Du bist hier: Haus Westerwald / offene Stelle & Mithilfe / 

 

 Yoga leben in unserer spirituellen Gemeinschaft

als Sevaka (Mitarbeiter/in)

zu den Angeboten : bitte runter Scrollen

 

 

Sevaka sein im Westerwald heißt, wirklich mitten im Wald zu sein, denn das Haus von Yoga Vidya Westerwald ist ein Haus im Wald. Ganz nach dem Motto: „Raus aus der Stadt- rein in die Natur“ kannst du hier dem trubeligen Leben entfliehen und dich gut erden. Sevaka sein heißt, dass du auch in einem Team mithilfst, deinen Dienst leistest. So wirst du Teil der Gemeinschaft und hilfst entsprechend deinen Fähigkeiten und Talenten mit. Dabei kannst du sehr viel auch von den anderen Mitgliedern der Gemeinschaft lernen und dich im Austausch mit den anderen spielerisch weiterentwickeln.

Yoga Vidya Westerwald gibt es schon seit fast zwanzig Jahren – das heißt, dass man hier schon seit fast zwanzig Jahren Yoga praktiziert und der Wald unterstützt die Praxis noch zusätzlich, so dass es häufig vorkommt, dass die Menschen hier im Westerwald ganz besonders tief meditieren können. Als Sevaka würdest du praktisch die ganze Zeit in dieser wunderbaren Atmosphäre der intensiven Praxis und des Naturschutzgebietes sein. Das wird auch dich unterstützen, deine spirituelle Praxis zu intensivieren und die Natur wird dich dabei auf ihre eigene reinigende und heilende Art fördern. Über das Gelände von Yoga Vidya Westerwald fließt der Grenzbach mit seinem sehr klaren, erfrischenden Quellwasser, ein ganz natürliches Kneippbecken, in das man gerne geht.

So wird man im Westerwald über Yoga, Meditation und die Natur genährt, aber auch über die unglaublich gute, vollwertige, vegetarische Bio-Kost, die hier im Westerwald Ashram serviert wird. Das Essen ist lebendig, voller Prana und schmeckt sehr gut. Allein schon das Essen ist ein guter Grund, in den Westerwald Ashram zu gehen – egal ob als Besucher oder als Sevaka. Als Sevaka hast du allerdings den Vorteil, dass du immer in den Genuss dieses leckeren Essens kommst.

Die Gemeinschaft im Westerwald ist eher klein und familiär, überschaubar. Es ist schön, in einer so kleinen Gemeinschaft zu leben, weil dabei das Gemeinschaftsgefühl ganz stark ist. Das Zusammengehörigkeitsgefühl wird auch durch die gemeinsame Sache gestärkt, für die man sich einsetzt – Yoga zu verbreiten mit allen Aspekten des integralen Yoga nach Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda.

Der Yoga Vidya Ashram im Westerwald bietet nicht nur die Schönheit der wildwuchernden Natur, es gibt auch sehr viel Liebe fürs Detail über künstlerische Arbeiten, die auf ganz wunderbare Art in die Natur und den Ort eingeflochten sind und mit ihnen verschmelzen. So haben wir hier gleich im Eingangsbereich einen Ganesha stehen, der den Gästen schon bei der Ankunft hilft, Hindernisse zu überwinden. Er ist in Gesellschaft eines Shiva-Lingam –Springbrunnens und eines Sri Yantra. Auf dem Gelände verteilt findest du schamanische Symbole aus Holz an den Bäumen, eine hölzerne Labyrinthplatte, einen großen Nataraj, der die Surya Sonnenplattform schmückt, eine goldene Buddhastatue, eine große Krishnamalerei, ein Mosaik und vieles mehr. Selbst die Hütten im Garten und der Spielplatz sind mit kleinen Details ausgestattet, die das Auge erfreuen.

Als Yogalehrer kannst du hier Unterrichtserfahrung sammeln und dich weiterbilden. Für Sevakas sind die Aus- und Weiterbildungen kostenlos. Wenn du also noch kein Yogalehrer bist, kannst du einfach herkommen, Sevaka werden und nebenher die Yogalehrerausbildung machen.

Du bist herzlich dazu eingeladen, vorbei zu kommen – sei es als Gast, als Mithelfer oder als Bewerber für die Sevakagemeinschaft. Wir sind ein junges Team mit einer jungen Ashramleiterin: Swami Divyananda. Wir sind offen für neue, kreative Ideen und bleiben trotzdem in der uralten Tradition von Yoga und Meditation. Wir wollen das mit einem frischen, neuen Zeitgeist leben.

Aktuell suchen wir:

 

Sevaka für unser Küchenteam:

Eine/n  Mitarbeiter/in - eventuell Koch/Köchin 
mit viel Freude am vegetarischen Kochen.


Bei uns hast Du die Chance in Verantwortung und gästeorientiertes Arbeiten im Seminarbetrieb hineinzuwachsen.

 

Allround-Handwerker:

Hast du Freude an den vielfältigen Aufgaben, welche die Wartung eines Seminarhauses mit sich bringen? Bringst du eine abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf mit, wie zum Beispiel Elektriker, Tischler oder Installateur? Arbeitest du zuverlässig, selbstständig und eigenverantwortlich? Kannst du dich gut in ein Team, mit ernsthaftem Interesse am spirituellen Leben in einer Gemeinschaft, einfügen?

 

 

 

Rezeption

 

Als Mitarbeiter/in an der Rezeption bist Du erste/r Ansprechpartner/in für unsere Gäste am Telefon wie auch am Empfang. Nach Möglichkeit kommst du aus dem Hotelfach und hast gute MS-Office Kenntnisse. Freude am Umgang mit Menschen, Offenheit, Freundlichkeit, Belastbarkeit auch in Stoßzeiten - das solltest Du mitbringen. Wenn Du offen bist für Neues und Geduld hast, arbeiten wir Dich gerne auch ohne Fachkenntnisse ein.

 

Yoga Unterrichtende/r

Yogastunden, Yogavorträge, Anleitung von Meditationen, Leitung von Seminaren, evtl. Leitung von Satsang und Mantrasingen

 

Teamleitung Haushalt

Koordinieren und organisieren, Freude ein kleines Team zu leiten, Fingerspitzengefühl und Freude beim Anleiten von freiwilligen Mithelfern (Karmayogis) sowie alle anfallenden Renigungsarbeiten im Haus von Bäder säubern bis zum Yogaraum vorbereiten

 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

 

Hast Du Interesse Sevaka und damit ein Mitglied der

Yoga-Gemeinschaft zu werden?


Mit Yoga eine Brücke zu bauen zwischen Alltag und Spiritualität,

die Herausforderungen des Lebens und Dienens (seva) in einer spirituellen Gemeinschaft anzunehmen und daran zu wachsen?

Kannst Du Dir vorstellen in den Yogastunden zu assistieren oder sogar selbst zu unterrichten?
Hierbei hast Du die Möglichkeit Erfahrungen im Unterrichten zu sammeln
und Dich dabei intensiv mit anderen Yogalehrern austauschen?

Und all das inmitten der herrlichen, ruhigen,

ursprünglichen Natur des Westerwalds.

 

Bei Interesse: Schicke uns Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Spirituellen Lebenslauf, Zeugnisse) für ein unverbindliches Praktikum

 

Wir freuen uns auf Dich!

Deine Fragen beantwortet dir gerne:

Ansprechpartner: Swami Divyananda Saraswati

seva(at)westerwald.yoga-vidya.de; Tel. 02685/8002-0 Fax 02685/8002-20

Haus Yoga Vidya, Gut Hoffnungstal, 57641 Oberlahr

 

 

Gerne kannst du unsere Teams als Mithelfer/in (Karma Yoga) unterstützen

Hier hast Du die Möglichkeit Dich aktiv in unsere Teams miteinzubringen, unsere Gemeinschaft kennenzulernen, einen Blick hinter den Seminarbetrieb zu werfen und Dich persönlich weiterzuentwickeln.  

Unser Haus trägt sich auch durch die vielen fleissigen Helfer die uns besuchen kommen, und die festen Teams liebevoll unterstützen. Als Mithelfer/in kannst du dich ab einer Woche bis zu einem Jahr bei uns einbringen. Auf Wunsch stellen wir am Ende auch eine Bescheinigung über die Tätigkeiten aus. Es ist auch möglich in einem bestimmten Bereich ein qualifiziertes Praktikum zu machen. Als gemeinnütziger Verein können wir jederzeit ehrenamtliche Mithelfer gegen Kost und Logis beschäftigen.

 

Als Mithelfer/in...

  • kannst du jeden Tag an einer Yoga-Stunde teilnehmen
  • lernst du Yoga in Theorie und Praxis kennen und intensiv praktizieren
  • bereicherst du deinen Tag mit Meditation und Mantra-Singen
  • kannst du dich auf allen Ebenen weiter entwickeln - körperlich, geistig, spirtiuell - und viele Erfahrungen machen
  • erlebst du eine spirituelle Gemeinschaft mit liebevollem, tolerantem Umgang und gegenseitiger Achtung
  • ernährst du dich gesund mit biologisch-vegetarischer Vollwertkost
  • engagierst du dich durch sinnvolle Arbeit
  • kannst du ggf. Unterrichtspraxis als Yogalehrer/in sammeln 
  • hast Zeit neben der Arbeit und der spirituellen Praxis die wunderschöne Natur in der Umgebung zu genießen

 

Bedingungen für Mithelfer:

  • Du solltest das Haus bereits kennen und zuvor mindestens eines unserer Seminare besucht haben
  • Tägliche Zeit der Mithilfe (Karma Yoga) sind 6 Stunden bei einem freien Tag pro Woche
  • Vegetarische Ernährung und kein Alkohol, Drogen, Tabak 
  • Arbeit gegen Unterkunft in Mehrbettzimmern
  • Bereitschaft, die verschiedensten Arbeiten zu machen, also neben dem Hauptaufgabengebiet auch bei allem Anderen mitzuhelfen
  • Teilnahme an Meditation und Mantrasingen, tägliche Übung von Asanas, Pranayama
  • Innere Flexibilität, tiefes Interesse an spiritueller Arbeit und Dienst an Gott und den Menschen

Je nach Situation benötigen wir an unterschiedlichen Stellen im Haus Unterstützung.Vor allem sind es die folgenden Bereiche:

Küche: Hierzu sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig, aber natürlich erwünscht. Du hilfst dem Küchenteam beim kochen, Salate bereiten, spülen und anderen Tätigkeiten die in der Küche anfallen.

Haushalt: Hier fallen verschiedene Tätigkeiten an wie zB die Pflege der Yogaräume, das Putzen der Bäder und Zimmer.

Rezeption: Die Mithilfe im Rezeptionsteam lohnt sich nur wenn du für längere Zeit bei uns helfen willst, da die Tätigkeiten viel Einarbeitung erfordern.

Garten und Bauteam: Je nach Saison und anfallenden Arbeiten brauchen wir auch hier manchmal Unterstützung. Wenn du einen Technischen Beruf erlernt hast, gib uns bitte bescheid bei der Anmeldung zum Mithelfer!

Wenn du unser Haus als Mithelfer/in kennengelernt hast, kannst du dir gerne überlegen ob eine feste Mitarbeit bei uns vorstellbar ist...

Wir freuen uns auf Dich!

Deine Fragen beantwortet dir gerne: Swami Divyananda Saraswati

 

 


Nach oben

 

Haus Yoga Vidya Westerwald
Gut Hoffnungstal
57641 Oberlahr

Tel.: 0049 (0)2685/8002-0
Fax: 0049 (0)2685/8002-20
E-Mail:
westerwald(at)yoga-vidya.de



Buche Dein Seminar!