Du bist hier: Haus Nordsee / 10 Jahre Jubiläumsfeier / 

Rückblick: 10 Jahre Yoga Vidya Nordsee - Jubiläums Wochenende

Eine freudig-feierliche Stimmung war zu spüren!

Yogis und Yoginis, Neugierige, Yoga-Interessierte, Yoga Neulinge und Yoga-Fachleute, solche die üben wollten und solche die sich alles nur mal anschauen wollten, waren bei uns vom 19.-21.10.2018 zu Besuch um das 10-jährige Jubiläum vom Yoga Vidya Ashram im Wangerland an der Nordsee zu besichtigen.

Es war ein großes und unvergessliches Erlebnis, ein richtig schönes Fest! Es bat sich eine großartige Gelegenheit, das Haus Yoga Vidya Nordsee näher kennen zu lernen, über Yoga mehr zu erfahren und Yoga zu praktizieren. Zusätzlich war eine große Ansammlungen von Musikern und Künstlern bei uns im Haus! Inspirierende Yoga-Vorträge, ganzheitliche Hatha-Yoga-Praxis, Vinyasa Flow Yoga, Klangyoga, Gongreisen, Meditationen, Mantra-Singen, Konzerte, köstliches vegan/vegetarisches Essen und hochenergetische Atmosphäre hatten unsere Gäste an unserem Jubiläumswochenende. So konnten Yoga-Interessierte alles ganz unverbindlich kennenlernen und in die Welt von Yoga Vidya eintauchen. Und zwischendurch gingen die Gäste auch mal an die frische Nordseeluft, machten einen kleinen Spaziergang zum Feld hinaus oder zum Meer.

Am Freitag startete das Jubiläums Wochenende mit einer Mantrayogastunde von Devadas. Das Haupt-Programm konzentrierte dann alle Highlights der Yoga Vidya Tradition wie zum Beispiel die Rituale (Ankommens-Puja und Verabschiedungs-Homa) zur Verehrung von Swami Sivananda, Mantra-Konzerte, Klangentspannungsworkshops, meditative Gitarrenklänge, Pilates, Faszienyoga, Feldenkraisstunden und vieles mehr war im Programm enthalten. Am Sonntag beendete Sukadev die Feierlichkeiten mit einer wunderschönen Homa wo alle Anwesenden Sevakas, Gäste, sowie externe Seminarleiter und Ashramleiter, während der Zeromonie die Möglichkeit hatten, Wünsche für Yoga Vidya Nordsee und das Team laut auszusprechen.

Vielen lieben Dank an alle Mitwirkenden - ohne Euch hätten wir das alles niemals so toll hinbekommen!

Ganz viel Licht, Liebe und Freude an alle da draussen

Kraftvolle Feuerzeremonie „Homa“