Monatsarchiv für April 2016

Apr 30 2016

Ayurveda Kongress 2016

Vom 10. – 12. Juni 2016 findet der 9. Ayurveda Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto Ayurveda – damals und heute“.

Wir gehen dabei u.a. der Frage nach, wie traditioneller Ayurveda, also Jahrtausende altes Wissen, den Herausforderungen der heutigen Zeit erfolgreich begegnen kann. Aktuelle Probleme, wie z.B. chronischer Stress durch Reiz- und Informationsüberflutung führen zu sogenannten Zivilisationskrankheiten. Auch globale Umweltprobleme sind eine Begleiterscheinung der modernen, schelllebigen Zeit. Es wird beleuchtet, wie Ayurveda einen positiven Beitrag für ein gesundes und glückliches Leben leisten kann, von dem nicht nur der einzelne Mensch, sondern alles Leben auf der Erde profitiert. 

Keine Kommentare

Apr 30 2016

Sorglosigkeit – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-SutrasLausche einem Vortrag über Sorglosigkeit, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Sorglosigkeit stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Sorglosigkeit. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick. Kommentar von Sukadev Bretz.

Keine Kommentare

Apr 30 2016

Retreat – Was ist das? Wozu ist es gut?

Play
Shiva-Wandbild im Shivalaya Retreatzentrum

Shiva-Wandbild im Shivalaya Retreatzentrum

Erfahre in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Urlaub Podcasts über die verschiedenen Bedeutungen des Wortes Retreat. Das Wort Retreat ist ja zunächst ein englisches Wort. Retreat bedeutet im Englischen zunächst zurückziehen, vom lateinischen Wort retirere. Das Wort Retreat hat im Militärischen die Bedeutung „Rückzug einer Armee“. Retreat bedeutet auch Rückzug im täglichen Alltag, in der Lebensplanung. Retreat als Rückzug vom Alltag hat im englischen Sprachgebrauch manchmal eine ähnliche Bedeutung wie früher das deutsch-lateinische Wort Clausur bzw. Klausur. Das Wort Retreat ist inzwischen auch ein deutsches Wort, also ein Lehnwort aus dem Englischen, das Eingang in die deutsche Sprache gefunden hat. Als deutsches Wort bedeutet es im spirituellen Kontext

Keine Kommentare

Apr 29 2016

Neue Videos

Katzen Sonnengruss mit Vani Devi und Ananta

Bei Yoga Vidya wird der Sonnengruss in der Yoga Vidya Grundreihe nach den Atemübungen und vor den statisch gehaltenen Asanas geübt. Seminare mit dem Schwerpunkt Asanas. In dieser Variation zeigen Vani Devi und Ananta den Katzen-Sonnengruss. Die Yoga Asana „Katze“ wird auch Majariasana genannt.
Dieser Sonnengruss beinhaltet sanfte dynamische Bewegungen, die auch wohltuend für den gesamten Rücken, die Bandscheiben und die Wirbelsäule sind.
Mehr Infos zur Yoga Katze. Informationen über den Sonnengruss.
Der Sonnengruß ist unerlässlich als wichtige Aufwärmübung und Vorbereitung auf die Asanas. Er dehnt und wärmt den Körper, fördert die Beweglichkeit und stärkt die Muskeln. Das Sonnengeflecht wird aktiviert und das gesamte Herz-Kreislauf-System angeregt.

Keine Kommentare

Apr 29 2016

Sundaram singt das Mantra Om Bhagavan beim Yoga Vidya Musikfestival 2015

Sundaram und Band - Om Bhagavan - Yoga Vidya Musikfestival 2015

Play
Sundaram und Band singen das MantraOm Bhagavan“ beim Yoga Vidya Musikfestival vom vergangenen Jahr 2015. Ob Sundaram auch beim diesjährigen Musikfestival vom 5. bis 8. Mai 2016 seine Musik und Kirtans präsentieren wird, erfährst du unter dem Link zum Yoga Vidya Musikfestival 2016.

Keine Kommentare

Apr 29 2016

Sorge – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-SutrasLausche einem Vortrag über Sorge, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Sorge stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Sorge. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick. Kommentar von Sukadev Bretz.

Ein Kommentar

Apr 28 2016

Yoga Wiki über Manipura Chakra

manipura-sharadaSonne und Mond. Weiblich und Männlich. Diese beiden Energien sind untrennbar miteinander verbunden und finden sich in allen Bereichen unseres Lebens wieder. Der Yogameister Chandra Lacombe spricht z.B. von einem weiblichen und einem männlichen Aspekt von Heilung. Weibliche Heilung bedeutet, Einsichten zu haben und Dinge zu realisieren, die geändert werden müssen. So können wir auf dem spirituellen Weg Gotteserfahrungen machen, tiefe Erkenntnisse haben, oder große Liebe im Herzen empfinden. Es gibt aber kein Yin ohne Yang – der Weg zum Heilwerden ist nur dann komplett, wenn weiblich und männlich, Sonne und Mond, im Gleichgewicht sind. Tiefe Einsichten können leicht verpuffen, wenn sie sich nicht ausdrücken können, wenn die Sonnenenergie, das Feuer fehlt. Aktiv zu werden und die Dinge, die du erkannt hast, auch umzusetzen ist der männliche Aspekt von Heilung.

Keine Kommentare

Apr 28 2016

Spirituelle Lebensberatung in Bad Meinberg

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg bieten wir dir eine spirituelle Lebensberatung an. Die spirituelle Lebensberatung hat zum Inhalt, uns auf unserem Weg ganz eng mit unserem Sein in Verbindung zu bringen.

Es ist nicht die Aufgabe des Lebens, uns Probleme und Schwierigkeiten in den Weg zu legen, die uns Schaden zufügen oder hemmen sollen. Vielmehr werden „Hindernisse“, so wie sie von uns wahrgenommen werden, aus subjektiver Sicht und mit einem begrenzten Verständnis für die Situation erfahren.

Die vielfältigen Erfahrungen von Schwierigkeiten im Leben verdeutlichen uns, dass wir in Bezug auf solche Probleme einfach noch kein entsprechend geübtes und wirksames Handlungsmuster entwickelt haben. Eine Schwierigkeit ist also immer eine gute Möglichkeit, sein Verhältnis zu den Lebensprozessen zu erweitern und zu optimieren.  

Keine Kommentare

Apr 28 2016

Selbstvertrauen – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-SutrasLausche einem Vortrag über Selbstvertrauen, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Selbstvertrauen stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Selbstvertrauen. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick. Kommentar von Sukadev Bretz.

Keine Kommentare

Apr 27 2016

Der Königsweg zur Gelassenheit – 159 Drehsitz – Ardha Matsyendrasana Yoga Übungsanleitung für Gelassenheit

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagDer Drehsitz, Ardha Matsyendrasana, ist eine Asana, ein Yogastellung, für die Flexibilität der Wirbelsäule und des Geistes. Drehsitz hilft zur inneren Festigkeit, aktiviert Agni, das Verdauungsfeuer, und hilft dir, dich den Menschen zuzuwenden. Der Drehsitz verhilft dir zum Gefühl, dass dir der Rücken gestärkt wird. Der Drehsitz aktiviert die Chakras entlang der Wirbelsäule. Wenn das Prana hoch strömt zum höchsten Chakra, zum Scheitelchakra, fühlst du dich verbunden mit der Himmelskraft, dem Göttlichen. Drehsitz gilt auch als Stellung des Meisters Matsyendra : Wirbelsäule aufgerichtet – feste Prinzipien, Rückgrat. Drehung – Zuwendung zu den Menschen, Flexibilität in der Reaktion auf unterschiedliche Umstände und Bereitschaft einiges ausprobieren. Kopf nach oben zum Himmel – hohe Ideale, Verbundenheit mit dem Göttlichen. Am Ende: Bleibe einen Moment ruhig sitzen.

159. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Keine Kommentare

Apr 27 2016

Mantras

Play

Sukadev BretzLausche einem Vortrag über Mantras

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick.Kommentar von Sukadev BretzAlle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Keine Kommentare

Apr 27 2016

Yogareisen Nordsee

Play

Eine Hörsendung über Yogareisen an die Nordsee. Nordsee_BogenYoga wird immer populärer. Da ist es kein Wunder, dass Menschen auch in ihren Ferienreisen Yoga üben wollen. Und wer die Nordsee liebt, der wird gerne eine Yogareise an die Nordsee machen. Die Nordsee mit ihrer Weite, der Salzluft, das sich ständig ändernde Meer, all das öffnet Herz und Geist für die Tiefe des Yoga, für ganz besondere Erfahrungen. Yoga Vidya betreibt das größte Yoga Seminarhaus an der deutschen Meeresküste. Yoga Vidya Nordsee befindet sich am Rande des Nordseeheilbades Horumersiels, 2,5 km vom Strand entfernt. Dorthin zu reisen ist gar nicht schwer – und die Yoga Erfahrung dort kann sehr tief werden. In dieser Hörsendung erfährst du einiges über das Seminarhaus Yoga Vidya Nordsee. Aber du mochst noch nicht mal weit reisen, um Yoga an der Nordsee erfahren zu können… Denn vieles geht auch im Geist, in der Vorstellung. So bekommst du in dieser Hörsendung auch einige Tipps, wie du in der Tiefenentspannung eine Phantasiereise unternehmen kannst, eine Yogareise an die Nordsee. Mache also eine Yogareise an die Nordsee gleich jetzt….

Keine Kommentare

Apr 26 2016

Kurzes Pranayama: 1 Runde Kapalabhati …

Kurzes Pranayama: 1 Runde Kapalabhati, 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama

Kurzes besonderes Pranayama: Sukadev leitet dich zu 10 Minuten konzentrierten Atemübungen an: Eine Runde Kapalabhati (Schnellatmung), 2 Runden Wechselatmung, Plavini Pranayama.

Play
Ausschnitt aus einer Jubiläumsstunde aus Anlass des 20. Jahrestags der Gründung von Yoga Vidya. Mai 2012. Für erfahrene Yoga Vidyaner… Du solltest schon vertraut sein mit den Kapalabhati und Wechselatmung, um mit diesem Pranayama Audio üben zu können.

2 Kommentare

Apr 26 2016

Bhakti Yogastunde – Asanas als Ganzkörperverehrung Gottes

Sukadev-001

Play
Diese Yogastunde hat als Thema „Asanas als Ganzkörperverehrung Gottes“. Yoga heißt wörtlich Einheit, Vereinigung, Verbindung. Und eine Weise, Verbundenheit zu spüren, ist über Liebe und Hingabe. Und diese Liebe und Hingabe können wir auch über Asanas ausdrücken und erfahren. So verehre Gott, bete und öffne dein Herz mit dieser Bhakti Yogastunde.

Mit Sukadev Bretz. Live Aufnahme aus einer Bhagavad Gita Weiterbildung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Achtung: Dieser Podcast ist nicht für Anfänger geeignet, sondern richtet sich an fortgeschrittene Yoga Aspiranten.

Keine Kommentare

Apr 26 2016

Lehrsatz

Play

Sukadev BretzLausche einem Vortrag über Mantras.Lausche einem Vortrag über einen Lehrsatz im Yoga

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick.Kommentar von Sukadev BretzAlle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Ein Kommentar

Apr 25 2016

Meditation für Verbundenheit und Einheit – Samprajnata-Asamprajnata Meditation

meditation-podcast100

Play
Erfahre Einheit und Verbundenheit auf jeder Ebene des Seins. Sukadev führt dich in dieser Meditation durch die sieben Stufen einer Meditation: Savitarka -die Verbundenheit auf der physischen Ebene. Nirvitarka – die Bewusstheit, dass die ganze Welt Körper Gottes ist. Savichara – die Bewusstheit der Verbundenheit mit allem Denken und Fühlen. Nirvichara – die Bewusstheit des Kosmischen Geistes. Sananda – die Verbundenheit als Liebe und Freude. Sasmita – die Verbundenheit des „Ich bin“ – alle Lebewesen spüren „Ich bin“ – und sind darin eins. Asamprajnata – die Ebene reiner Erfahrung, reinen BewusstseinsSatchidananda. Mitschnitt aus einer Meditation im Rahmen einer Yogalehrer Weiterbildung.

Keine Kommentare

Apr 25 2016

Frage: ISG Blockade Iliosakralgelenk

In unserer Blog-Serie ‚Fragen & Antworten‘ geben wir Tipps und Ratschläge unserer Yoga Experten wieder, um dadurch auch Menschen mit gleichen oder ähnlichen Problemen weiterhelfen zu können. Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit Yoga und Asanas im Falle einer ISG Blockade.

Frage:

Hallo, nach Besuchen bei zwei Orthopäden, die mir zwar nicht helfen konnten, weiß ich aber nun, dass ich unter einer Blockade des ISG (Iliosakralgelenk) leide. Ich habe Schmerzen beim Laufen und beim Sitzen und kann bestimmte Asanas nicht ausführen. Bei der Vorwärtsbeuge klemmt es und beim Drehsitz krieg ich den linken Sitzhöcker nicht zu Boden. Gibt es für mich gezielte Übungen?

3 Kommentare

Apr 25 2016

Speisekarte in Bad Meinberg

SpeisesaalWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Apr 25 2016

Selbstsicherheit – Vortrag Lexikon der Tugenden

Play

Sukadev-Bhakti-SutrasSelbstsicherheit – mp3 Vortrag zur täglichen Inspiration
Lausche einem Vortrag über Selbstsicherheit, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Selbstsicherheit stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Selbstsicherheit. Im Yoga spielt die Entwicklung und Kultivierung von Tugenden eine wichtige Rolle. Meditation verhilft zu einer inneren Stärke, mit der man Tugenden entwickeln kann. Und die Stärkung der guten Eigenschaften verhilft zu tieferer Meditation.

Alle Yoga Vidya Podcasts und andere Hörsendungen auf https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick.Kommentar von Sukadev BretzAlle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Keine Kommentare

Apr 24 2016

Tiefenentspannung mit Aura Aktivierung

Play
  Eine Tiefenentspannung, um deine Energien zum Fließen zu bringen, deine Aura zu aktivieren, neue Kraft zu spüren. Ein Entspannung für ein Gefühl der Verbundenheit und Geborgenheit. Du spannst zunächst alle Körperteile an und lässt sie fallen. Dann aktivierst du mittels Bewusstseinslenkung und Visualisierung die Energiefelder deiner Hände, deiner Füße, deiner Augen und Ohren. Dann verbindest du diese Energiefelder und spürst das gesamte Energiefeld deines Körpers. Dann dehnst du deine Bewusstheit aus. Eine Tiefenentspannung für diejenigen, welche die Grundlagen der Yoga Entspannung kennen und ihre Erfahrung vertiefen und ausbauen wollen. Mitschnitt aus einem Asana Workshop mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »