Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen

In dieser Ausbildung geht es um ganzheitliche Störungen im Menschen, und wie man durch Yoga helfen kann, sie zu lindern oder zu beseitigen.

Psychosomatische Störungen haben häufig ihre Ursache in psychischen und physischen Traumata, die verdrängt oder nicht vollständig verarbeitet wurden. Viele organische Erkrankungen lassen sich ganz oder teilweise auf Störungen des natürlichen Körper-Geist-Gleichgewichts zurückführen. Hier kann der ganzheitliche Ansatz des Yoga einen besonders wirkungsvollen Beitrag leisten.

Ausbildungsinhalte

Du lernst, welche Techniken bei chronischen Erkrankungen besonders wirksam sind wie:

  • Schlafstörungen
  • Migräne
  • Stress-Syndrom

Du erstellst ein yogatherapeutisches Diagnose- und Behandlungsschema am Beispiel der obigen Beschwerdebilder, sowie anschließend einen Dokumentationsbericht.
Anatomische und physiologische Grundlagen des Nervensystems und des endokrinen Systems.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Yogalehrer-Ausbildung BYV, BDY, Sivananda, andere auf Anfrage
  • längere eigene Yogapraxis
  • Yoga-Unterrichtserfahrung
  • Interesse an wissenschaftlicher Medizin
  • Stoff vor- und nachbereiten

Das entschuldigte Fehlen an Kursteilen bedarf einer ärztlichen Bescheinigung und ist nach Ermessen des Ausbildungsleiters nachzuholen oder schriftlich nachzuarbeiten. Bitte mit dem Ausbildungsleiter Ersatztermine abstimmen (geeignete Seminare im Haus Yoga Vidya oder andere Alternativen). Ein Ausstieg ist bei Zahlung von einem Viertel des Restbetrags jederzeit möglich. Wenn du während der Ausbildungsdauer andere Seminare im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg oder Westerwald besuchst, erhältst du auf alle Seminare und Kurse dort 20 % Ermäßigung.

Abschluss/Zertifikat

mit Teilnahmebestätigung, ca. 85 UE

Seminarleiter/in

Ravi Persche - Heilpraktiker, Yogatherapeut und Yogatherapie-Ausbilder, Yogalehrer (BYV) und Ayurveda-Therapeut. Seine Ayurveda-Ausbildung absolvierte er bei Dr. Balaji Tambe im Santulan Village in Indien. In Kaivalyadhama bei Lonavala studierte er therapeutische Anwendungen und Möglichkeiten des Yoga. Seit 1995 in selbständiger Praxis im Gesundheitsbereich tätig. Ravi leitet die Yogatherapie-Ausbildungen bei Yoga Vidya.

Claudia Persche -  ist seit über 10 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung tätig. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Ayurveda - Masseurin und Ayurveda - Gesundheitsberaterin.

Termine/Preise/Anmeldung

Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen

Datum: 03.05.2020 - 10.05.2020
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Ravi Persche
Leiter: Claudia Persche
  Mehr erfahren

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung