Du bist hier: Mainz / Workshops & Events / 


Bei den meisten Workshops haben wir einen Anmeldeschluss angegeben.

Wenn Du weißt, dass Du daran teilnehmen möchtest, dann melde Dich spätestens bis zu diesem Tag bei uns an.

In den meisten Fällen kannst Du zwar auch spontan noch dazu kommen - aber für uns und den/der Workshopleiter/in ist es gut im Vorfeld zu wissen, wieviel TeilnehmerInnen mindestens dabei sein werden.

Vielen Dank für die Beachtung!

Schamanismus - Workshop-Reihe - mit Sina

Termine zu unterschiedlichen Themen:

Immer Freitags von 19-21 Uhr (20€/17€)

16.12. "Los/Zu/Ein/Lassen"

Lasse dich an diesem schamanischen Abend ein, zu schauen, was 2016 dir an Erfahrungen gebracht hat.

Mit verschiedenen Techniken und Ritualen integrierst du, was gewesen ist und lässt all das los, was dir nicht mehr dient und öffnest so den Raum für all das Neue, was kommen wird. Lasse zu dich einzulassen

 

Nächste Termine: 20.1., 24.2., 24.3.2017

anmelden

Anatomie/Physiologie der Yoga Vidya Grundreihe - mit Hamsa

Fr, 20.01.2017, 18:45 bis 21:45 Uhr (40€/30€)

Frage & Antwort
Im Hatha Yoga (Unterricht und Ausüben) kommen uns immer wieder Fragen und Gedanken über die Zusammenhänge des Körpers aus anatomisch-physiologischer Sicht.

Was passiert eigentlich beim Atmen genau? Und wenn ich nun eine Yogastellung anders ausführe? Was mache ich, wenn ich eine Beschwerde soundso habe? Tut das nicht weh? Warum diese merkwürdigen Bewegungen - geht das nicht auch anders? Und welche Fragen wir uns da auch immer stellen.

An diesem Termin ist die Möglichkeit das alles anzusprechen und zu erörtern. Eingeladen sind alle, die neugierig sind - Praktizierende und Lehrende! Bring deine Fragen mit, alle werden davon begeistert sein.

Hamsa Svend Bartnik ist Yogalehrer und -ausbilder, Yogatherapeut, spiritueller Lebensberater, in traditioneller chinesischer Medizin ausgebildet und Heilpraktiker. Er bildet sich laufend und seit vielen Jahren in unterschiedlichen Yoga- und Heiltraditionen weiter und vermittelt seine Erfahrungen und Wissen authentisch und lebensnah.

anmelden

Anmeldeschluss: 16.1.2017

Mit Yoga und Achtsamkeit Klarheit gewinnen - Ausrichtung für's neue Jahr mit Kerstin Boose

So, 22.01.2017, 10:00-13:00 Uhr (35€/30€)

In diesem Workshop gönnen Sie sich selber eine Auszeit und begeben sich auf eine kleine Reise zu ihrer inneren Mitte. Sie nehmen wahr, wie Körper und Geist zusammen wirken, und Sie lernen, wie Sie positiv Einfluss auf ihr (Er)Leben nehmen können. So finden Sie Ruhe und Ausgeglichenheit (wieder). Es entsteht eine Klarheit in Ihnen, was Ihre nächsten Schritte auf dem Weg zu mehr Wohlgefühl sind.

Achtsam ausgeführte Atem- und Körperübungen aus dem Hatha-Yoga sowie ein meditativer Anteil werden Sie zu tiefer Entspannung und zu ihrer inneren Stille führen. Der Workshop beinhaltet darüber hinaus Impulsvorträge und kurze, in sich abgeschlossene Übungsfolgen, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Gleichgewicht bei den Herausforderungen im Alltag immer wieder herstellen können. Dabei wird auf den teilnehmerspezifischen Praxisbezug geachtet. Mit mehr Klarheit über sich selbst erkennen Sie, wie Sie das Neue Jahr gestalten wollen.

Teilnehmerhinweis: Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Teilnahmevoraussetzung: Keine; das Seminar wird an die Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst


Kerstin Boose ist systemische Beraterin, Yogalehrerin I.Y. (720 Stunden), Svastha Yogatherapie (in Ausbildung) und energetischer Coach mit Leidenschaft für Meditationen, Achtsamkeit und Ayurveda. Sie leitet die Workshops mit Einfühlungsvermögen und Humor. Kerstin begleitet Menschen darin, ihre eigenen Stärken zu entdecken, zu entwickeln und im Alltag zu leben, um ein selbstbestimmtes, glückliches Leben zu führen.

Mehr unter: www.kerstin-boose.com  

anmelden

Anmeldeschluss: 19.1.2017

Special: Mantra & Yoga - mit Sundaram

Fr, 03.02.2017, 18:45-21:45 Uhr (39€/ 35€)

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet Nada Yoga/gemeinsamens Mantrasingen (60 min.) und eine Yogastunde mit Mantrabegleitung (120 min.).

Tauche ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann.
Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen.

Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich auch in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich.
Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie.

Zur Person
Sundaram (Dipl.-Musiker, Bhajansänger). Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über fünfzehn Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans. Daraus sind mehrere CDs entstanden, die in der spirituellen Szene Aufsehen erregten. Mittlerweile ist Sundaram - neben seinen Konzerten - ein gefragter Workshop- und Seminarleiter mit Seminaren in ganz Europa.

Nähere Infos: www.sundaram.de

www.facebook.com/SundaramMusic

anmelden

Anmeldeschluss: 31.1.2017

Meditation-Einführung mit Jnanadev+Mahadevi

So, 05.02.2017, 11:00-14:00 Uhr (30€/25€)

Was ist Meditation, was ist Meditation nicht, wie meditiert man, welche Meditationstechniken gibt es?

In abwechselnd theoretischen und praktischen Abschnitten vermitteln wir Wissen über die Meditation und Meditationstechniken, zeigen verschiedene Vorübungen zu Meditationshaltungen und praktizieren gemeinsam verschiedene Meditationstechniken, wie z. B. Mantra-Mediation, geführte Meditation, stille Meditation, Ausdehnungsmeditation.

Jñānadev Wolfgang Kilian ist Yogalehrer (BYV), Meditationskursleiter (BYVG), Yogatherapeut (BYAT) in Ausbildung und Shiatsu-Masseur (BYVG). Seit 2014 leitet er zusammen mit Guptaram Friedhelm Heinrich die 2-jährige Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya Mainz. Alexandra Kilian ist Yogalehrerin (BYV, BDY), Rückenyogalehrerin (BYV), Ayurveda-Gesundheitsberaterin (BYVG), Meditationskursleiterin (BYVG) und Yogatherapeutin (BYAT) in Ausbildung. 

anmelden

Anmeldeschluss: 1.2.2017

Yoga Einsteiger Workshop mit Gopika

Fr, 10.02.2017, 18:45 Uhr - 21:00 Uhr
Sa, 11.02.2017, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
So, 12.02.2017, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis für das ganze Wochenende: 80€/erm. 70€

Du wolltest schon immer wissen, was hinter dem Yoga steckt? Ob Yoga auch etwas für Dich ist? Du hast zwar schon offene Stunden besucht, wüsstest aber gerne etwas mehr über Yoga und die einzelnen Übungen und wie Du die Übungen optimal an Deinen Körper anpassen kannst?

Egal ob Du völliger Yoga-Anfänger bist oder schon ein paar Yoga-Stunden besucht hast, Du profitierst auf jeden Fall von unserem Yoga Einsteiger Workshop:

  • vom schrittweisen Aufbau der einzelnen Yoga-Übungen
  • von den ausführlichen Anleitungen und Erklärungen
  • von den zahlreichen Tipps und Tricks, wie Du Deine Yogapraxis effizienter und vor allem gesünder gestalten und wie Du Fehler vermeiden kannst

Lerninhalte
Wir üben mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie z.B. Blöcken, Gurten, Kissen, Decken, so dass Du künftig genau weißt, wie Dir welches Hilfsmittel nützlich sein kann.
Gemeinsam erarbeiten wir: einen passenden, für Dich bequemen Sitz, den Sonnengruß (Surya Namaskar), die klassische Yoga Vidya Grundreihe, Yoga Atemtechniken (Pranayama) sowie die Tiefenentspannung und eine kurze Meditation.

Insgesamt erwartet Dich eine Mischung aus fordernden Übungen und komplett entspannten Phasen - Du wirst die heilsame Wirkung des Yoga auf Körper, Geist und Seele spüren!

anmelden

Tipps für die „leichten“ Stellungen - mit Maxi

Fr, 17.02.2017, 18:45-21:45 Uhr (25€/20€)

Die angeblich leichten Asanas sind in Wirklichkeit auf subtile Weise komplex.

Vor allem Rücken- und Bauchentspannungslage, Fersensitz, kreuzbeiniger Sitz, Bergstellung, Stellung des Kindes und Krokodil.
Diese Stellungen können mühsamer sein als jeder Kopfstand und wenn sie das sind, stellen sie keine Erholung im Ablauf dar, sondern etwas, von dem man hofft, dass es bald vorüber ist... Das muss nicht sein.

In diesem Workshop schenken wir diesen nur scheinbar einfachen Stellungen Ruhe und Aufmerksamkeit. Thema sind Varianten, richtige Durchführung und individuelle Anpassung von Hilfsmittel.

Und es kann auch gern gefragt werden!

Maxi ist Yogalehrerin (BYV) seit 2010. "Mich interessiert Yoga für jede und jeden - auch für die, die keine Schlangenmenschen sind!"

anmelden

Anmeldeschluss: 10.2.2017

Achtsames Selbstmitgefühl zum Kennenlernen (Mindful Self-Compassion MSC) - mit Christiane Imhof

Fr, 03.03.2017, 18:45 – 21:45 Uhr (20€/17€)

In schwierigen Momenten setzen wir uns oft durch Selbstkritik zusätzlich unter Druck, anstatt mit uns wie mit einem guten Freund umzugehen: liebevoll und wohlwollend.

Selbstmitgefühl kann jeder erlernen. Es ist eine geistige Haltung, die uns widerstandsfähiger macht – auch dem Schaden gegenüber, den wir uns durch ständige Selbstverurteilung unwillentlich zufügen. Selbstmitgefühl hilft uns auf authentische Weise wir selbst zu sein.

Die Übungen im Workshop zeigen dir, wie du dir selbst mit Fürsorge, Verständnis und weniger Strenge begegnen kannst.

Kursleiterin:

Christiane Imhof ist MSC-Lehrerin in Ausbildung, MBSR-Trainerin (MBSR-Verband) und Yoga-Lehrerin (BYV). Sie praktiziert selbst seit mehr als 15 Jahren Meditation, Entspannungs- und Achtsamkeitsverfahren und besucht regelmäßig Retreats und Weiterbildungen.

anmelden

Anmeldeschluss: 1.3.2017