Du bist hier: Essen / Drop-In Yogastunden / 

Drop-In Yogastunden und Probestunde

Übe Yoga, wann und sooft Du willst.

Die Drop-In Yogastunden dauern jeweils 90 Minuten und teilen sich auf in angeleitete Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemübungen) und Tiefenentspannung. Durch regelmäßige Praxis können sich die positiven Wirkungen des Yoga besonders gut und schnell entfalten.

Die erste Stunde ist eine unverbindliche Probestunde.

Wenn es Dir gefallen hat, kommt entweder ein Kurs für Dich in Frage oder Du bezahlst für eine Einzelstunde 10,00 € oder kaufst dir eine günstige 10er-Karte. Eine weitere Alternative ist ein Halbjahres- oder Ganzjahres-Abo.

Zehnerkarte und Abonnements

Für den regelmäßigen Besuch unserer Yogastunden kannst Du Dir eine günstige Zehnerkarte kaufen oder Dir ein Halbjahres- oder Jahres-Abonnement einrichten.

Eine Zehnerkarte kostet 80 €.

Ein Jahresabo kostet bei einmaliger Zahlung 420 €, ermäßigt 390 €.
Ein Jahresabo kostet bei monatlicher Zahlung 39 €, ermäßigt 35 €.
Ein Halbjahresabo kostet bei einmaliger Zahlung 230 €, ermäßigt 210 €.
Ein Halbjahresabo kosten bei monatlicher Zahlung 42 €, ermäßigt 40 €.

Entscheide nach Belieben, wie oft Du an den Drop-In Yogastunden teilnehmen willst. Überzeuge dich davon, dass diese Rechnung aufgeht, selbst wenn Du nur 1 x in der Woche Zeit haben solltest.

(Die Ermäßigungen gelten für SchülerInnen, StudentInnen, Arbeitslose und RentnerInnen.)

Drop In Plan

Ab Oktober 2017 gibt es einen neuen Drop-In-Plan!

An gesetzlichen Feiertagen ist das Center geschlossen, dann finden keine Stunden oder Kurse statt!

Yoga und Meditation - Jeden Freitag ab 17:30

Die Woche loslassen … &… erfrischt in das Wochenende starten


Wann/Kursdaten: Jeden Freitag ab den 10. Februar 2017

(außer 01.09. u. 22.09.2017)

Zeit: 17:30h – 19:00h, Yoga 

19:15h – 20:15h, Meditation nach Theravada

Jede Woche ein spezielles Thema: Körperlich, Geistig, Energetisch oder Philosophisch  • Hatha Yoga & Theravada Meditation

Wo: Yoga Vidya Essen, Friederikenstr. 41A, im Hinterhof, 45130 Essen

Kosten Yogakurs: Preise siehe offene Yogastunden Yoga Vidya:

www.yoga-vidya.de/center/essen/drop-in-yogastunden

Meditation: Frei für alle, Spenden willkommen (Richtwert € 5,-)

Keine Anmeldung Notwendig. Spenden kommen dem Hilfswerk Karuna Samadhi in Sri Lanka zu Gute

www.karuna-samadhi.de

 

Leitung

Ananda Yvonne Jacobs: Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYAT), Thai-Massage & Massagetherapie (BYVG, Paracelsus) „Energetic Healing Body, Mind and Soul” (nach Dr. B.A. Brenann). 

Die offene Yogastunde ist jeden Freitag eine Themastunde, geeignet für Anfänger / Mittelstufe / Fortgeschrittene

Beginner - Level 1

Am sinnvollsten ist für EinsteigerInnen ein Anfängerkurs, weil Du dort Yoga "von der Pike auf" erlernen kannst. Du kannst aber auch gerne unsere Angebote für die offenen Anfängerstunden besuchen. In den Anfängerstunden wird sanftes Yoga geübt und wie immer beinhaltet eine Stunde Entspannung, Atemübungen und verschiedene Yogastellungen.

Entspannungsyoga - Level 1

Übe Yoga ohne Leistungsdruck! Der Schwerpunkt dieser Übungsstunden liegt auf Anfangs-, Zwischen- und Endentspannungen. Du lernst auch verschiedene Atemübungen kennen. Die Yogastellungen sollen Deinen Körper dehnen, um so zu einer optimalen Entspannung der Muskulatur zu kommen.
Diese Yogastunde ist nicht nur für Menschen geeignet, die sich entspannt bewegen wollen, sondern auch für Anfänger, SeniorInnen und Menschen, die Rücksicht auf ihre gesundheitliche Situation nehmen müssen. 

Mittelstufe - Level 2

Wenn Du schon einen Anfängerkurs besucht oder Vorerfahrungen hast, dann bist Du in der offenen Mittelstufenstunde richtig. Es werden Entspannung, Atemübungen, der Sonnengruß und verschiedene Yogastellung mit vielen Variationen angeboten, bei denen Du die Flexibilität weiter erhöhen und Freude an deiner Weiterentwicklung erleben kannst. Dazu ist regelmäßige Yogapraxis zu Hause sehr empfehlenswert. Dein/e Yogalerhrer/in wird es nicht versäumen, Deine Stellungen zu korrigieren, um Dich so bestmöglich zu unterstützen.

Fortgeschrittene - Level 3

Hier finden sich TeilnehmerInnen wieder, die schon seit geraumer Zeit Yoga üben und bereits ein gutes Maß an Kraft und Flexibilität mitbringen. Du kannst Deine Praxis mit Variationen und Dir teils unbekannten Asanas erweitern. Die Stunden haben ihren klassischen Ablauf mit Entspannung, Pranayama und Asanas, auch immer wieder als Partnerübung vorgestellt, in denen Du nicht nur lernst, Deine Grenzen zu erweitern, sondern auch mit den anderen Teilnehmern achtsam umzugehen.