Du bist hier: Darmstadt / Aus- & Weiterbildung / Bildungsprämie / 

Bildungsprämien

Die Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung interessieren: Seit Januar 2010 fördert die Bundesregierung Weiterbildungsmaßnahmen für Berufstätige mit Bildungsprämiengutscheinen. In Kurzform: Wer berufstätig ist und weniger als 25.600 Euro im Jahr verdient, kann sich Weiterbildungen aller Art vom Staat mitfinanzieren lassen – zu 50 Prozent.

Die Weiterbildung muss nicht unbedingt zum Berufsbild passen. Wichtig ist nur, dass sie als Weiterbildungsmaßnahmen anerkannt ist. Und das sind viele der Lehrgänge und Kurse bei Yoga Vidya. Es kann sich also lohnen, mal nachzuhaken. Bis zu 500 Euro bekommt man vom Staat für seine Weiterbildung dazu.

 

Das geht so: Die passende Weiterbildung raussuchen und bei der örtlichen Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Volkshochschule nachfragen. Die haben alle weiteren Informationen und die entsprechenden Anträge für die Prämiengutscheine. Ausfüllen, einreichen, Ausbildung anmelden. Na wenn das kein Angebot ist. Und wer jetzt gleich noch mehr wissen will, kann auf der Bildunsprämien-Infoseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Genaueres nachlesen.