Du bist hier: Speyer / Aus- & Weiterbildungen / Kinderyoga Übungsleiter Ausbildung / 

1/2 jährige Ausbildung zum/r Kinderyoga-Übungsleiter/in (BYVG)

Du liebst Kinder und möchtest lernen, das, was Dich selbst nährt und beflügelt, kindgerecht weiterzugeben? Wenn Yoga für Dich selbst noch neu ist, wirst Du erstaunt sein, wie sehr diese Ausbildung Dein eigenes Leben bereichern wird.
In dieser Weiterbildung erfährst Du, wie Du selbständig mit Kindern Yoga praktizieren kannst. Vermittelt werden Theorie und viel Praxis für Yoga mit Kindern im Kindergarten, in der Schule oder im Yoga-Kurs (Kinder von 3 – 5 Jahre und 6 – 10 Jahre). 

Kindern Yoga zu vermitteln ist eine erfüllende Aufgabe, der in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle zukommt. Viele Eltern, Lehrer-/ innen und Erzieher-/ innen fragen heute nach einer Möglichkeit, ihre Kinder sinnvoll und nachhaltig zu unterstützen, denn die Kinder leiden oft an Konzentrationsschwierigkeiten, Haltungsproblemen und nervlichen Belastungen. Kinderyoga bietet erwiesenermaßen sehr gute Voraussetzungen, Kindern auf spielerische Weise den Alltag zu erleichtern und ihnen ein stabiles körperliches und psychisches Gleichgewicht zu schenken.

Kinderyoga ist anders als Yoga für Erwachsene. In diesen Stunden werden die Kinder anhand von kleinen Geschichten spielerisch durch die verschiedenen Übungen geführt. Sie brüllen dabei wie Löwen, schlängeln sich wie eine Kobra und summen wie eine Biene. Sie tauchen in Fantasiegeschichten ein, in denen Tiere aus aller Welt vorkommen, machen Traumreisen oder geben sich gegenseitig eine „Igelmassage“. Wiederkehrende Rituale, wie der Klangschale lauschen und gute Wünsche in die Welt schicken, geben Kindern Sicherheit und Orientierung. Viele Yogaübungen wirken auf das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften und verbessern die Koordinationsfähigkeit, das Körpergefühl und die Konzentration. Auch soziale Fähigkeiten werden beim Kinderyoga gefördert. Die Yogageschichten vermitteln menschliche Werte, die Kinder lernen Mitgefühl und Toleranz zu entwickeln und erfahren, wie sie sich entspannen können. Dabei geht es vor allem auch um die Möglichkeit, den Kindern etwas an die Hand zu geben, das sie in ihrem Alltag anwenden können.

Diese Ausbildung ist geeignet:

- als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf Kinderyoga spezialisieren wollen.

- für Nicht-Yogalehrer. Besonders interessant für Lehrer, Erzieherinnen, sonstige Pädagogen, Vereinstrainer, Eltern und alle, die Kinderyoga unterrichten wollen, sei es im Regelschulunterricht, im Kindergarten, in Projektgruppen, im Verein, in Yogazentren, Fitnessstudios etc..

Beginn: Sa & So 17./18. Februar 2018

5 Wochenenden in Speyer: 

  • 17.02. - 18.02.2018
  • 03.03. - 04.03.2018
  • 17.03. - 18.03.2018
  • 05.05. - 06.05.2018
  • 23.06. - 24.06.2018

jeweils Sa 10 - 18 Uhr, So 10 - 17 Uhr

sowie eine Intensiv-Woche in Bad Meinberg vom 22. bis 29. Juli 2018.

 

 

Ausbildungsinhalte:

- Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondere eine bestimmte, bewährte, traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe

- Du lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, auf verschiedene Altersgruppen angepasst anzuleiten und zu korrigieren

- Besonderheiten beim Unterrichten von Kindern

- Kindgerechte Unterrichtsdidaktik und -methodik.

- Viele praktische Kinderyoga-Übungsstunden.

- Üben in Kleingruppen.

- Wir bieten die Möglichkeit, nach der Ausbildung bei Kinderyoga-Kursen oder Seminaren zu assistieren, um praktische Erfahrungen zu sammeln.

 

Teilnahme-Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in Yoga und Meditation sind hilfreich aber nicht zwingend notwendig. Für ausgebildete Yoga Vidya Lehrer wird einiges Wiederholung sein, z.B. die Unterrichtsgrundlagen; der Kinderyoga-Teil geht jedoch weit über das in der Yogalehrer-Ausbildung Gelernte hinaus.

 

Prüfung & Zertifikat: 

Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch von mindestens 85% der Wochenenden im Yogazentrum und 100% der Intensivwoche.

Nach bestandener praktischer Prüfung (Vorstellstunden während der Ausbildung) und schriftlicher Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat: „Kinder Yoga Übungsleiter“ mit 168 Unterrichtseinheiten, des Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater (BYVG)

Bei Interesse ausbaubar zum/r Kinderyoga Lehrer/in im Bausteinsystem.

 

Teilnahmegebühr:

6 Monatsraten je 228 Euro inkl.: Unterrichtsmaterialien, Snacks und Tee, die Ausbildungstage in Speyer sowie der Intensivwoche in Bad Meinberg im Mehrbettzimmer mit Vollverpflegung. Bei Doppel- oder Einzelzimmer erhöht sich der Preis (DZ: 6 x 247 Euro, EZ: 6 x 267 Euro). Wenn du möchtest, kannst du für die Zeit der Ausbildung ein Abo zum Aufpreis von monatlich 32 EUR abschliessen. Damit sind dann alle offenen Stunden im Zentrum kostenlos und du bekommst außerdem 50% Rabatt auf Kurse sowie 20% Rabatt auf alle weiteren Seminare oder Workshops im Yoga Vidya Zentrum Speyer vom 17. Februar bis 17. Juli 2018.

Ein Ausstieg während der Ausbildung ist bei Zahlung von 1/4 des Restbetrages der monatlichen Zahlungen jederzeit möglich.

 

Bildungsprämien

Die Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung interessieren: Seit Januar 2010 fördert die Bundesregierung Weiterbildungsmaßnahmen für Berufstätige mit Bildungsprämiengutscheinen.
Die Weiterbildung muss nicht unbedingt zum Berufsbild passen. Wichtig ist nur, dass sie als Weiterbildungsmaßnahmen anerkannt ist. Und das sind viele der Lehrgänge und Kurse bei Yoga Vidya. Es kann sich also lohnen, mal nachzuhaken. Bis zu 500 Euro bekommt man vom Staat für seine Weiterbildung dazu. Das geht so: Die passende Weiterbildung raussuchen und bei der örtlichen Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Volkshochschule nachfragen. Die haben alle weiteren Informationen und die entsprechenden Anträge für die Prämiengutscheine. Ausfüllen, einreichen, Ausbildung anmelden. Wer noch mehr wissen will, kann auf der Bildunsprämien-Infoseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Genaueres nachlesen.

Hier findest du das Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular und die Leitet Herunterladen der Datei einBeschreibung zur Kinderyoga Übungsleiterausbildung zum Download.

 

 

 

Ausbildungsleiterinnen:

An den Wochenenden in Speyer:

Radhika Annika Siegenbruk

Gründerin und Leiterin von Amara Yoga Darmstadt, Marketing-Vertriebsökonomin, Yogalehrerin in der Tradition von Swami Sivananda (BYV), Senioren- Yoga-Übungsleiterin (BYV), Kinder-Yoga-Lehrerin (BYV), Meditationskursleiterin (BYVG), Weiterbildungen in Meditation, Yoga, Pranayama, Partneryoga, AcroYoga, Gewaltprävention und Teamtrainings für Kinder und Jugendliche, Reiki 1 & 2, Mutter von zwei Kindern.

In der Intensiv-Woche:

Kavita Pippon: siehe Bild unten: Yogalehrerin (BYV), beliebte und erfahrene Leiterin von Kinder- und Jugendlichen-Yogakursen. Homöopathin, Naturerlebnispädagoging und Reiki-Meisterin. Mutter von 2 Kindern.

Lalita Furrer: Ballettlehrerin und -tänzerin, erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin, Tänzerin, Masseurin und Mutter. Sie wurde 1992 in den Sivananada Yoga Zentren zur Yogalehrerin ausgebildet. Ihre liebevolle Ausstrahlung und große Erfahrung im Unterrichten machen ihre Yogastunden zu einem besonderen Erlebnis.
Lalita ist Mutter von 2 Kindern.

_________________________________________

Teilnehmerstimmen zur Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung in Speyer

"Im Mittelpunkt der Ausbildung mit Radhika steht die Begegnung mit dem Kind. Es ist ihre ungezwungene, natürliche Art, die ansteckt, begeistert, neugierig macht. Dazu kommt ihr jahrelanger Erfahrungsschatz als KYL, aus dem Sie schöpfen kann und mit vollen Händen weitergibt.
Mir hat die Ausbildung viel Spaß gemacht und mich mit kindlicher Leichtigkeit bereichert."
Birgit B., Speyer

 

Die KiYo-Ausbildung war für mich weitaus mehr als „nur“ zu lernen wie man mit Kindern Yoga macht. Zum einen wurde mein eigenes inneres Kind geweckt und durch die spielerische Art des Kinderyoga wird
die Fantasie wunderbar angeregt. Diese Ausbildung war für mich Lebensfreude pur und einfach mal SO SEIN können.
Radhika vermittelt die Inhalte mit großer Leidenschaft, mit Herz und Hingabe und einem Schatz von Erfahrungen.
“ Nicole B., Edenkoben

"Bei Radhikas Kinderyoga-ÜLA hab ich viele Ideen für freudvolle, kreative, aktive und besinnliche Kinderyogastunden gewonnen. Radhika versteht es, ihr tiefes Wissen und ihre bemerkenswerte Erfahrung beim Unterrichten von Kindern zu teilen. Auch für die eigene Yogapraxis war während der Ausbildung gesorgt: die Yogastunden sind liebevoll, einfühlsam, musikalisch, fordernd und entspannend zugleich - eine kraftschöpfende Komposition.“ Stefanie K., Neckargemünd


Die Ausbildung war kompakt und sehr praxisnah durch die Umsetzung der Theorie in Übungsgruppen, was zu viel Lachen führte - eine seltene Möglichkeit auch seinem eigenen inneren Kind Raum zu lassen. Es gibt keinen Leistungsdruck, nur die Möglichkeit seine Kreativität und Phantasie zu entdecken, um sie später mit Kindern teilen zu können. Radhika ist positiv, inspirierend und holt jeden da ab, wo er steht. Durch ihre eigene Erfahrung in der Arbeit mit Kindern gibt sie praxisnahe Anleitung. Eine herzliche Frau mit der Fähigkeit ihre eigene Begeisterung weiterzugeben.“ Heike E., Schifferstadt