Du bist hier: Bonn / Einführung / 

Yoga

Yoga in Bonn

Yoga (= Einheit) ist ein altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelte.

Drei Stärken von Yoga:

1. Gesundheit des Lebens
2. Erweckung schlafender Fähigkeiten
3. Vereinigung mit dem Kosmischen Bewußtsein

Körperliche Wirkung des Yoga

Die harmonisierende Wirkung des Yoga ist in vielen wissenschaftlichen Studien erwiesen und dokumentiert. Dies ist der Grund, weshalb viele Krankenkassen sich an den Kosten von Yoga-Kursen beteiligen.

Jeder, der auch nur etwas Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundersamen Wirkung des Yoga erfahren: ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen, Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen, mehr Energie, neue Vitalität, geistige Klarheit, Stärkung des Immunsystems, neues Selbstvertrauen, Verbesserung der Konzentration.

Um diese Wirkungen zu erfahren, kann es ausreichen, zu einer Yoga-Stunde pro Woche zu kommen und vielleicht ein paar einfache Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen ins tägliche Leben einzubauen.

Vereinigung mit dem wahren Selbst

Das erhabendste Ziel des Yoga ist die Verwirklichung unseres wahren Selbst, die Einheit mit unserer Schöpferkraft und die Verbindung zur allgegewärtigen Kosmischen Liebe.


Ayurveda

Ayurveda, „die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben“ ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem.

Es blickt auf eine über 5000-jährige Tradition zurück und hat seine Wurzeln in den Veden, den ältesten indischen Schriften.

Ayurveda ist ein System der Vorbeugung und Heilung. Es zeigt uns, wie wir unsere Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten können. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper und Geist und berücksichtigt die Wechselwirkung des ganzen Organismus in Beziehung zur Natur und Umwelt.

Wir bieten Ayurveda Massagen, Beratungen und Workshops an.