Monatsarchiv für Dezember 2007

Dez 31 2007

Laya Chintana Meditation – Übungsanleitung als mp3 Datei

Play

Eine faszinierende Meditationstechnik aus dem Jnana Yoga und Tantra. Du gehst durch die einzelnen Energiepunkte (Marmas) des Körpers hindurchs, bringst das Prana (die Lebensenergie) zum Fließen, löst Spannung auf, und gehst jenseits der Begrenzungen durch Worte und Bilder. So dehnst du dein Energiefeld wunderbar aus und erfährst die Verbindung und Einheit mit dem Unendlichen. Eine machtvolle Übung, um zu einer Erfahrung von Transzendenz zu gelangen. Aufnahme aus einem Schweige-Meditations-Intensivseminar mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. www.yoga-vidya.de.
Infos über Schweige-Retreats und -Seminare findest du hier…
Infos über Meditationskursleiter Ausbildungen findest du hier …

Please follow and like us:

2 Kommentare

Dez 31 2007

Bhagavad Gita Rezitation, Teil 16: 13. Kapitel

Play

Hier Teil 16 der Bhagavad Gita Rezitation. Du kannst den Sanskrit Text mitlesen, wenn du die Bhagavad Gita mit dem Kommentar von Swami Sivananda vor dir hast. Du kannst dieses Buch finden im Yoga Versand. Hier jetzt das Kapitel: „Der Yoga der Unterscheidung zwischen dem Feld und dem Kenner des Feldes“.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 30 2007

Shri Karthikeyan spricht über Swami Sivananda – mp3 Vortrag

Play

Shri Karthikeyan und Klaus unter dem Bild von Swami Vishnu-devananda
Gestern Abend hat Shri Karthikeyan im großen Satsang mit über 400 Teilnehmern gesprochen über Swami Sivananda. Er behandelte besonders die Zeit von Swami Sivanandas Medizinstudium bis zur Gründung des Sivananda Ashrams. Er beschrieb, wie Swami Sivananda gegen den Willen Medizin studierte, um den Menschen zu dienen, wie er nach Malaysia auswanderte, welcher Erfahrungen ihm zur Aufgabe des Arztberufs veranlassten, wie er sich in Rishikesh niederließ und intensiv praktizierte. Englisch mit deutscher Übersetzung von Klaus Hahndorf.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Dez 30 2007

Gorilla – Aufladeübung als Video-Anleitung

PlayPlay

Tolle Yoga-Übung zur Reinigung der Lungen, zum Aufladen mit neuer Kraft und Energie, zur Aktivierung des Brustraums. Gut zum Aufwachen morgens oder auch zwischendurch. Am besten bei offenem Fenster üben Aufnahme im kleinen Speisesaal im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Für diese Übung brauchst du weder Matte noch spezielle Kleidung. Mache sie am besten gleich jetzt!
Mehr zu Pranayama findest du hier …
Infos über Atemkursleiter Ausbildungen findest du hier …

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Dez 30 2007

Trikonasana, das Dreieck – Yoga Übung zum Mitmachen

PlayPlay

Mache mit und verbessere deine Flexibilität. Lass deine Energie fließen und spüre neue Kraft und Entspannung. Eine Übung, die du auch vor dem PC in normaler Kleidung machen kannst. Also zum Beispiel jetzt! Einen Übungsplan für deine eigene Praxis findest du auch unter https://www.yoga-vidya.de/de/asana/trikonasana.html.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 29 2007

Yoga Aufladeübung als Video jetzt hier im Blog

Eine kleine Aufladeübung – zum Mitmachen

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 28 2007

Yoga im Radio – HR INfo 1. Januar 9h und 16 Uhr

Am 1. Januar gibt es eine 25-minütige Sendung des Hessischen Rundfunks über Yoga. Amba aus Darmstadt ist zu hören, zusammen mit Yogaschülern aus dem Yoga Vidya Center Darmstadt. Sukadev wurde als Experte interviewt.
Zu hören:
HR INFO 1. Januar 9h und 16h

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 28 2007

Yoga mit Kindern im Fernsehen: 29.12. WDR 3 19.30-20h

Heute war das Fernsehen im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Am Samstag, 29.12. wird im WDR 3 19.30-20h eine Fernsehsendung darüber berichten.

Please follow and like us:

Ein Kommentar

Dez 28 2007

Shri Karthikeyan spricht über OM

Shri Karthikeyan im Haus Yoga Vidya Bad MeinbergShri Karthikeyan im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, übersetzt von Klaus

Heute Abend hat Shri Karthikeyan gesprochen über OM. Er hat einige Verse aus der Mandukya Upanishad rezitiert. Om besteht aus drei Silben A, U und M. Und danach folgt die Stille. OM steht daher für die Einheit aller Dreiheiten:
– Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft  – und die Ewigkeit
– Mensch, Welt, Gott – und die Allgegenwart
– Wachzustand, Traumzustand, Tiefschlaf – und Überbewusstsein
Wenn wir OM singen, ist es gut, sich bewusst zu machen: Alles ist miteinander verbunden, alles ist Teil einer höheren Wirklichkeit. Und das können wir immer wieder tun: Einen Moment lang inne halten, und die unendliche Einheit spüren.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 28 2007

Sukadev und Tejas beim Satsangleiten

Gestern Abend hatte Tejas, der jüngste Yoga Vidya Tablaspieler, sein großes Debüt auf der Bühne. Enthusiastisch begleitet er Sukadev beim Tablaspielen. Seine Mutter, Darshini Schwirz, Leiterin des Yoga Vidya Centers in Schwäbisch-Gmünd spielt während dessen Tejas Lieblingsmantra, das „Sri Nrismha Maha-Mantra“, die Nummer 108 im Yoga Vidya Kirtanheft. Als Zuschauer hatten wir eine Menge Spaß.

Sukadev und Tejas beim Tablaspielen im Satsang

Sukadev durfte dem 2-jährigen Tejas auch alles erklären, was es so auf der Bühne zu entdecken gibt. Der Forschernatur
waren kaum Grenzen gesetzt:-).

Der jüngste Satsangleiter bei Yoga Vidya

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 28 2007

Bhagavad Gita Rezitation, Teil 15: 12. Kapitel

Play

Hier rezitiert Sukadev das 12. Kapitel der Bhagavad Gita mit dem Namen: „Der Yoga der Hingabe“. Krishna lehrt Ajruna, wie er Gott verehren kann. Er fordert ihn auf Gott in allem zu sehen. Wenn ihm das nicht gelingt, soll er wenigstens Yoga praktizieren. Wenn er das auch nicht kann, soll er alle Handlungen Gott darbringen. Scheitert er auch darin, soll er die Früchte der Handlungen Gott darbringen. Das gibt Frieden.“ So können auch wir alles Gott darbringen und Frieden erreichen. Frieden ist etwas sehr essentielles im Leben und schon Swami Vishnu-devananda hat viele Friedensdemonstrationen und Friedensflüge durchgeführt.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 27 2007

Sufi-Tanz im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg – Video auf Youtube

Vom 17.-19.12. haben sich die Mitarbeiter der Yoga Vidya Zentren und Seminarhäuser in Bad Meinberg getroffen. Wir haben viel praktiziert, Ideen gesammelt, uns kennen gelernt, viel besprochen. Am Dienstagabend gab es einen bunten Abend. Neben viel Mantra-Singen, Gedichtvortrag, Tiefsinnigem und Heiterem gab es einen sehr einfachen Sufi-Tanz – Symbol der Einheit der Religionen und Kulturen. Und natürlich einfach Ausdruck von Freude…
Das Video kannst du auf Youtube anschauen, indem du hier klickst…

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 27 2007

Sukadev im Yoga Vidya Center Köln

Am 16.12. war Sukadev im Yoga Vidya Center Köln und hat eine Yogastunde gegeben und einen Vortrag. Mahashakti Engeln hat in einem der Räume im Center einen wunderschönen Krishna gemalt. Eine andere Künstlerin hat dann den Hintergrund gemalt und da verschiedene Heilige Orte Indiens hineingemalt. Hier zunächst das Foto allein:
Krishna im Yoga Vidya Center Köln

Und hier mit  Vedamurti, Sukadev und Shankara:

Shankara, Vedamurti und Sukadev im Yoga Vidya Center Köln

Please follow and like us:

2 Kommentare

Dez 27 2007

Shri Karthikeyan im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg – Silvester/Neujahrsfeier

Der indische Yogameister Shri Karthikeyan ist seit vorgestern hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Wegen seinem fortgeschrittenen Alter ist dies voraussichtlich seine letzte Tour nach Europa. Man sieht ihm sein Alter gar nicht an: Er ist voller Prana (Energie), sprüht vor Humor und verschmitzter Weisheit, auch und gerade bei Gesprächen im kleinen Kreis. Am 31.12. wird er die große Silvester-/Neujahrspuja (indisches Ritual zur Verbindung mit dem Göttlichen) leiten. Wir freuen uns schon sehr darauf. Wer will, kann sich da ja geistig mit einklinken und irgendwann in der Zeit zwischen 18.30h und 21.30h (solange wird die Puja voraussichtlich dauern) in die Meditation gehen. Wer will, kann auch noch bei dieser spirituellen Silvester-/Neujahrspuja dabei sein. Es werden sehr viele Menschen dabei sein (mindestens 400). Mehr Infos hier…
Wer eine spirituelle Silvesterfeier in kleinerem Kreis genießen will, kann ins Haus Yoga Vidya Westerwald kommen. Mehr Infos hier …

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 27 2007

Gebet des heiligen Franziskus

Play

Ab und zu sprechen wir im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg das Gebet des heiligen Franziskus von Assisi. Nachlesen kannst du es im Kirtanheft unter der Nr. 809. Ein besonders schönes, herzöffnendes Gebet.

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 25 2007

Bhagavad Gita Rezitation, Teil 14: 11. Kapitel

Play

Hier die Sanskritrezitation des Kapitels „Der Yoga der Vision der kosmischen Form“. Ein besonders schwierig zu rezitierendes Kapitel, da es viele Langverse enthält…

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 25 2007

Umfrage zu einem potentiellen Standort fuer ein Yoga Seminarhaus an der Nordsee

Deine Meinung ist wichtig:

Uns ist ein Seminarhaus an der Nordsee angeboten worden.
Es liegt in Butjadingen, an der Nordseekueste zwischen Bremerhaven und Wilhelmshaven.
Das Haus ist direkt hinter dem Deich, ein Drittel der Zimmer hat Meerblick, bzw. Blick auf das Watt (je nachdem, ob Ebbe oder Flut ist). Direkt vor dem Haus ist kein Sandstrand, sondern Salzwiese und Watt, auch ein schoener Weg zum Spazieren am Meer.

Das Haus selbst ist ideal mit schoenen Gästezimmern, guten Yogaraummoeglichkeiten etc.
Es liegt etwa 2 km ausserhalb eines Dorfes, in dem Restaurants, verschiedene Tourismus Einrichtungen und Einkaufsmoeglichkeiten bestehen.
Schwimmen kann man in einer grossen kuenstlich angelegten Meerwasserlagune mit Sandstrand (etwa 2 km entfernt), im Wattenmeer (Schwimmmoeglichkeit 2km vom Haus) oder an einem groesseren Sandstrand 10km entfernt).
Fuer Wandern und Fahrradfahren ist die Gegend und die Nordseeluft ideal: Weites Land, viele Spazierwege und Fahrradwege.

Keine Kommentare

Dez 24 2007

Die Bergpredigt in Yoga Interpretation

Play

Passend zu Weihnachten ein Vortrag von Sukadev zur Bergpredigt. Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus, die Lehren von Liebe zu Gott und zum Nächsten. Basierend auf dem 5. Kapitel des Matthäus-Evangeliums interpretiert Sukadev Bretz diese erhebenden Verse vom Standpunkt von Yoga und Vedanta aus. Mitschnitt eines Live-Vortrags des letzten Samstag-Abend-Satsangs im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Ein Artikel von Swami Sivananda zu Jesus: Hier klicken

Please follow and like us:

2 Kommentare

Dez 23 2007

Die neuen Yoga Therapieseiten sind Online

Hier findest du viele Infos rund um die Yogatherapie: http://www.yogatherapie-portal.de/
Die Yogatherapieseiten erreichst du auch über die Yoga-Vidya-Hauptseite.

In diesen Seiten wird auf Fragen eingegangen wie:
– Was ist Yogatherapie und in welchen Fällen ist Yogatherapie einsetzbar.
– Wie funktioniert die Einzelberatung und welche Therapieseminare gibt es. 

Darüber hinaus gibt es verschiedene Textbeiträge, Erfahrungsberichte von Betroffenen, Übungsreihen bei besonderen Beschwerden usw. Die Yoga-Vidya-Yogatherapieseiten sind natürlich keineswegs fertig, sondern beginnen jetzt erst richtig zu wachsen – mit deiner Unterstützung! Schau mal rein und schreib mir was dir auffällt.

Im Bereich „Erfahrungsberichte“ hast du die Möglichkeit über deine eigenen Erfahrungen mit Yoga und Yogatherapie zu berichten. 

https://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/erfahrungsberichte.html 

Mahashakti Engeln, welche die Yoga Therapie bei Yoga Vidya voranbringt und auch diese Internet Seiten erstellt hat, freut sich über viele Mails: mahashakti @ yoga-vidya.de

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Dez 23 2007

Yoga Vidya Weihnachtsnewsletter

Weihnachtswünsche; Übung des Monats: Introspektion und gute Vorsaetze, Neujahrsfeiern in den Yoga Vidya Seminarhäusern, Artikel von Swami Sivananda: Jesus, Rezept des Monats: indischer Weihnachtsstollen, Fastenseminare 2008, Umfrage: Yoga Seminarhaus an der Nordsee?

Zum Yoga Vidya Weihnachts-Newsletter: Hier klicken… 

Please follow and like us:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »