Du bist hier: Center / Moers / Weiterbildungen / Yogalehrer Master Class

1 jährige Yogalehrer Master Class 2021

Liebe Yogalehrerin, lieber Yogalehrer,

Geh mit uns deinen Weg weiter....

.... für alle Yogalehrer/innen, die durch kompetente fachliche Begleitung ihr Wissen vertiefen und erweitern möchten und gezieltes Feedback suchen.
In der Zeit nach der Ausbildung ist es sehr wichtig, am Thema dran zu bleiben. Daher bietet dir diese Master Class das ideale Umfeld, praxisnah und zielorientiert dein Wissen zu erweitern und zu vertiefen.
Selbstverständlich ist die Master Class auch für Yogalehrer/innen geeignet, die schon länger ihren Abschluss haben.  

90 UE / Mastermind-Coaching

Du bist als Yogalehrer/in auf der Suche nach

  • kompetenter und fachlich hochwertiger Begleitung für deine Unterrichtspraxis
  • kontinuierlicher Vertiefung deines Wissensschatzes-Yoga
  • einer individuellen und freudvollen eigenen Yoga und Meditationspraxis
  • Impulsen zur Selbstreflexion und eine Erhöhung der Selbstwirksamkeit durch deine Erfahrungen
  • neuen Übungsfeldern, um die eigene Arbeit als Yogalehrer/in zu reflektieren und anzupassen
  • Halt im Netzwerk von Gleichgesinnten, um in der yogischen Ausrichtung zu bleiben
  • wirksame Business und Marketingmethoden um deine Berufung auf dem Marktplatz Yoga, interessant zu gestalten

Wir begleiten dich gerne und helfen dir dein…

  • eigenes Übungsspektrum zu erweitern und Unterrichtserfahrung zu sammeln
  • neue Impulse aufzugreifen und auf die Matte zu bringen
  • ein individuelles Übungs- und Unterrichtsprofil zu entwickeln
  • den integralen Yoga in einem alltagstauglichen Kontext zu bringen und weiterzugeben
  • deine spirituelle Schwingungsfähigkeit anzuheben um dein Dharma zu erkennen und dem Leben freudvoll mit Yoga zu dienen
  • eigenes Wirkungsfeld zu finden, neugierig Spezialgebiete im Dschungel der Angebote zu betreten

Lass uns dein Leuchtfeuer sein… 

  • dir in dieser hektischen Zeit, ein Yoga-zuhause geben, damit der Geist seine eine Heimat findet

 

Start: 19.02.2021


Ein abwechslungsreiches Themengebiet begleitet dich durch dieses Jahr, in dem du deine eigene Yogapraxis vertiefen und neue Impulse geben kannst. 
Nicht nur deine eigene Yogapraxis erfährt eine spürbare Erweiterung, auch für deine Unterrichtspraxis bekommst du wertvolle Ideen und Denkansätze, die deinen Unterricht abwechslungsreich und kreativ machen können.

Mit den Wissen der Spiraldynamik erfährst du neue körperliche Erfahrungen und bekommst ein neues Körpergefühl. Über das eigene Üben tauchst du tiefer und tiefer in deine Körperstruktur ein und erfährst so intuitives Wissen, wie du deine Schüler besser korrigieren kannst. 
Klassische Themen wie Meditation und  Pranayama werden in eigener Praxis vertieft und du erlernst, wie du deine eigenen Schüler in der Meditation und im Pranayama kompetent anleiten kannst.
Beim Thema Yoga sanft / Yoga für Senioren schauen wir genauer hin und ergründen zusammen die Schwerpunkte für diese Zielgruppe.
In erfahrbarer und anschaulicher Weise nähern wir uns den abstrakten Themen Jnana und Raja Yoga in Theorie und Praxis und finden Wege, dieses Wissen im Alltag zu integrieren.
Wir nutzen die spirituelle Energie des Ashrams in Bad Meinberg, um dort in kleiner Gruppe unseren eigenen spirituellen Weg zu reflektieren. 

 

Grundlagen:

  • Das Erkennen und Nutzen der Spiraldynamik.
     
  • Hilfestellungen und Korrekturen.
     
  • Vertiefung und Anleiten von Meditationen und Pranayama.
     
  • Deine eigene Spiritualität entdecken.
     
  • Yoga für körperlich eingeschränkte Menschen, Yoga sanft/Yoga für Senioren.
     
  • Und ganz besonders wichtig: Du bekommst individuelle Übungshinweise und Feedback.
     
  • Dabei liegt uns eine Begleitung auf deinem persönlichen Entwicklungsweg sehr am Herzen.

 

Inhalte

 

Gruppen und Themeneinführung:     Freitag:19.02.21

 

 

 

Samstag: 20.03.21  

Asana korrekt:

Lerne und ergründe in deiner eigenen Yogapraxis die körperlich günstige Ausrichtung der Asanas aufgrund der Spiraldynamik. Anatomisch „richtig“ ausgerichtet in den Asanas lässt dich neue Dimensionen erfahren.  In gemeinsamen Yogastunden ergründest du die Vorteile der Spiraldynamik in Verknüpfung mit deinem bisherigen Wissen.
Weiter lernst du, mit einfachen Grundlagen der Spiraldynamik deine Unterrichtspraxis zu bereichern, um so deine Schüler körperschonender in die verschiedenen Asanas anzuleiten.

 


Samstag: 24.04.21

Korrekturen - Hilfestellungen I

Durch deine mittlerweile regelmäßige Yogapraxis bekommst du intuitive Informationen von deinem Körperinnersten, wie und wohin sich dein Körper in den einzelnen Stellungen bewegen möchte. Aus diesem Wissen heraus lernst du, andere hilfreich in den Asanas zu unterstützen. Wir erörtern den Sinn und Zweck von Hilfestellungen und in Kleingruppen bekommst du Gelegenheit zum gegenseitigen Üben. 


Samstag: 15.05.21 

Korrekturen - Hilfestellunge II

Hier vertiefen wir das vorher Erlernte und schauen auch auf Korrekturen in häufig verwendeten Variationen.

 

 


Wochenende im Ashram Bad Meinberg 04. - 06.06.21 

Spiritualität im Allgemeinen

- Ansätze und Methoden, um auf spirituelle Fragen deiner Schüler einzugehen.
- Deinen eigenen spirituellen Weg finden.
 

 

Samstag: 04.09.21  

Senioren / Yoga sanft:

In einer sanften Yogastunde erfährst du zunächst, wie wohltuend und ausgleichend sanfte Yogastunden für dich sein können. Beim sanften Üben ist die Achtsamkeit besonders wichtig.
Im theoretischen Teil erfährst du mehr über die besonderen Bedürfnisse von älteren und/oder körperlich eingeschränkten Menschen.

 

Samstag: 02.10.21 

Raja- und Jnana Yoga-Verknüpfung in den Alltag:

Raja Yoga, Yoga der Geistbeherrschung – Jnana Yoga, Yoga der Philosophie
Zwei relative abstrakte Yogawege, deren Haupteigenschaften gut in einer Yogastunde körperlich erfahrbar werden können.
In der Theorie suchen wir gemeinsam nach Verknüpfungspunkten beider Wege und finden Ansätze, diese in den Alltag zu integrieren

 


Wochenende im Ashram vom 12. - 14.11.21 

Meditation:

Viele bedeutende Yogaschriften sind sich einig: die wichtigste Praxis im Leben einer Yogini, eines Yogis ist die Meditation.

An diesem Wochenende werden wir uns der Meditation widmen. Gemeinsames längeres Meditieren, Austausch über Meditationserfahrungen und Hindernisse, um so aus den Erfahrungen der anderen zu lernen. 
Das Anleiten von einfachen Meditationstechniken wird besprochen und vertieft.

Zur Meditation passt auch das Thema Atmung / Pranayama. 
Denn unser Atem ist der Zugang vom Körperlichen zum Geistigen. Finde mit sanften Atemführungen den Weg ins Innere und tauche durch angeleitete Atembeobachtungen immer tiefer in die Meditation ein.

 

 

 

Gruppenabschluß: Fr. 21.01.2022

- Feedbackrunde
- Abschlussritual mit Übergabe der Teilnehmerbescheinigung

 

(Änderungen und Anpassungen innerhalb des Jahres möglich)

 

 

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 427 Bewertungen auf ProvenExpert.com