Du bist hier: Wesel / Über Yoga / Tradition / 

Swami Sivananda

Swami Sivananda (1887 - 1963) war einer der großen Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts und ist die inspirierende Kraft hinter den Yoga Vidya Zentren. Er schrieb über 200 Bücher und inspirierte Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Heute lernen und praktizieren weltweit mehr als 20 Millionen Menschen seinen ganzheitlichen Yogastil.

Sein Leitspruch: „Diene, liebe, gib, reinige, meditiere und verwirkliche“

mehr Informationen


Swami Vishnu-Devananda

Swami Vishnu-Devananda (1927-1993) war ein direkter Schüler von Swami Sivananda und ist eine weltbekannte Yoga-Autorität. Er brachte den ganzheitlichen Yoga zu uns in den Westen.

Mehr Informationen

Sukadev Bretz

Sukadev Volker Bretz Jg.1963 ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er ist Schüler von Swami Vishnu-Devananda und wurde 1983 von ihm zum jüngsten Ausbilder berufen. Durch seine langjährige Erfahrung und die tiefen Einsichten, die er während seiner spirituellen Praxis gewinnen konnte, konnte Sukadev neben den normalen Unterrichtsreihen auch neue Konzepte für eine besondere Ausrichtung in seinem Yoga Stil entwickeln (siehe Yoga Vidya Yoga Stil unter Yoga Stile).

Im Ashram in Rishikesh hatte er schließlich eine Vision von Swami Sivananda, der ihn beauftragte, Yoga Zentren in Deutschland zu eröffnen. So entstand 1992 das erste Yogazentrum in Frankfurt "Yoga-Center am Zoo".

Heute hat der gemeinnützige Verein Yoga Vidya vier Ashrams in Bad Meinberg (größtes Yoga Seminarhaus Europas), an der Nordsee, im Westerwald und im Allgäu und etwa 100 Yoga Center.

Ungeachtet der großen Organisation, die Sukadev aufgebaut hat, ist er immer bescheiden geblieben und vermittelt seine Lehren verständlich und mit viel Humor. Dieser Stil zeichnet auch seine mittlerweile zahlreichen Bücher aus.

Mehr Informationen