Monatsarchiv für August 2016

Aug 31 2016

177 Augenübung Unendlichkeitszeichen – für Beruhigung des Geistes

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagDie Augen sind eng verbunden mit dem Gemütszustand. Ein unruhiger Gemütszustand kommt oft aus der zu starken Focusierung auf das, was problematisch ist. Indem du mit den Augen das Unendlichkeitszeichen beschreibst, werden die beiden Hirnhälften miteinander verbunden. Das hilft für die Ruhe des Geistes. Ida und Pingala, Sonnen- und Mondenergie werden miteinander verbunden. So hast du schnell neue und starke Energie. Du kannst die Übung im Sitzen oder im Stehen machen. Schließe zunächst die Augen. Entspanne die Augen. Atme ein paar Mal ein und aus. Dann öffne die Augen und beschreibe eine liegende Acht.

177. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 31 2016

Fotoshow: AcroYoga-Festival – Möchtest du fliegen?

„Do you wanna fly?“ – Eine der ersten Fragen, die dir am vergangenen Wochenende beim Acro-Yoga-Festival im Seminarhaus Shanti bei Yoga Vidya Bad Meinberg gestellt wurden. Das Festival war der Abschluss der letzten zwei Wochen der sehr umfangreichen Ausbildung zum Acro-Yoga-Teacher hier in Bad Meinberg.

Im Acro-Yoga gibt es einen der die „Base“, also die Basis ist – und einen, der von der Base fast schwerelos, wie es von außen scheint, mit Hilfe von Beinen und Armen durch die Luft bewegt wird. Ganz so leicht wie es aussieht ist es dann doch nicht; aber dazu gleich mehr.

Acro-Yoga ist eine relativ neue Erscheinungsform und kombiniert Elemente aus Partner-Akrobatik mit Yoga Asanas. Die „Base“ liegt auf dem Rücken auf dem Boden, der „Flyer“ (der Fliegende) nimmt auf den ausgestreckten Beinen der Base unterschiedliche Asanas (Stellungen) ein. Die einfachste Stellung, welche man als erstes lernt, ist, …wie kann es anders sein…, der Vogel. Diese Asana ist der des normalen Hatha Yoga gleich, nur dass man hier auf den Füßen der Base balanciert wird. Interessant ist es, wenn man dann das erste mal Kopfüber zwischen den Beinen seines Partners hängt. 

Please follow and like us:

8 Kommentare

Aug 30 2016

Teamaufnahme im August

Am 23. August freuten sich die Sevakas bei Yoga Vidya Bad Meinberg über eine weitere Teamaufnahme: Lisa wurde von der Gemeinschaft in das Grafik-Team aufgenommen. Ein herzliches Willkommen in der spirituellen Gemeinschaft von Yoga Vidya!

Lisa hat ein abgeschlossenes Studium als Diplom Designerin. Sie hat bei den neuen Entwürfen für den neuen Yoga Vidya Hauptkatalog 2017 gleich mitgeholfen. Lisa war auf der Suche, einen Ort zu finden, an dem sie leben und sich entfalten kann, und hat diesen Ort dann in der Gemeinschaft bei Yoga Vidya gefunden. Lisa möchte gerne die Yogalehrerausbildung absolvieren. Einstimmig wurde Lisa mit unserem obligatorischen Segensritual von der Sevaka Gemeinschaft aufgenommen.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 30 2016

Fordernde Yogastunde mit Sukadev

Sukadev-001

Play
90-minütige Yogastunde mit Sukadev: Kapalabhati, Wechselatmung mit Mantras; Sonnengebet mit genauen Korrekturen; Asanas mit einigen Variationen. Humorvoll und fordernd! Mitschnitt einer Yogastunde im Yoga Vidya Center Köln.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 30 2016

Die Sonne der Erkenntnis steigt auf- AtBo 67

Play

Sri-ShankaracharyaSukadev kommentiert den 67. Vers bzw. Shloka des Atma Bodha mit dem Thema: Die Sonne der Erkenntnis steigt auf. Der Vers auf deutsch geht wie folgt: Atman, die Sonne der Erkenntnis, die am Himmel des Herzens aufsteigt, zerstört die Dunkelheit der Ignoranz, durchdringt und erhält alles und leuchtet und erleuchtet alles. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:

Atma Bodha Podcast, Atma Bodha, Shankara, Shankaracharya, Sukadev, Podcast, Inspiration, Podcast, Sukadev, Tägliche Inspirationen, Vorträge mp3, Yoga Vidya, Vedanta, Erkenntnis, Sonne

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 30 2016

Meditation – Zitat des Tages

swamisivan26a..Der Geist, der frei von Gedanken, Verlangen und Regung ist, geht in das höchste Brahman ein. (Dieser Zustand ist Samadhi.)

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 29 2016

Meditation für Verbindung und Ausdehnung

meditation-podcast100

Play
Erfahre in der Meditation tiefe Verbundenheit. Fühle dich geborgen, beschützt. Verwurzele dich mit Mutter Erde. Fühle dich gestützt von hinten. Öffne dich für Inspiration von oben. Dehne dich aus und spüre Weite. Dann gehe tief in dein Herz hinein – und erfahre dich selbst als Freude, Liebe, verbunden mit allem. Lass dich von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, in tiefe Meditation führen. Mitschnitt aus eine Workshop bei Yoga Vidya Frankfurt.

Please follow and like us:

2 Kommentare

Aug 29 2016

Fotoshow: 2. Bad Meinberger Strassenmusik

strassenmusik-badmeinberg-6Auch in diesem Jahr veranstalteten engagierte Bürger der „Initiative Yogastadt Bad Meinberg“ am Sonntag, den 28. August 2016 ein besonders schönes musikalisches Highlight für den kleinen Kurort: die 2. Bad Meinberger Straßenmusik.

Im Kurpark und entlang der Allee bis hin zum Baba Bazar verzauberten  Musikerinnen und Musiker mit klangvoller Leichtigkeit den Nachmittag.

Jung und Alt, Einheimische und Zugezogene kamen zusammen und lauschten gemeinsam den Darbietungen, tanzten, klatschten und freuten sich.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 29 2016

Speisekarte in Bad Meinberg

SpeisesaalWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 29 2016

Reinige dich im Feuer der Erkenntnis- AtBo 66

Play

Sri-ShankaracharyaSukadev spricht über den 66. Shloka des Vedanta Werkes von Shankara, Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst. Thema: Reinige dich im Feuer der Erkenntnis. Dieser Vers lautet: Der von allen Unreinheiten freie „Jiva“, der im Feuer der Erkenntnis, angefacht durch Zuhören usw. (Shravana = darüber nachdenken, Manana = von der Wahrheit hören, Nididhyasana = tief darüber meditieren), erhitzt wird, strahlt aus sich selbst wie Gold. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:

Keine Kommentare

Aug 29 2016

Meditation – Zitat des Tages

swamsiw2Der Geisteszustand, der wie die Flamme einer Lampe an einem windstillen Platz ist, der die Vorstellung vom Meditierenden und der Meditation aufgegeben hat und beständig in Dhyeya Vastu Brahman weilt, ist Samadhi.

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Aug 28 2016

Abschluss der Englischen Yogalehrerausbildung 2016

Ende August wurde die englischsprachige Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg erfolgreich abgeschlossen. Vier Wochen lang haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TTC [Teachers Training Course] bei Ausbildungsleiter Harilalji und Radhika vieles über Hatha Yoga, Tantra and Kundalini Yoga, Raja Yoga, Meditation, Karma-Yoga, Bhakti Yoga, Jnana Yoga gelernt.

Im Satsang und in den Vorträgen hat Harilalji viel von seinem Wissen an die Schüler weitergeben können, inspirierende mythologische Geschichten erzählt, Yoga-Philosophie und anatomische Kenntnisse vermittelt, und natürlich auch die hauptsächlichen Yogaanleitungs-Techniken vermittelt. Die Ausbildung erfolgte komplett englischsprachig und richtete sich an internationale Teilnehmer sowie an Personen, die gerne englisch Yogastunden anleiten können möchten. 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 28 2016

Nimm Atman als reines Bewusstsein durch das Auge Weisheit wahr- AtBo 65

Play

Sri-ShankaracharyaInspirationen aus dem 65. Vers aus dem Atma Bodha, der Vedanta Schrift von Shankaracharya. Atma bedeutet Selbst, Bodha bedeutet Erkenntnis, die Erkenntnis des Selbst. Hauptthema: Nimm Atman als reines Bewusstsein durch das Auge Weisheit wahr. Deutsche Übersetzung dieses Verses: Obwohl der Atman reines Bewusstsein und überall gegenwärtig ist, wird Er doch nur durch das Auge der Weisheit wahrgenommen – aber jemand, essen Sicht durch Ignoranz verdunkelt ist, sieht Ihn nicht; wie die Blinden die strahlende Sonne nicht sehen. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:

Keine Kommentare

Aug 28 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivananda71Samadhi ist der Zustand reinen Bewusstseins, der Zustand höchster Wonne, frei von der Dreiheit (der Meditierende, das Objekt der Meditation, die Meditation). Es ist der Zustand, in dem der Jivatman (individuelle Seele) eins wird mit dem Paratman (universelle Seele).

Swami Sivananda

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 27 2016

Fotoshow: Indisch-vegetarischer Kochkurs mit Dr. Nalini

IMG_7226Vor kurzem wurde bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder einer der beliebten indisch-vegetarischen Kochkurse (z.T. vegan) mit der Yoga Meisterin Dr. Nalini Sahay abgeschlossen.

Die yogische Küche ist mit Vorliebe einfach, rein, schmackhaft und gesund. Was wir täglich zu uns nehmen hat Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Natürliche und geeignete Nahrung bekommen wir von der Natur ohne Umwege aus erster Hand, z.B. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Salate, frische Kräuter, Gewürze, Obst, Früchte, …

Yoga-Übende entscheiden sich mit der Zeit oftmals ganz automatisch und intuitiv für möglichst frische, gesunde und vitale Lebensmittel, da diese die Funktionen im Körper und Geist harmonisieren und uns Prana (Lebenskraft) schenken.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Aug 27 2016

Mit eigenem Unvermögen umgehen

Play

Sukadev BretzLausche einem Vortrag über: Mit eigenem Unvermögen umgehen

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Please follow and like us:

2 Kommentare

Aug 27 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivananda57Der Yogi sollte seinen Geist sammeln und sich in eine Berghöhle zurückziehen, in einen Tempel oder einen abgelegenen Raum. Er sollte sich im Geist, in Worten und Taten mit nichts befassen; denn Ansammlung von und Kontakt mit den Dingen quälen einen Yogi. Der Yogi sollte allen Dingen gegenüber Gleichgültigkeit entwickeln. Er sollte regelmäßig in seiner Ernährung sein. Weltlicher Erfolg sollte ihn nicht erfreuen und Verlust ihm ebenso wenig Schmerz bereiten. Er sollte alle gleichermaßen betrachten sowohl denjenigen, der ihn kritisiert wie denjenigen, der sich vor ihm verneigt. Gleich, ob ihm Gutes widerfährt oder Schlimmes, er sollte darüber nicht nachdenken. Er sollte über Gewinn nicht vor Freude in Entzücken geraten und sich über Verlust keine Sorgen machen. Er sollte alle Wesen mit ausgeglichener Wahrnehmung betrachten und sollte unverhaftet wie die Luft bleiben. Wer so seinen Geist gesund hält, anderen dient, ausgeglichene Wahrnehmung allen Dingen und Menschen gegenüber pflegt und sechs Monate lang ein geregeltes, diszipliniertes Leben führt, kann Brahman erkennen und den Brahman-Zustand (Nirvikalpa Samadhi) erreichen.

Keine Kommentare

Aug 26 2016

Neue Videos

Yogalehrer Ausbildung 4 Wochen intensiv – Teil 6


Yogalehrer werden in der vierwöchigen Intensiv-Ausbildung bei Yoga Vidya. Die Ausbildung kannst du im Teutoburger Wald in Bad Meinberg, an der Nordsee, im Allgäu oder im Westerwald beginnen. Was macht die Ausbildung bei Yoga Vidya so besonders?
Ausbildungsleiter und Teilnehmer berichten von ihren persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung. In der vierwöchigen Ausbildung kannst du dich vollständig dem Yoga widmen.
Die 4 Ausbildungswochen sind aufeinander aufgebaut. Alle Aspekte des Yoga finden sich innerhalb der Tagesstruktur wieder. In der ersten Woche werden die Grundlagen für die verschiedenen Yogawege, für Meditation, für philosophische Aspekte vermittelt. In der zweiten Woche wird das Grundlagenwissen der ersten Woche vertieft. Nach 10 Tagen unterrichtest du schon innerhalb der Ausbildungsgruppe andere Teilnehmer. Reinigungsübungen am Ende der zweiten Woche bereiten auf die dritte Woche vor, auf den Yoga der Energie, Kundalini Yoga. In der 4. Woche ist der Schwerpunkt Raja Yoga, der Schweigetag und längeres Sitzen in der Meditation. Am Ende der 4. Woche erfolgt die schriftliche und praktische Prüfung. Yoga Vidya basiert auf die Traditionslinie von Swami Sivananda.
Nach der Ausbildung kannst du gleich loslegen und Kurse als Yogalehrer anbieten. Du hast auch einen Grundstein für die Krankenkassen-Anerkennung gelegt. Es gibt viele Einstiegsmöglichkeiten Yoga zu unterrichten.

Ein Kommentar

Aug 26 2016

Jaya Ganesha Mantrasingen mit Katyayani

Katyayani

Play
In einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singt Katyayani das „Jaya Ganesha„. Mit dem Singen des „Jaya Ganesha“ rufen wir die verschiedenen göttlichen Aspekte in uns und um uns herum an. Durch Wiederholen des Mantras können wir uns auf eine höhere Wirklichkeit in uns und auf kosmische Kräfte einschwingen. Durch das Mantra singen können wir unser Herz öffnen und eine höhere Wirklichkeit in und um uns herum verehren.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Aug 26 2016

Fotoshow: Krishna Jayanti Janmashtami

Gestern feierten wir in den Yoga Vidya Ashrams und in vielen Yoga Vidya Yogazentren den Geburtstag von Krishna, der 8. Inkarnation von Vishnu: Krishna Jayanti oder auch „Janmashtami“, so wird dieser besondere Tag genannt.

Der Morgen bei Yoga Vidya Bad Meinberg begann bereits mit der Rezitation des Mahamantras, des Großen Mantras, „Hare Rama Hare Rama Hare Krishna Hare Krishna“. Im Anschluss an die abendliche Meditation und dem Jaya Ganesha zelebrierten wir den Feiertag mit einer großen Krishna-Puja, mit weiteren Mantras und Geschichten über Krishna.

Nach der Mitternachtsmeditation wurden noch bis ca. 05.30 Uhr mit einer ‚Kirtan Mela‘ viele schöne, hingebungsvolle Krishna-Kirtans gesungen, es gab Prasad, leckeren Chai-Tee & Snacks. Eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit und Liebe lag in der Luft. Bhakti – Hingabe pur! 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »