Du bist hier: Center / Mannheim / Vorträge und Workshops

Specials und Gastvorträge

September

Sa, 26.09.2020, 16 - 18h Vortrag mit praktischer Vorführung: "Die Kinesiologie und der Muskeltest" mit Gabriela Schmidt, Centrum der Heilkunst, Plankstadt

Der kinesiologische Muskeltest kann blockierende Glaubenssätze, Denk- und Verhaltensmuster sicht- und fühlbar machen, auch wenn der Ursprung weit zurück liegt. Blockierungen sorgen dafür, dass sich in Lebensbereichen wie Gesundheit, Erfolg, Fülle, Beruf, Partnerschaft etc. immer wieder dasselbe Muster wiederholt und man das Gefühl bekommt, sich in einem Hamsterrad zu bewegen.

Im Vortrag wird gezeigt, wie blockierende Glaubenssätze und Muster erkannt, gelöst und verändert werden können.

  • Was ist Kinesiologie und wie funktioniert sie?
  • Wann setze ich die Kinesiologie ein?
  • Vorführung: Energieblockaden werden sichtbar
  • Wie löse ich die Energieblockade auf?
  • Kann die Kinesiologie jede/r erlernen und bei sich selbst oder anderen Menschen anwenden?
  • Selbsttest und Übungen für ein balanciertes Körpergefühl

auf Spendenbasis

Workshops - die neuen Termine ausgefallener Veranstaltungen werden nach Wiedereröffung bekannt gegeben

März

So, 29.03. - 16-20h Therapeutisches Yin Yoga kompakt  - Rücken fit
"Geschmeidigkeit, Tiefenentspannung, Glückseligkeit und innerer Frieden", EUR 40

Durch das längere, passive  Halten können Muskeln, Sehnen und Bänder sehr gründlich gedehnt werden. So werden die Faszien erreicht,  wodurch mehr Bewegungsfreiheit und Geschmeidigkeit erreicht werden kann. Die Gelenke können weicher und flexibler werden. So kann die Sinneswahrnehmung vertieft werden, was die Bereitsschaft erhöhen kann, aufkommende Gefühle anzunehmen und Selbstakzeptanz und Ruhe zu entwickeln.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

April

Sa, 04.04. - 14-18h Hormon Yoga kompakt
„Alles in Balance - Übungen für das Hormongleichgewicht“*  EUR 50

Hormonyoga eignet sich insbesondere in den Wechseljahren, bei Kinderwunsch und zur Unterstützung aller hormonellen Prozess. Hormone steuern dabei nicht nur die Keimdrüsen, sondern auch unseren Schlaf-Wach-Rhythmus, unsere Fähigkeit zu entspannen, unsere Grundstimmung sowie unsere Verdauung und die Regenration des Körpers. Hormonelle Ungleichgewichte können diese Prozesse beeinträchtigen. Deshalb sorgt Hormonyoga für gute Laune, Ausgeglichenheit und Entspannung.

In diesem Workshop vermitteln wir Grundwissen zum Hormonsystem und seine energetische Bedeutung für Körper, Geist und Seele. Wir erarbeiten eine etwa 30minütige Reihe, die sich gut zu Hause üben und einfach in den Alltag oder die bestehende Asana-Praxis integrieren lässt, so dass sich die Wirkung des Hormonyoga auch langfristig entfalten kann. Die Yogastunde baut auf der Yoga-Vidya Grundreihe auf und ist angelehnt an die von Dinah Rodrigues entwickelte Übungen.

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

* auch als Weiterbildung für ausgebildete Yogalehrer*innen geeignet

Mai

So, 03.05. - 16-19h Yogatherapie kompakt: Flexibel werden, flexibel sein
 „Aus der Starre lösen - Die Freiheit der Bewegung“, EUR 30

Körper ein - denkender Geist aus: Wenn wir anfangen uns intuitiv zu bewegen, schaltet sich unsere Körperintelligenz von selbst ein. Wir führen genau die Bewegung aus, die unser Körper braucht, um Spannungen, angestaute Gefühle und Verhärtungen lösen zu können. Muskel können sich von selbst lockern, wir nehmen unseren Körper wahr wie er ist, mit seiner Stärke und Intelligenz. Je freier dabei unsere äußere Bewegungen, desto mehr kommen wir in einen Zustand innerer Freiheit hinein. Dies führt uns zu uns selbst und in herrliche Entspannung und wunderbare Gelöstheit hinein.

Damit jeder genug Raum hat, ist die Teilnehmeranzahl auf 8 beschränkt.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
 

Sa, 16.05. - 14-18h Yogatherapie kompakt: Yoga für den Beckenboden
„Anmutig durch das Leben schreiten“‘*, EUR 50

Mit einem gesunden Beckenboden bewegen wir uns anmutiger und geschmeidiger durch das Leben. Das Beckenbodentraining eine wichtige Präventivmaßnahme zur Gesunderhaltung des Körpers, besonders nach Schwangerschaften, mit fortschreitendem Alter, bei höherem Körpergewicht und dem regelmäßigen Heben von Lasten.  Der Beckenboden verschließt das Becken nach unten, stützt die inneren Organe und ermöglicht so unsere aufrechte Haltung mit Leichtigkeit.

* auch als Weiterbildung für ausgebildete Yogalehrer*innen geeignet

 

Unsere Yogische Vortragsreihe - die neuen Termine ausgefallener Veranstaltungen werden nach Wiedereröffung bekannt gegeben

Du möchtest mehr über Yoga erfahren? Du ahnst, dass hinter der Asanapraxis so viel mehr an Wissen steckt, das hilfreich für die Praxis aber auch für Dein Leben sein könnte?

Unsere Vortragsreihe greift interessante Aspekte der Praxis und der Theorie auf und gibt Einblick.

März - 27.03.20 Emotionen als persönlicher Schlüssel der spirituellen Weiterentwicklung
Wozu sind Emotionen gut? Wir kann ich sie konstruktiv nutzen? Wie wandele ich sie in spirituelle Energie um?

April - 24.04.20 Ayurveda und Yoga – Dosha gerechtes Üben
Wie kann die eigene Praxis sinnvoll an Deinen Konstitutionstyp angepasst werden?

Mai - 29.05.20 Meditationen aus dem Tantra
Alte Techniken aus dem Tantra zur Vereinigung der schöpferischen Kraft Shakti mit dem Bewusstsein Shiva im Menschen

Juni - 26.06.20 Die Weisheit der Katha Upanishad
Nachiketa begegnet dem Tod als Lehrer. Wer bin ich? Was stirbt? Was bleibt übrig?

Juli - 24.07.20 Chakra Yoga – Granthis
Granthis sind Knoten-punkte entlang der feinstofflichen Wirbelsäule und können den Aufstieg des Bewusstseins bzw. Pranas verhindern. Welchem Zweck dienen sie und wie können diese aufgelöst werden?

Organisation: immer am 4. Freitag (außer im Mai), 18.30 bis ca. 21.00h
Vortragsdauer 1-1,5h, dann praktischer Teil mit Anwendung der Theorie. Bitte Übungskleidung mitbringen.

Beitrag je Abend: EUR 32, 
Staffelung bei Mehrfachbuchung einschl. Zahlung bis 20.03.2020:
2 Abende: EUR 60
3 Abende: EUR 84
4 Abende: EUR 107
5 Abende: EUR 128

Für Anfänger*innen, Fortgeschrittene und als Weiterbildung für Yogalehrer*innen geeignet.

 

Die Philosophie des Yoga


Ein einjähriger Kurs zur ganzheitlichen Entwicklung Deiner Persönlichkeit!

Wir alle streben danach, das Leben zu verstehen und ein gutes Leben zu führen. Das Wissen des Yoga zeigt uns hier einen möglichen, gangbaren Weg, der alltagstauglich ist und sich gut in das eigene Leben integrieren lässt. 

Du möchtest Deinem Leben mehr Sinn und Tiefe geben?
Du erhältst in diesem Kurs inspirierende Einblicke in den mystisch-philosophischen Bereich des Yoga mit seinen tiefen Einsichten in das Leben. So offenbart sich ein Weisheitsschatz, der gerade heute wieder von überaus großem Wert ist und der Dein Leben bereichert und spirituell erhebt.

Inhalte:
Schwerpunkt Jnana Yoga - Yoga der Philosophie bzw. der Weg der Erkenntnis, z.B.
- Woher komme ich? Wohin gehe ich?
- Was ist der Sinn des Lebens?
- Wer bin ich?

Schwerpunkt Karma Yoga - Yoga der Tat bzw. der Weg des Handelns, z.B.
- Was ist eine gute Handlung?
- Welche Einstellung ist richtig?
- Wie setze ich dies um?

Schwerpunkt Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe bzw. der Weg der liebende Güte, z.B.
- Wie entwickele ich mehr Liebe?
- Was mache ich mit meinen Emotionen?
- Wie begegne ich anderen?

Schwerpunkt Raja Yoga - Yoga der Herrschaft über den Geist bzw. der Weg der Meditation, z.B.
- Was ist es, das da denkt? Und warum?
- Wie entwickele ich Kontrolle über meine Gedanken?
- Was ist Meditation und wie kann ich sie für mich einsetzen?

Literatur: Klassische Yoga-Texte wie Bhagavad Gita, Yoga Sutras von Patanjali u.a. genauso wie aktuelle Literatur zu den jeweiligen Themen

Seminartermine, 2x im Monat, samstags 9.30-12.30h:
2020:
September 12.09, 26.09.
Oktober 10.10., 24.10.
November 14.11., 28.11.
Dezember 5.12, 19.12.

2021:
Januar 09.01., 30.01.
Februar 13.02., 27.02.
März 06.03., 20.03.
April 10.04.. 24.04.
Mai 08.05., 29.05.
Juni 12.06., 26.06.
Juli 03.07., 17.07. und 31.07. (3 Termine)
August 07.08. (1 Termin)

Selbststudium:
Die Zeit zwischen den Terminen ist für Dich und das Studium der Literatur vorgesehen. Am Ende eines jeden Seminartermins werden wir zusätzlich kleinere schriftliche / praktische Aufgaben austeilen, die der Vertiefung und Verfestigung Deines Wissens und seiner praktischen Anwendung in Deinem Alltag dienen.

Intensivtage, sonntags 10-16h:
22.11.2020 und 28.03.2021

Besuch der offenen Yogastunden: inklusive
Der Monatsbeitrag deckt auch den Besuch der offenen Stunden mit ab. Wir empfehlen Dir noch eine zusätzliche Yogastunde pro Woche. Zusätzlich kannst Du einmal im Monat unsern Satsang oder Kirtan besuchen.

Teilnahmebeitrag: EUR 115 / Monat
Early Bird: Bei Anmeldung vor dem 30.06.2020 EUR 98 / Monat
Keine Vorkenntnisse notwenig

Leitung: Carina Pirra

Infotermine für ein persönliches Kennenlernen und Vorstellung der Inhalte, samstags:
23.05.2020 - 10h
20.06.2020 - 12h
25.07.2020 - 10h
22.08.2020 - 10h

Deine Fragen beantworten wir auch gerne per Mail oder persönlich im Studio.
Unsere Öffnungszeiten findest Du hier. (in der linken Spalte)

 

Flyer per Post

Tausche den Alltagstrott gegen weniger Stress, mehr Gelassenheit, Gesundheit, Freude und Zufriedenheit im Sein.
 

Du möchtest den Flyer auf dem Postweg erhalten?
 

Wenn Du in Zukunft gerne auf dem Postweg Informationen von uns und Yoga Vidya erhalten möchtest, sende uns bitte eine kurze Nachricht an unsere Mailadresse.

Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 418 Bewertungen auf ProvenExpert.com