Du bist hier: Essen / Workshops / 

Unsere Workshops im Yoga-Vidya-Center Essen

Mit unseren Workshops möchten wir Dir neben unseren Yogakursen und offenen Stunden etwas Besonderes bieten. Die Workshops unterschiedlichster Couleur stellen eine Erweiterung, Bereicherung und Vertiefung dar, mit denen wir Dich erfreuen möchten.

Ermäßigt für Yogalehrer, Studenten, Schüler, Arbeitssuchende, Geringverdiener und Rentner. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Workshops schnell ausgebucht sein können. Siehe die Anmeldebedingungen unter unseren AGB's.

Hier eine monatliche Übersicht zum schnelleren Auffinden:

Unsere kommenden Workshops

Stabile und gesunde Ausrichtung in den Asanas, Korrekturen und Hilfestellungen* Sonntag, 28.01.18 11:00 - 16:00 Uhr Nitya Thomas Braun
Yoga und Laufen Samstag, 10.02.18 09:00 - 12:00 Radharani Anja Birkner
Asana intensiv und restorativ Sonntag, 11.02.18 10:00 - 13:00 Radharani Anja Birkner
Yin Yoga für Frauen Freitag, 16.02.18 18:30 - 21:30 Uhr Devapriya Oberdries
Mantrayogastunde Sonntag, 18.02.18 17:00 - 18:30 Uhr Frauke Richter und Stefan Grothe
Mantra-Konzert Sonntag, 18.02.18 18:45 - 19:45 Uhr Frauke Richter und Stefan Grothe
Ayurveda Koch-Workshop Freitag, 23.02.18 17:30 - 20:30 Uhr Devapriya Oberdries
Puja mit Sitaram Montag, 12.03.18 18:30 - 22:00 Uhr Sitaram Kube
Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018, Modul II jeweils Mittwochs, vom 14.03 bis 18.04.18 18:30 - 20:30 Uhr Inga Nowakowska
Ayurveda Koch-Workshop Freitag, 13.04.18 17:30 - 20:30 Uhr Devapriya Oberdries
Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018, Modul III jeweils Mittwochs, vom 16.05 bis 20.06.18 18:30 - 20:30 Uhr Inga Nowakowska
Asana exakt* Freitag, 01.06.18 18:30 - 21:30 Uhr Adinath Zöllner
Räkelyoga Freitag, 22:06.18 18:00 - 21:00 Uhr Erkan Batmaz
Alles steht Kopf! Sonntag, 08.07.18 11:00 - 15:00 Nitya Thomas Braun
Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018, Modul IV jeweils Mittwochs, vom 22.08 bis 26.09.18 18:30 - 20:30 Uhr Inga Nowakowska
Yoga Nidra - Der yogische Schlaf Freitag, 21.09.18 18:30 - 21:30 Uhr Mahadev Schmidt
Yoga bei Schulter-, Hals- und Nackenbeschwerden Samstag, 22.09.18 09:00 bis 12:00 Uhr Mahadev Schmidt
Vinyasa Flow Freitag, 05.10.18 18:30 - 21:30 Uhr Adinath Zöllner
Yin Yoga für die Hüften Freitag, 19.10.18 18:30 - 21:30 Uhr Devapriya Oberdries
Kundalini-Yoga-Sutra Freitag, 16.11.18 18:00 bis 21:00 Uhr Erkan Batmaz

Workshop "Stabile und gesunde Ausrichtung in den Asanas, Korrekturen und Hilfestellungen"

In diesem Workshop lernst du die Ausrichtungsprinzipien in den Asanas kennen und welche Griffe beim Übenden in eine korrekte Haltung führen oder wie er sich dieser am besten annähert. Es beginnt bei Dir, spüre an dir selbst wie es sich anfühlt gut ausgerichtet zu sein, durch Korrekturen und Hilfestellungen die du an dir selbst erfährst und dadurch das du sie anderen gibst. Dein Verständnis und dein Empfinden hinsichtlich der Asanapraxis bekommt mit diesem Workshop eine neue Tiefe.

Geeignet für Yogalehrer und Yogapraxis Erfahrene.

Sonntag, 28. Januar, 11:00 - 16:00 Uhr

45/40 €

Nitya Thomas Braun

Workshop "Yoga und Laufen"

Ohne Wettkampfdruck lächelnd laufen, Yoga praktizieren und dann entspannt und freudig ins Wochenende starten. Die Kombination von Yoga und Laufen rundet, auch aus sportmedizinischer Sicht, umfassend dasTraining ab. Yoga bietet mit seinen umfangreichen Atem-, Koordinations-, Flexibilitäts- und Entspannungsübungen eine exzellente Ergänzung zum Konditions- und Krafttraining des Laufens.

Und vor allem macht beides einfach große Freude!

Samstag, 10. Februar, 09:00 bis 12:00 Uhr

25/20 €

Radharani Anja Birkner ist Yogalehrerin und Yogatherapeutin, hat 6 Jahre in Bad Meinberg gelebt und unterrichtet und ist vielen bekannt durch die Fotos in dem „Großen Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ . Ebenfalls ist sie begeisterte Läuferin, die mit viel Freude, Achtsamkeit und Liebe unterrichtet. " Ich liebe die Leichtigkeit der Lebensfreude, aber auch die Kraft, die in der Stille liegt."

Workshop "Asana intensiv und restorativ"

Der Gegenpol zu einer dynamischen Körper-Praxis und einem dynamischen Leben sind die STILLE und die RUHE für Körper und Geist.Restoratives Yoga ist das GEHEIMREZEPT für die Tage, an denen du dich erschöpft, gestresst, oder angespannt in Geist oder Körper fühlst.

 

Sonntag, 11.02.2018, 10:00 bis 13:00

25/20€

Radharani Anja Birkner 

Ayurvedischer Koch-Workshop

Im Ayurveda Mini Kochworkshop dreht sich alles um die Herstellung eines kleinen
Ayurvedischen Menüs. Die Menüs haben verschiedene Schwerpunkte. Gemeinsam kochen wir eine Vorspeise, eine Hauptspeise mit einer süßen Nachspeise und kochen ein Chutney.


Es werden konsequent saisonale BIO Lebensmittel verwendet mit Kooperation von
„Glücklich unverpackt“, Rosastraße 38, 45130 Essen.
Es wird in gemütlicher Runde gemeinsam geschnibbelt, gekocht, gelacht und
gegessen.


Im Preis sind alle Getränke und Bioprodukte enthalten.
Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 8 Personen
Mitzubringen ist Deine eigene Kochschürze.

 Freitag, 23.02.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr

Menü:

Indisch vegetarisch
Begrüßung mit einem Ayurvedischen Yogi Chai Tee ( ohne schwarz Tee )
Mung Dal
Gemüsecurry
Möhren- Halwa
Dattel - Chutney
Getränke:
Stilles Wasser, Zitronen Wasser, Ingwer Wasser & Yogi Chai
Vegetarisch, sattwig (ohne Knoblauch, Zwiebeln )

 

 

Freitag, 13.04.2018, 17:30 bis 20:30 Uhr

Menü:

International vegetarisch
Begrüßung mit einem Ayurvedischen Yogi Chai Tee ( ohne schwarz Tee )
Möhren- Fenchel- Ingwer- Suppe
Ayurvedischer Aperitif „ Rasam “
Gemüselasagne
Feine Dattel Vanillecreme
DIY Currypulver
Getränke:
Stilles Wasser, Zitronen Wasser, Ingwer Wasser & Yogi Chai
Vegetarisch, sattwig (ohne Knoblauch, Zwiebeln)

 

 

 

jeweils 65 €

 

Devapriya Oberdries   

Yin Yoga Workshop für Frauen

Der sanfte Weg der Harmonie.

30 Minuten Vortrag, 120 Minuten Yin Yoga inkl. langer

Endentspannung zum Ausklang.

Incl. der Herstellung von Goldener Milch.

 

Freitag, 16.02.2018, 18:30 bis 21:30 Uhr

45 €

 

Devapria Oberdries 

Mantrayogastunde mit Frauke Richter und Stefan Grothe

Yogastunde mit Mantras und Heilliedern 

Diese von Stefan Grothe angeleitete sanfte Yogastunde wird begleitet und getragen durch herzöffnende Musik von Frauke Richter. Stefans Art, Yoga zu unterrichten, zeichnet sich vor allem durch seine ruhige und liebevolle Art aus. Die Yoga-Übungen basieren auf der alt-indischen Sivananda-Tradition. Durch die sanften Klänge von Frauke wirst du dazu eingeladen, tief zu entspannen und ganz im eigenen Herzen anzukommen.

Frauke und Stefan leben seit mehreren Jahren im Ashram und Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Sonntag, 18.02.2018, 17:00 - 18:30

25/20 €

Mantra-Konzert mit Frauke Richter und Stefan Grothe

Im Anschluss an die Mantra-Yoga-Stunde geben Frauke und Stefan ein Mantra-Konzert. Es lädt dazu ein, die eigene Stimme als wunderbare Brücke zu sich Selbst zu nutzen und ganz im eigenen Herzen anzukommen.

Sonntag, 18.02.2018, 18:45 - 19:45 Uhr

15/10 €

Puja mit Sitaram

Die Ausführung von Puja ist eine Angelegenheit des Herzens. In den einzelnen Schritten der Puja kann jeder sehr leicht eine Öffnung dem Göttlichen gegenüber erfahren. Bei der Rezitation vedischer Mantras kann sehr viel Energie spürbar werden.

 

Das Darbringen von Rosenblüten, Milch, Räucherwerk, Licht, Speise etc. bezieht unsere sinnliche und emotionale Seite mit ein. Die Beteiligung an dem Ritual macht uns einpünktig und konzentriert, verhilft schließlich zu tiefer Meditation.

 

Sitaram wird die Puja so leiten und erklären, wie sie zuvor jahrelang bei Yoga Vidya von Shri Karthikeyan, einem direkten Schüler Swami Sivanandas, ausgeführt wurde.

 

Montag, 12.03.2018, 18:30 bis 22:00 Uhr

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden werden gerne entgegengenommen.

 

Sitaram Kube 

 

Sitarams enger Bezug zu Mantras und Ritualen entstand während zahlreicher Indienaufenthalte und durch die Begegnung mit Shri Karthikeyan, einem direkten Schüler Swami Sivanandas. Sitaram leitet die jährliche Yoga Vidya – Reise nach Rishikesh und erhält in Indien auch Unterricht in der Rezitation vedischer Mantras sowie der Durchführung von Puja und Feuerritualen. In Kerala erhielt er 2011 die Priesterweihe.

Weitere Schwerpunkte seiner Yoga-Praxis beziehen sich auf Yogische Philosophie, Indische Schriften, Sanskrit und Bhakti Yoga – Geschichten.

Seit dem Jahr 2000 unterrichtet er bei Yoga Vidya in Yogalehrerausbildungen und Weiterbildungen und praktiziert integralen Yoga nach Swami Sivananda.

Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018 - Modulare Workshopserie

Eine ganz besondere Workshopreihe mit Inga Nowakowska, welche in Modulen mit jeweils 6 2-stündigen Einheiten abgehalten wird.

 

                                                

 

Liebe Frauen dieser Welt

 

Es ist mir eine Riesenfreude, euch die Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018 vorzustellen.

 

Das wesentliche weibliche Prinzip ist die unerschöpfliche Fähigkeit bedingungslos zu lieben, da sie selbst die LIEBE ist. Ewig und unerschöpflich an ihre eigene Quelle angebunden und nicht von Gaben im Außen abhängig. Ist der Zugang zur weiblichen Urquelle frei, realisiert sie, dass sie genug ist, sich selbst und allen anderen Wesen gegenüber.

 

Die Geschichte der Frauen, Konditionierung, aber auch Unwissenheit über das eigene Körper-Geist-System, sind nur einige Schleier, die diese schöpferische Kraft bedecken können. Wenn Energien nicht frei fließen, fühlen wir uns nicht in unserer Mitte. Oft verursachen diese Blockaden Symptome und verhindern, dass wir in unserer natürlichen Schönheit erblühen. Diese Signale des Körper-Geist-Systems werden nicht selten stillschweigend hingenommen, unterdrückt oder kompensiert.

 

Yoga ist in erster Linie ein praktischer Weg. Aus diesem Grund habe ich die Divine Feminine Jahresgruppe ins Leben gerufen. Innerhalb dieses Jahres lernst du Yoga in dein Leben zu integrieren. Bringe dein Körper-Geist-System wieder in Einklang mit deinen inneren Rhythmen. In diesem Jahr werden wir schichtweise verschiedenste Blockaden (körperlich, energetisch, emotional, geistig) lösen, damit Energien freier fließen können und du dich wieder in deiner wahren Essenz erfahren kannst.

In dieser Modulreihe sind alle Yoga-Praktiken speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Der geschützte Raum gibt dir die Möglichkeit anzukommen so wie du jetzt gerade bist. Ich begleite dich in diesem Jahr auf deinem Weg zurück zu deiner inneren Quelle.

Jeder Abend besteht aus einer Yoga-Sequenz (ca. 90 min.). Diese umfasst ein ausgewogenes Verhältnis von Asanas (Körperhaltungen), Entspannung, Pranayama (Atemtechniken) und Meditation. Anschließend gibt es einen kurzen Vortrag mit Inspirationen für Yoga im Alltag. Darüber hinaus erhälst du ein Yoga-Übungsprogramm für zu Hause.

Was brauchst du?

  • Eine klare Entscheidung für dich, diesen Weg zu gehen - Hör auf die Resonanz deines Herzens
  • Papier (“Tagebuch”) & Stift
  • Warme bequeme Kleidung, dicke Socken etc.

 

Sonst ist alles da, was du benötigst:

Yogamatten, Decken, Meditationskissen, Gurte etc.

Du kannst natürlich auch gerne dein eigenes Yoga-Equipment mitbringen

Yoga-Kenntnisse / Einschränkungen?

Yoga Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Yoga ist ausnahmslos für ALLE da!

Wenn du dich unsicher fühlst, können wir gerne ein Vorgespräch führen.

 

Inga

Modul 2: Frauenthemen

You are the universe in ecstatic motion

(Rumi)

Es gibt viele Frauenthemen (PMS, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre usw.) die uns im Leben herausfordern. Hormonelle Schwankungen können sich in Form von Erschöpfung oder Stimmungsschwankungen zeigen und beeinträchtigen ein erfülltes und ausgeglichenes Leben, den so genannten „Flow“. Trotz vieler Beschwerden meistern Frauen ihr Leben und versuchen allem gerecht zu werden. In dem Modul 2. lernst du ausgewählte Yoga-Praktiken, die sich harmonisierend auf dein Körper-Geist-System auswirken. Komme wieder in Balance mit deiner Kraft und deinen inneren Rhythmen, damit dein wahres Selbst in seiner natürlichen Schönheit erblühen kann.

jeweils Mittwochs, vom 14.03 bis 18.04.18, 18:30 bis 20:30 Uhr

 

Modul 3: „Die Quelle in Dir – Meditations-Retreat“

SAT (Sein)

CHIT (Wissen)

ANANDA (Glückseligkeit)

In diesem Modul wenden wir uns ganz bewusst über die Meditation der Quelle in dir zu. Lerne deine Gedanken und Emotionen zu beobachten und dich mehr mit deinem Höheren Selbst zu verbinden. Die Meditation hilft dir dabei bei dir anzukommen. Du kannst lernen deinen Fokus zu verändern, dadurch kann sich die Sicht auf dein eigenes Leben wandeln. Lerne die Meditation als ein Ritual für dich in deinem Leben zu integrieren. Die Meditation kann dir dabei helfen einen besseren Zugang zu deinem wahren Selbst zu finden.

jeweils Mittwochs, vom 16.05 bis 20.06.18, 18:30 bis 20:30 Uhr

 

Modul 4: „Shakti Dance“

Woman is the light of god

She ist not the earthly beloved:

She is the creative – not created

- Rumi -

Das Modul „Shakti Dance“ ein Ausdruck von Liebe und Kreativität. Fließende Yoga-Moves verwandeln sich zu einem Göttinen-Tanz, die deine einzigartige Schönheit zum Vorschein bringen. Dein Tanz wird zum Gebet an dich Selbst, an das Göttliche in dir und an das Göttliche in Allem.

jeweils Mittwochs, vom 22.08 bis 26.09.18, 18:30 bis 20:30 Uhr

 

pro Modul 159 €

 

Inga Nowakowska,

Ganzheitliche Yogatherapeutin (BYAT)

Yogalehrerin (BYV)

 

Yogalehrerweiterbildung Yogatherapie-Blöcke

Wochenendseminare der Yogatherapie-Ausbildung

(einzeln buchbar)

Wir haben die Seminare römisch durchnummeriert, weil  unser Buchungsprogramm keine längeren Seminarüberschriften zulässt und wir somit das Thema des jeweiligen Blocks nicht in die Überschrift bringen können.

Wir bitten, bei der Buchung auf die Nummerierung zu achten, damit auch wirklich der gewünschte Block gebucht wird.

Die einzelnen Blöcke gelten als Yogalehrerweiterbildung, berechtigen jedoch nicht dazu, den Titel Yogatherapeut zu führen, da keine Abschlussprüfung stattfindet.

 

Wochenendseminar VI: Yogatherapie bei Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Verdauungssystems

Einführung in die Thematik.

Anatomie und Physiologie des Verdauungssystems. Krankheitsbilder des Magen-Darm Traktes. Übersäuerung. Diabetes. Psychosomatik. Ayurvedische Sichtweise. Ausgewählte Übungsreihen.

Datum: 28. - 29.04.18

Veranstaltungsort: Dortmund

Preis: 240 €

 

Wochenendseminar VII: Yogatherapie bei Schilddrüsenerkrankungen

Einführung in die Thematik.

Anatomie und Physiologie der Schilddrüse. Endokrinologie. Krankheiten der Schilddrüse und ihre Auswirkungen: Hyperthyreose, Hypothyreose; M. Hashimoto, M. Basedow. Stoffwechsel und Mineralhaushalt . Energetische Aspekte der Schilddrüse. Naturheilkundliche Maßnahmen. Psychosomatik. Ausgewählte Übungsreihen.

Datum: 26. - 27.05.18

Veranstaltungsort: Essen

Preis: 240 €

 

Wochenendseminar VIII: Yogatherapie bei Tumorerkrankungen (Krebs)

Wie entsteht Krebs? Die häufigsten Krebsarten. Moderne Behandlungsansätze (Onkologie). Ayurvedische und naturheilkundliche Ansätze. Yogatherapie mit Krebspatienten. Umgang mit Krebspatienten.

Datum: 16. - 17.06.18

Veranstaltungsort: Schwerte

Preis: 240 €

 

Wochenendseminar IX: Yogatherapie bei Menstruationsstörungen und Wechseljahresbeschwerden

Anatomie und Physiologie der weiblichen Organe. Weiblichkeit und Sexualität. Die häufigsten Störungen: Hormonschwankungen. PMS. Hyper-, Hypo- und Dysmenorrhoe. Stimmungsschwankungen. Wechseljahresbeschwerden.

Sinnvolle und nicht-sinnvolle Yogaübungen. Yoga für die Frau.

Datum: 08. -09.09.18

Veranstaltungsort: Schwerte

Preis: 240 €


HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG

Workshop "Asana exakt" mit Adinath Zöller *

Yoga-Vidya Grundreihe anatomisch exakt und angepasst an deinen Bewegungsapparat

Wir schauen uns die 12 Grundstellungen der Yoga Vidya Grundreihe mit dem Hintergrund einer exakten Ausrichtung an. Unser Augenmerk richtet sich hierbei auf sowohl allgemein physiologisch „gesundes“ Praktizieren, als auch auf spezifische, jeweilige individuell anatomische Voraussetzungen ,die du oder deine Schüler mitbringst.

Du lernst die passenden Variationen für dich kennen, die Unterstützung mit Hilfsmitteln und zuerst natürlich das Erkennen der Notwendigkeit von Variationen und Hilfsmitteln. Dieser Workshop ist somit eine gute Ergänzung für dein individuelles Praktizieren im Yoga, als auch als „Weiterbildung für Yogalehrer geeignet.

Freitag, 01.06.2018, 18:30 - 21:30 Uhr

25/20 €

mit Adinath Zöller 

staatl. anerkannter Erzieher, Yogalehrer BYV; E-RYT, Inner Flow Vinyasa Yoga Teacher, Yoga Personal Trainer, Spiritueller Lebensberater, Meditationskursleiter, Achtsamkeitspraxis-Lehrer, Entspannungskursleiter, Atemkursleiter, AyurYoga Thai Massage

Workshop Räkelyoga mit Erkan Batmaz

Räkle dich frei - wie Räkel Yoga Blockaden löst! Beim Räkel Yoga machen wir uns den natürlichen Räkel Reflex zunutze und befreien unsere Körper anhand einer Übungsreihe mit kreativ-natürlichen Befreiungs-Bewegungen von Fuß bis Kopf von Verspannungen und Blockaden.


Die Übungen erweitern und vertiefen dein Räkel Verhalten und machen dir seine lösende und befreiende Funktion bewusst. Dabei erkennst du eine Landkarte deiner individuellen Blockaden-Muster. Werden durch Räkel Yoga Spannungen gelöst, kann sich der Körper wieder einrenken.


Das Ziel ist es, Räkeln als eine innere Massage zu erfahren, blockierte Energien ins Fließen zu bringen und körperliche und geistige Befreiung zu erlangen. Die Bewegungen entsprechen dem natürlichen Verhalten des Menschen und sind anspruchsfrei , effektiv und für jeden geeignet.

Freitag, 22.06.2018, 18:00 bis 21.00 Uhr

25/20 €

Erkan Batmaz   

Workshop "Alles steht Kopf!"

Es geht in diesem Workshop speziell um die Gruppe der Umkehrstellungen,wie z.B. Kopfstand, Handstand, Skorpion, Pflug u.s.w. . Sie zu beherrschen wäre für diesen Workshop keine Voraussetzung, es geht darum sie sich in der richtigen Übungsweise zu erschließen, sich ihnen anzunähern, Alternativen kennenzulernen und sich die breite Wirksamkeit der Umkehrstellungen erfahrbar zu machen.

Im Allgemeinen tragen diese Gruppe von Asanas zur Erfrischung und Verjüngung bei, da mehr Blut zurück zum Herzen fließt und durch die Lunge gereinigt zurück in die Körperregionen, auch die Hypophyse im Kopf beginnt besser zu arbeiten und das gesamte Hormonsystem wird neu eingestimmt, was positive Effekte auf die metabolischen Prozesse und sogar das Denken hat. Umkehr-Asanas stellen eben alles auf den Kopf und werfen ein neues Licht auf alte Muster des Verhaltens und der Existenz.

Ganz interessant dürfte dieser Workshop für Yogalehrer sein oder welche in Ausbildung, da ich auch auf die funktionale Anatomie eingehen werde, ein sehr spannendes Gebiet, kurz beschrieben, wie arbeite ich sinnvoll und ökonomisch mit dem ganzen Körper, um stabil und leicht zu gleich in den Asanas verweilen zu können was einen stärkeren Energiefluss ermöglicht.

Dieser Workshop wird hauptsächlich praktisch gehalten, mit wenigen theoretischen Inhalten.

Sonntag, 08.07.2018, 11:00 bis 15:00 Uhr

35/30 €

Nitya Thomas Braun

Yoga Nidra - der yogische Schlaf

Die von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler Swami Sivanandas, entwickelte Entspannungstechnik beruht auf einer alten tantrischen Meditationstechnik.

Yoga Nidra ™ ermöglicht es, physische, emotionale und mentale Spannungen zu lösen und vollkommen zu entspannen. Eine Reise ins Unter- und Unbewusste. Praxis mit integriertem  Theorieteil.

 

Freitag, 21.09.2018, 18:30 bis 21:30

25/20€

 

 

Mahadev Schmidt

 

Yoga bei Schulter-, Hals- und Nackenbeschwerden

Mit Entspannungstechniken und Asanas lernst du stressbedingte Muskelverspannungen in den Problembereichen Schulter, Hals und Nacken zu lösen und damit zum Beispiel Kopfschmerzen entgegenzuwirken. Um die Ursachen von negativem Stress zu beheben, erhältst du Tipps, wie du deine Lebensumstände sowie deine Einstellung zum Leben ändern kannst. Geeignet für Betroffene aber auch für Lehrende, die ihren Unterricht bereichern möchten.

 

Samstag, 22.09.2018, 9:00 bis 12:00 Uhr

25/20€

 

 

Mahadev Schmidt

Asana und Flow - Vinyasa exakt mit Adinath Zöller

Asana und Flow - Vinyasa Exakt

 

Du übst Klassischen Hatha Yoga und Vinyasa Yoga. Praktiziere Achtsamkeit und genaues Ausrichten sowohl als Vinyasa Krama in variationsreichen Sonnengrüßen, als auch in in den Asanas. Gestalte so auch gezielt die Übergänge von einer Körperstellung zur nächsten in bewusster Achtsamkeit, unter Beachtung einer ganzheitlichen Ansprache aller Koshas (Hüllen).

 

Wir üben so ein ganzheitlichen Yoga in dem wir physiologisch stimmig und anatomisch exakt auch die geistigen und energetischen Aspekte bewusst in unsere Praxis mit einbeziehen. Du erhältst hier viel Raum um Neues auszuprobieren, die eigenen Grenzen achtsam und spielerisch weiter zu stecken, dich Selbst und Yoga "ganz" im momentanen Augenblick zu erleben. Abgerundet werden die Einheiten durch Pranayama und Meditation.

 

Als Teilnehmer solltest du schon ein wenig Hatha-Yoga Erfahrung haben, jedoch auch wenn du meinst noch relativ am Anfang deines Yoga-Weges zu stehen, kann dieses Retreat dich beflügeln und in deiner Praxis ein wichtiger Schritt sein.

 

Freitag, 05.10.2018, 18:30 - 21:30 Uhr

 

25/20 €

 

Adinath Zöller 

 

staatl. anerkannter Erzieher, Yogalehrer BYV; E-RYT, Inner Flow Vinyasa Yoga Teacher, Yoga Personal Trainer, Spiritueller Lebensberater, Meditationskursleiter, Achtsamkeitspraxis-Lehrer, Entspannungskursleiter, Atemkursleiter, AyurYoga Thai Massage

Yin Yoga für die Hüften

Der sanfte Weg der Harmonie.

30 Minuten Vortrag, 120 Minuten Yin Yoga inkl. langer

Endentspannung zum Ausklang.

 

Freitag, 19.10.2018, 18:30 bis 21:30 Uhr

45 €

 

Devapriya Oberdries 

Kundalini-Yoga-Sutra

Aktiviere Deine Lebensenergie mit der Kundalini-Yoga-Sutra

 

In diesem Workshop bekommst Du einen Leitfaden für die Kundalini-Yoga-Praxis. Die auf das Bewusstsein des heutigen Menschen abgestimmten klassischen Kundalini-Yoga-Techniken übend, gehen wir auf Details in der Ausführung ein und strukturieren unsere Praxis zu einem Leitfaden, der seine Wirkung durch seine klare Abfolge und Wiederholbarkeit entfaltet.

 

Praxisinhalt

  • Öffnung und Erweiterung des Atemapparates

  • Reinigung der Energiekanäle (Nadis)

  • Aufnahme der Lebensenergie (Prana)

  • Lenkung des Prana durch die feinstoffliche Wirbelsäule (Sushumna)

  • Aktivierung der Energiezentren (Chakren)

 

 

 

 

Freitag, 16.11.2018, 18:00 bis 21:00 Uhr

 

25/20 €

 

 

Erkan Batmaz

 

 

* Ermäßigter Preis

* Yogalehrer zahlen für Workshops den ermässigten Preis!

Ebenso Rentner, Arbeitslose und Studenten. Wir bitten um Nachweis.