Was ist Yoga?

Wirkung von Yoga

Natürlich kannst du jetzt auch die Frage stellen: Welche Wirkungen hat das Yoga? Darüber möchte ich noch ein paar Worte sagen. Zum einen ist Yoga auch sportliches Training. Yoga hilft für Flexibilität, weil es Dehnübungen sind. Yoga hilft für die Kraft, weil manche Übungen gut für die Muskelkraft sind. Zum Beispiel die Kobra und die Heuschrecke, also Rückbeugen, stärken die Rückenmuskeln.

Oder es gibt Bauchmuskel Übungen für die Bauchmuskeln. Es gibt Übungen für die seitlichen Rumpfmuskeln. Es gibt den Hund, der zum Beispiel gut für Schulter- und Armmuskeln ist. Und es gibt Übungen für die Nacken-Muskulatur.

Die 6 Yogawege in der Tradition von Swami Sivananda

  • Hatha Yoga
  • Kundalini Yoga
  • Raja Yoga
  • Jnana Yoga
  • Bhakti Yoga
  • Karma Yoga