Mai 29 2017

8A – Lektion 8 Vedanta Meditation und Jnana Yoga


8A Nitya Anitya Viveka – Das Ewige und das Vergängliche – Abheda Bodha Vakya Meditation – Lektion 8 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Play
Was ist ewig? Was ist vergänglich? Diese Fragen sollte man sich immer wieder stellen. Wessen Gedanken um das Vergängliche kreisen, wird nie glücklich werden. Die Unterscheidung zwischen dem Ewigen und Vergänglichen, die Nitya Anitya Viveka ist eine der wichtigen Vedanta Analysen. Mit Nitya Anitya Viveka kannst du dich lösen vom Vergänglichen, von Ängsten und Nöten. Du gewinnst eine Gelassenheit und verankerst dich tiefer im Ewigen. Und dein Streben nach dem Ewigen bekommt neue Nahrung.
Im zweiten Teil dieser 8. Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses leitet dich Sukadev an zur Abheda Bodha Vakya Meditation, eine Meditation zum Auflösen von Worten und Bildern, für Ausdehnung des Bewusstseins.
Dieses Audio zu Nitya Anitya Viveka und Abheda Bodha Vakya Meditation ist die achte Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen.

Weiterführende Informationen:

Nitya Anitya Viveka
Viveka, die Untescheidungskraft
Vedanta
Jnana Yoga
Meditation
Yogalehrer Ausbildung
Seminare zu Vedanta
Abheda Bodha Vakya Meditation

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.
Ton/Schnitt: Nanda.

8. Lektion – alle Podcasts:
• 8A Nitya Anitya Viveka – Das Ewige und das Vergängliche – Abheda Bodha Vakya Meditation – Lektion 8 Vedanta Meditation und Jnana Yoga
• 8B Abheda Bodha Vakya Meditation – Meditationsanleitung mit Erläuterung
• 8C Abheda Bodha Vakya Meditation – Meditationsanleitung ohne Erläuterung
• 8D Abheda Bodha Vakya Meditation in Kurzform
• 8E Kurze Bewusstheit ohne Worte und Bilder – Vedanta Technik für den Alltag

Dies ist die Tonspur eines Videos, zu finden auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben