Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung / Hormon Yoga Lehrer/in Bausteinsystem / 

Hormon Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

Giraffe Stimmungsaufhellung

Mache eine Ausbildung in Modulen zum Lehrer für Hormon Yoga. Beschwerden verschiedenster Art bei Frauen und Männern können mit Hormon Yoga gemildert werden.

Mit Hormonyoga kannst Du die körperlichen, geistigseelischen und energetischen Beschwerden bei Veränderungen oder Störungen des Hormonsystems günstig beeinflussen.

Z.B. steigen für Frauen die Chancen, schwanger zu werden. In den Wechseljahren werden die negativen Begleiterscheinungen gemildert und das spirituelle Entwicklungspotential wird zur Entfaltung gebracht. Auch Männer können mit Hormonyoga arbeiten.

In der Ausbildung lernst du insbesondere:

  • die Aufgaben des Hormonsystems im Körper
  • Veränderungen des Hormonsystems im Laufe des Lebens
  • Verständnis des weiblichen + männlichen Körpers
  • Yoga Vidya Hormonyogareihe, die Übungen von Dinah Rodrigues integriert
  • Übungen zu speziellen Themen wie Aktivierung des Unterleibs, Hüftöffnung, Abbau von Hitzewallungen, Steigerung der Leistungsfähigkeit und des Selbstbewusstseins
  • Atem- und Meditationstechniken
  • Unterrichtspraxis in Kleingruppen: Ansagen der ein zelnen Übungen, Übungsreihen, Kursaufbau und –struktur für Hormonyoga-Kurse und -Workshops
  • Umgang mit den besonderen Herausforderungen, wenn Menschen große Entwicklungsschritte machen
  • Potential hinter Begleiterscheinungen in den Wechseljahren und seine Nutzung für spirituelle Entwicklung und Lebensweisheit
  • Den Wandlungsprozess auf körperlicher, geistigseelischer und spiritueller Ebene erkennen, verstehen und positiv beeinflussen
  • Kriyas und Shank Prakshalana

Abkürzungen:
BM Bad Meinberg; WW Westerwald; NO Nordsee; AL Allgäu;
MZ Mehrbettzimmer; DZ Doppelzimmer; EZ Einzelzimmer; S Schlafsaal;
Z Zelt; Womo Wohnmobil;
BYV Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen;
SL Seminarleiter/in;
UE Unterrichtseinheiten;

Nach oben

Die Baustein-Ausbildung umfasst:

Die Bausteinausbildung setzt sich zusammen aus (mind. 570 UE):

1) Yogalehrer Ausbildung

Yoga Vidya oder vergleichbare Yogalehrer Grundausbildung als  Teilnahmevoraussetzung und Grundbaustein (Ca. 400 UE).

2) Hormon Yoga Basisseminar Yogalehrer-Weiterbildung

jeweils SL: Amba Popiel-Hoffmann und Shivapriya Große-Lohmann

Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer (BYV)“. Mit Teilnahmebescheinigung. Zertifikat Ca. 22 UE.

jeweils SL: Amba Popiel-Hoffmann und Shivapriya Große-Lohmann

Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“. (Ca. 88 UE) Teilnahmevoraussetzung: Bereits besuchtes Hormonyoga Basisseminar

4) Wahlbausteine

Du kannst dir aus den folgenden Seminaren deine Wahlbausteine selbst zusammenstellen, je nach deinen persönlichen Schwerpunkten und Interessen und Terminplanung (mind 60 UE).

Das Hormonsystem - ein Buch mit 108 Siegeln SL: Vani Devi Beldzik, ca. 22 UE.

Energietrainer Ausbildung SL: Tripura Kati Voß

Yoga bei psychischen Problemen SL: Shivakami Bretz, Ute Zöllner, ca. 81 UE

Chakra Yoga Seminare

mit jeweils 22 UE. SL: jeweils Vani Devi

Chakra-Kur-Reinigung der Chakras jeweils SL: Vani Devi Beldzik Ca. 108 UE.

22. - 24.02.2019 Bad Meinberg, SL: Shaktipriya Vogt

Ausbildungsleiter/innen

Shivapriya Angela Große-Lohmann

Shivapriya Große-Lohmann - Yogalehrerin (BYV), Lehrerin und Dozentin. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der Stellung von Frauen in unserer Gesellschaft. Intensive eigene Yogapraxis mit Schwerpunkt Hormonyoga und langjährige Seminarerfahrung.

 

 

Amba Popiel-Hoffmann

Amba Popiel-Hoffmann - Yogalehrerin (BYV), Yoga-Ausbildungsleiterin mit 25 jähriger Unterrichtspraxis. Weiterbildungen in NLP, Hatha-Yoga, Meditation, Pranayama, Hormon Yoga. Spirituelle Lebensberaterin. Gründerin und Leiterin des Yoga Vidya-Centers Darmstadt, 2. Vorsitzende des BYV. Organisatorin des Yoga Vidya Kongresses 2018.

Dr. Nalini Sahay

Dr. Nalini Sahay – ist Yoga Meisterin (Acharya) und Doktor der Psychologie. Sie verbindet tiefes klassisches Yoga Wissen mit dem Wissen von westlicher Psychologie und Medizin. Sie lernte die Energietechniken in intensiven Kursen in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Satyananda. In ihrer Arbeit mit therapeutischem Yoga in Schulen und Krankenhäusern sowie in Sozial arbeit mit Aids- und Suchtkranken lernte sie, diese Techniken so zu modifizieren, dass sie jeder ohne Schwierigkeiten umsetzen kann. Dr. Nalini Sahay begeistert durch ihre Klarheit, praktischen Idealismus und einfühlsame Art.

Vani Devi Beldzik

Vani Devi Beldzik – Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Hormonyogalehrerin, Meditationslehrerin, ausgebildet als ehrenamtliche Hospizhelferin. Als examinierte Krankenschwester war sie leitend in der ambulanten Pflege, Altenpflege, Gerontopsychiatrie und Suchtkrankenpflege tätig. Auf der Suche nach neuen Wegen im Gesundheitsbereich ist sie glücklich in der Yogawelt gelandet. Es bereitet ihr viel Freude ihr erlerntes Wissen an Andere weiter geben zu können.

Shivakami Bretz

Shivakami Bretz – Yoga Acharya, Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (für Psychotherapie), ausgebildet in Hypnose und Gestaltberatung. Sie war lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu unterstützen. Ihr Wissen über Yoga, Meditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Shivakami liebt es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen und Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie. Seit 1993 gibt sie ihr umfangreiches Wissen in den Yoga Vidya-Zentren weiter. Sie berät dich auch gerne in Einzelsitzungen. Leiterin des Yoga Vidya Ashrams Allgäu.

Rama Shakti Sikora

Ramashakti Sikora - Ramashakti praktiziert Yoga und Meditation seit ihrer Kindheit, ist Yogalehrerin im Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV), Yogatherapeutin, Musikerin und Krankenschwester mit 20-jähriger interdisziplinärer Berufserfahrung.

Ute Zöllner - Yogalehrerin und  Yogatherapeutin; arbeitete 12 Jahre als Psychologin, immer auf der Suche, den Körper besser in die Arbeit einzubeziehen und den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit zu erreichen. Bevorzugte psychoterapeutische Methoden sind Psychodrama und Kathatymes Bilderleben. Durch eigene Yogapraxis und die erlebten heilenden Aspekte bei sich und anderen, verbindet sie alles Gelernte und Erfahrene miteinander. So können Körper, Geist und Seele zusammenfinden und Heilung, Lebensfreude und Leichtigkeit entstehen.

Shaktipriya Vogt

Shaktipriya Vogt - Yoga Vidya Acharya und Yogalehrerin mit langjähriger Erfahrung. Lass’ dich von Shaktipriyas Energie und Begeisterung anstecken und tragen! Dank intensiver täglicher eigener Praxis strahlt sie viel Prana aus. Shaktipriya ist besonders spezialisiert auf das Unterrichten von Pranayama, Kundalini Yoga und natürlich Asanastunden.

Nach oben

Abschluss/Zertifikat

Abschluss/Zertifikat Bei Nachweis aller Bausteine und erfolgreicher praktischer Unterrichtsprobe erhältst du das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“ (mind. 570 UE). Bereits besuchte Seminare werden angerechnet. Wir empfehlen, dir die besuchten Aus- und Weiterbildungen jeweils in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft (in unseren Seminar­häusern erhältlich) bescheinigen zu lassen

Welche Teilnahmebedingungen gelten?


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was spricht für die Ausbildung/Weiterbildung bei Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben