommentare

Aug 07 2016

Podiumsdiskussion: Ayurveda und vegane Lebensweise

Auf dem 9. Ayurveda Kongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg gab es eine interessante Podiumsdiskussion zum Thema „Ayurveda vegan“. Dazu trafen sich einige Referenten des Ayurvedakongresses zur Diskussionsrunde für die Erörterung der Fragestellung, ob traditioneller Ayurveda mit einer veganen Lebensweise vereinbar ist.

Moderiert wurde die Runde von Kongress-Organisatorin Shanti WadeDr. Hans Heinrich Rhyner, Dr. Harsha Gramminger, Dr. Aruna Rajendran, Julia Lang und Lara-M. Vucemilovic tauschten zu diesem Thema Erfahrungen aus der eigenen Praxis aus und nahmen Stellung zur Bedeutung der veganen Entwicklung und die Integration des Sattwa-Aspektes bei Ayurvedischen Anwendungen.

Besonders die Anwendung von Produkten tierischen Ursprungs, wie z.B. Butter-Ghee, das im traditionellen ayurvedischen Gesundheitssystem bei vielen Anwendungen, insbesondere bei der Panchakarma Kur, einen festen Stellenwert einnimmt, wird angesichts ethischer Gesichtspunkte in Frage gestellt.

Keine Kommentare

Jul 23 2016

Therapeuten für Ayurveda Oase gesucht

Ayurveda MassageUnser Ayurveda Wellness- und Therapiebereich bei Yoga Vidya erfreut sich einer stetig wachsenden Nachfrage, daher brauchen wir dringend Verstärkung von qualifizierten Therapeuten.

Wir bieten nicht nur die unterschiedlichsten ayurvedischen Massagen, sondern darüber hinaus auch diverse Spezialbehandlungen, wie Kati Basti (Ölbad auf dem Rücken mittels ausgewählter Öle) oder Nasya (Nasenanwendung) an. Im Laufe der Zeit wirst du in diese, ebenso wie in viele spezielle Massagetechniken eingewiesen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit Ayurveda Ausbildungen im Haus zu besuchen.

Keine Kommentare

Jul 15 2016

63 Ärger Transformations-Atmung – praktische Übungsanleitung

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagEine sehr wirkungsvolle Übung ist die Ärger-Transformations-Atmung. Mit dieser kannst du Alltagsärger umwandeln in positiv nutzbare Energie. Sukadev leitet dich zu dieser Übung an, die du entweder im Sitzen oder auch im Stehen üben kannst. Diese Yoga Atemtechnik ist eine Variation von Murcha Pranayama. Sie gilt im Ayurveda als Hilfe, um Pitta zu reduzieren. Sie ist daher geeignet, Ärger umzuwandeln in positiv nutzbare Energie. Sie kann Entzündungen mildern, ähnlich wie Schmerzen, Magenentzündungen, Mrobus Crohn, Reizdarm, Durchfall – und alles, was ein Zuviel an Pitta, an innerem Feuer ist. Aber am wichtigsten: Sie hilft dir Alltagsärger umzuwandeln.

Dies ist die 63. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast, ein Mitschnitt aus einem SeminarGelassenheit entwickelnmit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Play

Keine Kommentare

Jul 07 2016

2. European World Ayurveda Congress (EWAC#2)

ewac-logo-square-no-padding-retina

Am 15. und 16. Oktober 2016 nimmt Yoga Vidya in Koblenz am 2. European World Ayurveda Congress (EWAC#2) teil.

Angegliedert ist die Gesundheitsmesse für Ayurveda & Yoga. Die Gesundheitsmesse bringt die Welt von Ayurveda, Yoga, gesunder Ernährung und Fitness zusammen.

Es wird Vorträge und Workshops rund um Ayurveda im Alltag geben, gesunde Ernährung – und natürlich sind auch Meditation und Bewegung wichtige Themen. Ayurveda-Profis beantworten persönliche Fragen rund um Gesundheit und Wohlbefinden. Ayurvedische Kliniken, Therapeuten, Trainer sowie Hersteller und Händler ayurvedischer und naturheilkundlicher Produkte runden das Angebot ab. 

6 Kommentare

Jul 05 2016

9. Ayurveda Kongress im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg

Ayur_Satyadevi-Sarah_Gesichtsmassage-02Am 10. bis 12. Juni 2016 ging der Ayurveda Kongress, der alle zwei Jahre im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg stattfindet, in die neunte Runde. Pünktlich um 12.30 Uhr hieß Sukadev Bretz alle Gäste und Dozenten mit einer kleinen Zeremonie herzlich willkommen. Direkt im Anschluss startete der Kongress mit den ersten Vortragsreihen. Auch in diesem Jahr waren zahlreiche Ayurveda- Experten angereist um ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus den verschiedensten Bereichen des Ayurveda mit uns zu teilen. In Form von Vorträgen, Workshops und spannenden Diskussionsrunden wurden Themen aus dem weiten Feld des Ayurveda beleuchtet. 

Keine Kommentare

Jul 03 2016

Ayurvedische Lebensführung: Lifestyle der jung und lebendig hält

Ayur-Lakshmi-_quadZu dem spannenden Thema „Ayurvedische Lebensführung: Lifestyle der jung und lebendig hält“ zeigte Galit Zairi auf dem 9. Ayurveda Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg verschiedene Möglichkeiten auf, um ayurvedische Richtlinien den individuellen Gewohnheiten anzupassen und praktikable Lösungen für den Alltag zu finden.

Die heutige Zeit stellt an die Menschen besondere Herausforderungen. Durch die rasante Informationsverbreitung und die modernen Möglichkeiten der Kommunikation fällt es oft nicht leicht, Raum für sich selbst zu schaffen. Die Interaktion mit der Umwelt fordert uns und stellt Ansprüche, denen wir irgendwie gerecht werden müssen.

OM Shanti rückt im Trubel des Alltags oft in den Hintergrund. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, mit sich selbst rücksichtsvoll umzugehen und keinen innerlichen Stress entstehen zu lassen. Der innere Friede ist es, der uns in diesen Situationen Kraft und Raum gibt zu entscheiden, wie ich mit den äußeren Umständen umgehe. 

Keine Kommentare

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »