Du bist hier: Center / Mannheim / Über uns / Veröffentlichungen

Veröffentlichung im Yoga Vidya Journal Frühing 2021

Unterrichten Online
Mit Mut, Energie und Tatkraft durch die Krise

von Carina Pirra

„Dein einziges Recht ist es zu handeln, und keinen An-spruch hast du auf die Früchte deines Tuns. Lass weder die Früchte deiner Handlung dir Motiv zur Handlung sein, noch wende dich zum Nichtstun.“          Bhagavad Gita, 2.47

Mitte März 2020 brach die Welt in Teilen zusammen. Für uns alle auf eine andere Art und Weise: für manche nur sehr klein, kaum spürbar. Für andere dann wieder auf Existenz bedrohende Weise. Für wieder andere wurde es gar lebensbedrohlich. Wir schlossen das Mannheimer Yoga Vidya Zentrum 4 Tage be-vor uns die behördliche Verordnung ereilte. Ursprünglich wollten wir einfach für ein paar Tage schließen, um einen Überblick zu gewinnen: Die Nachrichten überschlugen sich, Teilnehmer/innen und Unterrichtende waren verunsichert und wir hatten das Bedürfnis einfach zu handeln anstatt abzuwarten. Doch statt Entwarnung hieß es wenige Tage später – Lockdown – für min-destens 4 Wochen. Dass daraus dann 3 Monate und auch hinter her in der Folge für alle lange Zeit nichts so wie vorher werden.

weiterlesen

Spirituelle Mikropraxis #1 - Gähne
zum Originalposting

Weißt Du noch wie man gähnt?

Wie gähnen?

Atme tief ein. Öffne dann den Mund weit, drücke die Zunge nach unten und mache Gähngeräusche. Dies sollte ein Gähnen auslösen. Wenn es nicht gleich funktioniert, versuche es immer wieder. Sei so entspannt wie möglich. Sei dabei sehr bewusst.

Warum ist Gähnen gesund?

Gähnen ist eines der leichtesten und besten Dinge, die Du spontan für Dich tun kannst. Es entspannt Rachen, Gaumen, Kiefer, oberen Nacken und Hirnbasis. Es hilft Dir, raus aus dem Kopf zukommen rein in Körper. Es unterbricht die scheinbare Kontinuität der Wahrnehmung. Bleibe deshalb beim Gähnen bewusst.

Wenn Du tagsüber gähnst, produziert Dein Körper Serotonin, das Deine Stimmung aufhellen kann. Wenn Du abends gähnst, entsteht mehr Melatonin und es hilft besser einzuschlafen.

Ein Posting von
Santosha Yoga Zentrum
Yoga Vidya Mannheim
www.yoga-vidya.de/mannheim

Spirituelle Mikropraxis #2 - Halt' mal die Luft an
zum Originalposting

Halt' mal die Luft an ...

... sagen wir, wenn es emotional hoch hergeht. Mal schauen, ob's stimmt

Wie die Luft anhalten?

Du kannst in der Atemfülle, also bei vollen Lungen, die Luft anhalten. Also einfach einatmen und nicht mehr ausatmen.

Andersherum geht es aber natürlich auch: Einfach ausatmen und nicht mehr einatmen (- ist klar )

In beiden Fällen bleibe bewusst, nimm den Körper bewusst von innen heraus wahr.

Du verstärkst die Übung noch, wenn Du Dich gleichzeitig moderat bewegst. Also einfach mal Luft anhalten und dabei in die Knie gehen und halten. Oder ein paar Treppen steigen.

Aber bitte kein Stress. Atme weiter, wenn Du merkst: Ok - der Körper möchte weiteratmen. Er braucht jetzt wieder Sauerstoff.

Warum die Luft anhalten?

Stress hat Auswirkungen auf Dein Atemmuster - unter Stress wird es flacher, kürzer und schneller. Dadurch verschlechtert sich die Atemmechanik und auch das Verhältnis von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid wird gestört: Im Blut befindet sich zu wenig CO2

Negativ kann sich das auf die glatte Muskulatur der Bronchien, des Darms und der Blase auswirken. Der pH-Wert des Blutes verändert sich und nur noch ein Teil des Sauerstoffs wird an seinen Zielort im Blut transportiert: CO2 ist notwendig, um die Bindung des Sauerstoffs an das Hämoglobin zu erleichtern. Auch für die Erweiterung der Blutgefäße, um eine bestmögliche Blutzirkulation zu gewährleisten, ist CO2 ein wichtiger und grundlegender Faktor.

Luftanhalteübungen eignen sich hervorragend, um alle Anteile der Inselrinde im Gehirn zu aktivieren. Sie wirken daher positiv bei Angstgefühlen, depressiven Verstimmungen, chronischem Schmerz und um die allgemeine Interozeptionsfähigkeit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. TSCHAKKA!!

Bei Stress also einfach mal die Luft anhalten

Ein Posting von

Santosha Yoga Zentrum
Yoga Vidya Mannheim
www.yoga-vidya.de/mannheim