Du bist hier: Center / Moers / Yoga Kurse / Yogakurse

Yogakurse

Die Praxiseinheiten in Kursen sind, im Gegensatz zu den offenen Stunden, aufeinander abgestimmt und ermöglichen so eine optimale Lernkurve. Die Teilnahme an allen Kursinhalten/Terminen wird empfohlen.

Während der Kursdauer gelten ermäßigte Preise (50% Rabatt) für offene Stunden (8,-€).
Versäumte Stunden kannst du bis zu 3 Wochen nach Kursende nachholen.

 

PREISÜBERSICHT 

Yoga Anfänger Kurs

Für eine fundierte Yoga-Praxis. Systematische Einführung in die Grundlagen des klassischen Hatha-Yoga: der dynamische Sonnengruß, Yoga-Grundstellungen (Asanas), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und Yoga-Tiefenentspannung.

Yoga (Hatha Yoga)  das ist für viele Menschen zunächst einmal eine Art gesunde Gymnastik, die irgendwann einmal aus Indien in die USA und zu uns nach Europa gekommen ist. Für viele Menschen kommt der erste Kontakt mit Yoga über körperliche Beschwerden zustande. Lange Arbeitsstunden im Büro, einseitige Sitzhaltungen am PC und die vielfachen Belastungen durch Beruf und Familie führen bei vielen Menschen zu Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen und Migräne. Da hat es sich schon herumgesprochen, dass ein Yogakurs für Anfänger hier schnell Abhilfe schaffen kann – oft bringen schon die ersten Yogastunden ein Gefühl der Besserung und den Entschluss: Das tut mir gut, das mache ich weiter.

Der 3000 Jahre alte indische Yoga, übrigens auch ein Philosophiesystem, ist ganzheitlich und wirkt auf Körper, Geist und Seele. Die Wirkungen von Yoga wurden in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten in den USA und in Europa durch Hunderte von wissenschaftlichen Studien erforscht. Die Ergebnisse verblüfften sogar die Wissenschaftler, die mit derart vielfältigen Wirkungen auf so unterschiedlichen Gebieten selbst nicht gerechnet hatten. Auch in unseren Kursen Yoga für Anfänger wirst du die wohltuenden Wirkungen schnell am eigenen Leib spüren können.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wie wirkt Yoga ?

Yoga dehnt den Körper und macht ihn beweglich bis ins hohe Alter; die gesamte Muskulatur wird entwickelt. Yoga baut Stresshormone ab, dadurch normalisieren sich Blutdruck und Atmung, Verspannungen können sich lösen, Immunsystem und Verdauung, die in Stresszeiten zurückgefahren werden, nehmen ihre Arbeit wieder auf. Durch den Stressabbau reduzieren sich auch entzündliche Prozesse im Körper. In unseren Kursen bei Yoga Vidya lernt der Anfänger und Yogaübende zugleich auch Achtsamkeit und Verweilen im gegenwärtigen Augenblick.

Der bekannte amerikanische Herzspezialist Dean Ornish hat Yoga fest in sein Programm für Herzpatienten aufgenommen, das neben einer fettarmen Diät und Verzicht auf Alkohol und Nikotin eben auch Yoga und Kreislauftraining vorsieht. Yoga senkt bei Herzpatienten den Blutdruck, wirkt gegen Arteriosklerose und sorgt tatsächlich auch für einen regelmäßigen Herzschlag.

Psychisch wirst du im Yoga Vidya Kurs Yoga für Anfänger schon bald feststellen, dass Yoga für Anfänger im Umgang mit unvorhergesehenen Schwierigkeiten gelassener macht und hilft, Aggressionen und Ängste in den Griff zu bekommen. Yoga hilft bei Schlafstörungen, Depressionen, Allergien und Asthma; Yoga erhöht die Konzentrationsfähigkeit und soziale Kompetenz bei Kindern mit ADHS. Sogar als ergänzende Therapie bei Schizophrenie hat Yoga Erfolge gezeigt. Besonders beeindruckend ist die Wirkung von Yoga auf Kriegsveteranen mit posttraumatischen Belastungsstörungen, die durch Yoga endlich zum lang ersehnten Schlaf finden.

Yoga senkt auch das Körpergewicht, hilft Frauen mit Wechseljahrssymptomen, stärkt die Libido, hebt die Lebensqualität von Senioren an, reduziert den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern, hilft Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben und sich unsicher auf den Beinen fühlen.

Die geheimnisvollsten Wirkungen von Yoga sind jedoch die, dass Yoga nach den wissenschaftlichen Studien tatsächlich die Gene verändern und auch Krebsgene deaktivieren kann und dass die fluide Intelligenz im Gehirn (die für neue Aufgaben benötigt wird) mit zunehmendem Alter weniger schnell abnimmt. Durch regelmäßige Meditation wächst unser Gehirn sogar.

Mit unseren Kursen Yoga für Anfänger kannst du daher sogar etwas für den Erhalt deiner geistigen Fitness tun. Viele der besonderen Effekte von Yoga, an die die meisten Sportarten nicht heranreichen, gehen auf die Entspannung und die besonderen Dehnbewegungen im Yoga zurück, die im Yoga für Anfänger einen besonderen Stellenwert haben.

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Mittwoch   18:00 - 19:30 Uhr   11.03. - 13.05.2020 8x Dorte geht nach der Virus Pause weiter
Dienstag   20:00 - 21.30 Uhr   21.04. - 23.06.2020 10x Bhavani  

Yoga Aufbaukurs

Du hast die Grundstellungen aus dem Anfänger Kurs erlernt und/oder praktizierstYogabereits seit einiger Zeit.

In diesem Kurs werden die Grundkenntnisse vertieft und weitere Atemtechniken vermittelt. Eines der wichtigsten Aspekte von Yoga besagt, dass Stellungen länger gehalten werden. An diesem Prinzip wird weiter gearbeitet, so dass du spielerisch immer tiefer eintauchen kannst. Dein Körpergefühl verbessert sich spürbar und du empfindest wieder Freude am körperlichen Tun.  

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Montag   18:00 - 19:30 Uhr   20.04. - 29.06.2020 10x Steffi  

Yoga Mittelstufe

Du hast die Yoga Mittelstufe erreicht und bist nun schon ein richtiger Yogi; Yoga ist vermutlich ein fester Bestandteil deines Lebens geworden.

In der Yoga Mittelstufe praktizierst du schon etwas fortgeschrittener die Yoga Vidya Grundreihe, auch mit Variationen, übst regelmäßig Pranayama und meditierst idealerweise auch zuhause und/oder im deinem Yoga Vidya Yogacenter Ortsname.

Deine in dem Kurs Yoga für Anfänger erworbenen Kenntnisse kannst Du durch regelmäßige Praxis vertiefen und wirst schon bald feststellen, dass nicht nur dein Körper stärker, entspannter und flexibler ist, sondern dass du auch von den Wirkungen von Yoga auf Geist und Psyche profitierst.

Im Alltag reagierst du - sowohl beruflich wie privat - gelassener auf Stress und unvorhergesehene Situationen; Deine spirituellen Erfahrungen werden tiefer, du bist mehr im Jetzt und triffst leichter Entscheidungen. Oft bekommen Menschen durch Yoga auch Hinweise auf ihre eigentliche Berufung, ihr Weg wird klarer.

Bei regelmäßiger Praxis kannst du bald schon ein fortgeschrittenes Niveau erreichen und auch die offenen Stunden Yoga für Fortgeschrittene besuchen

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Montag   20:00 - 21:30 Uhr   20.04. - 29.06.2020 10x Anke  

 

 

 

Yoga Mittelstufe *sanft*

Dieser Kurs richtet sich an alle Übenden die schon mal einen Yoga I Anfänger Kurs belegt haben.

In diesem Kurs gibt es die Möglichkeit auf individuelle Hindernisse einzugehen. Das Übungsniveau passt sich stark der Gruppe an.
Sonnengrüße werden eher langsamer und sanfter praktiziert und auch einzelne Asanas (Körperstellungen) werden vermehrt sanfter praktiziert. Alternative Atemübungen runden die körperliche Übungspraxis ab.
 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Montag   18:00 - 19:30 Uhr   09.03. - 11.05.2020 8x Indra Osterferien Pause

Yoga für Fortgeschrittene

Für alle die schon länger Yoga praktizieren und ihre Praxis gezielt vertiefen möchten.

In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, auf individuelle Wünsche einzugehen.

Das Kurskonzept gibt Raum um tiefer in das Thema Yoga einzutauchen. Beim Praktizieren kannst du das tolle Gefühl erleben, während einer Asana körperliche Entspannung zu spüren. Parallel dazu wird dir bewußt, dass dein Geist zur Ruhe gekommen ist und somit deine Entspannung vertieft. In einer relativ kleinen Gruppe besteht die Möglichkeit Dich gezielt in einzelnen Übungen weiter zu bringen.
Jeder praktizierende Yogi sollte sich ein wenig fordern, aber den Ehrgeiz nicht übertreiben, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Keine Asana sollte mit Gewalt eingenommen werden, weil man sich mit anderen vergleicht und es ihnen gleich tun möchte. Es ist eine gute yogische Übung, hier immer bei sich zu bleiben und das eigene Verhalten und den Atem zu beobachten.

Um hier mitzumachen solltest du einen Yoga Anfänger und Yoga Aufbau Kurs mitgemacht haben. 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Montag   20:00 - 21:30 Uhr   Pause   Johanna  

Yoga für den Rücken

Rückenbeschwerden können die unterschiedlichsten Ursachen haben, doch die meisten Beschwerden im Bereich Rücken sind tatsächlich auf Verspannungen zurückzuführen. Die immer zahlreicher werdenden Anforderungen des Alltags, der steigende Arbeitsdruck und Zeitdruck führen dazu, dass Menschen sich kaum noch entspannen können und im Bereich Rücken - und vor allem im Bereich unterer Rücken - chronische Schmerzen entstehen. Hinzu kommt, dass negative Emotionen, oft zu noch stärkeren Verkrampfungen der Rückenmuskulatur führen als die physische Belastung durch einseitige Arbeitshaltungen und Bewegungsmangel.

Yoga für den Rücken kann bei vielen Rückenleiden wirksam Abhilfe schaffen und das auch noch ohne Nebenwirkungen und sorgt so für ein entspanntes Körpergefühl.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Yoga nicht nur die Muskulatur der Wirbelsäule stärkt, die bei Rückenschmerzen oft unzureichend ausgebildet ist. Insbesondere die häufigen Dehnungen im Yoga und die Entspannungspausen sorgen dafür, dass die angespannte Rückenmuskulatur sich lockert. Der Parasympathikus wird aktiviert, der den durch Stress ausgelösten Flucht-Kampf-Reflex wieder auflöst. Damit beginnt der Abbau des Stresshormons Cortisol, der Rücken kann sich entspannen, Glückshormone werden ausgeschüttet, der Blutdruck sinkt durch Weitung der Blutgefäße, Herzschlag und Atmung verlangsamen sich.

Doch Yoga wirkt nicht nur auf den Rücken und den gesamten Körper; Studien belegen, dass sich das Gesamtbefinden der Yoga Praktizierenden verbessert. Yogis sind gelassener im Umgang mit plötzlich im Leben auftauchenden Schwierigkeiten, weniger depressiv und haben ihre Emotionen besser im Griff.

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Mittwoch   18:00 - 19:30 Uhr   04.03. - 06.05.2020 8x Dattatreya / Michaela geht nach der Virus Pause weiter
Montag   18:00 - 19:30 Uhr   20.04. - 29.06.2020 10x Melanie  
Donnerstag   20:00 - 21:30 Uhr   23.04. - 25.06.2020 8x Bhavani  

 

 

 

Yoga FLOW Kurs

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer die gerne einen etwas dynamischeren Yogastil praktizieren möchten. Körperübungen (Asanas) werden bewusst mit der Atmung (Pranayama) verbunden, so das eine fließende „Flow“ Bewegung entsteht.

In harmonisch wechselnden Übergängen werden dynamische Kräftigungsübungen und wohltuende Dehnungssequenzen praktiziert um deine Ausdauer, Kondition und Flexibilität zu verbessern.

Gleichzeitig wird die Konzentration auf bestimmte Bewegungsabfolgen und deiner Atemfrequenz, deinen Geist stärken und deine Achtsamkeit schulen.

 

Teilnahmevoraussetzung ist die Lust an einem dynamischeren Yogastil! Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht Voraussetzung.

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Dienstag   18:00 - 19:30 Uhr   03.03. - 05.05.2020 8x Sveni geht nach der Virus Pause weiter

Kundalini Yoga Kurs

In diesem Kurs geht es um ENERGIEN in unserem Körper, der sogenannten Lebensenergie, auch Prana genannt.
Kundalini Yoga ist die Yogarichtung, die sich mit dem Energiesystem unseres Körpers beschäftigt. Durch Körperstellungen, Atemtechniken, Konzentrationen und Entspannungen wird dieses Energiesystem positiv beeinflusst so dass du dich erfrischter und leistungsfähiger fühlst.
Nach einer theoretischen Einführung ins Thema schreitet die Praxis mehr und mehr voran. Längere Atemübungen und bewussten Konzentrationen in den Yogastellungen machen dich sensibler für subtile Energien und schenken dir deutlich mehr Vitalität. Die Praxis verstärkt deine Sensibilität und verschafft dir einen leichten Zugang zu deiner Intuition.

Voraussetzung: Yoga I 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Mittwoch   20:00 - 21:30 Uhr   04.03. - 06.05.2020 8x Manisha  

YIN Yoga Kurs

Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird.

In den Kursstunden lernst du die Grundstellungen des Yin - Yogas kennen. Mit unterschiedlichen Hilfsmitteln wie Decken, Kissen und Bändern nimmst du die Stellungen so ein, dass im jeweiligen Zielgebiet über einen Zeitraum von 3 - 5 Minuten ein für dich angemessener Trainingsreiz zu spüren ist.
Durch Variationen und auch dein eigenes Körpergefühl finden wir die für dich passende Stellung. Denn: Jeder Körper ist anders. Durch die lange Verweildauer in der Yogastellung werden deine Faszien (Muskeln, Bindegewebe, Bänder) intensiv gedehnt und das Loslassen gefördert.
Ein wichtiger Teil der Praxis ist das Nachspüren jeder Stellung, hier kannst du tiefe Entspannung und Zufriedenheit wahrnehmen.

Der Kurs ermöglicht dir über einen längeren Zeitraum, regelmäßig in die Tiefe zu gehen, um so Blockaden und Verspannungen zu lösen.

Geeignet ist der Kurs für Anfänger und auch Geübte.

 

 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Mittwoch   20:00 - 21:30 Uhr   11.03. - 13.05.2020 8x Uma geht nach der Virus Pause weiter

Balance Yoga - für hormonelle Ausgeglichenheit

In diesem Kurs praktizierst du mit Elementen aus verschiedenen Yoga-Richtungen und kannst dadurch temporäre Disbalancen auf körperlicher und seelischer Ebene harmonisieren.

Dynamische Yogasequenzen und kraftvolle Atemtechniken geben dir Energie und Stabilität, du lernst achtsame Entspannungsmethoden kennen und gepaart mit liebevoll angeleiteter Meditation, kannst du Gelassenheit und Wohlbefinden spüren.

Finde in deiner ganz persönlichen spannenden Lebensphase immer wieder zurück zu deiner Mitte und genieße die dazu gewonnene Vitalität und  Lebensfreude.

 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung    
Donnerstag   18:00 - 19:30 Uhr   13.02. - 02.04.2020 8x Marion geht nach der Virus Pause weiter  

 

 

Chakra Yoga Kurs

Lerne dein Chakra System kennen!

Es gibt sieben Hauptchakren (Energiekreuzungen) in deinem Körper, oft werden diese Chakren in oder an der Wirbelsäule lokalisiert.

Du erfährst in diesen acht Wochen viel über dein Energiesystem, jede Stunde befasst sich mit einem anderen Chakra durch deinen Körper von unten nach oben folgend.
Die speziellen Pranayamas (Atemübungen), Entspannungssequenzen und Asanas (Körperstellungen) sind ausgerichtet auf die jeweilige Chakrakonzentration und Energieleitung.
Mantras, Mudras und Meditation sowie geistige Affirmationen werden auf die einzelnen Chakren abgestimmt.

Entdecke und spüre dich in einer neuen Dimension....

Voraussetzung Yoga I 

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Donnerstag   18:00 - 19:30 Uhr   12.03. - 14.05.2020 8x Bhavani Osterferien Pause

 

 

Yoga für eine starke Mitte / Dein Becken

Yoga für eine starke Mitte

Was bedeutet eine offene Hüfte und warum es sich lohnt mehr als einen Blick darauf zu werfen.....

Die Körpermitte ist der Schlüssel für eine mühelose und beschwerdefreie Aufrichtung. Dein Becken, der Bauch, der untere Rücken, deine Beine und Füße sowie ihre unterschiedlichen Strukturen bilden zusammen eine Funktionseinheit, die im normalen Tagesablauf viel zu einseitig belastet wird.

Die meisten Beschwerden sind eine Folge unseres bewegungsarmen Alltags.
Am Schreibtisch, im Auto oder Zuhause: wir verbringen viel Zeit im Sitzen oder Stehen. Die daraus resultierende Belastung führt häufig zu Verspannungen und schmerzhaften Verkürzungen im  Bewegungsapparat.

Dieser Kurs rückt deine Aufmerksamkeit ins Becken und bringt dir die anatomischen Strukturen dieser Region näher. Durch gezielte Dehnung, Kräftigung, Entspannung und Achtsamkeitsübungen bekommst du hier mehr Vitalität und Beweglichkeit.
Die muskulären Dysbalancen im Hüft- und Rückenbereich finden den nötigen Ausgleich. Deine mühelose Aufrichtung wird besser möglich.

Eine offene und entspannte Mitte deines Körpers schenkt dir ein besseres Körpergefühl und lässt dich wieder leichtfüßig durchs Leben gehen

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Montag   20:00 - 21:30 Uhr   20.04. - 29.06.2020 10x Johanna  

 

 

Yoga in der Schwangerschaft

Im Schwangeren-Yoga bereitest du dich und dein Baby verantwortungsvoll auf die Geburt vor.
Durch sanfte Bewegungen kannst du Rückenschmerzen vorbeugen und die Beckenbodenmuskulatur stärken.
Dehnübungen helfen dir dort im Körper Platz zu schaffen, wo er benötigt wird. Atemübungen und Tiefenentspannung schenken dir Kraft, Ausdauer und innere Gelassenheit.
Du kannst ab der 13. SSW jederzeit mit Yogakurs beginnen.
Die Yogaübungen werden so variiert, dass du bis zur Geburt Yoga praktizieren kannst. Du benötigst keine Vorkenntnisse, natürlich auch für Yogageübte geeignet.


Vorherige Rücksprache durch deinen Frauenarzt ist empfehlenswert.

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Freitag   17:00 - 18:30   PAUSE   Sveni  

 

 

 

Yoga nach der Geburt - Mama & Baby mit Sveni

Mutter Kind Yoga richtet sich an Mütter mit ihrem Baby ab der 6-8 Lebenswoche bis zum ersten Lebensjahr.

Inhaltlich ist der Kurs auf die Bedürfnisse der Mutter und auf die Bedürfnisse des Kindes nach der Geburt abgestimmt.

Sanfte aber effektive Yogaübungen trainieren deinen Beckenboden, kräftigen den Rücken- und die Bauchmuskulatur. Verspannungen in den Armen und im Schulter Nackenbereich sollen gelöst werden.

Diese Übungen werden zum größten Teil aktiv mit deinem Kind ausgeführt.

Des Weiteren bietet der Kurs, kleine altersgerechte Bewegungsübungen und Berührungen für dein Baby, welche seine Motorik fördert und somit die Grundlage für ein fundiertes Selbstvertrauen schafft.

Mutter Kind Yoga sorgt für mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Energie im Alltag und intensiviert Eure Beziehung zu einander.

Bitte zum Kurs ein großes Handtuch und eine wasserfeste Wickelunterlage mitbringen.

Wochentag   Uhrzeit   Datum   Kursleitung  
Freitag   09:45 - 11:15   06.03. - 15.05.2020 8x Sveni geht nach der Virus Pause weiter