Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung / Intensiv E – Bhakti Sutras / 

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

YL Weiterbildung - Intensiv E – Bhakti Sutras

Beschäftige dich intensiv mit den Bhakti Sutras von Narada - dem Leitfaden zum Bhakti, der Hingabe an das Göttliche. Die Sutras sind ein wichtiges Werk, um Hingabe zu Erlernen.

In diesem Seminar erhältst du praktische Anleitungen zur Durchführung von Puja, Homa und Arati sowie Yoga Unterrichtstechniken zur Öffnung des Herzens und Anleitung von Kirtan.

Ausbildungsinhalte

Bhakti Sutras

Rezitation, Behandlung und Besprechung der Bhakti Sutras von Narada, eines der berühmtesten klassischen Werke zum Bhakti Yoga. Für die Herzensöffnung und eine schnelle spirituelle Entwicklung.

Bhakti Yoga

Formen von Bhakti, Stufen des Bhakti, Bhakti im Alltag; Mantras singen, Anleitung von Kirtan, indische Rituale: Arati (Lichtzeremonie), Homa (Feuerzeremonie) und Puja; Erklärung, Bedeutung und erlernen von Puja, Homa und Arati; hinduistische Mythologie, Symbolik und tiefere Bedeutung, Bhakti in anderen spirituellen Traditionen

Karma Yoga

selbstloses Dienen mit Liebe und Mitgefühl; Bedeutung von Bhakti Yoga für Karma Yoga; Spiritualisierung des Alltags

Jnana Yoga

Jnana und Bhakti Yoga - Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Ergänzungen, Auflösung von scheinbaren Widersprüchen

Hatha Yoga

mit Affirmationen und speziellen Konzentrationstechniken. Längeres Halten und Asanas meditativ

Unterrichtstechniken

  • Unterrichtsgestaltung, Didaktik und individuelle Korrekturen
  • Unterrichtstechniken zur Öffnung des Herzens für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene
  • Lerne, Asanas mit Affirmationen, längerem Halten mit Bhakti-Konzentration, Asanastunden mit Mantras aufzubauen und zu geben.
  • Meditationstechniken zur Öffnung des Herzens
  • Anleitung von Kirtan und Arati
  • meditative Asanas; Gebet, Hingabe und Gott in Yogastunden?
  • Einsatz von Musik, Klangschalen und Kirtan in Yogastunden
  • Yoga für Kinder im Vorschulalter

Sanskrit

Erlernen und Üben von Devanagari, des Sanskrit Alphabets. Dadurch bekommst du einen tiefen und intuitiven Zugang zu den Mantras.

Benötigte Literatur

  • Yoga Vidya Lehrer Handbuch (YVL)
  • Narada Bhakti Sutras (Mangalam Verlag)

Teilnahmevoraussetzungen

Yogalehrerausbildung

Abschluss/Zertifikat

mit Teilnahmebestätigung; ca. 121 UE

Seminarleiter/in

Sitaram Kube -  Langjähriger Yogalehrer- und - Ausbilder mit fundiertem und anschaulichem Unterrichtsstil. Als langjähriger Sevaka bei Yoga Vidya war er schon im Haus Yoga Vidya Westerwald - damals vor allem für Naturerlebnis-Seminare -, später Leiter des Kölner Yoga Vidya Centers und unterrichtet jetzt hauptamtlich in Bad Meinberg, hauptsächlich an Yogalehrer-Aus- und Weiterbildungen. Sein Spezialgebiet sind weiterhin Naturerlebnis- und Wanderseminare sowie Wanderführer-Ausbildungen. Daneben inspiriert er besonders durch seine wunderschöne Mantrarezitation und Zelebrieren von Ritualien wie Puja und Homa. "Seit meiner frühen Kindheit entwickelte ich ein enges Verhältnis zur Natur. Während meiner Forstausbildung begann ich als Ausgleich zum Studium mit Aikido, dieser sehr dynamischen und gewaltfreien japanischen Tradition der Selbstverteidigung als "Meditation in Bewegung". Ab 1993 nahm ich Yoga-Unterricht. 1994 folgte ein Indienaufenthalt, wo ich zunächst ein ökologisches Landbauprojekt unterstützte und "durch Zufall" in intensiven Einzelunterricht bei Swami Yogaratna in Bangalore kam, der in der Tradition von Swami Satyananda, einem engen Schüler Swami Sivanandas, steht. Seitdem reihten sich viele Entschlüsse und persönliche Entwicklungsschritte aneinander: konsequente vegetarische Ernährung, regelmäßige Yoga-Praxis, Ayurveda. Bei Waldführungen machte es mir immer mehr Freude, die Unbefangenheit und Spontaneität der Kinder sowie die Begeisterungsfähigkeit der Erwachsenen für die Natur zu wecken. Allmählich verstärkte sich mein Wunsch, in der Gemeinschaft mit ähnlich denkenden Menschen zu leben. Ich möchte dazu beitragen, daß auch andere über den Yoga mehr Lebensfreude und ihr inneres Selbst entdecken."

Ananta Duda - Ananta ist Yogalehrerin (BYV), Kinderyogaübungsleiterin (BYV), Mantrayogalehrerin und angehende Schamanin. Seit 2013 ist Ananta Mitarbeiterin bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Seit über 10 Jahren praktiziert Ananta Tai Chi und sammelte wertvolle Erfahrungen in den Bereichen: Tanz, -theater, Film und Regie. Zuletzt studierte sie Schauspiel in Köln. Anantas Anliegen ist es, Kanal zu sein. Das zu tun, was gerade anliegt. Das zu geben, was gebraucht wird. Nur das zu sagen, was gesagt werden soll. Verwurzeln, öffnen, frei wie ein Kind….einfach SEIN…SOHAM.

Termine/Preise/Anmeldung

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv E: Bhakti Sutras

Datum: 03.04.2020 - 12.04.2020
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Sitaram Kube
Leiter: Ananta Duda
  Mehr erfahren

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung