Du bist hier: Moers / Workshops & Events / 

Workshops und Event 2018

Yin Yoga und Yoga Nidra: vollkommene Tiefenentspannung

Uma lädt dich zu einer ausgedehnten Yin Yogastunde ein, die mit der Entspannungstechnik Yoga Nidra abschließt.

Im Yin Yoga leitet Uma dich achtsam mit den unterschiedlichsten Hilfsmitteln wie Decken, Kissen und Blöcke in die einzelnen Asanas, damit du in den Stellungen mit möglichst wenig Muskelanspannung über einen Zeitraum von drei bis zehn Minuten anstrengungslos verweilen und alles loslassen kannst. Durch die lange Verweildauer wirkt Yin Yoga stressreduzierend und beruhigend, dehnt intensiv dein Fasziengewebe und mobilisiert deine Gelenke, lässt dein Chi, deine Lebensenergie, wieder fließen. In den Asanas wirst du eingeladen, deinen Körper zu erkunden, deine Atmung zu beobachten, eine Affirmation, ein Zitat oder eine kleine Geschichte auf dich wirken zu lassen oder einfach die Stille zu genießen. Ein wichtiger Teil der Praxis ist das Nachspüren jeder Stellung, hier kannst du tiefe Entspannung und Zufriedenheit wahrnehmen. 

Im Anschluss daran kannst du dich mit Yoga Nidra auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene weiter vollkommen entspannen. Wörtlich übersetzt heißt Nidra „Schlaf“. Beim yogischen Schlaf wirst du jedoch durch eine ganz bestimmte Reihenfolge genau festgelegter Ansagen in den Zustand zwischen Wachsein und Schlaf geleitet. In diesem Zustand tiefster Entspannung bei innerer Bewusstheit widmest du dich am Anfang und am Ende deinem Herzenswunsch, dem Sankalpa, und verfestigst diesen so in deinem Unterbewusstsein.

 

Leitung: Uma

Termin: Samstag, 29.09.2018     10:00 - 13:00 Uhr

Preis: 29,-€     erm. 24,-

Entspannungs- & Klangreise

Hintergründe

Die Fähigkeit, sich entspannen zu können, ist zu einer der wichtigsten Eigenschaften in unserem von Eile und Hektik geprägtem Leben geworden. Es gibt verschiedene Wege, Stress natürlich zu begegnen. Einige besonders wirksame werden hier vereint: Das Wissen um Stress und den gesunden Umgang damit,

Entspannung auf körperlicher und energetischer Ebene, das Nutzen von Klängen aus Instrumenten und der Stimme, Anregung des Verstandes mit inspirierenden Gedanken und natürlich die Stille.

Ablauf

• Begrüßung und Ankommen

• Übungen zur körperlichen Entspannung (Asanas)

• Übungen zur Kontrolle der Atmung (Pranayama)

• Autosuggestion oder Körperreise (Wahrnehmung der körperlichen

Entspannung)

• Klangreise und Inspiration

◦ Klänge verschiedener Instrumente zur Tiefenentspannung

◦ Im Wechsel mit Gedichten, Texten und Liedern für innere Bewegung

• Ankommen – Nachwirken lassen – ggf. Meditation

 

Leitung: Balarama , Daniel de Lorenzo

Termin: Fr. 12.10.2018    19:00 - 20:30 Uhr

Preis:   15,-€     erm. 12,-€

Mantra Yoga - die wundervolle Kraft des Klangs

Die Sprache der Musik kann jeder verstehen. Mantras sind mystische Klangschwingungen. Sie berühren alle tiefen Ebenen unseren Seins und bringen sie in Resonanz.

Mantra Yoga verbindet  Hatha Yoga und Nada Yoga, Körperstellungen und Klang. Sie entstresst und führt Dich sanft zu einem natürlichen Ausgleich zwischen Tun und Empfangen. Das zu der angesagten Asana passend ausgewählte  Mantra fesselt Deinen Geist. Eine Mühelosigkeit und das Gefühl des Getragen Seins stellt sich ein, das Dir ein längeres und entspanntes Halten der Stellungen ermöglicht. Alle Wirkungen der Körperstellungen können sich so verstärkt entfalten.

Erfahre hier mehr über diese Energie. Erspüre in dieser längeren Yoga Stunde die heilende Wirkung von Nada Yoga. Erfahre die Verbindung von Asana, Mantra und Affirmation und lasse Dich von ihrer Wirkung inspirieren. Entdecke die heilende Kraft Deiner eigenen Stimme in der anschließenden Mantra Meditation und komme so in Deiner Mitte an.

 

Leitung: Johanna

Termin: Samstag, 13.10.2018    10:00 - 13:00 Uhr

Preis: 29,-€    erm. 24,-€

Yoga meets Ayurveda im Herbst/Winter - Keine Chance dem Herbst und Winter Blues

„So wie die Bäume ihre Blätter los lassen, ist es auch für uns Zeit sich zu lösen, von Dingen, die uns jetzt Energie rauben.“

Der Herbst ist nach dem Sommer, die Zeit der Einkehr, sowohl innerlich als auch äußerlich. Wir verpacken uns gut und warm und bleiben Abends auch eher mal Zuhause. Es wird kühl, windig, rau und trocken. Es ist Vata Zeit.

Diese Eigenschaften dominieren nicht nur unsere Umgebung draußen, sondern beeinflussen auch die Doshas in unserem Körper und können uns jetzt schnell aus dem Gleichgewicht bringen.

Dieser Workshop gibt dir zuerst einen kurzen Einblick in die Grundlagen der Ayurveda, bevor wir dein persönliches Dosha bestimmen und uns dann in der Theorie voll und ganz der Ayurvedischen Herbst und Winter Zeit widmen.

Du erhältst hierbei einen Einblick in die Veränderungen deines Körpers und ich zeige dir auf, was du tun kannst um diesen entgegenzuwirken. Wir konzentrieren uns dabei auf Themen wie Ayurvedische Ernährung, Tagesroutinen, Freizeitgestaltung und dem ayurvedischen Wohlfühlprogramm.

Nach einer kleinen Pause, mit warmen Ayurvedischen Kräutertee, widmen wir uns dann der Yogapraxis.

Ayurveda und Yoga sind eng mit einander verbunden und du kannst jetzt so praktizieren, dass deine Praxis den Ansprüchen des Herbstes gerecht wird.

Der Fokus liegt darin die Übungen lange zu halten und nicht in eine Vata steigernde dynamische Praxis einzusteigen.

Freue dich auf zwei wunderbare energiereiche Yogastunden, in der aber auch der Entspannungsteil nicht zu kurz kommen wird.

 

Leitung: Sveni

Termin: Sonntag 11.11.2018     10:00 - 14:00 Uhr

Preis: 39,-€     erm. 32,-€

Hier findest Du eine Reihe von Workshops und Terminen, in denen Du Deine Yogapraxis vertiefen kannst, oder einfach mal intensiv etwas Neues ausprobieren.