Du bist hier: Ayurveda / Leben nach Ayurveda / 

Leben nach Ayurveda

Ayurveda Oase - Banner
Lebensgestaltung nach Ayurveda

Alle Bereiche des Lebens können nach ayurvedischen Gesichtspukten gestaltet werden. Mit Ölen, Farben, Gewürzen, Yoga, Meditation und Atemtechniken lässt sich ein "satwiger" - reiner Lebenstil verwirklichen, welcher Frieden und Klarheit bedeutet...           

zum Artikel

Was keine Naturwissenschaft bisher hervorbringen konnte lehrt Ayurveda bereits seit Tausenden von Jahren: Leben im völligen Einklang mit der inneren und äußeren Natur. Eine sehr wichtige Rolle spielt dabei die Anpassung unseres alltäglichen Lebens an die in der Natur vorherrschenden Rhythmen....

zum Artikel

Dem natürlichen Rythmus folgen

Beitrag von Satyadevi

1.  Aufstehen ohne Wecker: „Was? Das kann ich nicht!“ Du hast eine innere Uhr. Du hast sie vermutlich noch nie benutzt. Wenn du abends in das Bett gehst, dann überlege, wann du nächsten Tag geweckt werden möchtest....

zum Artikel

Beitrag von Satyadevi

Das Dhanvantari-Gebet wird von ayurvedischen Ärtzen und Therapeuten am Anfang jeder Behandlung rezitiert.

Es dient zur Einstimmung auf den Patienten/Gast. Durch das Gebet nimmt man Kontakt zu einer höheren Macht auf, die einem hilft, als Kanal, als ...

zum Artikel

Ayurveda und Yoga

Ayurveda und Yoga bilden eine Einheit. Ayurveda ist dabei das Fundament, die Basis, auf der man Yoga praktiziert. Wenn wir beispielsweise Hatha-Yoga ausüben, also mit dem Körper arbeiten, dann ist das eigentlich noch nicht wirklich Yoga. Denn Ayurveda lehrt uns: Solange es noch um Heilung geht praktizieren wir eigentlich Ayurveda...

zum Artikel

Interview über den Zusammenhang von Ayurveda und Yoga mit der amerikanischen Yoga- und Ayurveda-Meisterin Leela Mata.

zum Artikel

Ayurveda, Astrologie und Edelsteine

Ayurveda, vedische Astrologie und Edelsteine stehen in enger Beziehung zueinander. Ayurveda-Ärzte bedienen sich oft der vedischen Astrologie. Ein vedisches Horoskop zeigt die Lebensbereiche auf, in denen wir unsere Verhaltensmuster und Einstellungen ändern sollten um nicht krank zu werden.

zum Artikel

Der Ayurveda geht davon aus, dass alle Krankheiten einen Ursprung im Ungleichgewicht der drei Körpersäfte (Vata Pitta und Kapha) haben.
Krankheiten treten nicht plötzlich auf. Die Ursache ist die verborgene Wirkung, und die Wirkung ist die offenbarte Ursache.

zum Artikel

Yoga Vidya Therapie Broschüre

Aktuelles zum Thema Ayurveda

19. Januar 2017
3B Vata beruhigendes Pranayama – Praxis-Audio Pranayama Kurs MittelstufeEine 30-minütige...
16. Januar 2017
3A Pranayama und Ayurveda: Atemübungen zur Harmonisierung der Doshas – Kursaudio dritte Woche...
16. Dezember 2016
Sukadev spricht über die drei Wurzeln des Hatha Yoga: Ayurveda – Hatha Yoga für...
10. November 2016
Der Herbst hat sich schon voll ausgebreitet, die dunklere Jahreszeit hat begonnen. In dieser...
10. November 2016
Das Haus Yoga Vidya Bad Meinberg wurde in einem zweistufigen Prüfprozess als eines der...
03. November 2016
Auf dem 9. Ayurveda Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg hielt Prof. Dr. Martin Mittwede einen...
04. Oktober 2016
Om namah shivaya ihr Lieben, Om shri durgayi namah, Om shri maha kalikaye namah, wir möchten...
24. September 2016
Im Download-Bereich stehen dir jetzt die aktuellen Kataloge und Broschüren für 2017 zur...
22. September 2016
Der Herbst wird vom Vatadosha dominiert, was sich auch auf uns Menschen auswirkt. Durch deine...
13. September 2016
Von Oktober bis Dezember 2016 hast du wieder die Möglichkeit, an mehreren Seminaren und...

Aktuelles zum Thema Ayurveda Tipps

22. November 2016
Entspannung jetzt, per mp3 oder Video: Vitalisiere Schultern und Nacken: Eine einfache und...
09. Oktober 2016
Herbst bedeutet Rückzug, das hatte ich schon erwähnt. Aber glücklicherweise ist Herbst nicht...
24. September 2016
Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt…...
10. September 2016
Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, der Sommer neigt sich dem Ende – der Herbst steht...
01. September 2016
Praktische Ayurveda Tipps von Satyadevi zu Vegetarismus/Veganismus. Wie kann ein Yogi noch achtsamer...
17. Mai 2016
Bevor du mit dem Ayurveda Fasten beginnst, ist es wichtig die Konstitution...
12. April 2016
Kurkuma ist im Ayurveda nicht nur ein wunderbares Küchengewürz, das den Speisen eine gelbe Farbe...
Hier findest du die Aufzeichnung des Online-Seminars „Yoga, Ayurveda und Vegan – wie geht...
27. Februar 2016
Sind die Tage noch nicht so warm? Muss die Jacke hin und wieder noch mal aus dem Schrank geholt...
12. Februar 2016
Erfahre die Sonnenseite des Lebens. Übe Surya Bheda Pranayama, den Sonnenatem. Mit diesem...